Departement für Volkswirtschaft, Energie undRaumentwicklungDienststelle für Energie und Wasserkraft Gebäude-Modernisierung...
Agenda A   dSchwerpunkte kantonale EnergiepolitikGebäudebereichFörderprogrammePotentialeUmsetzungDienststelle für Energie ...
Endenergieverbrauch in der Schweiz Heute und morgen                                                                       ...
Strom in der Schweiz : Produktion - V b P d kti      Verbrauch                      h                                     ...
Strom in der Schweiz : Situation pro Monat 2010 Sit ti        M   t                                                       ...
Gebäudebereich:             Energieeffizienz – B t b             E    i ffi i       Bestrebungen   Die neue Energiepolitik...
In d G bä d hüll li t d S hlü                                               I der Gebäudehülle liegt der Schlüssel !      ...
Baubestand i d S h i    B b t d in der Schweiz87 % derWohnbauten vor1990 erstellt        t lltMehr als dieHälfte dHälft da...
3. Förderprogramme des Kantons Wallis      3 Fö d             d K t       W lliDas Gebäudeprogramm, Teil A:   1. Erneuerun...
Das Gebäudeprogramm: 3.1 Erneuerung d G bä d hüll 31E            der GebäudehülleDienststelle für Energie und Wasserkraft ...
Das Gebäudeprogramm:                   Erneuerung der Gebäudehülle                                                        ...
Das Gebäudeprogramm: VS -                     Qualität der Eingaben ist zu verbessern!                                    ...
3.2 Minergie-Labels im Wallis (März 2012)       3 2 Mi    i L b l i W lli1 2101’210 Labels erteilt                        ...
3.2 Minergie-P Labels im Wallis (März 2012)     3 2 Mi    i P L b l i W lli                                               ...
3.5 Programm zum Ersatz von   Elektroheizungen   El kt h iWärmepumpe mitinternationalemGütesiegel D-A-CHBeiträge für Wärme...
Förderpolitik auf Gemeindeebene        Fö d    litik f G     i d b• 24 Gemeindenhaben eigeneFördermassnahmen• Fragen Sie b...
Zusammenfassung Förderprogramme Z       f       Fö dDienststelle für Energie und Wasserkraft   Tel. 027 606 31 00   Fax 02...
Bewilligung Solaranlagen :  Vereinfachtes Verfahren  V   i f ht V f hIn Bauzone, wederinventarisiert nochdenkmalgeschütztR...
Gute G t / schlechte Beispiele der Integration         hl ht B i i l d I t          tiDienststelle für Energie und Wasserk...
Nicht  Ni ht vergessen: St                   Steuerabzüge                          b üAusführungsreglement Art. 16bisEnerg...
Steuerabzüge – S l   St     b ü     Solaranlagen                         l   Thermische S Solaranlage C                   ...
4. Potentiale              Erneuerbare E              E      b     Energien                                i[Quelle: DEWK ...
Solarenergieangebot in der Schweiz S l       i     b i d S h iDienststelle für Energie und Wasserkraft   Tel. 027 606 31 0...
Energieversorgung –        Photovoltaik        Ph t    lt ikZwei Szenarien zur Elektrizitätsproduktion aus Photovoltaik-An...
PV Berechnungstool DEWK – Einfache Ei f h / erweiterte Version              it t V     iDienststelle für Energie und Wasse...
5. Umsetzung:                   Wir zählen auf Ihre Mitarbeit!      Nur mit starken Partnern      am Markt kommen wir     ...
Wenn eine Modernisierung ansteht -   profitieren Si vom ganzen Packet!      fiti     Sie           P k t!1.1 Zusammenarbei...
Weitere Informationen           W it    I f    tiDienststelle fürEnergie undWasserkraftAvenue du Midi 71950 SionTel.: 027 ...
Vielen Dank für Ihre                    AufmerksamkeitDienststelle für Energie und Wasserkraft   Tel. 027 606 31 00   Fax ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Präsentation Umsetzungsschwerpunkte der kantonalen Energiepolitik

757 Aufrufe

Veröffentlicht am

Gebäude-Modernisierung: Umsetzungsschwerpunkte der kantonalen Energiepolitik
Natalie Theler, Dienststelle für Energie und Wasserkraft

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
757
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präsentation Umsetzungsschwerpunkte der kantonalen Energiepolitik

  1. 1. Departement für Volkswirtschaft, Energie undRaumentwicklungDienststelle für Energie und Wasserkraft Gebäude-Modernisierung: Umsetzungsschwerpunkteder kantonalen Energiepolitik g Dienststelle für Energie und Wasserkraft Natalie Theler, dipl. Arch. N t li Th l di l A h ETHL MINERGIE Fachveranstaltung g Brig, 29. März 2012Gebäude Manor, Avenue du Midi 7, 1951 SittenTel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 1
  2. 2. Agenda A dSchwerpunkte kantonale EnergiepolitikGebäudebereichFörderprogrammePotentialeUmsetzungDienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 2
  3. 3. Endenergieverbrauch in der Schweiz Heute und morgen Quelle BFEDienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 3
  4. 4. Strom in der Schweiz : Produktion - V b P d kti Verbrauch h Quelle: BFE, Schweizerische Elektrizitätsstatistik 2010Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 4
  5. 5. Strom in der Schweiz : Situation pro Monat 2010 Sit ti M t Quelle: BFE, Schweizerische Elektrizitätsstatistik 2010Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 5
  6. 6. Gebäudebereich: Energieeffizienz – B t b E i ffi i Bestrebungen Die neue Energiepolitik ist bereits in Gang ! Heutige Verteilung der Gebäude Anzahl und deren EnergieverbrauchGebäude Zukünftige Verteilung der Gebäude und deren Energieverbrauch Hoher Energie- Tiefer Energie- verbrauch verbrauch Bestehende Instrumente (Musterverordnung der Kantone, GEAK, Förderprogramme, MINERGIE-Standard, usw.) sind zu verstärken / verbessern Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 6
  7. 7. In d G bä d hüll li t d S hlü I der Gebäudehülle liegt der Schlüssel ! l Wärmebedarf für Raumheizung und Warmwasser 20 3 Warmwasser Lüften 5 iter Heizöl pro Quadratmeter und Jahr Gebäudehülle 15 r 13 10 3 3 5Li 5 2 1.5 1 1 0 1 0.5 1970 1998 Minergie Minergie-P Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 7
  8. 8. Baubestand i d S h i B b t d in der Schweiz87 % derWohnbauten vor1990 erstellt t lltMehr als dieHälfte dHälft davonnicht renoviertQuelle: HEVSchweiz /Immobilia08/2008 Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 8
  9. 9. 3. Förderprogramme des Kantons Wallis 3 Fö d d K t W lliDas Gebäudeprogramm, Teil A: 1. Erneuerung d G bä d hüll 1 E der Gebäudehülle (national, 2010)Das Gebäudeprogramm, Teil B: p gerneuerbare Energien, OptimierungGebäudetechnik: 2. MINERGIE (1998) 3. Thermische Sonnenkollektoren (2000) 4. 4 Holzenergie (2001) 5. Ersatz von Elektroheizungen (2009) 6. Sanierung industrieller Prozesse (2009) 7. Anschluss Fernwärmenetz (2009) Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 9
  10. 10. Das Gebäudeprogramm: 3.1 Erneuerung d G bä d hüll 31E der GebäudehülleDienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 10
  11. 11. Das Gebäudeprogramm: Erneuerung der Gebäudehülle Quelle: Gebäudeprogramm AG Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch11 Energie-Apéro (Naters, 14. März 2012) www.vs.ch/energie 11
  12. 12. Das Gebäudeprogramm: VS - Qualität der Eingaben ist zu verbessern! Quelle: Gebäudeprogramm AG Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch12 Energie-Apéro (Naters, 14. März 2012) www.vs.ch/energie 12
  13. 13. 3.2 Minergie-Labels im Wallis (März 2012) 3 2 Mi i L b l i W lli1 2101’210 Labels erteilt Minergie Labels im Wallis Mi i L b l i W lli 768 Einfamilienhaus 318 Mehrfamilienhäuser 250 227 210 39 Verwaltungsbauten 200 206 47 Schulen 150 116 7 Heime 100 89 9 Sportbauten 35 49 62 49 41 63 50 17 31 1 11 Verkauf 0 3 Restaurants 1998 2000 2002 2004 2006 2008 2010 4 Versammlungslokale 2 Industrie 2 Hallenbäder Zertifizierte Minergie-Fläche im Wallis11% der Labels Modernisierungen 2500008.3 Mio Subventionen gesprochen 200000Förderungen: g 150000- Bonus Ausnützungziffer 15%, max. 1000000.15 ; 50000- Verzicht auf VHKA; 0 1998 2000 2002 2004 2006 2008 2010- Minergie-Standard für kantonale gBauten Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 13
  14. 14. 3.2 Minergie-P Labels im Wallis (März 2012) 3 2 Mi i P L b l i W lli Minergie-P Labels im Wallis47 Labels 25 20 22 38 Einfamilienhäuser 15 14 7 Mehrfamilienhäuser 10 6 5 1 1 2 0 2 Verwaltungsbauten 0 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 20111 Minergie-A Label TABELLE 2 Neubauten oder Erneuerungen nach Minergie-P/A ohne Anspruch eines Bonus auf die AusnützungszifferBeheizte Fläche 14’800 m2 Basis der Förderung Einfamilien haus 1) Mehrfamilien haus 1) Andere Kategorien Ansatz 100 100 40707’000.- Fr.707’000 Fr Subventionen [Fr./m2 EBF] Max. Betrag pro 14’000 10’000 Wohnung [Fr.] Max. Betrag pro gp 14’000 100’000 80’000 Gebäude [Fr.] Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 14
  15. 15. 3.5 Programm zum Ersatz von Elektroheizungen El kt h iWärmepumpe mitinternationalemGütesiegel D-A-CHBeiträge für Wärmepumpeund WasserverteilnetzBeiträge: EFH: pauschal 6‘000 Fr WP plus 6‘000.- Fr 6‘000.- Fr. 6‘000 Fr. Verteilnetz oder anhand JAZ (JAZ/2.3) MFH: 30.- Fr./m2 EBF 30. - WP: max. 3‘500.-/Whg., max. 40‘000./Gebäude - Verteilnetz: max. 6‘500.-/Whg., max. 100‘000.-/GebäudeDienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 15
  16. 16. Förderpolitik auf Gemeindeebene Fö d litik f G i d b• 24 Gemeindenhaben eigeneFördermassnahmen• Fragen Sie beiIhrer Gemeindenach! Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 16
  17. 17. Zusammenfassung Förderprogramme Z f Fö dDienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 17
  18. 18. Bewilligung Solaranlagen : Vereinfachtes Verfahren V i f ht V f hIn Bauzone, wederinventarisiert nochdenkmalgeschütztRechteckig oder q g quadratischSchrägdach: parallel zumDachbelag, Überhöhe max. 15cm, oben-unten-seitlich nicht oben unten seitlichüberschreitenFlachdach: Bestimmungen derBauhöheSichtbare Teile müssen ansMaterial angepasst seinusw.uswAntrag in 2 Exemplaren aufGemeinde Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 18
  19. 19. Gute G t / schlechte Beispiele der Integration hl ht B i i l d I t tiDienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 19
  20. 20. Nicht Ni ht vergessen: St Steuerabzüge b üAusführungsreglement Art. 16bisEnergiesparmassnahmen (642.110 Beschluss über Abzug der Kosten von Privatliegenschaften und energiesparenden InvestitionenWärmedämmung und Ersatz von BauelementenNutzung von erneuerbarer EnergieErsatz des WärmeerzeugersOptimierung der Wärmeverteilung p g gThermostatventileKomfortlüftungErsatz Haushaltgeräte (Energie-Etikette)usw. Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 20
  21. 21. Steuerabzüge – S l St b ü Solaranlagen l Thermische S Solaranlage C CHF 15’000.- auf Einfamilienhaus gebaut 2002 :Familie, 2 Kinder, in Sitten (Koef. 1.15)Steuerabzug gemäss VSTax 2007 : Einkommen CHF 100’000.- 100 000. CHF ~ 4’500.- (~ 30% der lnvestition) Einkommen 70’000.- CHF ~ 3’800 ( 25% der Investition) 3’800.- (~ d I titi ) ► NEU : Solaranlage Photovoltaik: S gSteuerabzug für die ersten 10’000 produzierten kWh/Jahr Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 21
  22. 22. 4. Potentiale Erneuerbare E E b Energien i[Quelle: DEWK 2012] Erneuerbare Energien: Produktion & Potenziale Kt. VS, 2010-2035 Tiefe G th Ti f Geothermie i Solarwärme Biomasse Holzenergie Umweltwärme (WP) KVA (vollständige Produktion) Andere industrielle Abwärme Windenergie PhotovoltaikZuwachs Wasserkraft ohne M odernisierung(gegenwärtige Produktion: 10’000 GWh) GWh/J 0 200 400 600 800 1000 Gegenwärtige Elektrizitätsproduktion in GWh/J (2010) Gegenwärtige Wärmeproduktion in GWh/J (2010) Potenzielle Elektrizitätsproduktion 2035 in GWh/J Potenzielle Wärmeproduktion 2035 in GWh/J Potenzielle Elektrizitätsproduktion 2035 „Szenario hoch“ Potenzielle Wärmeproduktion 2035 „Szenario hoch“ Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 22
  23. 23. Solarenergieangebot in der Schweiz S l i b i d S h iDienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 23
  24. 24. Energieversorgung – Photovoltaik Ph t lt ikZwei Szenarien zur Elektrizitätsproduktion aus Photovoltaik-Anlagen im Wallis: Entwicklung abhängig von: der auf kommunaler Ebene getroffenen Reglementierungen der persönlichen Motivation eines j p jeden Privateigentümers g der Bereitschaft des Handwerks und des Gewerbes auf diesen Zweig aufzuspringen Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 24
  25. 25. PV Berechnungstool DEWK – Einfache Ei f h / erweiterte Version it t V iDienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 25
  26. 26. 5. Umsetzung: Wir zählen auf Ihre Mitarbeit! Nur mit starken Partnern am Markt kommen wir vorwärts: - Gemeinden - El kt i ität i t h ft Elektrizitätswirtschaft - Gewerbe (Baubranche) - Fachplaner - Investoren und Bauherrschaften B h h ft Cartoon: Erik Liebermann - usw. Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch26 Energie-Apéro (Naters, 14. März 2012) www.vs.ch/energie 26
  27. 27. Wenn eine Modernisierung ansteht - profitieren Si vom ganzen Packet! fiti Sie P k t!1.1 Zusammenarbeit mitFachplanern, welche dieFörderinstrumente kennen2. Förderprogramme National, kantonal und Gemeindeebene3. Steuerabzüge4.4 Hypothekarzinsen Spezialhypotheken der Banken Förderbeiträge werden von g Banken als Eigenmittel akzeptiert!5.5 Energieeinsparungen Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 27
  28. 28. Weitere Informationen W it I f tiDienststelle fürEnergie undWasserkraftAvenue du Midi 71950 SionTel.: 027 606 31 00www.vs.ch/energie Dienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 28
  29. 29. Vielen Dank für Ihre AufmerksamkeitDienststelle für Energie und Wasserkraft Tel. 027 606 31 00 Fax 027 606 30 04 energie@admin.vs.ch www.vs.ch/energie 29

×