Landwirtschaft in Istrien früher und heute
Warum dieses Thema? <ul><li>Ferienhaus  auf demLand >  </li></ul><ul><li>seit 2000 unser Wohnhaus </li></ul><ul><li>Über 4...
Institut <ul><li>Istrien war damals in der Österreichisch-Ungarischen Monarchie </li></ul><ul><li>1875  wurde das Institut...
Schule <ul><li>wurde 1883 gegründet </li></ul><ul><li>Damals nur eine Klasse mit vier Schülern   </li></ul><ul><li>Heute ...
Weinproduktion <ul><li>Traditionell  Modern </li></ul><ul><li>Holzfässer  Rostfrei und Kühlung </li></ul>
Weinsorten
 
Olive <ul><li>Istr ien ist seit 2500 Jahren das land der Onlive </li></ul><ul><li>Santa Marina   – Überreste einer Ölfabri...
Trüffelpilze <ul><li>Frankreich, Italien und Kroatien (Istrien) </li></ul><ul><li>In Frankreich werden Schweine dafür dres...
Wildspargel <ul><li>Gesund und lecker </li></ul><ul><li>April und Mai </li></ul><ul><li>Salat, Rührei, Kremsuppe, Carbonar...
Agritourismus <ul><li>Beginn 1991. </li></ul><ul><li>Menü : Rohschinken, Schaftskäse, Wurst, Speck, Bauernbrot </li></ul><...
Schlusswort <ul><li>Istrien – kroatische Toscana genannt </li></ul><ul><li>Als Land des Tourismus vorgestellt </li></ul><u...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Landwirtschaft in Istrien - früher und heute

1.199 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation für DSD II - mündliche Prüfung meines Sohns (C1), 2009

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.199
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Landwirtschaft in Istrien - früher und heute

  1. 1. Landwirtschaft in Istrien früher und heute
  2. 2. Warum dieses Thema? <ul><li>Ferienhaus auf demLand > </li></ul><ul><li>seit 2000 unser Wohnhaus </li></ul><ul><li>Über 4000 m2 Grundstück </li></ul><ul><li>Olivengarten </li></ul><ul><li>Obstgarten </li></ul><ul><li>Freunde und Bekannten </li></ul><ul><li>Gesund Leben </li></ul>
  3. 3. Institut <ul><li>Istrien war damals in der Österreichisch-Ungarischen Monarchie </li></ul><ul><li>1875 wurde das Institut gegründet, damals als Wein-Obst Station genannt und im Laufe der 125 Jahre änderte seinen Namen mehrmals </li></ul><ul><li>Seit 1989 heißt es INSTITUT FÜR LANDWIRTSCHAFT UND TOURISMUS </li></ul>
  4. 4. Schule <ul><li>wurde 1883 gegründet </li></ul><ul><li>Damals nur eine Klasse mit vier Schülern  </li></ul><ul><li>Heute werden ca 120 Schüler ausgebildet </li></ul><ul><li>Zum Praktikum stehen : Schulgarten, </li></ul><ul><li>Weinproduktion und Mediterranpplanzen 3 jähriges Studium (nach Bologna) </li></ul>
  5. 5. Weinproduktion <ul><li>Traditionell Modern </li></ul><ul><li>Holzfässer Rostfrei und Kühlung </li></ul>
  6. 6. Weinsorten
  7. 8. Olive <ul><li>Istr ien ist seit 2500 Jahren das land der Onlive </li></ul><ul><li>Santa Marina – Überreste einer Ölfabrik (zahlreiche Amphoren) </li></ul><ul><li>Warum: ideales Klima, beste Qualität von Öl, </li></ul><ul><li>Sehr geschätzt in der ganzen Welt </li></ul>
  8. 9. Trüffelpilze <ul><li>Frankreich, Italien und Kroatien (Istrien) </li></ul><ul><li>In Frankreich werden Schweine dafür dressiert </li></ul><ul><li>In Istrien dressiert man Hunde, vor allem Labradoren (labra di oro = goldene Schnauze) </li></ul><ul><li>Fundorten : Tal von Mirna – die Nähe von Livade und Motovun </li></ul><ul><li>Zigante – Rekord über 1 kg schwer </li></ul>
  9. 10. Wildspargel <ul><li>Gesund und lecker </li></ul><ul><li>April und Mai </li></ul><ul><li>Salat, Rührei, Kremsuppe, Carbonara </li></ul>
  10. 11. Agritourismus <ul><li>Beginn 1991. </li></ul><ul><li>Menü : Rohschinken, Schaftskäse, Wurst, Speck, Bauernbrot </li></ul><ul><li>hausgemachte Nudeln, Pilzen </li></ul><ul><li>Trüffel und Wild </li></ul><ul><li>Meeresfrüchte (Jacobsmuscheln, Skampi, Tintenfische, Fische) </li></ul>
  11. 12. Schlusswort <ul><li>Istrien – kroatische Toscana genannt </li></ul><ul><li>Als Land des Tourismus vorgestellt </li></ul><ul><li>Strände und Meereswasser </li></ul><ul><li>Sportmöglichkeit </li></ul><ul><li>Landwirtschaft – unsere Zukunft </li></ul><ul><li>LAND DER NETTEN LEUTE  </li></ul>

×