11 Dinge, die ich Gelernt in 11 Ländern (Teil 2: Süd-
Asien)
Länder Diskutiert: Philippinen, Thailand, Malaysia, Kambod...
die thailändischen Menschen während der Zeit, ich bin einfach die besagt, dass Sie sollten sich
nicht auf die westliche ...
Polarisation. Viele der Chinesen, einige Malaien, und einige Inder sind Christen. Fast jeder Indianer,
der nicht christlic...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

11 Dinge, die ich Gelernt in 11 Ländern (Teil 2: Süd-Asien)

26 Aufrufe

Veröffentlicht am

Länder Diskutiert: Philippinen, Thailand, Malaysia, Kambodscha, & ChinaLassen Sie mich beginnen...

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
26
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

11 Dinge, die ich Gelernt in 11 Ländern (Teil 2: Süd-Asien)

  1. 1. 11 Dinge, die ich Gelernt in 11 Ländern (Teil 2: Süd- Asien) Länder Diskutiert: Philippinen, Thailand, Malaysia, Kambodscha, & China Lassen Sie mich beginnen, indem Sie zum Ausdruck, wie erstaunlich Südasien ist kulturell und geografisch. Ich genoss jede dieser Länder und beabsichtigen, Sie wieder zu besuchen, sobald ich in der Lage bin.h Okay, wo waren wir stehen geblieben... 4. Philippinen Lektion: Jeder und Ihre Mutter Raucht. Erfahrung: Wenn Sie versuchen, zu brechen, mit dem Rauchen aufzuhören, wie ich war während dieser Saison meines Lebens, Süd-Asien vielleicht nicht der beste Ort für Sie, speziell auf den Philippinen. Wenn Sie eine Packung Zigaretten kostet etwa $0.50, und Sie sind ständig auf der Atmung in second-hand-smoke, Ihre Abwehr ziemlich gering. Ich gab nach und nicht wieder aufhören, bis ich Links Südasien 4 Monate später. Beachten Sie, dass Filipinos wird das Rauchen im Gebäude, auf dem Bürgersteig, in restaurants, und so ziemlich überall sonst. 5. Thailand Lektion: Die news-berichten, die Sie hören, sind nicht als Evangelium. Erfahrung: Wenn wir wurden Eingabe Thailand, die Nachrichten waren alle noch-mit buzz-Konten der massiven überschwemmungen in Bangkok. Wenn Sie sich erinnern, Thailand heimgesucht wurde mit schweren überschwemmungen in der zweiten Hälfte von 2011. Ich erinnere mich gelesen zu haben Berichte von Bangkok erleben eine Menge von überschwemmungen, während ich im Flugzeug von Manila nach Bangkok. Mein ganzes team erwartet, um aus dem Flugzeug in Bangkok und sehen, Auswirkungen der überschwemmungen alle um uns herum. Zu unserer überraschung, die überschwemmungen nicht viel Einfluss von Bangkok und die meisten der einheimischen trafen wir gesagt, dass das Hochwasser hatte, gar nicht so schlecht in Bangkok. Ich bin In keinster Weise versucht, zu einer Unterbewertung der Verwüstung, war ausgehalten durch
  2. 2. die thailändischen Menschen während der Zeit, ich bin einfach die besagt, dass Sie sollten sich nicht auf die westliche Nachrichtenagenturen für Ihr volles Verständnis, was Sie begegnen werden, wenn Sie in einen anderen Land als den Bericht können überholt sein, übertriebene oder sogar komplett falsche. 6. Kambodscha Lektion: Wenn Sie gezwungen zu zahlen USD, zahlen Sie immer mehr, als Sie sollten. Erfahrung: Beim Aufenthalt in Phnom travel leisure subscription Penh (Kambodscha Hauptstadt), bleibe ich bei den lokalen "tuk-tuk" für den Transport rund um die Stadt. Ein tuk tuk ist eine Beförderung mit einem Motorrad auf der Vorderseite und am Ende ist die wichtigste form der lokalen Verkehr rund um Kambodscha.hPhnom Penh wurde schnell zu einem meiner Lieblings- Städte in der Welt, und ich fand mich erkunden, mehr und mehr mit dem tuk tuk. Eine interessante Sache zu beachten Kambodscha ist, dass Sie verwenden USD mehr als eigene Währung. Ihre Geldautomaten spucken USD und fast jeder will bezahlt in USD statt Ihre lokale Währung, die kambodschanische Riel. Da die tuk-tuk-Fahrer darauf bestehen, bezahlt in USD (vor allem, wenn Sie erfahren, sind Sie Amerikaner), und unsere niedrigsten Bezeichnung ist die ein-dollar-Schein, Kambodscha tuk-tuk-Fahrer Ladung überall von $1-4 für eine Fahrt durch die Stadt. Derzeit ein dollar entspricht 4050 kambodschanische Riel. Wenn ich wirklich hatte nur Riel mir auf, dass ich in der Lage war, tuk-tuk-Fahrten für 2.000 Riel, aber wenn ich bezahlt in USD, der Ausgangspunkt war $1 (4050 Riel) und in der Regel würden Sie Kosten $2 (8,100 Riel). Hoffe, dies hilft Ihnen eine bessere Vorbereitung für Ihre Reise nach Kambodscha. 7. Malaysia Lektion (dies ist weniger eine Lektion und mehr eine Beobachtung): Malaysia ist eine der am meisten demographisch verschiedenen Ländern, die ich besucht habe. Dies erhöht die müssen vorsichtig sein, nicht zu beleidigen, wenn jemand zu Besuch dieses unglaubliche Land. Erfahrung:hMalaysia ist äußerst breit gefächert ethnisch, spirituell und kulturell. Es gibt eine große population von indischen, wanderten in Malaysia (Sie können einige unglaubliche Indische Küche fast überall, wo Sie wiederum in das Land). Es ist auch ein anständiges Bevölkerung der malaiischen Menschen hwho sind die einheimischen auf der Insel. Und dann gibt es eine beträchtliche Anzahl von Chinesen, die migriert zu haben Malaysia. Das abwechslungsreiche Demographie von Malaysia noch mehr segmentiert, wenn Sie berücksichtigen, seinen spirituellen
  3. 3. Polarisation. Viele der Chinesen, einige Malaien, und einige Inder sind Christen. Fast jeder Indianer, der nicht christlichen oder muslimischen Praktiken des Buddhismus. Dann gibt es eine Gruppe von Malaien und Inder, die vehement Muslim. Die Regierung hat es sich illegal zu proselytizehMuslims, aber alle anderen religiösen Gruppen frei Ihre Religionen miteinander. Diese Unterscheidung führt zu einer Menge von einer Trennung zwischen der Muslime in Malaysia und der rest der Bevölkerung. Hoffentlich, Malaysias Regierung wird bald schaffen Gesetze, die die wahre Freiheit der religion, um alle in Malaysia.h 8. China Lektion: die chinesische Regierung wirft einen Schatten über die Zustände ansonsten vielversprechende wirtschaftliche, soziale und politische Zukunft als weltweit führend. Erfahrung: ich hatte die Gelegenheit zum Besuch der ganz wenigen speziellen Bedürfnisse Waisenhäuser, während ich unterwegs war ganz China. Die meisten dieser ausgeführt wurden durch western-charity-Organisationen neben staatlichen Organisationen. Die westlichen Hilfsorganisationen haben Ihre beste Pflege für die überwältigende Menge von Kindern mit besonderen Bedürfnissen, die Sie untergebracht. Sie erklärte mir, dass das Hauptproblem war, dass die chinesischen Menschen geregelt werden, wie viele Kinder Sie haben, so dass, wenn Sie ein Kind haben, dass Sie glauben, leidet an einer Behinderung, Sie zu verwerfen, und versuchen Sie es erneut. Dies gilt auch für Kinder, die sind einfach geboren, mit einer lippenspalte. Diese Kinder sind oft verworfen, in die Rinnen, die umliegenden ländlichen Städten und sind auch abgesetzt in den Waisenhäusern einrichten von westlichen Organisationen. Das wirklich erstaunliche und herzzerreißend Realität ist der starke Kontrast zwischen der Art, dass die chinesische Regierung hat Ihre Anteile an die Waisenhäuser mit der Art und Weise, dass die westlichen Organisationen führen Ihre. Ich habe noch nie erlebt, Menschen in solchen verhungert und gebrechlichen Zustand, außer in Filmen über den holocaust. Es war darüber hinaus ernüchternd. Das schreckliche daran war, dass die lokalen Behörden nur zeigen würde, Besucher und Inspektoren der westlichen Klinik Seite des Waisenhauses, so dass jeder würde denken, dass das der Regierung institution und glauben, dass Sie einen guten job machen, der kümmert sich um die speziellen Bedürfnisse der Kinder. Dieser Versuch bei "saving face" auf Kosten des menschlichen Lebens widerten mich an. Ich war dort während ein Kind von der staatlichen Seite des Waisenhauses starb der verkühlung (Sie nicht beheizen der Gebäude im winter) und Hunger. Eines Tages war das Kind da, am nächsten Tag war er nicht. Ich weiß, ich habe ein wenig emotional involviert in diesem Teil meiner Artikel, aber es gibt einige Dinge, die es Wert frustriert und auch wütend über. Ich hoffe wirklich, dass Chinas Regierung beginnt, um zu sehen, Besondere Bedürfnisse der Kinder als Menschen und nicht nur als Verbindlichkeiten des Staates. Puh...schwierige Thema. Ich beende meine Serie über 11 Lektionen gelernt in 11 Ländern mit einem Beitrag über 3 Länder in Osteuropa.hStay dran!

×