Juli 2014
FLASH INSIGHT
An app a day keeps the doctor away!
Wie Apple den Gesundheitsmarkt revolutioniert
1
Copyright
Dieses Dokument ist ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt.
Die Verteilung ist nur in unverän...
2mHealth = mobile Health
Quelle: Mücke, Sturm & Company
Apple revolutioniert den Gesundheitsmarkt mit einem starken mHealt...
3
Konsumenten haben ein zunehmendes Interesse an Gesundheitsapps. Während
einige Apps isolierte Lösungen sind, integrieren...
4
HealthKit Überblick
HealthKit ist deswegen revolutionär, weil es Daten von verschiedenen Gesundheits-
und Fitness-Apps i...
5
1 XML = extensible markup language
Quelle: Mücke, Sturm & Company, Apple WWDC, Juni 2014.
Diese Innovation wird ermöglic...
6
Apples HealthKit adressiert eine aktuelle Marktlücke und schafft einen großen
Mehrwert für verschiedene Nutzergruppen.
N...
7
Mit HealthKit hat Apple die einzigartige Möglichkeit ein mHealth Ökosystem zu
bauen, welches zukünftig viele potenzielle...
8
Neue Erlösquellen für externe Partner basieren auf zwei strategischen Optionen:
Nutzung von HealthKit als neuen Vertrieb...
9
 Apple wird mit HealthKit erfolgreich sein und ein wichtiger Akteur im
Gesundheitsmarkt werden.
 Andere digitale Unter...
10
Mücke, Sturm & Company unterstützt Unternehmen in Märkten, die von der
digitalen Transformation betroffen sind mit tief...
11
Kontakt
München Hauptsitz
Theresienhöhe 12
80339 München
T +49 89 461399 0
F +49 89 461399 777
Darmstadt
Mina-Rees-Stra...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Flash Insight: Apple Healthkit

967 Aufrufe

Veröffentlicht am

Apple revolutioniert den Gesundheitsmarkt mit einem starken mHealth Ökosystem, welches innovative Geschäftsmodelle und neue Umsatzquellen ermöglicht.

Die wichtigsten Erkenntnisse:

HealthKit wird ein starkes mHealth Ökosystem Da Apple die relevanten Stakeholder auf eine einfache und intelligente Art verbindet, wird es zu einem mächtigen Datenzentrum für gesundheitsrelevante Daten.

HealthKit wird neue und innovative Geschäftsmodelle ermöglichen
Fitness- und Gesundheitsdaten von verschiedenen Quellen sind für medizinische Marktteilnehmer verfügbar und ermöglichen Big Data Analysen, welche zu neuen personalisierten Produkten und Dienstleistungen führen werden.

HealthKit wird neue Erlösquellen für Apple und seine Partner eröffnen Mit der Veröffentlichung von HealthKit wird das boomende Segment der Gesundheitsapps integriert und somit eine große Vielzahl an Nutzergruppen angesprochen.

Veröffentlicht in: Gesundheitswesen
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
967
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
11
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
39
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Flash Insight: Apple Healthkit

  1. 1. Juli 2014 FLASH INSIGHT An app a day keeps the doctor away! Wie Apple den Gesundheitsmarkt revolutioniert
  2. 2. 1 Copyright Dieses Dokument ist ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Verteilung ist nur in unveränderter Form gestattet – Die Nutzung der Inhalte und Darstellungen in Drittdokumenten ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von MÜCKE, STURM & COMPANY gestattet und bedarf der korrekten Zitierung. Die hier zusammengefassten Texte und Grafiken wurden von MÜCKE, STURM & COMPANY im Rahmen einer Präsentation eingesetzt; sie stellen keine vollständige Dokumentation der Veranstaltung dar. Sämtliche im Rahmen dieser Präsentation verwandten Firmennamen, Logos, Marken, Markenzeichen, eingetragenen Markenzeichen sowie Produkte und Warenzeichen sind alleiniges Eigentum der entsprechenden Firmen und dienen rein zu illustrativen Zwecken.
  3. 3. 2mHealth = mobile Health Quelle: Mücke, Sturm & Company Apple revolutioniert den Gesundheitsmarkt mit einem starken mHealth Ökosystem, welches innovative Geschäftsmodelle und neue Umsatzquellen ermöglicht. Wichtigste Erkenntnisse 1 HealthKit wird ein starkes mHealth Ökosystem Da Apple die relevanten Stakeholder auf eine einfache und intelligente Art verbindet, wird es zu einem mächtigen Datenzentrum für gesundheitsrelevante Daten. 2 HealthKit wird neue und innovative Geschäftsmodelle ermöglichen Fitness- und Gesundheitsdaten von verschiedenen Quellen sind für medizinische Marktteilnehmer verfügbar und ermöglichen Big Data Analysen, welche zu neuen personalisierten Produkten und Dienstleistungen führen werden. 3 HealthKit wird neue Erlösquellen für Apple und seine Partner eröffnen Mit der Veröffentlichung von HealthKit wird das boomende Segment der Gesundheitsapps integriert und somit eine große Vielzahl an Nutzergruppen angesprochen.
  4. 4. 3 Konsumenten haben ein zunehmendes Interesse an Gesundheitsapps. Während einige Apps isolierte Lösungen sind, integrieren andere Fitnessdaten von Dritten. mHealth Übersicht Entwicklung von mHealth (USA)1 Apps (in Tsd.)Users (in Mio.) 2011 2012 2013 2014 27 33 46 39 45 60 80 100 Isolierte Apps2 Integrierte Apps3 1 Research2Guidance, mHealth App Developer Economics 2014, mobihealthnews 2 Nicht mit Angeboten Dritter verbunden 3 App ermöglicht Verbindung mit Angeboten Dritter, sodass Datenaustausch möglich ist Quelle: Mücke, Sturm & Company, Apple WWDC, Juni 2014.
  5. 5. 4 HealthKit Überblick HealthKit ist deswegen revolutionär, weil es Daten von verschiedenen Gesundheits- und Fitness-Apps integriert und mit Gesundheitsanbietern via APIs austauscht. 1 Apple kooperiert mit Epics System, dem führenden Anbieter von elektronischen Gesundheitsakten 2 Nur für Patienten, welche die entsprechenden klinischen Apps installiert haben und dem Datenaustausch zugestimmt haben Quelle: Mücke, Sturm & Company, Apple WWDC, Juni 2014. Apps&Hardware APIsAPIs Health iOS8  Download klinischer Apps  Registrierung  Veröffentlichung von Daten aus HealthKit für ausgewählte Ärzte und Kliniken  Bestimmung von Schwellenwerten für ausgewählte Gesundheitsparameter  Benachrichtigung im Falle einer Überschreitung der Schwellenwerte2  Download von Fitness- und Tracking-Apps  Kauf entsprechender Hardware  Tracken von Fitnessaktivitäten und Analyse von Gesundheitslevels  Kategorisierung von Gesundheitsdaten in nutzerindividuelle Gesundheitsprofile  Veröffentlichung und Übertragung von Daten in HealthKit Aggregation, Transkription und Konsolidierung von Fitness- und Gesundheitsdaten verschiedener Quellen mhealth Apps & Wearables Gesundheitsanbieter 1 KlinischeApps
  6. 6. 5 1 XML = extensible markup language Quelle: Mücke, Sturm & Company, Apple WWDC, Juni 2014. Diese Innovation wird ermöglicht durch die technische Standardisierung der XMLs, Systeme und Content-Strukturen der Apps verschiedener Anbieter. Technische Spezifikation  Standardisierung der XML-Sprachen ermöglicht Kommunikation zwischen Apps und somit Auswertung und Reaktion auf die Daten des Nutzers  Nutzer kontrollieren die Verwendung ihrer Daten durch Zustimmung des Datenaustausches zwischen ausgewählten Apps  Integration von Gesundheitsdaten in ein konsolidiertes Gesundheitsprofil  Aggregierte mHealth-App-Daten sind separat von jeder App gespeichert  Keine Verlinkung zwischen Fitness- und Gesundheitsdaten möglich  Nur Gesundheitsanbieter haben Zugriff auf Gesundheitsdaten Vor HealthKit Trennung von Fitness- und Gesundheitsdaten XML* <XAC ...> XML* <XYZ ...> XML* <ABC ...> XML* <123 ….> Jetzt möglich mit HealthKit Übersetzung und Konsolidierung durch Standardisierung der XML-Sprachen XML* <XYZ ...> XML* <XAC...>
  7. 7. 6 Apples HealthKit adressiert eine aktuelle Marktlücke und schafft einen großen Mehrwert für verschiedene Nutzergruppen. Nutzergruppen Relevanz für NutzergruppenNutzergruppen Potenzielle HealthKit- Nutzer in den USA (in Mio.)2  Effektivere elektronische Unterstützung von älteren und benachteiligten Menschen  HealthKit integriert sich in das direkte Lebensumfeld der Patienten AAL1 Patienten 2  Häufigste chronische Krankheiten: Diabetes mellitus, Herzinsuffizienz, Bluthochdruck  Kontinuierliche Arzt-Patienten-Kommunikation vereinfacht Disease Management Programme  Effektivere regelmäßige Gesundheitschecks Chronisch kranke Patienten 11  Aggregiertes Gesundheitsprofil  Verbindung von sozialem Leben, gesunder Ernährung und Sport  Motivation durch Gamification & Wettbewerb  Gesundheitswerte mit Ärzten besprechen Sport- begeisterte 7 Aktueller Bedarf  Kontrolle von Ernährung und Gewichtsabnahme  Alkohol-, Nikotin- und Koffeinkonsum verringern  Tracking von Schlaf, Stimmung und Stress Gesundheits- bewusste Menschen 12 steht für 2 Millionen Menschen 1 AAL = ambient assisted living 2 MS&C Schätzung basierend auf Größe der Nutzergruppen, Smartphone-Durchdringung, iOS-Marktanteil, potenzielle Reichweite in 2 Jahren Quelle: Mücke, Sturm & Company
  8. 8. 7 Mit HealthKit hat Apple die einzigartige Möglichkeit ein mHealth Ökosystem zu bauen, welches zukünftig viele potenzielle Drittanbieter integrieren kann. mHealth Ökosystem 1 Krankenhäuser, medizinische Institutionen und andere behandelnde Institutionen, die keine Ärzte sind. Quelle: Mücke, Sturm & Company Social mhealth Apps & Wearables  Sportvereine Fitnessstudios & Coaching Ärzte Wellness & Tourismus Gastronomie Essen Soziales Leben Versicherer und mehr...Pharmaunternehmen Gesundheitsanbieter1 
  9. 9. 8 Neue Erlösquellen für externe Partner basieren auf zwei strategischen Optionen: Nutzung von HealthKit als neuen Vertriebskanal oder für neue Geschäftsmodelle. Mögliche Use Cases für externe Partner (Auszug) Quelle: Mücke, Sturm & Company „Gleiche deine Stress-Belastung mit einem gesunden Salat im Bistro nebenan aus.“  Essen & Gastronomie Personalisierte Produktempfehlungen von Produkten und gesunden Restaurants basierend auf HealthKit-Daten & aktuellem Ort „Hast du eine Reiseversicherung und reicht diese für den Tauchurlaub aus?“  Versicherung Ortsbasierte kurzzeitige und internationale Abdeckung, andere eventbasierte Versicherungen Kardio- vaskulär Reisever- sicherung „Dein Monat war stressig, warum macht du nicht einen Kurzurlaub oder schaust dir mit Freunden das heutige Fußballspiel an?“  Wellness & Tourismus Empfehlung von Ferienorten und Wellness- angeboten basierend auf Gesundheitsinfos, persönlichem Kalender und Vorlieben  Soziales Leben Freunde treffen, Leute mit gleichen Interessen kennenlernen, Sport-Communities aufbauen Stress „Dein Tauchurlaub fängt bald an: Mache einen Tauchcheck. Das Wetter wird heiß, spreche also mit deinem Hautarzt.“  Fitnessstudio & Coaching Präventive Beratung, Kooperationen mit Fitnessstudios bzgl. neuer Vertriebskanäle  Krankenhäuser, Ärzte, Apotheken Telemedizin, Notfallalarm, Prävention, elektr. Gesundheitsakte, elektr. Rezepte, Vorbestellung Haut- feuchtig- keit „Dein letzter Termin ist heute um 7 Uhr: Der Lauf durch den Park ist um 8 Uhr, die Grillparty um 9 Uhr.“  Fitnessstudio & Coaching Fitnessübungen, Motivation, Stressmanagement  Soziales Leben Blut- zucker „Verbessere deine Fitnesswerte vor dem Tauchen: Esse gesund und erfasse deine Aktivitäten: Mache täglich 10.000 Schritte!“  Smarte Kleidung & Wearables  Essen Fitness
  10. 10. 9  Apple wird mit HealthKit erfolgreich sein und ein wichtiger Akteur im Gesundheitsmarkt werden.  Andere digitale Unternehmen werden zukünftig ähnliche Produkte und Ökosystem anbieten. Entscheidend wird sein, welches Unternehmen frühzeitig die meisten Nutzer in sein Ökosystem integrieren kann („the winner takes it all“).  Traditionelle Anbieter im Gesundheitsmarkt müssen auf diese neuen Entwicklungen reagieren. Apples HealthKit ist ein mächtiger Hebel für eine revolutionäre Entwicklung des Gesundheitsmarkts. Andere Marktteilnehmer müssen darauf reagieren. Ausblick Quelle: Mücke, Sturm & Company
  11. 11. 10 Mücke, Sturm & Company unterstützt Unternehmen in Märkten, die von der digitalen Transformation betroffen sind mit tiefgreifendem Know-How und Expertise. Kurzvorstellung MS&C  Partner-Team mit Top- Management Erfahrung (Spin-off von AT Kearney & Accenture)  Seit über 10 Jahren im Markt aktiv  > 60 Mitarbeiter mit umfassender Consulting- und Industrieerfahrung  Labs für Digital Media, Digital Health, Smart Home und Commerce & Payment  Wertgetriebener Beratungsansatz bei Strategie-, Organisations- und Technologiefragen  Tiefgreifende Markteinblicke und Hands-on Expertise  Industrie Fokus: TIME-Märkte  Abdeckung weiterer Branchen wie Energie, Handel, Banken & Versicherungen und Transport  Fokus auf digitale Trends, die Unternehmen und ganze Industrien verändern  Tiefgreifende Expertise bei sowohl derzeitiger als auch zukünftiger digitaler Transformation von Geschäftsmodellen TIME: Telekommunikation, Internet, Media, Entertainment Quelle: Mücke, Sturm & Company Erfahrenes Team „Digitale Transformation” Industrie Expertise „Digital Transformation Labs”
  12. 12. 11 Kontakt München Hauptsitz Theresienhöhe 12 80339 München T +49 89 461399 0 F +49 89 461399 777 Darmstadt Mina-Rees-Straße 5a 64295 Darmstadt T +49 6151 800 400 0 F +49 6151 800 400 777 Köln Kaiser-Wilhelm-Ring 26 50672 Köln T +49 221 995878 0 F +49 221 995878 777Darmstadt Köln München www.twitter.muecke-sturm.de www.slideshare.muecke-sturm.de www.muecke-sturm.de www.xing.muecke-sturm.de Michael Mücke Managing Partner m.muecke@muecke-sturm.de

×