Home matic von eq 3

2.198 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.198
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
861
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Home matic von eq 3

  1. 1. ...wächst mit Ihren Ansprüchen
  2. 2. Was ist HomeMatic? 2© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation HomeMatic bietet intelligente Technik für das Zuhause. Für fast alle Situationen des häuslichen Lebens bietet HomeMatic eine praktische Lösung: Das Home Control-System erleichtert den Alltag und übernimmt wiederkehrende Vorgänge im Haus. Home Control ist die Zukunft des Wohnens.
  3. 3. 3© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Ein ganzes Haus voller guter Ideen
  4. 4. 4© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation HomeMatic Das Home Control-System
  5. 5. 5 HomeMatic auf einen Blick HomeMatic bietet das größte Angebotsportfolio im Bereich drahtloser Home Control-Systeme © eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation
  6. 6. 6© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Fernsehabende komfortabel gestalten Bei Gelegenheiten wie einem gemütlichen DVD- Abend wird häufig dieselbe Art der Beleuchtung ge- wählt. Solche Lichtszenarien können mit HomeMatic Geräten in Verbindung mit der Zentrale CCU2 komfortabel automatisiert werden. Mit nur einem Tastendruck dimmen Sie alle Lampen, z.B. im Wohnzimmer, auf eine gewünsch-te Helligkeitsstufe. Blendende Lichtquellen und unnötiges Aufstehen gehören somit der Vergan- genheit an. Im Wohnzimmer werden dafür verschiedene UP- oder Zwischenstecker-Dimmer installiert. Über die HomeMatic Zentrale CCU2 wird das Programm für die Lichtszene erstellt. Use-Cases
  7. 7. 7© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Rollladensteuerung mit Aufwachlicht Sobald es dunkel wird, fahren Ihre Rollladen dank der Astrofunktion in der Zentrale CCU2 automa- tisch herunter. Sie verhindern unerwünschte Einblicke in Ihren Wohnraum und schützen vor störendem Außenlicht. Um dann morgens bei einer angenehmen Lichtstimmung aufzuwachen, können Sie zu einer gewünschten Uhrzeit die Rollladen schrittweise hochfahren lassen. Installieren Sie einfach HomeMatic Rollladen- aktoren an den Rollladen des Schlafzimmers und in Verbindung mit der Astrofunktion der Zentrale CCU2 wird das Aufwachen am Morgen zu einem angenehmeren Erlebnis. Use-Cases
  8. 8. 8© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Flurlicht als nächtlicher Wegweiser Mit Hilfe von HomeMatic Geräten können Licht- quellen, beispielsweise auf dem Weg zum Bad, mit einem Bewegungsmelder und Dimmern ausge- rüstet werden. Dank dem gedimmten Licht wird z.B. nachts Ihr Partner nicht geweckt. Durch das Anbringen eines HomeMatic Bewe- gungsmelders an der unteren Bettkante löst schon das Aufsetzen des ersten Fußes beim Aufstehen das automatische Einschalten der Lichter aus. Nach einer voreingestellten Zeit oder per Tastendruck auf den in Bettnähe angebrachten Taster geht das Licht automatisch wieder aus. Use-Cases
  9. 9. 9© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Erweiterte Rollladensteuerung Neben der einfachen Rollladensteuerung können mit HomeMatic weitere Funktionen integriert werden. Durch einen zusätzlich montierten Fens- terdrehgriffkontakt kann verhindert werden, dass die Rollladen bei geöffneter Terrassentür herunterfahren und Sie sich so ungewollt aus- schließen. Ein weiteres Szenario ist das automa- tische Einschalten von Licht auf der Terrasse, wenn es draußen dunkel ist und der Fensterdreh- griffkontakt ein Öffnen der Terrassentür registriert. Use-Cases
  10. 10. 10© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Entspannung pur und alles im Blick während des Urlaubs Lassen Sie Ihre Sorgen während des Urlaubs daheim zurück und behalten Sie trotzdem ein sicheres Gefühl sowie die Kontrolle über die Ge- schehnisse in Ihrem Zuhause. Binden Sie eine beliebige Webcam via HomeMatic- App in Ihr System ein und nutzen Sie die Möglich- keit, Ihr Haus von überall auf der Welt überwachen zu können. Die HomeMatic-App ermöglicht eine Statusabfrage der eingebundenen Geräte per Smartphone oder Tablet-PC. Use-Cases
  11. 11. 11© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation SMS vom Briefkasten mit der Postmelde-Funktion Dank der Postmelde-Funktion erfahren Sie, zum Beispiel auch wenn Sie unterwegs sind, ob Sie einen Brief erhalten haben. Besonders für ältere Menschen ist der Gebrauch eines Postmelders hilf- reich, da unnötige Laufwege vermieden werden. Durch die Installation eines Fensterkontaktes an der Klappe Ihres Briefkastens in Kombination mit der Zentrale CCU2 und einem Zugang bei meine-homematic.de werden Sie automatisch per SMS benachrichtigt, sobald die Klappe des Briefkastens geöffnet wird. Use-Cases
  12. 12. 12© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Fluchtbeleuchtung dank Rauchmelder Erhöhen Sie Ihre Sicherheit mit HomeMatic: Durch die Installation von HomeMatic in Ihrem Zuhause wird im Falle eines Brandes ein Alarm über Rauch- melder ausgelöst und gleichzeitig auf Fluchtwegen das Licht angeschaltet. Sollten Sie mehrere Rauchmelder in unterschied- lichen Räumen einsetzen, können diese zudem miteinander verknüpft werden. Im Brandfall, z.B. in der Küche, werden so zeitgleich ein Alarm im Schlafzimmer ausgelöst und die Lichter auf dem Weg nach draußen eingeschaltet. Use-Cases
  13. 13. 13© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Lalelu-Funktion lässt die Kleinsten ruhig schlafen Als Eltern möchten Sie Ihrem Kind helfen, schnell und gut behütet einzuschlafen. Stellen Sie sich vor, mit nur einem Tastendruck fahren die Rollladen herunter und das Licht wird langsam gedimmt. Zusätzlich wird ein kleines Schlaflicht angeschaltet und hüllt das Kinderzimmer in eine beruhigende Schlafatmosphäre. Die Installation eines Unterputzdimmers oder -schalters, eines Zwischenstecker-Schalters sowie einer oder mehrerer Rollladenaktoren ermöglicht in Verbindung mit der CCU2, dass mit nur einem Tastendruck eine wohlige Atmosphäre geschaffen wird. Use-Cases
  14. 14. 14© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Jogging-Funktion macht Schlüssel überflüssig Das lästige Mitnehmen des Schlüsselbundes beim Joggen oder in anderen Situationen gehört der Ver- gangenheit an. Verbinden Sie einfach die HomeMatic Zentrale CCU2 und die KeyMatic mit einer Tasterschnittstelle und einem beliebigen Fingerprint-Sensor. Die neue Fingerprint- Technologie im Zusammenspiel mit Geräten von HomeMatic ersetzt Ihren Hausschlüssel. Marktübliche Fingerscanner werden mit der Taster- schnittstelle ins Home Control-System eingebun- den und gewähren nur berechtigten Personen Zutritt. Neben dem Verriegeln und Öffnen der Türen kann beispielsweise auch die Alarmanlage scharfgestellt werden. Use-Cases
  15. 15. 15© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Fensterwächter ersetzt Kontrollgänge im Haus Vor dem Verlassen des Hauses noch schnell über- prüfen, ob alle Fenster geschlossen sind: Mit HomeMatic als „Fensterwächter“ ganz einfach! Platzieren Sie beispielsweise im Flur oder direkt neben der Haustür die HomeMatic Statusanzeige und lassen Sie sich dank der Fensterkontakte be- quem anzeigen, ob wirklich alle Fenster Ihres Hauses geschlossen sind. Mit der Zentrale CCU2, beliebig vielen Fensterkon- takten (je nach Anzahl der zu überwachenden Fenster) und einer Statusanzeige können Sie sorgenfrei Ihr Haus verlassen und sich mit ruhigem Gewissen auf den Weg machen. Use-Cases
  16. 16. 16© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Energiesparender Komfort beim Heizen und Lüften Das Heizen und Lüften zählt, vor allem in der kalten Jahreszeit, zu den wichtigsten immer wiederkeh- renden Aufgaben im Alltag. Hier lässt sich mit ein paar simplen Tricks einfach bis zu 30 % Energie sparen sowie Wohnkomfort und Wohlbefinden steigern. Ersetzen Sie ganz einfach Ihre bisherigen Thermos- tate durch HomeMatic Heizkörperthermostate. An den Fenster angebrachte Funk-Fensterkontakte registrieren das Öffnen und Schließen der Fenster und geben einen Befehl zum Absenken oder Erhö- hen der Temperatur an die Heizkörperthermostate. Use-Cases
  17. 17. 17© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Wassermelder gegen nasse Überraschungen Austretendes Wasser, z.B. einer Waschmaschine kann schnell einen großen Schaden verursachen. In diesem Fall ist es praktisch, gut vorbereitet zu sein. Mit einem „Wasser-Gong“ wird man schnell auf Feuchtigkeit im Haus aufmerksam gemacht und kann rechtzeitig handeln. Ist der HomeMatic Wassermelder an einer poten- tiellen Gefahren quelle positioniert, ertönt durch den MP3 Funkgong ein frei wählbarer Alarmie- rungston sobald die Sensorik des Melders auslöst. So haben Sie jederzeit alles im Griff und können sich entspannt anderen Aufgaben widmen. Use-Cases
  18. 18. 18© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Klassiker und Neuheiten
  19. 19. 19 Die Zentrale CCU2 © eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation • Übernimmt als zentrales Element vielfältige Steuer-, Kontroll- und Konfigurationsmöglichkeiten • Bedienung erfolgt am PC oder Tablet über die HomeMatic Bedienoberfläche WebUI • Konfiguration und Bedienung sowie Statusabfrage aller HomeMatic Geräte möglich • Fünfmal so schnell wie ihre Vorgängerin
  20. 20. 20 Funk-Bewegungsmelder © eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation • Bewegungserkennung zur Steuerung von HomeMatic- Aktoren • Geeignet für den Innen- und Außeneinsatz • Erfassungsreichweite bis 9 m, Erfassungswinkel ca. 90°, um 360° drehbar (stufenlos und ohne Anschlag) • Ausfiltern von kurzfristigen Helligkeitsschwankungen • Parametrierung von Zeit- und Dämmerungswert im Aktor • Einfache Wand- und Deckenmontage • Frei platzierbar durch Batteriebetrieb
  21. 21. 21 Funk-Heizkörperthermostat © eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation • Durch integrierte Fenster-Auf-Erkennung wird Temperatur beim Lüften automatisch gesenkt • Ermöglicht zeitgesteuerte, individuelle Regulierung der Raumtemperatur auf 0,5°C genau • Boost-Funktion ermöglicht schnelles Aufheizen • Kompatibel zu allen gängigen Heizkörperventilen • Frostschutz-Automatik und automatischer Schutz vor Verkalkung • Kombinierbar mit: max. 7 zusätzlichen Funk-Heizkörperthermostaten max. 8 Funk-Fensterkontakten max. 8 Funk-Fernbedienungen/ Wandtastern max. 1 Funk-Wandthermostat/ Temperatursensor
  22. 22. 22 Funk-Handsender 4 Tasten © eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation • Frei konfigurierbare Fernbedienung zur Steuerung von angelernten HomeMatic Komponenten • Sicher durch direkte Bestätigung der Funkkommunikation per Bicolor LED • Handliches Design • Haptische Tastenkennzeichnung • Glasfaserverstärktes und halogenfreies Material für optimale Stabilität und Umweltverträglichkeit • Praktischer Ring zur Nutzung am Schlüsselbund • Stromversorgung über Micro Batterie (AAA)
  23. 23. 23 Funk-Display-Wandtaster • Ermöglicht die Bedienung von angelernten Empfängern • Bis zu 100 Geräte (max. 10 pro Kanal) anlernbar • Mehrere Aktionen mit nur einem Tastendruck ausführbar • Freie Texteingabe für Raum- und Programmbenennung • Optische Rückmeldung im Display (rot/grün) • Frei im Raum platzierbar durch Batteriebetrieb © eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation
  24. 24. 24 Funk-Wandtaster 6-fach © eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation • Anlernen aller HomeMatic Komponenten möglich • Bedienen vielfältiger Funktionen mit nur einem Taster • Mögliche Bedienfunktionen sind Geräte schalten, Licht dimmen oder Rollladen fahren • Einfache Integration in bestehende Schalterserien • Frei platzierbar durch Anschrauben und Ankleben • Beschriftungsfeld für individuelle Tastenbezeichnungen
  25. 25. 25 Funk-Unterputz-Aktoren für Markenschalter © eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation • Anlernen mehrerer Fernbedienungen und direkte Bedienung über Schalterwippe möglich • Kompakte Bauform zum Einbau in 60er UP-Dosen • Mit patentiertem Adapter in die gängigsten Designs führender Schalter- Hersteller integrierbar • Vorhandene Installationen, Verkabelung, Rahmen und Wippen können weiter genutzt werden • Als Schalt-, Dimm- und Rollladenaktor erhältlich
  26. 26. 26 Funk-Unterputz-Aktoren für Markenschalter © eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Adapter-Set Berker (B1) Adapter-Set Berker (B2) .Adapter-Set Busch-Jaeger (BJ) Adapter-Set düwi/Popp (D) Adapter-Set Gira 55 (G) Adapter-Set Gira Standard (GD) Adapter-Set Jung (J1) Adapter-Set Jung (J2) Adapter-Set Kopp (K) Adapter-Set Merten (M)
  27. 27. 27 Der Clou © eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Vier Schritte, um HomeMatic in Ihr persönliches Umfeld zu integrieren: HomeMatic Funk-UP-Aktor Ihr vorhandener Rahmen Ihre vorhandene Wippe HomeMatic Adapter
  28. 28. 28© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Steuerung per Smartphone und Tablet
  29. 29. Steuerung per Smartphone und Tablet • Ortsunabhängige Steuerung und Möglichkeit zum Statusabruf • Vielfältige Steuerungsmöglichkeiten • HomeMatic Apps für iPhone/ iPad • HomeMatic Apps für Android Smartphones • Steuerung auch über Cloud möglich 29© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation
  30. 30. Steuerung per Smartphone und Tablet Mit HomeMatic Apps haben Sie Ihr Zuhause „in der Hosentasche“ und können bei Bedarf flexibel auf alle Geräte zugreifen. 30© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation
  31. 31. 31© eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation Der Nutzen durch HomeMatic
  32. 32. 32 Der Nutzen für Sie als Kunde © eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation
  33. 33. support@eq-3.de www.eq-3.de © eQ-3 AG // 15.08.2013 // HomeMatic Präsentation ...wächst mit Ihren Ansprüchen

×