Der alte „Wurstelprater“ von Wien Er wurde bei einem Bombenangriff 1945 zerstört
Der historische Vergnügungspark blickt auf eine lange Geschichte zurück! Das einst kaiserliche Jagdgebiet wurde 1766 von J...
Blumencorso in der Hauptallee
Der „Calafati“ im  Volksmund der „Chineser“, genannt, wurde 1854  aufgestellt! Benannt nach dem 1844 in Triest geborenen  ...
 
 
Venedig in Wien! War eine Sensation, der 1.Themenpark der Welt! Man konnte sogar eine Gondel mieten!
Als die ersten „lebenden Bilder“, die Kinematographie entstand,  wurde 1896 das erste Kino im Prater eröffnet!
 
Photo anonym 1908 Sommer – Rodelbahn
 
Dem Engländer Basset gelang es im Jahre 1897 das heute noch  bestehende Riesenrad im Wiener Prater aufzustellen!  Durchmes...
1928 wurde die heute noch fahrende „Liliputbahn“, eine verkleinerte Form  der großen Dampflokomotiven, in den Prater gebra...
 
Die erste „Geisterbahn“
 
 
 
 
 
 
 
Diese Märchenbahn war die erste in Europa!
1935 brachte ein Praterunternehmer aus Chigaco die rasante „Flugbahn“,  eine nicht auf Schienen gebundene Anlage in den Pr...
 
 
 
 
 
W.S.I.31.01.2009 Hermann Leopoldi „Schön ist so ein Ringelspiel“ mailto:waltraud.infeld@chello.at
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wurstelprater wie er frueher war

1.737 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.737
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
546
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Bilder vom alten Wurstelprater
  • Der historische Vergnügungspark blickt auf eine lange Geschichte zurück!
  • Blumencorso in der Hauptallee
  • Der „Calafati“ im Volksmund der „Chineser“ wurde 1854 aufgestellt!
  • Man konnte sogar eine Gondel mieten! elt!
  • Als die ersten „lebenden Bilder“, die Kinematographie entstand, wurde 1896 das erste Kino im Prater eröffnet!
  • Sommer – Rodelbahn Photo anonym 1908
  • Dem Engländer Basset gelang es im Jahre 1897 das heute noch bestehende Riesenrad im Wiener Prater aufzustellen! Durchmesser 61m, 30 Waggons!
  • 1928 wurde die heute noch fahrende „Liliputbahn“, eine verkleinerte Form der großen Dampflokomotiven, in den Prater gebracht!
  • Die erste „Geisterbahn“
  • Bei der „Dicken Berta“ konnte man seine Kräfte messen!
  • Diese Märchenbahn war die erste in Europa!
  • 1935 brachte ein Praterunternehmer aus Chigaco die rasante „Flugbahn“, eine nicht auf Schienen gebundene Anlage in den Prater.
  • Hermann Leopoldi „Schön ist so ein Ringelspiel“
  • Wurstelprater wie er frueher war

    1. 1. Der alte „Wurstelprater“ von Wien Er wurde bei einem Bombenangriff 1945 zerstört
    2. 2. Der historische Vergnügungspark blickt auf eine lange Geschichte zurück! Das einst kaiserliche Jagdgebiet wurde 1766 von Josef den 2. der Allgemeinheit zugänglich gemacht. Bald darauf fanden sich eine Reihe von kleinen Vergnügungsbetrieben! Karusselle, Schiessbuden, Imbiss-Stände,…. die das Volk unterhielten. Den Einwohnern von Wien gefiel das auf kunstvollen Hutschpferden zu reiten und in luftige Höhen zu schwingen! Es waren Freizeitvergnügungen für die breite Volksmasse geschaffen worden. Die Feuerwerke von Stuwer (Stuwerstraße) und auch die beliebten Ballonaufstiege Zogen die Bevölkerung in den Prater! The historical fun fair looks back at a long history! The hunting area imperial once was made in 1766 by Josef to 2. of the general public accessible. Soon afterwards were found a row of small pleasure companies! Carousels, shooting galleries, snack states….. they maintained the people. The inhabitants of Vienna liked this on artistic Hutsch-Horses to ride and to swing in aerial heights! Leisure pleasure had been created for the wide national mass. The fireworks of Stuwer (Stuwerstrasse) and also the popular balloon take-offs pulling the population in the Prater!
    3. 3. Blumencorso in der Hauptallee
    4. 4. Der „Calafati“ im Volksmund der „Chineser“, genannt, wurde 1854 aufgestellt! Benannt nach dem 1844 in Triest geborenen Zauberkünstler Calafati!
    5. 7. Venedig in Wien! War eine Sensation, der 1.Themenpark der Welt! Man konnte sogar eine Gondel mieten!
    6. 8. Als die ersten „lebenden Bilder“, die Kinematographie entstand, wurde 1896 das erste Kino im Prater eröffnet!
    7. 10. Photo anonym 1908 Sommer – Rodelbahn
    8. 12. Dem Engländer Basset gelang es im Jahre 1897 das heute noch bestehende Riesenrad im Wiener Prater aufzustellen! Durchmesser 61m, 30 Waggons!
    9. 13. 1928 wurde die heute noch fahrende „Liliputbahn“, eine verkleinerte Form der großen Dampflokomotiven, in den Prater gebracht!
    10. 15. Die erste „Geisterbahn“
    11. 23. Diese Märchenbahn war die erste in Europa!
    12. 24. 1935 brachte ein Praterunternehmer aus Chigaco die rasante „Flugbahn“, eine nicht auf Schienen gebundene Anlage in den Prater.
    13. 30. W.S.I.31.01.2009 Hermann Leopoldi „Schön ist so ein Ringelspiel“ mailto:waltraud.infeld@chello.at

    ×