Kollektive Intelligenz Eventwoche         27.8. – 31.8.2012         www.netbaes.net
Heterogenes versus homogenes Netzwerk, die              Entscheidung ist gefallen!Welches Netzwerk ist das Richtige für me...
Welches Netzwerk ist das Richtige für meine Ziele?   Diese Diskussion begleitet seit Jahren das tägliche                  ...
Untypische Lösungswege werden beschritten.    Die Hemmnisse der sozialen Gruppe werden bei   Lösungsfindung von nicht etab...
Homogenes Networking erzeugt deutlich geringere                   Ergebnisse!  Homogene Netzwerke sind in ihren Ergebnisse...
Homogene Gruppen erzeugen gleiche oder ähnliche   soziale Bedingungen und Atmosphären, in denen   das sich Wohlfühlen höhe...
Die Erstellung der alternativen Lösung außerhalb desNetzwerkes wird oft als Verletzung der Netzwerkordnung                ...
2. kollektive Intelligenz Eventwoche gibt einen Einblick           in die Vielfalt der Netzwerkvarianten.Fünf Tage werden ...
Mitarbeit der Teilnehmer ist einfach!       Alles findet auf www.netbaes.net statt!An den Chats kann jeder ohne Anmeldung ...
Heterogenes versus homogenes Netzwerk, die Entscheidung ist gefallen!
Heterogenes versus homogenes Netzwerk, die Entscheidung ist gefallen!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Heterogenes versus homogenes Netzwerk, die Entscheidung ist gefallen!

894 Aufrufe

Veröffentlicht am

1. Referat der 2. kollektiven Intelligenz Eventwoche,

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
894
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Heterogenes versus homogenes Netzwerk, die Entscheidung ist gefallen!

  1. 1. Kollektive Intelligenz Eventwoche 27.8. – 31.8.2012 www.netbaes.net
  2. 2. Heterogenes versus homogenes Netzwerk, die Entscheidung ist gefallen!Welches Netzwerk ist das Richtige für meine Ziele? DieseDiskussion begleitet seit Jahren das tägliche Networking. Die Antwort ist einfach, heterogene Netzwerke. Homogenes Networking erzeugt deutlich geringereErgebnisse! Warum? Der Referent führt die Teilnehmer in einen der zentralen Gedanken des Networkings ein. Lernen Sie die große Kraft der anderen Sichtweise und Lösungsansätze zu planen und zu nutzen. Spannender kann Networking nicht sein! Eröffnungschat der kollektiven Intelligenz Eventwoche. Uhrzeit: 10:00 – 11:00 Uhr Referent: Wolfhart Hildebrandt
  3. 3. Welches Netzwerk ist das Richtige für meine Ziele? Diese Diskussion begleitet seit Jahren das tägliche Networking. Die Antwort ist einfach, heterogene Netzwerke. Warum? Weil seit 60 Jahren in unterschiedlichen Forschungs-bereichen zur Netzwerk-Organisation festgestellt wurde, dass die heterogenen Zusammensetzungen deutlich erfolgreicher waren. Ein aktuelles Ergebnis lesen Sie nach auf: Die Besten sind nicht die Richtigen (FAZ 23.8.2012)http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kollektive-intelligenz- die-besten-sind-nicht-die-richtigen-11863183.html
  4. 4. Untypische Lösungswege werden beschritten. Die Hemmnisse der sozialen Gruppe werden bei Lösungsfindung von nicht etablierten Mitgliedern ignoriert. Der geistige und soziale Ballast des Insiders wird vonfremden, neuen oder inhaltlich nicht geprägten Personen zur Lösung nicht berücksichtigt.Viele unterschiedliche Denkvorgänge werden gleichzeitig durchgeführt und erzeugen damit eine inhaltliche Verdichtung des Wissens und damit der Lösungsmöglichkeiten. Adaptionen aus anderen Lösungsformen werden zur Lösung mit herangezogen.
  5. 5. Homogenes Networking erzeugt deutlich geringere Ergebnisse! Homogene Netzwerke sind in ihren Ergebnissen sehrähnlich den üblichen betrieblichen Organisationsformen, wie z.B. der Matrix-Organisation. Warum? Diskussionen zwischen den Vertretern ähnlicher Meinungen und Bildungsniveaus erzeugen strukturiert und inhaltlich gleiche Lösungsversuche. Wirkliche Alternativen werden eher weniger entwickelt.Ungewöhnliche oder atypische Lösungsansätze werden in etablierten sozialen Gruppen und zwischen bekanntenMitgliedern oft ausgeschlossen, weil gleiche oder ähnliche Bildungs- und Erfahrungsprofile bestehen.
  6. 6. Homogene Gruppen erzeugen gleiche oder ähnliche soziale Bedingungen und Atmosphären, in denen das sich Wohlfühlen höher bewertet wird als der konstruktive Konflikt.Könnte die Lösung durch die homogene Gruppe erzeugtwerden, würde es wahrscheinlich schon gelöst sein, aber mit einem größeren Zeit- oder Mittelaufwand. Heterogene Gruppen sind oft willkürlicher oderuntypischer in ihren Lösungswegen und damit effizienter in ihren Ergebnissen. Soziale Regeln oder im homogenen Netzwerk abgestimmte Rollen behindern das nicht konforme Vorgehen und damit die alternativen Lösungsansätze.
  7. 7. Die Erstellung der alternativen Lösung außerhalb desNetzwerkes wird oft als Verletzung der Netzwerkordnung angesehen.Verlassen Sie Ihre etablierten Netzwerke , Sichtweisen und Denkmodelle. Suchen Sie den anderen Ansatz zur Entwicklung Ihrer Erfolge! Lernen Sie die große Kraft der anderen Sichtweise undLösungsansätze im Networking zu planen und zu nutzen.Entwickeln Sie bewusst heterogene Netzwerke und nutzen Sie die Kraft der atypischen Ideen anderer Netzwerker!
  8. 8. 2. kollektive Intelligenz Eventwoche gibt einen Einblick in die Vielfalt der Netzwerkvarianten.Fünf Tage werden unterschiedliche Netzwerke und damit auch das Networking in diesen vorgestellt. Die Referenten machen deutlich, dass es eine große Anzahl von Networking-Varianten gibt.Den Teilnehmern werden umfassende Hilfestellungen zur Auswahl des richtigen Netzwerkes gegeben.Es wird auch deutlich, wie die Gäste die Möglichkeiten derkollektiven Intelligenz nutzen, die in den unterschiedlichen Netzwerken stecken. Networking kann so erfolgreich sein, wenn das richtige Netzwerk ausgesucht und genutzt wird.
  9. 9. Mitarbeit der Teilnehmer ist einfach! Alles findet auf www.netbaes.net statt!An den Chats kann jeder ohne Anmeldung teilnehmen.Wer Seminarmaterial, Zugang zu den Referenten, denArbeitsgruppen, die kollektive Intelligenz und andere Hilfestellungen nutzen will meldet sich unter info@netbaes.com an. Alles ist kostenlos! Informationen: info@netbaes.com

×