6DXEHU /XI XQG JXW .OP D U          H   W       HV L    DXP L YL                                  QGL GXHO                ...
/I HQ   W2        © 2011 Air-On AG
/I HQ   W3        © 2011 Air-On AG
*HVXQGH /XI "           W4               © 2011 Air-On AG
L + HU  H     DXVI GHU            RU XQJFeinstaub: Sammelsurium unterschiedlichster Partikelgrössen                       ...
+ HXWJH /I XQJVVVW H YV]XNQI L /I XQJVVVW H     L     W        HP          WJH   W        HP       In der Praxis oft nu...
L HU RO HL  H I JU FKH )LW VW DW H               OHU U HJL    Effiziente Filterung aller Grössenklassen von Partikel      ...
L HU RO HL  H I JU FKH )LW VW DW H               OHU U HJLGrobfilter (Metallnetz):AufA f grossen Öffnungsgrad achten (60%)...
%HL HO  DV $L2 Q‹ *HU  VSL       U         lW5 Funktionen in einem einzigartigen dezentralen Gerät:     Lüften     Luftrei...
%HL HO $L2 Q‹ DO 6VW EDXVW Q  VSL  U       V     HP    HL10                               © 2011 Air-On AG
5HI HQ]XQG 3LRW RM $QNHQJDVVH : HW NRQ =+   HU         O SU HNW               ]L     MFH mit 24 Wohnungen (6 davon Neubau)...
)D]L 6FKO   W     XVVZ RUW     Ultrafeinstaubgereinigte Zuluft aus der Komfortlüftung ist möglich                   g     ...
Vielen Dank.     Air-On AG           Tel.: +41 41 743 14 14     Gewerbestrasse 11   Fax: +41 41 743 14 16     CH-6330 Cham...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Saubere Luft und gutes Klima raumindividuell

518 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
518
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Saubere Luft und gutes Klima raumindividuell

  1. 1. 6DXEHU /XI XQG JXW .OP D U H W HV L DXP L YL QGL GXHO O )HL DXE ² GL QlFKVW + HU QVW H H DXVI GHU RU XQJ DQ /I XQJVDQO W DJHQ 26. Januar 2012 Dr. Stefan Heule, Stv. Leiter Technik Air-On AG1
  2. 2. /I HQ W2 © 2011 Air-On AG
  3. 3. /I HQ W3 © 2011 Air-On AG
  4. 4. *HVXQGH /XI " W4 © 2011 Air-On AG
  5. 5. L + HU H DXVI GHU RU XQJFeinstaub: Sammelsurium unterschiedlichster Partikelgrössen Die Grössten fallen ins Gewicht! Die Kleinsten sind am Schädlichsten! (85% der Partikelmasse sind ca. die Hälfte der Partikelanzahl) ( )Feinstaub und Nanopartikel aus unterschiedlichsten Quellen:- Innenluft: Kerzen, Kochen, Tabakrauch, Räucherstäbchen, Kopiergeräten, ...- Aussenluft: Heizungen, Dieselfahrzeugen, Industrie, ... Heizungen Dieselfahrzeugen Industrie Durch eine Komfortlüftung kann bei ungenügender Filterung aus dem Feinstaub in der Aussenluft (speziell in städtischen Gebieten) Feinstaub in der Innenluft werden!5 © 2011 Air-On AG
  6. 6. + HXWJH /I XQJVVVW H YV]XNQI L /I XQJVVVW H L W HP WJH W HP In der Praxis oft nur temperaturgeregelt; CO2-, feuchte- und temperaturgeregelt; Volumenstrom konstant; Bedarfsorientierte Lüftung; Verhindert Schimmelpilzbildung durch zu hohe Hält Feuchtigkeit immer im idealen Bereich für Feuchtigkeit im Raum Bausubstanz und Bewohner Filterklasse nach SIA 382/1 Filterung bis F9 / HEPA-Filter (Messung nach Bei guter bis mittlerer Aussenluftqualität: Partikelanzahl) für hohe Effizienz bei Filterklasse F7 nach EN779 Ultrafeinstaubfilterung Hoher Druckabfall bei Filter-Füllung; Filter-Druckabfall unverändert; Zunahme Geräusch gleichbleibendes Geräusch Signifikanter Wartungsaufwand durch Minimaler Wartungsaufwand durch Hygiene Hygiene- Hygieneanforderungen H i f d optimierte Konstruktionen (SWKI VA104-01 / VDI 6022)6 © 2011 Air-On AG
  7. 7. L HU RO HL H I JU FKH )LW VW DW H OHU U HJL Effiziente Filterung aller Grössenklassen von Partikel Grobfilter 1 1 Feinstaub- und Ultrafeinstaubfilter 2 Filterung von Gerüchen g 2 Aktivkohlefilter 3 Hygiene in der Lüftung / Filterung sicherstellen Filterung der zu geführten Aussenluft und der Raumluft 37 © 2011 Air-On AG
  8. 8. L HU RO HL H I JU FKH )LW VW DW H OHU U HJLGrobfilter (Metallnetz):AufA f grossen Öffnungsgrad achten (60%); Öff d ht ( 60%)BerührungsschutzFeinstaubfilter (Elektrofilter):Minimaler Druckabfall (Geräusch); Maximale Hygiene;Hohe Effizienz über alle Partikel-GrössenklassenGeruchsfilter (Aktivkohlefilter):Minimaler Druckabfall, Maximale Effizienz; GenügendeMenge an Aktivkohle bei Ozonabbau (Verbrauch max.30-40%); Vorgeschriebenes A t30 40%) V hi b Austauschintervall hi t ll8 © 2011 Air-On AG
  9. 9. %HL HO DV $L2 Q‹ *HU VSL U lW5 Funktionen in einem einzigartigen dezentralen Gerät: Lüften Luftreinigung Heizen (Konvektion und Strahlung) Entfeuchten (aktiv mit integrierter Wärmepumpe) Befeuchten (Ultraschall-Vernebelung) Die 5 Funktionen, für ein rundum gesundes Wohlfühlklima im modernen, neu erbauten oder sanierten Gebäude Aktiver Komfortlüftungs-Klimakonvektor = Intelligenter Heizkörper + Einzelraum-Komfortlüftung9 © 2011 Air-On AG
  10. 10. %HL HO $L2 Q‹ DO 6VW EDXVW Q VSL U V HP HL10 © 2011 Air-On AG
  11. 11. 5HI HQ]XQG 3LRW RM $QNHQJDVVH : HW NRQ =+ HU O SU HNW ]L MFH mit 24 Wohnungen (6 davon Neubau) Realisiert Herbst/Winter 2010 80 Prototypen installiert und in Betrieb Messüberwachung und –betreuung durch betreuung HSLU, unterstützt vom BfE Zentrale Luft-Wasser-Wärmepumpe Gesamte Energieeinsparung 75% (Wärmedämmung und Air-On®) Positive Rückmeldungen von Allergiker: Wohlbefinden hat zugenommen, Medikamentierung konnte reduziert werden.11 © 2011 Air-On AG
  12. 12. )D]L 6FKO W XVVZ RUW Ultrafeinstaubgereinigte Zuluft aus der Komfortlüftung ist möglich g g g g Und erst noch ohne riesigen Aufwand Und mit hoher Effizienz Und zusätzlicher Geruchsfilterung Bedarfsgerecht (CO2-, Feuchte- und Temperatur geregelt) Raumindividuell / Dezentral (ideal für die Sanierung)12 © 2011 Air-On AG
  13. 13. Vielen Dank. Air-On AG Tel.: +41 41 743 14 14 Gewerbestrasse 11 Fax: +41 41 743 14 16 CH-6330 Cham www.air-on.ch13

×