Die 7 häufigsten
Google Adwords Fehler
1. Keine ausgeschlossenen Keywords
Beispiel: Wenn jemand der nach „kostenlosem Onlinekurs“ sucht wird dieser User mit sehr...
2. Kampagne wird nicht analysiert und optimiert
Die beste Kampagne und das höchste Budget nützen nichts, wenn Sie Ihre
Kam...
3. Landingpage passt nicht zur Kampagne
Beispiel: Jemand sucht nach „Katzenstreu“ in Ihrem Onlineshop. Leiten Sie die User...
4. Keywords passen nicht zur Zielgruppe
Beispiel: Jemand sucht nach einem Pool zu selberbauen. Die Wahrscheinlichkeit, das...
5. Kampagne ist nicht fein genug untergliedert
Beispiel: Sie bieten einen Onlinebuchshop an. In Ihrer Kampagne haben Sie e...
6. Die Aktivitäten & Angebote der Wettbewerber
werden ignoriert
Beispiel: Sie bieten das neueste Super-Smartphone XY in ih...
7. Kein klares Kampagnenziel
Beispiel: Mit Ihrer Kampagne wollen Sie Reichweite, Bekanntheit, Traffic und Abschlüsse
optim...
Take Aways
Eine Adwords Kampagne benötigt eine klaren Zielorientierung
und eine laufenden Analyse und Optimierung
Mit eine...
Mehr?
Den ganzen Blogartikel gibt es unter folgender URL:
http://www.morethandigital.com/blog/7-haeufigste-adwords-fehler
Unterstützung bei der Kampagnenoptimierung
benötigt?
christian.wagner@morethandigital.com
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die 7 häufigsten Google Adwords Fehler

234 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Adwords Kampagne bringt nicht den gewünschten Erfolg? Die Kosten pro Abschluss sind zu hoch?

Häufig werden bei Google Adwords Kampagnen die folgenden 7 Fehler bei der Einrichtung und beim Management gemacht. Erfahren Sie welche Fehler es zu vermeiden gibt und optimieren Sie Ihre Kampagne.

Wollen Sie noch mehr erfahren? Dann lesen Sie hier den passenden Blogartikel:
http://www.morethandigital.com/blog/7-haeufigste-adwords-fehler

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
234
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die 7 häufigsten Google Adwords Fehler

  1. 1. Die 7 häufigsten Google Adwords Fehler
  2. 2. 1. Keine ausgeschlossenen Keywords Beispiel: Wenn jemand der nach „kostenlosem Onlinekurs“ sucht wird dieser User mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht Ihre Premium Weiterbildung für 600 € buchen Lösung: Lege Sie eine Liste mit auszuschließenden Keywords an und verhindern Sie, dass Ihre Anzeigen bei irrelevanten Suchanfragen erscheinen
  3. 3. 2. Kampagne wird nicht analysiert und optimiert Die beste Kampagne und das höchste Budget nützen nichts, wenn Sie Ihre Kampagne nicht analysieren und optimieren.
  4. 4. 3. Landingpage passt nicht zur Kampagne Beispiel: Jemand sucht nach „Katzenstreu“ in Ihrem Onlineshop. Leiten Sie die User auf die Startseite, statt zu Ihrem Katzenstreuangebot sinkt die Wahrscheinlichkeit eines Kaufs, da der Verkaufsprozess sich unnötig verlängert und Ihr Katzenstreu womöglich überhaupt nicht gefunden wird. Lösung: Leiten Sie die Nutzer immer auf die Seite auf der für die jeweilige Suchanfrage die beste Lösung angeboten wird.
  5. 5. 4. Keywords passen nicht zur Zielgruppe Beispiel: Jemand sucht nach einem Pool zu selberbauen. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand mit einer solchen Suchanfrage bei einem Premium-Poolbauer einen Auftrag erzielt ist sehr unwahrscheinlich. Lösung: Versetzen Sie sich in Ihre Zielgruppe hinein und fragen Sie sich welches Bedürfnis die Nutzer mit einer Suchanfrage erfüllen wollen.
  6. 6. 5. Kampagne ist nicht fein genug untergliedert Beispiel: Sie bieten einen Onlinebuchshop an. In Ihrer Kampagne haben Sie eine Anzeigengruppe mit Kochbüchern auf der Sie alle Kochbuch-Keywords belegen. Alle Nutzer kommen schließlich auf die Seite auf der alle Kochbücher des Shops aufgelistet sind – Egal ob der Nutzer nach vegetarischen oder Fleisch-Kochbüchern sucht. Lösung: Gliedern Sie Ihre Kampagne so fein wie möglich um die unterschiedlichen Zielgruppe so individuell und genau wie möglich anzusprechen.
  7. 7. 6. Die Aktivitäten & Angebote der Wettbewerber werden ignoriert Beispiel: Sie bieten das neueste Super-Smartphone XY in ihrem Shop für 600 € an. Alle Mitbewerber verkaufen es im Schnitt für 450 €. Lösung: Beobachten Sie Ihren Wettbewerb und reagieren Sie darauf
  8. 8. 7. Kein klares Kampagnenziel Beispiel: Mit Ihrer Kampagne wollen Sie Reichweite, Bekanntheit, Traffic und Abschlüsse optimieren. Im Endeffekt werden Sie keines der gesetzten Ziele erreichen. Lösung: Konzentrieren Sie jede Kampagne auf ein klares, eindeutiges und messbares Kampagnenziel.
  9. 9. Take Aways Eine Adwords Kampagne benötigt eine klaren Zielorientierung und eine laufenden Analyse und Optimierung Mit einem wettbewerbsfähigen Angebot, einer lösungsorientierten Anzeige und einer passenden Landingpage sollten Sie versuchen das Bedürfnis des Suchenden so gut wie möglich zu befriedigen Die Streuverluste in Ihrer Zielgruppe sollten Sie durch die Wahl der richtigen Adwords-Keywords minimieren
  10. 10. Mehr? Den ganzen Blogartikel gibt es unter folgender URL: http://www.morethandigital.com/blog/7-haeufigste-adwords-fehler
  11. 11. Unterstützung bei der Kampagnenoptimierung benötigt? christian.wagner@morethandigital.com

×