MINERGIE ERFA Seminar
ERFA 2
Energetische Gebäude-Modernisierung
Manfred Huber, dipl. Arch.ETH SIA, Geschäftsführer aardep...
FolieFolieMai/Juni 2014 2
1. Anforderungen
2. Vorgehen / Strategien
3. Massnahmen Gebäudehülle
4. Massnahmen Gebäudetechni...
aardeplan ag Architekten ETH SIA:
− Nachhaltigkeit in der ganzen Breite seit 1999
− Team bestehend aus 18 MitarbeiterInnen...
FolieFolieMai/Juni 2014 4
FolieFolieMai/Juni 2014 5
Anforderungen
FolieFolieMai/Juni 2014 6
Anforderungen MINERGIE Modernisierung
60 kWh/m2a
38 kWh/m2a
ca. 180 kWh/m2a
Bestehendes
MFH 1975...
FolieFolieMai/Juni 2014 7
Anforderungen MINERGIE Modernisierung
Lufterneuerung
Komfortlüftung mit
Wärmerückgewinnung
Quell...
FolieFolieMai/Juni 2014 8
Anforderungen MINERGIE Modernisierung
Sommerlicher Wärmeschutz
Quelle: aardeplan
FolieFolieMai/Juni 2014 9
Mehrwert MINERGIE Modernisierung
Erhöhte Energieeffizienz
Behagliche und ausgeglichene Raumtempe...
FolieFolieMai/Juni 2014 10
Vorgehen / Strategien
FolieFolieMai/Juni 2014 11
Vorgehen
Quelle: aardeplan
Gebäudeanalyse
Lösungsmöglichkeiten
Gebäudetechnik
Konzept
Gebäudeer...
FolieFolieMai/Juni 2014 12
Gebäudeanalyse
Quelle: aardeplan
FolieFolieMai/Juni 2014 13
Gebäudeanalyse
Wärmeverluste Gebäudehülle Gesamtenergiebedarf Betrieb
FolieFolieMai/Juni 2014
Lösungsmöglichkeiten
14
Mögliche Lösungen aus Gebäudeanalyse:
- Ersatzneubau
(Abhängig von Zustand...
FolieFolieMai/Juni 2014 1515
Massnahmen Bauteile Gebäudehülle
Die Erneuerungsmassnahmen
sind nach folgenden Kriterien zu
P...
FolieFolieMai/Juni 2014 1616
Massnahmen Wärmebrücken
Entschärfung Wärmebrücken
1. Einhaltung SIA Norm 180 (Wärme- und
Feuc...
FolieFolieMai/Juni 2014
Lösungsmöglichkeiten Gebäudetechnik
17
Quelle: aardeplan
Drei Bereiche:
1. Wärmeerzeugung und Wärm...
FolieFolieMai/Juni 2014 18
Quelle: Zugmap.ch
Lösungsmöglichkeiten Gebäudetechnik
FolieFolieMai/Juni 2014 19
Massnahmen Gebäudehülle
FolieFolieMai/Juni 2014 2020
Massnahmen Gebäudehülle
Bestand:
- Gebäudehülle nicht erneuert
Massnahmen:
- Dämmung Aussenwä...
FolieFolieMai/Juni 2014 2121
Massnahmen Gebäudehülle
Vollständige Erneuerung Gebäudehülle:
Details:
- Fensterleibung, Stor...
FolieFolieMai/Juni 2014 2222
Massnahmen Gebäudehülle
Vollständige Erneuerung Gebäudehülle:
Details:
- Reduzierung Wärmebrü...
FolieFolieMai/Juni 2014 2323
Massnahmen Gebäudehülle
Teilweise Erneuerung Gebäudehülle:
Details:
- Nachdämmung Aussenwand
...
FolieFolieMai/Juni 2014 2424
Massnahmen Gebäudehülle
Teilweise Erneuerung Gebäudehülle:
Details:
- Erneuerung Dach
- Dämmu...
FolieFolieMai/Juni 2014 2525
Massnahmen Gebäudehülle
Ersatz Balkon
- Starke Reduzierung Wärmebrücke
- Vergrösserung Balkon...
FolieFolieMai/Juni 2014 2626
Beispiel Verwaltungsgebäude 1980
Quelle: aardeplan
FolieFolieMai/Juni 2014 2727
Beispiel Verwaltungsgebäude 1980
Analyse Transmissionsverluste
Quelle: aardeplan
FolieFolieMai/Juni 2014 2828
Beispiel Verwaltungsgebäude 1980
Massnahmen Gebäudehülle
Quelle: aardeplan
Quelle: aardeplan
FolieFolieMai/Juni 2014 29
Massnahmen Gebäudetechnik
FolieFolieMai/Juni 2014 3030
Photovoltaik
Energieproduktion am Gebäude
(Photovoltaik)
Hinweise für die Planung:
Ausrichtun...
FolieFolieMai/Juni 2014 3131
Effiziente Wärmeerzeugung
Voraussetzungen für
Wärmepumpen
Erdsonde/Grundwasser-Wärmepumpe:
- ...
FolieFolieMai/Juni 2014 3232
Lufterneuerung
Küche
Bad
Wohnen
Zimmer Zimmer
Zimmer
Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung
Le...
FolieFolieMai/Juni 2014 3333
Küche
Bad
Wohnen
Zimmer Zimmer
Zimmer
Lufterneuerung
Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung
Le...
FolieFolieMai/Juni 2014 3434
Küche
Bad
Wohnen
Zimmer Zimmer
Zimmer
Lufterneuerung
Abluftanlage mit Aussenluftdurchlässen
Q...
FolieFolieMai/Juni 2014 3535
Küche
Bad
Wohnen
Zimmer Zimmer
Zimmer
Lufterneuerung
Einzelraum Komfortlüftung
Quelle: aardep...
FolieFolieMai/Juni 2014 3636
Lufterneuerung
Küche
Bad
Küchenabluftsystem in Kombination mit Komfortlüftung
Umschaltklappe
...
FolieFolieMai/Juni 2014 3737
Vorgehen in der Planung:
1. Analyse Gebäude
- Bestehende Steigschächte
- Raumverhältnisse DG ...
FolieFolieMai/Juni 2014 3838
Mögliche Herausforderungen:
- Geeigneter Standort für Aussenluftfassung
- Zu geringe Raumhöhe...
FolieFolieMai/Juni 2014
Manfred Huber, dipl. Arch. ETH SIA, Geschäftsführer aardeplan ag
aardeplan ag, Architekten ETH SIA...
FolieFolieMai/Juni 2014 40
Fragen ?
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Energetische Modernisierung: Strategien + Massnahmen

783 Aufrufe

Veröffentlicht am

Stefan Gassmann, Aardeplan AG

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
783
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Energetische Modernisierung: Strategien + Massnahmen

  1. 1. MINERGIE ERFA Seminar ERFA 2 Energetische Gebäude-Modernisierung Manfred Huber, dipl. Arch.ETH SIA, Geschäftsführer aardeplan ag manfred@aardeplan.ch www.aardeplan.ch Bern, 06. Mai / 24. Juni. 2014
  2. 2. FolieFolieMai/Juni 2014 2 1. Anforderungen 2. Vorgehen / Strategien 3. Massnahmen Gebäudehülle 4. Massnahmen Gebäudetechnik (Komfortlüftung) Inhalt
  3. 3. aardeplan ag Architekten ETH SIA: − Nachhaltigkeit in der ganzen Breite seit 1999 − Team bestehend aus 18 MitarbeiterInnen − Manfred Huber, dipl. Arch. ETH SIA
  4. 4. FolieFolieMai/Juni 2014 4
  5. 5. FolieFolieMai/Juni 2014 5 Anforderungen
  6. 6. FolieFolieMai/Juni 2014 6 Anforderungen MINERGIE Modernisierung 60 kWh/m2a 38 kWh/m2a ca. 180 kWh/m2a Bestehendes MFH 1975 MINERGIE Modernisierung MINERGIE Neubau Gewichtete Energiekennzahl (Heizung, Warmwasser, Lüftung) Quelle: aardeplan
  7. 7. FolieFolieMai/Juni 2014 7 Anforderungen MINERGIE Modernisierung Lufterneuerung Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung Quelle: aardeplan
  8. 8. FolieFolieMai/Juni 2014 8 Anforderungen MINERGIE Modernisierung Sommerlicher Wärmeschutz Quelle: aardeplan
  9. 9. FolieFolieMai/Juni 2014 9 Mehrwert MINERGIE Modernisierung Erhöhte Energieeffizienz Behagliche und ausgeglichene Raumtemperaturen im Sommer wie im Winter, konsequenten Lärmschutz durch die Möglichkeit, Fenster geschlossen zu halten, gute Luftqualität, ausgeglichene Luftfeuchtigkeit (vermeidet Schimmelbefall)
  10. 10. FolieFolieMai/Juni 2014 10 Vorgehen / Strategien
  11. 11. FolieFolieMai/Juni 2014 11 Vorgehen Quelle: aardeplan Gebäudeanalyse Lösungsmöglichkeiten Gebäudetechnik Konzept Gebäudeerneuerung Lösungsmöglichkeiten Gebäudehülle (Eingriffstiefe) Bestehendes MFH mit vielen Unklarheiten Umsetzung Erneuerung MINERGIE Modernisierung Quelle: aardeplan Quelle: aardeplan Quelle: aardeplan
  12. 12. FolieFolieMai/Juni 2014 12 Gebäudeanalyse Quelle: aardeplan
  13. 13. FolieFolieMai/Juni 2014 13 Gebäudeanalyse Wärmeverluste Gebäudehülle Gesamtenergiebedarf Betrieb
  14. 14. FolieFolieMai/Juni 2014 Lösungsmöglichkeiten 14 Mögliche Lösungen aus Gebäudeanalyse: - Ersatzneubau (Abhängig von Zustand Bausubstanz und künftige Nutzung) - Erneuerung mit An- oder Aufbauten - Gesamterneuerung - Gesamterneuerung in Etappen - Teilerneuerung
  15. 15. FolieFolieMai/Juni 2014 1515 Massnahmen Bauteile Gebäudehülle Die Erneuerungsmassnahmen sind nach folgenden Kriterien zu Priorisieren: 1. Baulicher Zustand 2. Anteil Transmissionsverlust Raumwärme 3. Abhängigkeit von anderen Bauteilen 4. Kosten der Massnahme Quelle: aardeplan Mehrfamilienhaus Jahrgang ca. 1930
  16. 16. FolieFolieMai/Juni 2014 1616 Massnahmen Wärmebrücken Entschärfung Wärmebrücken 1. Einhaltung SIA Norm 180 (Wärme- und Feuchteschutz in Gebäuden) Ziel: Verminderung Risiko Schimmelbefall Lösungen: - Verbesserung der Wärmedämmung - Entschärfung mit Komfortlüftung Quelle: aardeplan
  17. 17. FolieFolieMai/Juni 2014 Lösungsmöglichkeiten Gebäudetechnik 17 Quelle: aardeplan Drei Bereiche: 1. Wärmeerzeugung und Wärmeverteilung 2. Energieproduktion am Gebäude (Photovoltaik) 3. Kontrollierter Luftwechsel mit Wärmerückgewinnung
  18. 18. FolieFolieMai/Juni 2014 18 Quelle: Zugmap.ch Lösungsmöglichkeiten Gebäudetechnik
  19. 19. FolieFolieMai/Juni 2014 19 Massnahmen Gebäudehülle
  20. 20. FolieFolieMai/Juni 2014 2020 Massnahmen Gebäudehülle Bestand: - Gebäudehülle nicht erneuert Massnahmen: - Dämmung Aussenwände - Ersatz Fenster inkl. Sonnenschutz Bestand: - Gebäudehülle teilweise erneuert 2001 (Fenster, Aussendämmung 6cm) Massnahmen: - Zusatzdämmung Aussenwände - Ersatz Sonnenschutz Unterschiedliche Ausgangslagen Quelle: aardeplan Quelle: aardeplan
  21. 21. FolieFolieMai/Juni 2014 2121 Massnahmen Gebäudehülle Vollständige Erneuerung Gebäudehülle: Details: - Fensterleibung, Storenkästen - Perimeterdämmung Quelle: aardeplan Quelle: aardeplan
  22. 22. FolieFolieMai/Juni 2014 2222 Massnahmen Gebäudehülle Vollständige Erneuerung Gebäudehülle: Details: - Reduzierung Wärmebrücken (z.B. Abbruch Vordach) - Dämmung Boden gegen Erdreich (aufwändig) Quelle: aardeplan Quelle: aardeplan
  23. 23. FolieFolieMai/Juni 2014 2323 Massnahmen Gebäudehülle Teilweise Erneuerung Gebäudehülle: Details: - Nachdämmung Aussenwand - Perimeterdämmung (Fenster bestehend) Quelle: aardeplan
  24. 24. FolieFolieMai/Juni 2014 2424 Massnahmen Gebäudehülle Teilweise Erneuerung Gebäudehülle: Details: - Erneuerung Dach - Dämmung Kellerdecke
  25. 25. FolieFolieMai/Juni 2014 2525 Massnahmen Gebäudehülle Ersatz Balkon - Starke Reduzierung Wärmebrücke - Vergrösserung Balkonfläche Quelle: aardeplan Quelle: aardeplan Quelle: aardeplan
  26. 26. FolieFolieMai/Juni 2014 2626 Beispiel Verwaltungsgebäude 1980 Quelle: aardeplan
  27. 27. FolieFolieMai/Juni 2014 2727 Beispiel Verwaltungsgebäude 1980 Analyse Transmissionsverluste Quelle: aardeplan
  28. 28. FolieFolieMai/Juni 2014 2828 Beispiel Verwaltungsgebäude 1980 Massnahmen Gebäudehülle Quelle: aardeplan Quelle: aardeplan
  29. 29. FolieFolieMai/Juni 2014 29 Massnahmen Gebäudetechnik
  30. 30. FolieFolieMai/Juni 2014 3030 Photovoltaik Energieproduktion am Gebäude (Photovoltaik) Hinweise für die Planung: Ausrichtung PV-Module -Ost/West oft bester Ertrag Gestaltung - Unterschiedliche dunkle Farbtöne sind möglich (z.B. braun) Quelle: aardeplan
  31. 31. FolieFolieMai/Juni 2014 3131 Effiziente Wärmeerzeugung Voraussetzungen für Wärmepumpen Erdsonde/Grundwasser-Wärmepumpe: - Machbarkeit Bohrungen - Wärmeverteilung mit Heizkörper möglich Aussenluft-Wärmepumpe - Geeigneter Platz für Aussenluftfassung - Tiefer Heizwärmebedarf - Wärmeverteilung mit geringer Vorlauftemperatur (ca. < 35°C) Quelle: aardeplan
  32. 32. FolieFolieMai/Juni 2014 3232 Lufterneuerung Küche Bad Wohnen Zimmer Zimmer Zimmer Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung Leitungsführung in abgehängten Decken (Korridor) Quelle: aardeplan
  33. 33. FolieFolieMai/Juni 2014 3333 Küche Bad Wohnen Zimmer Zimmer Zimmer Lufterneuerung Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung Leitungsführung in der Fassade Quelle: aardeplan
  34. 34. FolieFolieMai/Juni 2014 3434 Küche Bad Wohnen Zimmer Zimmer Zimmer Lufterneuerung Abluftanlage mit Aussenluftdurchlässen Quelle: aardeplan
  35. 35. FolieFolieMai/Juni 2014 3535 Küche Bad Wohnen Zimmer Zimmer Zimmer Lufterneuerung Einzelraum Komfortlüftung Quelle: aardeplan
  36. 36. FolieFolieMai/Juni 2014 3636 Lufterneuerung Küche Bad Küchenabluftsystem in Kombination mit Komfortlüftung Umschaltklappe Quelle: aardeplan
  37. 37. FolieFolieMai/Juni 2014 3737 Vorgehen in der Planung: 1. Analyse Gebäude - Bestehende Steigschächte - Raumverhältnisse DG und UG 2. System Feinverteilung der Zuluft - Innerhalb der Wohneinheit - Integration in Fassade 3. Platzierung der Steigzone - Kurze Leitungen, Raumbedarf - Brandschutz 4. Standort Lüftungsgerät - Zentral oder dezentral - Schallschutz - Raumverhältnisse (DG/UG/Reduit, Schränke) Lufterneuerung Quelle: aardeplan
  38. 38. FolieFolieMai/Juni 2014 3838 Mögliche Herausforderungen: - Geeigneter Standort für Aussenluftfassung - Zu geringe Raumhöhe für abgehängten Decken - Schallschutz (Platzbedarf Schalldämpfer) Lufterneuerung Quelle: aardeplan
  39. 39. FolieFolieMai/Juni 2014 Manfred Huber, dipl. Arch. ETH SIA, Geschäftsführer aardeplan ag aardeplan ag, Architekten ETH SIA, Baar www.aardeplan.ch , info@aardeplan.ch 39 Danke für die Aufmerksamkeit!
  40. 40. FolieFolieMai/Juni 2014 40 Fragen ?

×