BRANDS UNPLUGGED 
Wie Unternehmen heute Street Credibility erzielen 
Rolando Baron 
FEINHEIT 
! 
24.09.2014
Brands unplugged: 
Wie Unternehmen Street Credibility erzielen. 
!
Wie können wir die mündigen Kunden 
heute noch überzeugen?
Mit inszenierten Scheinwelten?
Oder mit glaubwürdigen Seinswelten?
Die Inszenierungskosten? 
Anstieg der Marketingausgaben seit 
1990: 
600%
Der Inszenierungsbenefit? 
67.5% finden Konsumgütermarken 
austauschbar. 
85% misstrauen der Werbung. 
„Nerviges Marketing...
Das Fazit der Kunden ist also: 
„Der Kaiser ist ja nackt!“
Fazit: Nach den Brands 
arty-farty kommen nun die...
Die Sehnsucht nach Authentizität. 
Brands unplugged
Die Sehnsucht nach Authentizität.
Die Sehnsucht nach Authentizität.
„Authenticity is the 
new benchmark against 
which all brands are now 
judged.“
Und warum ist Authentizität so 
wichtig? 
! 
Positionierungsenge" 
! 
Brand Parity" 
! 
Mündige Kunden"
Und warum ist Authentizität so 
wichtig? 
! 
Positionierungsenge" 
! 
Brand Parity" 
! 
Mündige Kunden" 
! 
Identitätsbasi...
It‘s not the medium. 
It‘s the message!
«In der modernen Welt wird der Erfolg 
jenen gehören, die es verstehen, um ihr 
Unternehmen herum eine Ideenwelt 
aufzubau...
It‘s not the medium. 
It‘s the message! 
Markenkreativität
„Persönlich haftende 
Gesellschafter.“
Marken in Social Media erlebbar machen: 
It‘s not the medium. It‘s the message.
„Hier stehe ich. Ich kann nicht anders“
„Hier stehe ich. Ich kann nicht anders“
!
Brands Unplugged - wie Unternehmen heute Street Credibility erzielen
Brands Unplugged - wie Unternehmen heute Street Credibility erzielen
Brands Unplugged - wie Unternehmen heute Street Credibility erzielen
Brands Unplugged - wie Unternehmen heute Street Credibility erzielen
Brands Unplugged - wie Unternehmen heute Street Credibility erzielen
Brands Unplugged - wie Unternehmen heute Street Credibility erzielen
Brands Unplugged - wie Unternehmen heute Street Credibility erzielen
Brands Unplugged - wie Unternehmen heute Street Credibility erzielen
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Brands Unplugged - wie Unternehmen heute Street Credibility erzielen

491 Aufrufe

Veröffentlicht am

Was zeichnet heute moderne Power-Brands aus? Wie funktioniert ein authentischer Auftritt in der konkreten Praxis? Und warum sind die Marken Apple, BMW, IKEA und Bionade top? – Wir meinen: Brands müssen eine eigene Welt um sich kreieren und diesen Stil leben. Authentizität pur. Wir nennen es Brands unplugged. Präsentation von Rolando Baron am 24.09.2014

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
491
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Brands Unplugged - wie Unternehmen heute Street Credibility erzielen

  1. 1. BRANDS UNPLUGGED Wie Unternehmen heute Street Credibility erzielen Rolando Baron FEINHEIT ! 24.09.2014
  2. 2. Brands unplugged: Wie Unternehmen Street Credibility erzielen. !
  3. 3. Wie können wir die mündigen Kunden heute noch überzeugen?
  4. 4. Mit inszenierten Scheinwelten?
  5. 5. Oder mit glaubwürdigen Seinswelten?
  6. 6. Die Inszenierungskosten? Anstieg der Marketingausgaben seit 1990: 600%
  7. 7. Der Inszenierungsbenefit? 67.5% finden Konsumgütermarken austauschbar. 85% misstrauen der Werbung. „Nerviges Marketing“ – Platz 3 im Schweizer Sorgenbaromenter.
  8. 8. Das Fazit der Kunden ist also: „Der Kaiser ist ja nackt!“
  9. 9. Fazit: Nach den Brands arty-farty kommen nun die...
  10. 10. Die Sehnsucht nach Authentizität. Brands unplugged
  11. 11. Die Sehnsucht nach Authentizität.
  12. 12. Die Sehnsucht nach Authentizität.
  13. 13. „Authenticity is the new benchmark against which all brands are now judged.“
  14. 14. Und warum ist Authentizität so wichtig? ! Positionierungsenge" ! Brand Parity" ! Mündige Kunden"
  15. 15. Und warum ist Authentizität so wichtig? ! Positionierungsenge" ! Brand Parity" ! Mündige Kunden" ! Identitätsbasierte Markenführung"
  16. 16. It‘s not the medium. It‘s the message!
  17. 17. «In der modernen Welt wird der Erfolg jenen gehören, die es verstehen, um ihr Unternehmen herum eine Ideenwelt aufzubauen.» Markenkreativität
  18. 18. It‘s not the medium. It‘s the message! Markenkreativität
  19. 19. „Persönlich haftende Gesellschafter.“
  20. 20. Marken in Social Media erlebbar machen: It‘s not the medium. It‘s the message.
  21. 21. „Hier stehe ich. Ich kann nicht anders“
  22. 22. „Hier stehe ich. Ich kann nicht anders“
  23. 23. !

×