MOOC@TU9
Gemeinsame MOOC-Strategie der
Allianz führender Technischer Universitäten
in Deutschland
Präsentation Workshop „M...
TU9 – Allianz neun führender Technischer Universitäten
in Deutschland
Gemeinsames Interesse: Förderung von Wissenschaft un...
Das Projekt MOOC@TU9
Rahmen:
• Verbundprojekt aller TU9-Partneruniversitäten
• Lenkung: Beirat der Vizepräsidenten/Prorekt...
1. Entrepreneurship
2. Civil
Engineering
3. Digital
Engineering
4. Mechanical and
Electrical
Engineering
5. Material
Engin...
Lessons Learned
• gelungene Projektarbeit, fruchtbarer Erfahrungsaustausch und Mehrwerte auf
allen Seiten
• Hohe TN-Zufrie...
Fortsetzungsphase seit 04/2015
Ziel:
• Stärkung des Kurscharakters durch deutlichere fachwissenschaftliche Ausrichtung der...
MOOCs in der Hochschullehre – 3 Thesen
(1) MOOCs setzen wichtige neue Impulse für die Lehre
• Schaffung alternativer Zugän...
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
Für weitere Informationen zum Projekt,
besuchen Sie unsere Kursseite:
http://mooc.tu9....
Trailer
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Gemeinsame MOOC-Strategie der TU9

1.381 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation auf dem Workshop "MOOCs in Deutschland" im Rahmen der Themenwoche des Hochschulforums Digitalisierung "The Digital Turn" am 08.09.2015

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.381
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
465
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Gemeinsame MOOC-Strategie der TU9

  1. 1. MOOC@TU9 Gemeinsame MOOC-Strategie der Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland Präsentation Workshop „MOOCs in Deutschland“ im Rahmen der Themenwoche des Hochschulforums Digitalisierung „The Digital Turn“ 08. September 2015, Berlin
  2. 2. TU9 – Allianz neun führender Technischer Universitäten in Deutschland Gemeinsames Interesse: Förderung von Wissenschaft und Forschung in den Ingenieur- und Naturwissenschaften
  3. 3. Das Projekt MOOC@TU9 Rahmen: • Verbundprojekt aller TU9-Partneruniversitäten • Lenkung: Beirat der Vizepräsidenten/Prorektoren Lehre der TU9 • Umsetzung: zentrale Projektkoordination an der TU Dresden sowie Redaktionsteam aus Ansprechpartnern an allen TU9-Standorten à gezielte Nutzung der Erfahrungen und Kompetenzen der TU9 • finanzielle Beteiligung der TU9-Partneruniversitäten zu gleichen Teilen sowie Unterstützung durch den Stifterverband seit Juli 2015 à Auszeichnung beim Hochschulwettbewerb „MINTernational Digital“ Ansatz: Kooperative Produktion und strategische Erprobung von MOOC-Angeboten im Feld der Ingenieurwissenschaften
  4. 4. 1. Entrepreneurship 2. Civil Engineering 3. Digital Engineering 4. Mechanical and Electrical Engineering 5. Material Engineering 6. Future Building 7. Mobility 8. Robotics 9. Satellites and Space Systems Ringvorlesung „German Engineering“ über 9 Wochen (20.10.-21.12.14) 21 renommierte ProfessorInnen Pilotphase 04/2014-03/2015 Ziel: • Studienangebot der TU9 international bekannt machen und Gewinnung geeigneter Studierender • MOOC-Angebot an der Schnittstelle Hochschulmarketing/Studienberatung/ Studienorientierung • Qualität, Vielfalt, Perspektiven eines Ing.-Studiums an TU9 aufzeigen • Information zu Studienmöglichkeiten und -bedingungen • Möglichkeiten und Effekte kooperativer Aktivitäten ausloten Umsetzung: • Einblick in zentrale Fragestellungen, Inhalte und Arbeitsweisen verschiedener Disziplinen • persönliche Portraits Hochschule/Fachbereich
  5. 5. Lessons Learned • gelungene Projektarbeit, fruchtbarer Erfahrungsaustausch und Mehrwerte auf allen Seiten • Hohe TN-Zufriedenheit und Wirksamkeit der Maßnahme • Überblickscharakter der Ringvorlesungerschwert den Kurscharakter • Zielgruppenansprache über offene Webseite schwierig und zeitaufwändig Das bedeutet für die Fortführung (Fortsetzungsphase ab 04/2015): • Stärkung des Kurscharakters durch deutlichere fachwissenschaftliche Ausrichtung der Einheiten (Neukonzeption) • Erhöhung des Anteils vorproduzierterKursbestandteile unter Beibehaltung interaktiverund diskursiver Elemente • Ziel: abgestimmtes Kursangebot unter dem Dach „MOOC@TU9“
  6. 6. Fortsetzungsphase seit 04/2015 Ziel: • Stärkung des Kurscharakters durch deutlichere fachwissenschaftliche Ausrichtung der Einheiten à abgestimmtes Kursangebot unter dem Dach „MOOC@TU9“ • Einsatz in grundständiger Lehre sowie für ein externes/internationales Publikum • Praxisorientierte Arbeit an Querschnittsthemen wie Anrechenbarkeit von Leistungen, curriculare Verschränkung, Lehrdeputate, Lizenzen etc. • Weiterer Aufbau von und Austausch von Expertise Umsetzung: • Produktion von kooperativen MOOCs zu Spezialthemen der Ingenieurwissenschaften • Aktuell: Abstimmung und Festlegung von Themen • Produktion ab WS 2015/16 in (zunächst) zwei Wellen
  7. 7. MOOCs in der Hochschullehre – 3 Thesen (1) MOOCs setzen wichtige neue Impulse für die Lehre • Schaffung alternativer Zugänge zu Lerninhalten • Auf- und Ausbau von zukünftigen Schlüsselkompetenzen • Ansätze für Personalisierung, Flexibilisierung und Internationalisierung (2) MOOCs sind Impulsgeber für die Auseinandersetzung mit Fragen offener Bildungsangebote • Curricula und Prüfungsordnungen: FlexibleIntegration und Anerkennung von Online-Bildungsangeboten • Hochschulpolitische Debatte über OER (3) MOOCs als Kristallisationspunkte einer digitalen Strategieentwicklung • Medienkompetenzentwicklung bei Lehrenden und Lernenden • Strukturaufbau zur Öffnung der Hochschulbildung
  8. 8. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Für weitere Informationen zum Projekt, besuchen Sie unsere Kursseite: http://mooc.tu9.de oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf: mooc@tu9.de Twitter: @mooctu9
  9. 9. Trailer

×