www.minergie.chERFA-Veranstaltung vom 20. Juni 2013Küchenabluft
www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberGrundlüftungDauerbetrieb40 bis ca. 70 m3/hIntensivlü...
www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberIn MINERGIE-Wohnhäusern sind grundsätzlichalle Küche...
www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberÜbersicht nach Merkblatt SIA 2023KochstellenabluftGr...
www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberGrundlüftungUmluft-Dunstabzughaube mit Aktivkohlefil...
www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberGrundlüftungFortluft40 – 60m3/h300 – 800 m3/hVorteil...
www.minergie.ch240 m3/hWohnungstürca. 5 m3/hSteckdosenca. 10 m3/hKabelrohre imSanitärverteilerca. 5 m3/hFenster und Rollla...
www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberDer Unterdruck darf keine raumluft-abhängige Feuerun...
www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberWenn die Nachströmung ausschliesslichüber handbetäti...
www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberFensterkontakt-schalter*automatischerFensterantriebU...
www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberKippfensters als AussenluftdurchlassErforderlicher Ö...
www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberFAQ 26-007.d… Einbau einer geeigneten von der VKF(si...
www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberFeuerungen in WohnungenVerbrennungsluftleitungBei Un...
www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberKeine Art von Lüftungseinrichtung (Küchenablufthaube...
www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberVariante gemäss SIA 2023 Kombination mitHolzfeuerstä...
www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberFragen und DiskussionsthemenWie sind Ihre allgemeine...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Referat Kuechenabluft. Prof. Heinrich Huber. 20.06.2013

1.746 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.746
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Referat Kuechenabluft. Prof. Heinrich Huber. 20.06.2013

  1. 1. www.minergie.chERFA-Veranstaltung vom 20. Juni 2013Küchenabluft
  2. 2. www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberGrundlüftungDauerbetrieb40 bis ca. 70 m3/hIntensivlüftungKurzzeitig beiKochbetriebDie Küchenlüftung im MINERGIE-Wohnhaus
  3. 3. www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberIn MINERGIE-Wohnhäusern sind grundsätzlichalle Küchenabluft-Varianten zulässig, die imMerkblatt SIA 2023 beschrieben sind.Dies gilt bei allen Standards, d.h. MINERGIE,MINERGIE-P und MINERGIE-A sowie bei denKombinationen mit ECO.
  4. 4. www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberÜbersicht nach Merkblatt SIA 2023KochstellenabluftGrundlüftungA) Intensivlüftung der Küche über FensterAls Ausnahme bei Erneuerungen.B) Umuft-Dunstabzughaube mit AktivkohlefilterC) Fortluft-Dunstabzughaube mit Nachströmungmit Aussenluft-DurchlassD) Fortluft-Dunstabzughaube mit Nachströmungüber ein FensterE) Anschluss der Dunstabzughaubean die einfache LüftungsanlageSystemlösung nur für Einzelwohnungsanlagen.
  5. 5. www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberGrundlüftungUmluft-Dunstabzughaube mit AktivkohlefilterVorteile:- Keine Schnittstellen.- Luftmengenbilanz wird nicht beeinflusst.- Die Wärme bleibt in der Küche (Winter).Nachteile:- Teure Ersatzfilter.- Beschränkte Geruchsbeseitigung, spez. beihoher Feuchte und hoher Temperatur.- Die Wärme bleibt in der Küche (Sommer)Umlufthauben führen keine Feuchte ab. Sie sollen deshalb nur inKombination mit Komfortlüftungen eingesetzt werden.
  6. 6. www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberGrundlüftungFortluft40 – 60m3/h300 – 800 m3/hVorteile:- Einfache und günstigeWartung der Filter- Abluft mit Feuchte und ev. COwird nach aussen geführt.Nachteil:- Nachströmung der Ersatzluftmuss gelöst werdenFortluft-Dunstabzughaube
  7. 7. www.minergie.ch240 m3/hWohnungstürca. 5 m3/hSteckdosenca. 10 m3/hKabelrohre imSanitärverteilerca. 5 m3/hFenster und Rollladenkästengeschätzt ca. 125 m3/hauch bei eingeschaltetemAbluftventilator!Rückströmung durch AbluftBad/WC ca. 10 m3/hGarderobenschrankSteigzone Heizungca. 85 m3/h !ERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. Huber
  8. 8. www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberDer Unterdruck darf keine raumluft-abhängige Feuerung stören oder andereunterwünschte Wirkungen verursachenAnforderung:Beispiel: Wetterschutzgitterfür 800 m3/hDN 150Druckverlust > 200 Pa !!4 Pa400mmNachströmung mit Aussenluft-DurchlassFür mittlere und grösser Hauben gibt eskeine praktikable freie Nachströmung
  9. 9. www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberWenn die Nachströmung ausschliesslichüber handbetätigte Fenster erfolgt, mussdavon ausgegangen werden, dass esjederzeit zu Situationen mit einembeachtlichen Unterdruck (z.B. 30 Pa) in derWohnung kommen kann.Eine Instruktion der Bewohner ist keineausreichende Massnahme um einenUnterdruck zu verhindernNachströmung über ein offenes Fenster
  10. 10. www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberFensterkontakt-schalter*automatischerFensterantriebUnterdruck-wächterFalls ein Unterdruck ein Sicherheits-risiko darstellt (z.B. bei Feuerungen)oder die Raumluftqualität negativbeeinflussen könnte (Geruchsüber-tragung von anderen Wohnungen,Rückströmungen durch Abluftein-richtungen), sind geeigneteVorkehrungen zu treffen.Anforderung:Nachströmung über ein offenes Fenster* Wird oft unter Bezeichnung „Reed-Kontakt“ angeboten
  11. 11. www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberKippfensters als AussenluftdurchlassErforderlicher Öffnungsspalt für einen Unterdruck von 4 Pa01020304050607080901000 100 200 300 400 500 600 700 800 900 1000Luftvolumenstrom in m3/hÖffnunginmmBreite 0.5 mHöhe 0.6 mBreite 0.8 mHöhe 1.3 mÖffnungNachströmung über ein offenes FensterKippfenster als Aussenluft-DurchlassErforderlicher Öffnungsspalt für einen Unterdruck von 4 Pa
  12. 12. www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberFAQ 26-007.d… Einbau einer geeigneten von der VKF(siehe Brandschutzregistergruppe Nr. 505)zugelassenen Absperrvorrichtung - welchebei einer Temperatur von 85°C anspricht … .Die Absperrvorrichtung muss so eingebautsein, dass diese kontrolliert, demontiert undausgewechselt werden kann.Kanäle nicht brennbar, separat ins Freie Anforderung VKFKombination mit der Komfortlüftung
  13. 13. www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberFeuerungen in WohnungenVerbrennungsluftleitungBei Unterdruck imRaum können GaseaustretenFeuerraumtürBrennstoffzufuhrEntaschungAnschlussVerbrennungsluftStückholz- undPelletöfen sindin der Regelraumluftabhängig!
  14. 14. www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberKeine Art von Lüftungseinrichtung (Küchenablufthauben,einfache Abluftanlagen, zentrale Staubsauganlagen, usw.)darf einen Unterdruck verursachen der die Funktion desFeuerungsaggregats stört.Anforderung gemäss SIA 384/3 und SIA 2023:Richtwerte für maximalen Unterdruck:- raumluftabhängigen Feuerung max. 4 Pa- raumluftunabhängigen Feuerung max. 8 PaEin Unterdruck soll durch die Steuerung und/oderÜberwachung vermieden werden (s. auch Küchenabluft).Feuerungen in Wohnungen
  15. 15. www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberVariante gemäss SIA 2023 Kombination mitHolzfeuerstättenA) Intensivlüftung der Küche über FensterB) Umuft-Dunstabzughaubemit AktivkohlefilterC) Fortluft-Dunstabzughaube mit Nach-strömung mit Aussenluft-DurchlassD) Fortluft-Dunstabzughaube mit Nach-strömung über ein FensterE) Anschluss der Dunstabzughaubean die KomfortlüftungKochstellenabluft: Kombination mit Holzfeuerstättenunproblematischunproblematischproblematischnur mitÜberwachungnach AngabeSystemlieferant
  16. 16. www.minergie.chERFA-Veranstaltung Küchenabluft / 20.06.2013 / H. HuberFragen und DiskussionsthemenWie sind Ihre allgemeinen Erfahrungen mit denverschiedenen Lösungen?Wo haben Sie besonders gute Erfahrungen?Wo gab es spezielle Probleme?Was empfehlen Sie Ihren Kollegen speziell zu beachten?- bei der Beratung und beim Konzept- bei der Projektierung- während der Ausführung- bei der Abnahme und Instruktion

×