Nachdem der alte Deutsche Bund
infolge des Deutschen Krieges im
Jahre 1866 aufgelöst worden war,
trat an seine Stelle der
...
Es umfasst alle Länder des ehemaligen
Deutschen Bundes, mit Ausnahme
von Österreich, Luxemburg, Limburg
und Liechtenstein,...
König Wilhelm I. von Preußen wurde am 18.
Januar 1871 durch Proklamation an das
Deutsche Volk zum Deutschen Kaiser
erhoben...
Die Flagge des Reiches ist Schwarz-Rot-Gold, die Nationalhymne die
Kaiserhymne. (Angaben nach "Harms Vaterländische Erdkun...
Die gemeinsame Währung ist die Mark.
Deutsches Reich Briefmarke 2 Mark mit symbolhafter Darstellung von
Nord- und Süddeutschland
Reichsadler 1871 - 1889
Der Reichsadler ist schwarz, rot bewehrt
(und rot gezungt. Auf der Brust
desselben liegt der silbe...
Reichsadler 1889 - 1918
Die Reichskrone besteht aus einem
goldenen Stirnreif, der aus vier größere
und vier kleinere, abwe...
Das Deutsche Reich
reicht vom westlichsten
Punkte der
preußischen Provinz
Rheinland beim Dorf
Isenbruch im
Regierungsbezir...
Der südlichste Punkt liegt am
Ursprung der Stillach, eines
Quellflusses der Iller,
bei Oberstdorf in den Allgäuer
Alpen, u...
Die höchst gelegene Stadt des Deutschen Reichs mit 914 Meter über dem Meer
ist Oberwiesenthal im Königreich Sachsen.
Das Deutsche Reich (Kaiserreich) umfasst außer dem Reichsland Elsass-
Lothringen folgende 25 Bundesstaaten
4 Königreiche
-...
Выполнила Акрабова Анастасия
Deutsche Kassereich
Deutsche Kassereich
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Deutsche Kassereich

495 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
495
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Deutsche Kassereich

  1. 1. Nachdem der alte Deutsche Bund infolge des Deutschen Krieges im Jahre 1866 aufgelöst worden war, trat an seine Stelle der Norddeutsche Bund, Verfassung vom 26. Juli 1867. Derselbe erweiterte sich unter dem Eindruck des Deutsch-Französischen Krieges zum Deutschen Reich durch Verträge mit dem Großherzogtum Baden sowie dem Großherzogtum Hessen (15. November 1870), dem Königreich Bayern (23. November 1870) und dem Königreich Württemberg (25. November 1870).
  2. 2. Es umfasst alle Länder des ehemaligen Deutschen Bundes, mit Ausnahme von Österreich, Luxemburg, Limburg und Liechtenstein, jedoch mit Einschluss der preußischen Provinzen Ostpreußen, Westpreußen, Posen, Schleswig-Holstein und des Reichslandes Elsaß-Lothringen. Am 9. Dezember 1870 beantragte der Bundesrat, den erweiterten Bund "Deutsches Reich" zu nennen, was der Reichstag am 10. Dezember 1870 genehmigte.
  3. 3. König Wilhelm I. von Preußen wurde am 18. Januar 1871 durch Proklamation an das Deutsche Volk zum Deutschen Kaiser erhoben. Die Bildung des Kaiserreiches galt als Wiedererstehung des alten Deutschen Reichs
  4. 4. Die Flagge des Reiches ist Schwarz-Rot-Gold, die Nationalhymne die Kaiserhymne. (Angaben nach "Harms Vaterländische Erdkunde" 1906)
  5. 5. Die gemeinsame Währung ist die Mark.
  6. 6. Deutsches Reich Briefmarke 2 Mark mit symbolhafter Darstellung von Nord- und Süddeutschland
  7. 7. Reichsadler 1871 - 1889 Der Reichsadler ist schwarz, rot bewehrt (und rot gezungt. Auf der Brust desselben liegt der silberne königlich preußische Wappenschild, darin ein schwarzer, goldbewehrter, rot gezungter und mit der Königskrone gekrönter Adler, der mit der rechten Klaue das goldene Königszepter, mit der linken einen blauen, goldbereiften und bekreuzten Reichsapfel hält. Seine Flügel sind mit goldenen Kleestängeln belegt. Auf der Brust trägt er den von Silber und Schwarz gevierten hohenzollerschen Stammschild. Um den königlich preußischen Wappenschild schlingt sich die Kette des Schwarzen Adlerordens, wenn nicht der Reichsadler selbst in einen Schild gesetzt wird. Über dem Haupte des Reichsadlers schwebt die Reichskrone, von der zwei goldene, mit Arabesken verzierte Bänder abfliegen.
  8. 8. Reichsadler 1889 - 1918 Die Reichskrone besteht aus einem goldenen Stirnreif, der aus vier größere und vier kleinere, abwechselnd nebeneinander gestellten, oben abgerundeten, mit Brillanten eingefassten goldenen Schildchen gebildet ist. In den größeren Schildchen zeigt sich je ein aus Brillanten zusammengesetztes gerades Kreuz, das in den untern Winkeln von gleich geformten Kreuzchen begleitet wird. Im kleinen Schildchen des Stirnreifs erscheint der ebenfalls aus Brillanten gebildete Reichsadler, über dessen Haupt ein achtstrahliger Stern schwebt. Auf den größeren Schildchen ruhen vier goldene, reich verzierte Bügel, die im Scheitelpunkt, wo sie zusammentreffen, in ein Blattornament auslaufen, auf dem der blaue, mit Goldreif und Kreuz geschmückte Reichsapfel ruht. Die Reichskrone ist gelb oder golden gefüttert und umschließt eine niedere Mütze aus Goldbrokat, der mit Reichsadlern und Reichskronen gemustert ist.
  9. 9. Das Deutsche Reich reicht vom westlichsten Punkte der preußischen Provinz Rheinland beim Dorf Isenbruch im Regierungsbezirk Aach en, unter 5°52', bis zum östlichsten Ende der Provinz Ostpreußen beim Dorf Schilleningken, unweitSchirwindt an der Scheschuppe, unter 22°53' östliche Länge.
  10. 10. Der südlichste Punkt liegt am Ursprung der Stillach, eines Quellflusses der Iller, bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen, unter 47°16', der nördlichste beim Dorf Nimmersatt nördlich von Memel, unter 55°54' nördlicher Breite Die Entfernung von Tilsit bis Metz beträgt 1305, von Hadersleben bis Kempten 860, von Swinemünde bisBautzen 315 und von Trier bis Wunsiedel 400 km. Im Norden grenzt Deutschland an die Nordsee, Dänemark und die Ostsee; im Osten (Dreikaisereck) an Russland und Österreich (Galizien); im Süden an Österreich von der Weichsel bis an den Bodensee und an die Schweiz; im Westen an Frankreich, Luxemburg, Belgien, Niederlande und das Neutrale Gebiet (Vierländereck)
  11. 11. Die höchst gelegene Stadt des Deutschen Reichs mit 914 Meter über dem Meer ist Oberwiesenthal im Königreich Sachsen.
  12. 12. Das Deutsche Reich (Kaiserreich) umfasst außer dem Reichsland Elsass- Lothringen folgende 25 Bundesstaaten 4 Königreiche -[ Bayern ]- -[ Preußen ]- -[ Sachsen ]- -[ Württemberg ]- 6 Großherzogtümer -[ Baden ]- -[ Hessen ]- -[ Mecklenburg-Schwerin ]- -[ Mecklenburg- Strelitz ]- -[ Oldenburg ]- -[ Sachsen-Weimar-Eisenach ]- 5 Herzogtümer -[ Anhalt ]- -[ Braunschweig ]- -[ Sachsen-Altenburg ]- -[ Sachsen-Coburg- Gotha ]- -[ Sachsen-Meiningen ]- 7 Fürstentümer -[ Lippe ]- -[ Reuß ältere Linie ]- -[ Reuß jüngere Linie ]- -[ Schaumburg- Lippe ]- -[ Schwarzburg-Rudolstadt ]- -[Schwarzburg-Sondershausen ]- - [ Waldeck ]- 3 Freie Städte -[ Bremen ]- -[ Hamburg ]- -[ Lübeck ]-
  13. 13. Выполнила Акрабова Анастасия

×