Wege zur erfolgreichen Zusammenarbeit•   Unternehmer verstehen•   Marktbedürfnisse verstehen•   Clarify Research•   Bürokr...
Herausforderungen Die Interaktion zwischen Bildungseinrichtungen und KMU ist einwichtiges Werkzeug beim Wissens- und Tech...
Herausforderungen     Soziale Voraussetzungen für eine gute Zusammenarbeit•    Vertrauen•    Professionalität•    Aufmerk...
Herausforderungen                                                          -KMU Strukturen–     Für eine erfolgreiche Zus...
Herausforderungen                                    -KMU Strukturen– Die meisten KMU haben beschränkte Ressourcen in Bez...
Herausforderungen                                   -KMU Strukturen –Sein eigener Boss zu sein ist der Traum jedes Untern...
Herausforderungen                                   - KMU Strukturen-Pragmatismus ist der SchlüsselWas können Sie von ein...
Herausforderungen                               - KMU Strukturen -KMU sind dennoch sehr gute Partner für gemeinsamForschu...
Herausforderungen                                - KMU Strukturen -• Manager arbeiten häufig intuitiv• Manager sind entsch...
Herausforderungen          - KMU Strukturen -Summary
Unternehmer verstehen• Geringe Ressourcen• Zeit ist Geld – 6 Monate sind eine Ewigkeit
Unternehmer verstehen• Druck von Außen kann den Untergang hervorrufen.  Rückflüsse für Ausgaben müssen in absehbarer Zeit ...
Unternehmer verstehen         Multi-tasking!         (Finanzdirektor, Marketingleiter,         Produktentwickler…)
Unternehmer verstehen• KMU agieren in einem sehr dynamischen Umfeld• Sie sind besessen davon, Schutzrechte zu  verteidigen
Unternehmer verstehen• KMU sind in der Regel eng mit ihrer Region  verwurzelt und übernehmen soziale Verantwortung.  Sie k...
Unternehmer verstehen• Unternehmen können rechtlich in ihrer  Entscheidungsfreiheit gebunden sein.
Unternehmen verstehen• Unternehmen hassen Bürokratie
Unternehmen verstehen• Unternehmer sind ungeduldig
Wege zur erfolgreichen Zusammenarbeit•   Unternehmer verstehen•   Marktbedürfnisse verstehen•   Clarify Research•   Bürokr...
Herausforderungen                                  - Marktbedürfnisse - Kundenbedürfnisse sind ein wichter Bestandteil vo...
Herausforderungen                                - Marktbedürfnisse - Vertrauen und Kommunikation• Bildungseinrichtungen ...
Herausforderungen                                       - Marktbedürfnisse -• Unternehmen haben oft eine eingeschränkte Si...
Wege zur erfolgreichen Zusammenarbeit•   Unternehmer verstehen•   Marktbedürfnisse verstehen•   Clarify Research•   Bürokr...
Herausfordeungen   Veränderungen in der Herangehensweise der Forschung sind   notwendig• Druck wird erhöht• Schwerpunkt a...
Wege zur erfolgreichen Zusammenarbeit•   Unternehmer verstehen•   Marktbedürfnisse verstehen•   Clarify Research•   Bürokr...
Herausforderungen                                 - Bürokratie vereinfachen -   Es gibt einen Subtext in den aktuellen Tr...
Herausforderungen                       - Bürokratie vereinfachen -• Übernehmen Sie eine proaktive Rolle• Universitäten kö...
Herausforderungen                        - Bürokratie vereinfachen -• Bilden Sie strategische Allianzen und schaffen Sie S...
Herausforderungen                        - Bürokratie vereinfachen -• Kommunizieren Sie Ihren Fokus und Hierarchien• Ident...
Herausforderungen                          - Bürokratie vereinfachen -• Erweitern Sie Ihre Vorstellung von  Forschung• Def...
Herausforderungen                            - Bürokratie vereinfachen -• Mehr Zeit für Forschung• Finanzielle Anreize• Au...
Wege zur erfolgreichen Zusammenarbeit•   Unternehmer verstehen•   Marktbedürfnisse verstehen•   Clarify Research•   Bürokr...
Was kann ein Unternehmer Ihnen bieten?•   Seien Sie auf neue Sichtweisen und Ideen gefasst
Was kann ein Unternehmer Ihnen bieten?• Verständnis darüber, was kommerziellen Erfolg verspricht
Was kann ein Unternehmer Ihnen bieten?• Pragmatismus   • Sie können mit Misserfolg umgehen   • Sie können schnell entschei...
Wege zur erfolgreichen Zusammenarbeit•   Unternehmer verstehen•   Marktbedürfnisse verstehen•   Clarify Research•   Bürokr...
Schutzrechte• Was ist geistiges Eigentum?• Was für Rechte haben Sie in Bezug auf geistiges Eigentum?• Was ist ein IP Agree...
Schutzrechte Ein essentieller Aspekt bei der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Bildungseinrichtungen ist der gemein...
Schutzrechte• Geheimhaltungserklärungen• …in der Regel auf den Schutz der Universität ausgelegt• KMU können sich häufig ke...
Herausforderungen                     - Schutzrechte -Zusammenfassung
Der Unternehmer und Schutzrechte• Unternehmer  – Geben ihre Kronjuwelen ungern heraus  – Müssen sich sicher sein, dass sie...
Der Unternehmer und Schutzrechte• Unternehmer sind  –   Leicht zu verängstigen  –   Werden durch komplizierte Vertragswerk...
ZusammenfassungVorteile                     Herausforderungen- Freie finanzielle Mittel   - Strukturelle Unterschiede- Bes...
Und am Ende…  …ist jeder glücklich!• Gut ausgebildetes Personal• Funktionierende Innovationssysteme
Und am Ende…http://www.youtube.com/watch?v=Leh74zliLyw
Herausforderungen für Wissenschaftler
Herausforderungen für Wissenschaftler
Herausforderungen für Wissenschaftler
Herausforderungen für Wissenschaftler
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Herausforderungen für Wissenschaftler

261 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
261
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Herausforderungen für Wissenschaftler

  1. 1. Wege zur erfolgreichen Zusammenarbeit• Unternehmer verstehen• Marktbedürfnisse verstehen• Clarify Research• Bürokratie entschlacken• Was können Unternehmen Ihnen bieten• Schutzrechte & Patente
  2. 2. Herausforderungen Die Interaktion zwischen Bildungseinrichtungen und KMU ist einwichtiges Werkzeug beim Wissens- und TechnologietransferMögliche Hürden• Unterschiedliche Strukturen• Unterschiedliche Zielsetzungen• Unterschiedliche Herangehensweisen• Systematische Unterschiede
  3. 3. Herausforderungen  Soziale Voraussetzungen für eine gute Zusammenarbeit• Vertrauen• Professionalität• Aufmerksamkeit• Commitment
  4. 4. Herausforderungen -KMU Strukturen– Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist das Verständnis unterschiedlicher Entscheidungsprozesse wichtiMatrix Organisation Hierarchie Management Management Sales Buying Center Logistics Private Customers Sales Buying Center Logistics Business Clients Intern
  5. 5. Herausforderungen -KMU Strukturen– Die meisten KMU haben beschränkte Ressourcen in Bezug aufKapital, Personal und Zeit • Zeit ist Geld • Unterfinanzierung • Unfähigkeit zu deligieren • Wettbewerbsdruck
  6. 6. Herausforderungen -KMU Strukturen –Sein eigener Boss zu sein ist der Traum jedes Unternehmens –leider bleibt es ein Traum. … Competitors (local) Customers Government Banks and other Media & finance Community sources NGOs
  7. 7. Herausforderungen - KMU Strukturen-Pragmatismus ist der SchlüsselWas können Sie von einem Unternehmen erwarten• Schlüsselfaktor ist der finanzielle Anreiz• Realistische Zeitfenster• Unternehmer / Manager erfüllen vielfältige Funktionen• Ungeduld
  8. 8. Herausforderungen - KMU Strukturen -KMU sind dennoch sehr gute Partner für gemeinsamForschungsvorhaben• KMU sind pragmatisch• KMU kennen Misserfolg• Hart aber fair• Ehrlichkeit wird geschätzt
  9. 9. Herausforderungen - KMU Strukturen -• Manager arbeiten häufig intuitiv• Manager sind entscheidungsfreudig• KMU sind sehr agil• KMU suchen die Herausforderung neuer Ideen
  10. 10. Herausforderungen - KMU Strukturen -Summary
  11. 11. Unternehmer verstehen• Geringe Ressourcen• Zeit ist Geld – 6 Monate sind eine Ewigkeit
  12. 12. Unternehmer verstehen• Druck von Außen kann den Untergang hervorrufen. Rückflüsse für Ausgaben müssen in absehbarer Zeit generierbar sein um Banken und Investoren zufrieden zu stellen
  13. 13. Unternehmer verstehen Multi-tasking! (Finanzdirektor, Marketingleiter, Produktentwickler…)
  14. 14. Unternehmer verstehen• KMU agieren in einem sehr dynamischen Umfeld• Sie sind besessen davon, Schutzrechte zu verteidigen
  15. 15. Unternehmer verstehen• KMU sind in der Regel eng mit ihrer Region verwurzelt und übernehmen soziale Verantwortung. Sie können kulturell gstark geprägt sein.
  16. 16. Unternehmer verstehen• Unternehmen können rechtlich in ihrer Entscheidungsfreiheit gebunden sein.
  17. 17. Unternehmen verstehen• Unternehmen hassen Bürokratie
  18. 18. Unternehmen verstehen• Unternehmer sind ungeduldig
  19. 19. Wege zur erfolgreichen Zusammenarbeit• Unternehmer verstehen• Marktbedürfnisse verstehen• Clarify Research• Bürokratie entschlacken• Was können Unternehmen Ihnen bieten• Schutzrechte & Patente
  20. 20. Herausforderungen - Marktbedürfnisse - Kundenbedürfnisse sind ein wichter Bestandteil vonInnovationen. Das nennt man Marktorientierung – oder aus derSicht von KMU: Überleben• Markt• Kunden• Innovation
  21. 21. Herausforderungen - Marktbedürfnisse - Vertrauen und Kommunikation• Bildungseinrichtungen verstehen Märkte nicht so gut wie KMU• Vertrauen Sie dem Marktgespür der Partner• KMU müssen kommunizieren
  22. 22. Herausforderungen - Marktbedürfnisse -• Unternehmen haben oft eine eingeschränkte Sichtweise• KMU fokussieren sich auf das was sie begeistert• Je größer ein Unternehmen wird, desto schwieriger wird es, innovativ zu bleiben• Technologietransfer hilft dem Markthttp://academicearth.org/lectures/innovate-in-technology-and-business-founding- google
  23. 23. Wege zur erfolgreichen Zusammenarbeit• Unternehmer verstehen• Marktbedürfnisse verstehen• Clarify Research• Bürokratie entschlacken• Was können Unternehmen Ihnen bieten• Schutzrechte & Patente
  24. 24. Herausfordeungen Veränderungen in der Herangehensweise der Forschung sind notwendig• Druck wird erhöht• Schwerpunkt auf Forschungsteams und Allianzen• Kommerzialisierung rückt in den Vordergrund
  25. 25. Wege zur erfolgreichen Zusammenarbeit• Unternehmer verstehen• Marktbedürfnisse verstehen• Clarify Research• Bürokratie entschlacken• Was können Unternehmen Ihnen bieten• Schutzrechte & Patente
  26. 26. Herausforderungen - Bürokratie vereinfachen -  Es gibt einen Subtext in den aktuellen Transferrichtlinien und den Medien• Universitäten sind nicht gut informiert• Nicht genug fokussiert• Zu starke Orientierung an US- Methoden
  27. 27. Herausforderungen - Bürokratie vereinfachen -• Übernehmen Sie eine proaktive Rolle• Universitäten können sehr einschüchternd wirken• Schaffen Sie gut sichtbare Eingangstore für Unternehmen• Leiten Sie die Unternehmen durch die Universitätsbürokratie
  28. 28. Herausforderungen - Bürokratie vereinfachen -• Bilden Sie strategische Allianzen und schaffen Sie Synergien• Unterstützen Sie bei öffentlichen Förderungen• Etablieren Sie eine unternehmerische Denkweise• Nutzen Sie die vorhandenen Ressourcen optimal
  29. 29. Herausforderungen - Bürokratie vereinfachen -• Kommunizieren Sie Ihren Fokus und Hierarchien• Identifizieren Sie Zielsetzungen• Implementieren Sie einen Plan für die Zusammenarbeit• Schaffen Sie geeignete Strukturen• Annimieren Sie Kollegen zur Mitarbeit
  30. 30. Herausforderungen - Bürokratie vereinfachen -• Erweitern Sie Ihre Vorstellung von Forschung• Definieren Sie Forschung und Lehre neu• Verbinden Sie Forschung und Kommerzialisierung
  31. 31. Herausforderungen - Bürokratie vereinfachen -• Mehr Zeit für Forschung• Finanzielle Anreize• Aufstiegschancen• Mehr Ressourcen• Praktika• Sabbatical
  32. 32. Wege zur erfolgreichen Zusammenarbeit• Unternehmer verstehen• Marktbedürfnisse verstehen• Clarify Research• Bürokratie entschlacken• Was können Unternehmen Ihnen bieten• Schutzrechte & Patente
  33. 33. Was kann ein Unternehmer Ihnen bieten?• Seien Sie auf neue Sichtweisen und Ideen gefasst
  34. 34. Was kann ein Unternehmer Ihnen bieten?• Verständnis darüber, was kommerziellen Erfolg verspricht
  35. 35. Was kann ein Unternehmer Ihnen bieten?• Pragmatismus • Sie können mit Misserfolg umgehen • Sie können schnell entscheiden
  36. 36. Wege zur erfolgreichen Zusammenarbeit• Unternehmer verstehen• Marktbedürfnisse verstehen• Clarify Research• Bürokratie entschlacken• Was können Unternehmen Ihnen bieten• Schutzrechte & Patente
  37. 37. Schutzrechte• Was ist geistiges Eigentum?• Was für Rechte haben Sie in Bezug auf geistiges Eigentum?• Was ist ein IP Agreement?http://www.youtube.com/watch?v=pvWEvkom-8s&feature=related
  38. 38. Schutzrechte Ein essentieller Aspekt bei der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Bildungseinrichtungen ist der gemeinsame Schutz geistigen Eigentums• Sie sollten Bescheid wissen• …über die kommerziellen Hintergründe• …den Prozess
  39. 39. Schutzrechte• Geheimhaltungserklärungen• …in der Regel auf den Schutz der Universität ausgelegt• KMU können sich häufig keine spezialisierten Anwälte oder Experten leisten
  40. 40. Herausforderungen - Schutzrechte -Zusammenfassung
  41. 41. Der Unternehmer und Schutzrechte• Unternehmer – Geben ihre Kronjuwelen ungern heraus – Müssen sich sicher sein, dass sie profitieren – eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist notwendig
  42. 42. Der Unternehmer und Schutzrechte• Unternehmer sind – Leicht zu verängstigen – Werden durch komplizierte Vertragswerke abgeschreckt – Vermuten, dass sie übervorteilt werden – Können sich spezialisierte Anwälte oft nicht leisten und wollen dies auch nicht
  43. 43. ZusammenfassungVorteile Herausforderungen- Freie finanzielle Mittel - Strukturelle Unterschiede- Bessere Lehre und - UnterschiedlichePerspektiven für ZielsetzungenStudierende - Unterschiedliche Herangehensweisen- Arbeitszufriedenheit - Systemische Unterschiede
  44. 44. Und am Ende… …ist jeder glücklich!• Gut ausgebildetes Personal• Funktionierende Innovationssysteme
  45. 45. Und am Ende…http://www.youtube.com/watch?v=Leh74zliLyw

×