Suite 1400 – 1111 West Georgia St.
Vancouver, BC V6E 4M3
PRESSEMELDUNG
MONTAN MINING CORP. gibt die Errichtung eines Beira...
bei Argentex war sie auch an einem Aktieninvestment im Wert von 7,5 Millionen CAD durch die
International Finance Corporat...
Über Montan Mining Corp.
Montan Mining Corp. (TSXv: MNY) (FWB: S5GM) will durch den Erwerb und den weiteren
Ausbau von Ber...
kommen; der spekulative und unsichere Charakter von Explorations- und
Erschließungsmaßnahmen; die Kosten der Exploration u...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2015 06-18 - Montan Mining Corp. (TSXv: MNY) (FSE: S5GM) gibt die Errichtung eines Beirates und die Aufnahme von Frau Jenna Hardy, M.Sc., MBA, P.Geo. als erstes Mitglied bekannt [German]

256 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vancouver, BC, 18. Juni 2015 – Montan Mining Corp. (TSXv: MNY) (FWB: S5GM) (das „Unternehmen“ oder „Montan“) freut sich, die Errichtung eines Beirates (Advisory Board) sowie die Aufnahme von Jenna Hardy, B.Sc., M.Sc., MBA, einer Fachgeologin mit Spezialisierung auf Gesundheit, Sicherheit und Umwelt, als erstes Mitglied und Vorsitzende des Beirates bekannt zu geben.

„Es ist uns eine Ehre, Frau Hardy als erstes Mitglied in unserem Beirat begrüßen zu dürfen“, sagte Ian Graham, CEO und ein Director von Montan. „Jenna kann als Beraterin und Projektleiterin bereits zahlreiche Erfolge vorweisen und ist außerdem eine flexible, kreative und begeisterte Teamplayerin. Wir freuen uns auf ihre Beiträge zum Wachstum des Unternehmens in Peru und ihre besonderen Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit und Umwelt in Bezug auf die Ressourcenerschließung und Unternehmensentwicklung.“

Veröffentlicht in: Investorbeziehungen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
256
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2015 06-18 - Montan Mining Corp. (TSXv: MNY) (FSE: S5GM) gibt die Errichtung eines Beirates und die Aufnahme von Frau Jenna Hardy, M.Sc., MBA, P.Geo. als erstes Mitglied bekannt [German]

  1. 1. Suite 1400 – 1111 West Georgia St. Vancouver, BC V6E 4M3 PRESSEMELDUNG MONTAN MINING CORP. gibt die Errichtung eines Beirates und die Aufnahme von Frau Jenna Hardy, M.Sc., MBA, P.Geo. als erstes Mitglied bekannt Vancouver, BC, 18. Juni 2015 – Montan Mining Corp. (TSXv: MNY) (FWB: S5GM) (das „Unternehmen“ oder „Montan“) freut sich, die Errichtung eines Beirates (Advisory Board) sowie die Aufnahme von Jenna Hardy, B.Sc., M.Sc., MBA, einer Fachgeologin mit Spezialisierung auf Gesundheit, Sicherheit und Umwelt, als erstes Mitglied und Vorsitzende des Beirates bekannt zu geben. „Es ist uns eine Ehre, Frau Hardy als erstes Mitglied in unserem Beirat begrüßen zu dürfen“, sagte Ian Graham, CEO und ein Director von Montan. „Jenna kann als Beraterin und Projektleiterin bereits zahlreiche Erfolge vorweisen und ist außerdem eine flexible, kreative und begeisterte Teamplayerin. Wir freuen uns auf ihre Beiträge zum Wachstum des Unternehmens in Peru und ihre besonderen Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit und Umwelt in Bezug auf die Ressourcenerschließung und Unternehmensentwicklung.“ Jenna Hardy hat über 20 Jahre Berufserfahrung im Bergbau und war als Geschäftsführerin von Nimbus Management Ltd. in der Beratung börsennotierter und privater Unternehmen tätig. Zehn Jahre lang (1993 – 2004) war Frau Hardy bei Pan American Silver Corp. als Beauftragte für Gesundheit, Sicherheit und Umwelt zuständig. Während sie diese Funktion innehatte, wurde die Mine Quiruvilca in Peru mit nationalen (1997 & 1999) und internationalen (2000) Umweltpreisen ausgezeichnet. Frau Hardy konnte in Lateinamerika bereits umfangreiche Erfahrungen sammeln. Sie ist als Beraterin bei Capstone Mining Corp. (2004 – dato) für umweltrechtliche und behördliche Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Reaktivierung eines ehemaligen Produktionsbetriebs einschließlich der Erweiterung/Abänderung von Betriebsgenehmigungen für die Mine Cozamin, einen unteririschen Polymetallbetrieb mit 3300 Tonnen Tageskapazität in Zacatecas/Mexiko, verantwortlich. Von 2010 bis 2013 war sie für Argentex Mining Corp. in leitender Funktion für die Erfüllung der umweltrechtlichen und regulatorischen Auflagen für die Polymetall-Lagerstätte Pinguino in Santa Cruz/Argentinien zuständig. Im Rahmen ihrer Tätigkeit
  2. 2. bei Argentex war sie auch an einem Aktieninvestment im Wert von 7,5 Millionen CAD durch die International Finance Corporation („IFC“) mitverantwortlich. Frau Hardy absolvierte jeweils ein Bachelorstudium in Geologie und Wirtschaftsgeologie an der University of Toronto (B.Sc.), hat einen Abschluss als Executive MBA von der Simon Fraser University und spricht fließend Spanisch. Frau Hardy verstärkt ein Team, das sich aus folgenden Bergbauexperten zusammensetzt: Ian Graham (CEO – vormals Rio Tinto / Anglo American), Michel Robert (Metallurge, Bergbauingenieur und Director – vormals Senior Vice President von Pan American Silver Corp.), Jose Luis Garcia (verantwortlich für den Ankauf von Golderz für die Verarbeitung und den Betrieb in Peru) sowie Luis Zapata (vormals Leiter der Abteilung für institutionelle Investoren Lateinamerika bei Canaccord Genuity, Wohnsitz in Peru). Der Beirat wird das Board of Directors und die Unternehmensführung von Montan bei Projekten, Geschäftsplänen, in der Unternehmensentwicklung und bei Finanzierungmöglichkeiten beraten. Montan hat vor kurzem mit Goldsmith Resources SAC eine definitive Vereinbarung zum Erwerb einer Goldverarbeitungsanlage (Mollehuaca) und eines Goldbergbaubetriebs (Eladium) in Südperu unterzeichnet. Die Verarbeitungsanlage Mollehuaca wurde vor kurzem erweitert und verfügt über einen Carbon-in-Pulp-Kreislauf („CIP“) sowie einen Flotationskreislauf mit einer Gesamtkapazität von rund 150 Tonnen pro Tag. Die Anlage befindet sich in der Region Arequipa, wo die meisten Kleingoldbergbaubetriebe Perus beheimatet sind. Die Verarbeitungsanlage erzielt derzeit in der Anfangsphase eine Durchsatzleistung von rund 30 Tonnen pro Tag. Das Unternehmen will die Produktions- und Durchsatzrate auf die Nennkapazität der Anlage erhöhen und gleichzeitig eine Betriebsgenehmigung beantragen, mit der die derzeit zugelassene Anlagenkapazität von 180 Tonnen pro Tag kontinuierlich auf bis zu 350 Tonnen pro Tag gesteigert werden soll. Fotos von der Anlage Mollehuaca und der Mine Eladium sowie weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens: http://www.montanmining.ca In Verbindung mit ihrer Bestellung in den Beirat hat das Unternehmen Frau Hardy 75.000 Aktienoptionen als Anreiz gewährt, die innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren ab Gewährung zum Preis von 0,20 $ pro Aktie ausgeübt werden können. Zusätzlich ist Frau Hardy auch mit 492.000 Stammaktien an Montan beteiligt. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen wurden gemäß den kanadischen Regulierungsbestimmungen der Vorschrift National Instrument 43-101 erstellt und im Auftrag des Unternehmens von Frau Jenna Hardy, M.Sc., P.Geo., von Nimbus Management Ltd., in ihrer Funktion als qualifizierte Sachverständige geprüft. MONTAN MINING CORP. Ian Graham CEO & Director Tel: 1.604.671.1353 E-Mail: igraham@montanmining.ca
  3. 3. Über Montan Mining Corp. Montan Mining Corp. (TSXv: MNY) (FWB: S5GM) will durch den Erwerb und den weiteren Ausbau von Bergbauprojekten im fortgeschrittenen bzw. Cashflow generierenden Stadium in Peru weiter wachsen. Montan verfügt über ein Team aus erfahrenen und ambitionierten Führungskräften mit vielfältigen Kenntnissen und Fertigkeiten in bergbautechnischen, marktbezogenen und finanztechnischen Belangen und wird von engagierten und qualifizierten Anlegern mit Interesse am Aufbau langfristiger Werte unterstützt. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.montanmining.ca bzw. über folgende Ansprechpartner: Ansprechpartner: Jason Shepherd Investor Relations TF: 1.866.913.1910 Tel: 1.250.212.2122 E-Mail: jshepherd@montanmining.ca Peru / Südamerika: Luis Zapata Executive Chairman Peru: + 51 980 782 111 Kanada: 1.604.358.1382 E-Mail: lzapata@montanmining.ca Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung. Zukunftsgerichtete Aussagen Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemeldung handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung zählt auch, dass wir die peruanischen Betriebsstätten von Goldsmith übernehmen werden, und dass das Unternehmen die Produktions- und Durchsatzrate auf die Nennkapazität der Anlage erhöhen und gleichzeitig eine Betriebsgenehmigung beantragen will, mit der die derzeit zugelassene Anlagenkapazität von 180 Tonnen pro Tag kontinuierlich auf bis zu 350 Tonnen pro Tag gesteigert werden soll. Solche zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen unterliegen Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge sowie die Ergebnisse der Branche wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, auf die in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt Bezug genommen wird. Dazu zählen insbesondere auch das Risiko, dass wir unsere geplante Übernahme nicht finanzieren können, und dass wir die behördliche Genehmigung nicht erhalten. Zu den allgemeinen Risiken zählen: die Zuverlässigkeit der verfügbaren Daten sowie der Annahmen und Beurteilungen, die bei der Auswertung der relevanten Daten zur Anwendung
  4. 4. kommen; der spekulative und unsichere Charakter von Explorations- und Erschließungsmaßnahmen; die Kosten der Exploration und Erschließung; die erforderlichen Finanzmittel bzw. der Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten; die Unbeständigkeit der globalen und lokalen Wirtschaftssituation; Aktienkursschwankungen; Schwankungen bei den geschätzten Preisen bzw. Kursen; Änderungen an den Aktienmärkten; Kostenerhöhungen; Wechselkursschwankungen und andere typische Risiken der Mineralexploration und -erschließung. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Zudem liegen viele der Faktoren nicht in unserem Einflussbereich. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen zu erneuern bzw. zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

×