Feintalk online marketing

627 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wir zeigen, wie Sie mit einer entspannten Haltung den stetigen Wandel im Online Marketing-Alltag meistern. Zentral ist: Beobachten, Ausprobieren und Weiterentwickeln. Mit Beispielen von Harley-Davidson Schweiz.

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
627
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
151
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Feintalk online marketing

  1. 1. agile Kommunikation FEINHEITONLINEMARKETING WIE ICH ONLINE MARKETING CLEVER IN DEN KOMMUNIKATIONS-MIX INTEGRIERE? #FEINTalk
  2. 2. PATRIK SCHMID BERATUNG & STRATEGIE MORITZ GERBER BERATUNG & STRATEGIE SARAH LAUENER BERATUNG & STRATEGIE MARTIN SCHWEIZER MULTIMEDIA PRODUKTION
  3. 3. RAPHAËLLE WETTSTEIN MARKETING COORDINATOR @HARLEY-DAVIDSON SWITZERLAND GMBH
  4. 4. HARLEY-DAVIDSON & FEINHEIT Beginn der Zusammenarbeit im Oktober 2012 Erarbeiten von Guidelines und Eskalationsplan Konzept & Strategie beim Bewirtschaften der Kanäle Bewirtschaften der Kanäle in Zusammenarbeit Konzeption & Produktion von Content Vernetzen der Kanalmassnahmen mit dem Jahres- Kommunikationsplan
  5. 5. Webseite mit relevanten Inhalten / Blog WAS IST ONLINE MARKETING? Zielgruppe kennen Social Media Kanäle Analyse der Zahlen und Reaktion darauf KPIs bestimmen und verfolgen SEO Google AdWords strategisches Content Seeding Newsletter versenden Banner-Kampagne und vieles mehr… Content Konzept
  6. 6. UNSER CREDO BEOBACHTEN, AUSPROBIEREN, WEITERENTWICKELN
  7. 7. BEOBACHTEN
  8. 8. SEINE ZIELGRUPPE KENNEN
  9. 9. KPIS SELBER DEFINIEREN
  10. 10. ALS KONSUMENT TESTEN
  11. 11. AM PULS DER ZEIT BLEIBEN
  12. 12. WAS FUNKTIONIERT BEIM
  13. 13. INFLUENCER SAMMELN
  14. 14. AUSPROBIEREN
  15. 15. MUT WIRD BELOHNT, WEIL ER AUTHENTISCH
  16. 16. HDSCHWEIZ MEETS INSTAGRAM
  17. 17. FUTURE OF ORGANIC? Event Chronik
  18. 18. LEHRBUCH VIRALKAMPAGNE
  19. 19. VIRALKAMPAGNEN SCHEITERN, WEIL User authentischen Content und nicht Marketing wollen Medien nicht gerne über PR schreiben keine Nachhaltigkeit nach einem Peak da ist
 (klassisch nach einer Clip-Kampagne; Bsp. Evian Babies) >> Der smarte Turn: Trennung von Marketing und Inhalt!
  20. 20. „MARKETING IS THE IDEA“ Aufbau eines Kanals durch Marketing für hochwertigen, attraktiven und authentischen Content Inhalt wird konsequent auf Zielgruppe abgeglichen, damit er über Social Media geteilt werden kann Ausrichtung auf seriellen Content, nicht primär auf Peak! So erreichen wir die kritische Masse und Relevanz von unserem Content
  21. 21. SERIELLE INHALTE
  22. 22. ARBEIT MIT FB FOTOALBEN
  23. 23. WEEKLY CONTENT #SwissHarleyWomensDay
  24. 24. VIDEO-SERIE
  25. 25. ROLLENDE BUDGETS
  26. 26. ALLES AUS DEM WERBEFRANKEN
  27. 27. WEITERENTWICKELN
  28. 28. LANGFRISTIGE ZIELE
  29. 29. ANSCHIEBEN HILFT (FAST) IMMER
  30. 30. KPIS - MONATSRÜCKBLICK
  31. 31. KPIS - MOMENTAUFNAHME
  32. 32. UNSER CREDO BEOBACHTEN, AUSPROBIEREN, WEITERENTWICKELN
  33. 33. BLEIBT MUTIG, BLEIBT KREATIV, BLEIBT
  34. 34. …. UND EIN BISSCHEN VERRÜCKT
  35. 35. HERZLICHEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT NOCH FRAGEN?
  36. 36. NEUE INFOS AUF FEINHEIT.CH

×