Referat Integrierte Küchenabluft. Zehnder. 20.06.2013

1.067 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.067
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Referat Integrierte Küchenabluft. Zehnder. 20.06.2013

  1. 1. A. PüntenerLeiter Product ManagementZug, 19.06.2013ERFA-Seminar «Integrierte Küchenabluft»Erfahrungen Zehnder Group, Mittwoch, 20. Juni 2013
  2. 2. 1Portrait Firma Zehnder GroupFirmaMarkt Internationale Gruppe mit starkem Familienbezug undHauptsitz in der Schweiz Seit 1986 an der SIX Swiss Exchange kotiert Im Geschäftsjahr 2012 erzielter Umsatz vonEUR 523.8 Mio. mit weltweit ca. 3‘100 Mitarbeitern Zehnder Group ist Marktführerinim High-end Segment des Heizkörpermarktes undführend im Komfortlüftungsgeschäft
  3. 3. 2Unser Leitbild – Die drei Elemente des DreiecksKomfortEnergieeffizienzGesundheitRaum-klima-lösungen
  4. 4. 3Zehnder Group – Synonym für energieeffizientes, gesundesund komfortables Raumklima
  5. 5. 4Erhöhte Attraktivität des Wohnens – Motor der EntwicklungOilZugluftEnergieverlustSonnenstrahlungFeuchtigkeitGerücheSicherheitLärmStaub/PollenUngeziefer-TemperaturCO2Frischluft
  6. 6. 5Comfohood: Eine Antwort auf Energieeffizienz und Komfort inder Küche
  7. 7. 6Hinweise zur Planung ComfohoodLuftverteilung Auslegung auf der ZUL-Seite nicht zu knapp planen (mehr ZUL-Auslässe),ansonsten kann es zu unangenehmen Zuglufterscheinungen unter denAuslässen kommen wenn die Comfohood eingeschaltet ist. Dimensionierung der ZUL gross genug wählen damit die Geräusche auf einMinimum reduziert werden. ABL-Durchlass (z.B. Ventil) in der Küche muss trotz Comfohood eingebautwerden, damit der Restgeschmack vom Kochen optimal abgeführt werdenkann.
  8. 8. 7Hinweise zur Montage Comfohood und PlanungsunterlagenHaube «Überdeckung» des Kochfeldes optimal planen (nicht zu hoch montieren),damit die Haube den Kochdampf vollständig einziehen kann.Allgemein Unsere diesbezüglichen Planungsunterlagen helfen Ihnen weiter.
  9. 9. 8Erfahrungen zu Comfohood Im Rohrsystem wurden keine Fettablagerungen festgestellt. Die Energiebilanz ist perfekt – keine Fensteröffnung notwendig. Die Luftbilanz während des Kochens ist ausgeglichen. Dass das System keine «üblichen» Geräusche der Abzughaube produziertwird von den Kunden sehr geschätzt.
  10. 10. 99Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

×