Pecha Kucha INTV3

563 Aufrufe

Veröffentlicht am

Robert Habelsberger

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
563
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Pecha Kucha INTV3

  1. 1. PROJEKTMANAGEMENT – WARUM? <ul><li>Wahl des Themas Projektmanagement </li></ul><ul><li>Keine Vorkenntnisse (FH) </li></ul><ul><li>Berührungspunkt im Job </li></ul>1
  2. 2. PROJEKTMANAGEMENT – WAS? <ul><li>Planen </li></ul><ul><li>Steuern </li></ul><ul><li>Kontrollieren </li></ul><ul><li>von Projekten </li></ul>1 2
  3. 3. BRAINSTORMING <ul><li>popplet </li></ul><ul><li>1. Ansatz </li></ul><ul><li>Mindmap </li></ul>1 2 3
  4. 4. KOMPETENZPROFIL <ul><li>e-business erfolgswirksame Anwendung von Internettechnologien im Unternehmen Unterstützung der Unternehmens-Ziele mit e-business Umsetzung der Unternehmens-Strategie mit den Mitteln der IT </li></ul><ul><li>Interdisziplinäres Wissen IT Prozesse Marketing Finanzen </li></ul>1 2 3 4
  5. 5. KOMPETENZPROFIL <ul><li>Erwartungen auf Kundenseite bzgl. PM Zeit: Einhaltung des Terminplans Kosten: Einhaltung des Budgetrahmens Inhalt: Erfüllung der Projektanforderungen und –ziele </li></ul><ul><li>Komparativer Konkurrenzvorteil „ Als e-business-Projektmanager vereine ich die Vorteile eines Spezialisten und eines Generalisten.“ </li></ul>1 2 3 4 5
  6. 6. AVATAR – NAMENSFINDUNG <ul><li>Recherche </li></ul><ul><li>Google </li></ul><ul><li>Social Media Plattformen </li></ul><ul><li>ROBERT HABELSBERGER </li></ul>1 2 3 4 5 6
  7. 7. AVATAR – AUSSEHEN 1 2 3 4 5 6 7
  8. 8. AVATAR – LEBENSLAUF <ul><li>Persönliche Daten Name: Robert Habelsberger Geb.Datum: 28.02.1981 Wohnort: Linz </li></ul><ul><li>Berufspraktika 1999: Datenbankentwicklung, Bankinstitut 1998: Kundensupport, IT-Dienstleister 1997: ERP-Systemwartung, Industrieunternehmen 1996: „Green-Practice“, Orangen-Plantage </li></ul>1 2 3 4 5 6 7 8 <ul><li>Schulbildung 1995-2000: HTBLA für Informatik 1991-1995: BRG Linz 1987-1991: Volksschule Linz </li></ul>
  9. 9. AVATAR – LEBENSLAUF <ul><li>Berufserfahrung 2008-dato: IT-Projektmanagement, Unternehmensberater 2004-2008: Vertriebsmitarbeiter CMS 2001-2004: Firmeninterner IT-Support, Handelsunternehmen </li></ul><ul><li>Weiterbildung 2009-dato: Berufsbegleitendes Studium e-business, FH 2005: Verkaufsakademie, WIFI 2004: barrierefreie CMS-Gestaltung, WIFI </li></ul>1 2 3 4 5 6 7 8 9
  10. 10. AVATAR – LEBENSLAUF <ul><li>Hobbies Triathlon, MTB, Schifahren, Kochen, Freiwillige Feuerwehr </li></ul><ul><li>Interessen Red Bull Paper Wings, Google Ranking Contest, Literatur, Musik / Gitarre </li></ul>1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
  11. 11. SOZIALE NETZWERKE <ul><li>Facebook </li></ul><ul><li>Twitter </li></ul>1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
  12. 12. SOZIALE NETZWERKE <ul><li>Xing </li></ul><ul><li>LinkedIn </li></ul>1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
  13. 13. BLOG <ul><li>Wordpress </li></ul>1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
  14. 14. POSTINGS <ul><li>Themen und warum? </li></ul><ul><li>Projektmanagement </li></ul><ul><li>Beruf / FH </li></ul><ul><li>Privat </li></ul>1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
  15. 15. PROJEKTORGANISATION <ul><li>Wiki – funktioniert super! </li></ul><ul><li>immer aktuellster Stand der Dinge </li></ul><ul><li>Dokumentation wer/was/wann durch Signierung </li></ul><ul><li>fixierte Themen werden von Diskussionspage auf Mainpage übernommen </li></ul>1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
  16. 16. WIKI – MAINPAGE <ul><li>Projektorganisation Zugangsdaten Plattformen Links zu Folgeseiten (Aufgabenverteilung, Tagebuch) </li></ul><ul><li>Avatarprofil Aussehen Lebenslauf </li></ul><ul><li>Projektmanagement Kompetenzprofil Brainstorming </li></ul>1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
  17. 17. WIKI – AUFGABENVERTEILUNG <ul><li>Postings aufgeteilt nach Themen Sport, Arbeit, Firmengründung, Familie, Freunde, FF, Wohnungssuche, Literatur, PM Tools, PM Theorie, PM Praxis, Studium, Breaking News, Kochen </li></ul><ul><li>Posting Zeitplan Wochentage </li></ul>1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
  18. 18. WIKI – TAGEBUCH <ul><li>Dokumentation wer / was / wann? </li></ul><ul><li>wichtige Erfahrungen festhalten </li></ul><ul><li>Gedächtnisprotokoll </li></ul><ul><li>chronologisch </li></ul>1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
  19. 19. ERFAHRUNGEN <ul><li>am Anfang etwas viel auf einmal </li></ul><ul><li>Aufgabenverteilung in der Gruppe sehr gut </li></ul><ul><li>jetzt kommt‘s in die Gänge </li></ul><ul><li>Knowhow-Aufbau bzgl. Wiki und Blog super! </li></ul>1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
  20. 20. ERFAHRUNGEN <ul><li>faszinierend wie viel mehr Gedanken man sich um den Auftritt eines Avatars macht im Vergleich zum eigenen Social Media Auftritt ;-) </li></ul><ul><li>sind froh, uns für das Projektmanagement entschieden zu haben – können erste Erkenntnisse hier in der Organisation gleich anwenden </li></ul>1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

×