FÜNF THESENzum Internet     Foto (cc) Natalie Johnson @ Flickr
Helge Fahrnberger        @helge
Social Media      =   Menschen führen online  Gespräche                 Foto (c) iStockphoto.com
Internet     =  Menschenführen online Gespräche                Foto (c) iStockphoto.com
These 1:Der soziale Filter schützt uns vor    Irrelevanz   (auch vor Ihrer)
Jan 08:          X
„If the news is   important,it will find me“
These 2:Das Internet ist eine     gigantische Effizienzmaschine
Wert..        • von privilegierter Information        Kosten..Gegen        • für Organisation als Gruppe Null   • für Verb...
Haiti Desasaster ResponseOpenstreetmapDay 0
Haiti Desasaster ResponseOpenstreetmapDay 2
These 3:Das Internet verändert     Organisation          ...
These 3:      ... Organisationverändert alles
Foto (c) Matthias Cremer
Beispiel Studentenproteste (#unibrennt):66.379 Tweets von 6.780 Usern in 1 Monat
Hochschülerschaft   Unibrennt
Löwen   Ameisen
BTX   WWW
()"*++",       !"#"$%&"!                !
!"#$%&()*       +,%"-,.-/,0&1!                 !
!"#$$%       &($)*+%,                 -.+)/0!            !
!"#$%&%#%       ()%#*+),%*                     !"#$%&%#%!                !
!"#$%&#(       )*+("$%&#(!               !
!"#$%%&$"#()$*&"       +,-%.#&-"!                    !
!"#$%&(%)*+!        !
These 4:Der Strukturwandelwird vor Ihnen nicht    halt machen
SIE.
SIE.
These 5:This is big.
1442
14421517   1638
1442                     ?1517   1638              1892
Berthold Brecht, 1932„Der Rundfunk wäre der denkbargroßartigste Kommunikationsapparatdes öffentlichen Lebens, wenn er esve...
1442heute
Danke!Helge Fahrnbergertwitter.com/helge
Fünf Thesen zum Internet
Fünf Thesen zum Internet
Fünf Thesen zum Internet
Fünf Thesen zum Internet
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Fünf Thesen zum Internet

1.238 Aufrufe

Veröffentlicht am

Fünf Thesen zum Internet und dem Strukturwandel, den es auslöst, in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Keynote am Österreichischen Spendentag 2012 (Achtung: Slides nicht selbsterklärend, brauchen Tonspur.)

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.238
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fünf Thesen zum Internet

  1. 1. FÜNF THESENzum Internet Foto (cc) Natalie Johnson @ Flickr
  2. 2. Helge Fahrnberger @helge
  3. 3. Social Media = Menschen führen online Gespräche Foto (c) iStockphoto.com
  4. 4. Internet = Menschenführen online Gespräche Foto (c) iStockphoto.com
  5. 5. These 1:Der soziale Filter schützt uns vor Irrelevanz (auch vor Ihrer)
  6. 6. Jan 08: X
  7. 7. „If the news is important,it will find me“
  8. 8. These 2:Das Internet ist eine gigantische Effizienzmaschine
  9. 9. Wert.. • von privilegierter Information Kosten..Gegen • für Organisation als Gruppe Null • für Verbreitung von Information
  10. 10. Haiti Desasaster ResponseOpenstreetmapDay 0
  11. 11. Haiti Desasaster ResponseOpenstreetmapDay 2
  12. 12. These 3:Das Internet verändert Organisation ...
  13. 13. These 3: ... Organisationverändert alles
  14. 14. Foto (c) Matthias Cremer
  15. 15. Beispiel Studentenproteste (#unibrennt):66.379 Tweets von 6.780 Usern in 1 Monat
  16. 16. Hochschülerschaft Unibrennt
  17. 17. Löwen Ameisen
  18. 18. BTX WWW
  19. 19. ()"*++", !"#"$%&"! !
  20. 20. !"#$%&()* +,%"-,.-/,0&1! !
  21. 21. !"#$$% &($)*+%, -.+)/0! !
  22. 22. !"#$%&%#% ()%#*+),%* !"#$%&%#%! !
  23. 23. !"#$%&#( )*+("$%&#(! !
  24. 24. !"#$%%&$"#()$*&" +,-%.#&-"! !
  25. 25. !"#$%&(%)*+! !
  26. 26. These 4:Der Strukturwandelwird vor Ihnen nicht halt machen
  27. 27. SIE.
  28. 28. SIE.
  29. 29. These 5:This is big.
  30. 30. 1442
  31. 31. 14421517 1638
  32. 32. 1442 ?1517 1638 1892
  33. 33. Berthold Brecht, 1932„Der Rundfunk wäre der denkbargroßartigste Kommunikationsapparatdes öffentlichen Lebens, wenn er esverstünde, auch zu empfangen, alsoden Zuhörer nicht nur hören,sondern auch sprechen zu machen.“
  34. 34. 1442heute
  35. 35. Danke!Helge Fahrnbergertwitter.com/helge

×