Unternehmenspräsentation<br />Marketing- und Informationsmanagement<br />MINAUTICS | Inh. Björn Schlüter | Husemannstr. 21...
Inhalt<br />Das Unternehmen<br />Das Leistungsangebot<br />Der Beratungsansatz<br />Das Kompetenznetzwerk<br />Projekte, R...
Das Unternehmen<br />Das Unternehmen<br />MINAUTICS wurde im Jahre 2011 durch Herrn Björn Schlüter gegründet. Seine Erfahr...
Das Leistungsangebot<br />Das Leistungsangebot<br />MINAUTICS berät in Fragen des konzeptionell fundierten und strategisch...
Der Beratungsansatz<br />Beratung<br />Der Beratungsansatz<br />MINAUTICS berät in Fragen des Marketings und Informations-...
 Unternehmensstrategie
 Unternehmensorganisation
 Geschäftsprozessmanagement</li></ul>Wettbewerb<br />Kunden<br />Eigenes Unternehmen<br />Informations- und Analysephase<b...
Prognose</li></ul>Strategie- und Zielentwicklung<br />Schulung<br />MINAUTICS trainiert Unternehmens-angehörige in Fragen ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Unternehmenspräsentation MINAUTICS (Stand: 20110727 )

1.024 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.024
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
391
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Unternehmenspräsentation MINAUTICS (Stand: 20110727 )

  1. 1. Unternehmenspräsentation<br />Marketing- und Informationsmanagement<br />MINAUTICS | Inh. Björn Schlüter | Husemannstr. 21 | D-10435 Berlin | Germany<br />Tel: + 49 163 45 45 483 | Email: info@mi-nautics.com | Web: http://www.mi-nautics.com<br />USt.-IDNr. DE274 961 829 | Bank: MLP Bank Heidelberg | BLZ 672 300 00 | Kontonr. 42 59 70 10 63<br />
  2. 2. Inhalt<br />Das Unternehmen<br />Das Leistungsangebot<br />Der Beratungsansatz<br />Das Kompetenznetzwerk<br />Projekte, Referenzen und Erfahrungen<br />Soziales<br />1<br />2<br />3<br />4<br />5<br />6<br />2<br />BjörnSchlüter<br />Strategie<br />Marketing<br />Informations-mangement<br />
  3. 3. Das Unternehmen<br />Das Unternehmen<br />MINAUTICS wurde im Jahre 2011 durch Herrn Björn Schlüter gegründet. Seine Erfahrungen im Informationsmanagement und Marketingmanagement begründeten die Geschäftsfelder des Unternehmens.<br />Das Unternehmen richtetet sich vornehmlich an kleinere und mittlere Unternehmen, die einen technischen Schwerpunkt besitzen (Entwicklung, Produktion). Diese Unternehmen weisen häufig hohe technische Kompetenzen bezogen auf Ihr Leistungsportfolio auf, besitzen jedoch großes Potential in den Bereichen des Marketings und des Informationsmanagements.<br />Die konzeptionelle Fundierung und strategische Ausrichtung des Marketings und des Informationsmanagements trugen in vielen Fällen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit sowie zur Reduzierung der Komplexität in den Unternehmensabläufen bei. Insbesondere die organisatorische Ausrichtung, die funktionale Unternehmensgliederung sowie deren Schnittstellen sind stets Betrachtungsgegenstand.<br />3<br />BjörnSchlüter<br />
  4. 4. Das Leistungsangebot<br />Das Leistungsangebot<br />MINAUTICS berät in Fragen des konzeptionell fundierten und strategisch verankerten Marketings und Informationsmanagements.<br />Marktorientierung - Marketing - Ressourcenlenker<br /> Kostenreduktion - Informationsmanagement - Möglichmacher<br />Marketing<br />Informationsmanagement<br />Häufig wird unter Marketing „Bunte Bilder“ verstanden. Trotz laufender Aufklärung der Hochschulen und vielen Ausbildungsgängen fristet das Marketing häufig ein Dasein als Flyergestalter, Messeorganisator oder Mailing-Macher.<br />Das strategischeMarketing implementiert vielmehr eine Marktorientierung im gesamten Unternehmen, richtet das Unternehmen auf die adressierten Märkte aus und wirkt als Ressourcenlenker!<br />Unter Informationsmanagement wird allzu häufig die Installation des Servers und der Clients verstanden, und manchmal muss ein Administrator zum User laufen, um dort einen Drucker zu installieren.<br />Das strategische Informations-management trägt jedoch zum Unter-nehmenserfolg in erheblichen Maße bei, denn es reduziert nicht nur Kosten, sondern ermöglicht neue Geschäfts-modelle. Es ist „Enabler“, Beschleuniger und somit wichtiger Wettbewerbsfaktor.<br />4<br />BjörnSchlüter<br />
  5. 5. Der Beratungsansatz<br />Beratung<br />Der Beratungsansatz<br />MINAUTICS berät in Fragen des Marketings und Informations- managements. Als notwendige Voraus-setzung auch:<br /><ul><li> Gründungsberatung
  6. 6. Unternehmensstrategie
  7. 7. Unternehmensorganisation
  8. 8. Geschäftsprozessmanagement</li></ul>Wettbewerb<br />Kunden<br />Eigenes Unternehmen<br />Informations- und Analysephase<br /><ul><li>Situationsanalyse
  9. 9. Prognose</li></ul>Strategie- und Zielentwicklung<br />Schulung<br />MINAUTICS trainiert Unternehmens-angehörige in Fragen des Marketings- und des Informationsmanagement, wie z.B.<br /><ul><li>Marktadressierung
  10. 10. Kampagnenmanagement
  11. 11. IT-Schulungen u.v.a.m.
  12. 12. Zielfindung
  13. 13. Instrumentenwahl</li></ul>Umsetzung<br /><ul><li>Maßnahmen und Projekte
  14. 14. Organisation und Infrastruktur</li></ul>Controlling<br />Projekte<br />MINAUTICS übernimmt auf Wunsch die Gesamt- oder Teilprojektleitung und stellt kompetente Ressourcen für laufende Projekte zur Verfügung.<br />5<br />BjörnSchlüter<br /><ul><li>Kennzahlen
  15. 15. Abweichungen</li></li></ul><li>Das Kompetenznetzwerk<br />Das Kompetenznetzwerk<br />Für angrenzende Kompetenzfelder und Kapazitätsengpässen verfügt MINAUTICS über ein breites Netzwerk von Partnern, die bei Bedarf kooperierend hinzugezogen werden können.<br />Hierzu gehören sowohl führende Unternehmensberater, als auch Wissenschaftler, Agenturen und Freiberufler!<br />Forschung , Lehre und Wissenschaft<br /><ul><li>Universität Duisburg-Essen
  16. 16. Hochschule für Ökonomie und Management, Berlin
  17. 17. BITs- Unternehmerhochschule, Iserlohn
  18. 18. Fraunhofer Institut für Informationstechnik, FIT, Sankt Augustin</li></ul>Strategie und Organisation<br /><ul><li>wort:laut PR, Kirchhellen
  19. 19. EyeRock Media, Oberhausen
  20. 20. Schnittsteller, Berlin
  21. 21. C4C group, Gelsenkirchen
  22. 22. u.v.a.m.</li></ul>Kreation, Medien und IT<br /><ul><li>C4C group, Gelsenkirchen
  23. 23. Overbeck Consulting, Ratingen
  24. 24. Oracle, Potsdam
  25. 25. PSIPENTA, Berlin
  26. 26. u.v.a.m</li></ul>Steuern und Recht<br /><ul><li>PriceWaterhouseCoopers, Frankfurt
  27. 27. KPMG, München
  28. 28. Steuerbüro Ikert, Berlin
  29. 29. Anwaltskanzlei Schlimm, Bottrop
  30. 30. u.v.a.m.</li></ul>6<br />BjörnSchlüter<br />
  31. 31. Projekte<br />BjörnSchlüter<br />7<br />
  32. 32. Referenezen und Erfahrungen<br />Referenzen und Erfahrungen<br /><ul><li>Worldofsport.de, Neukirchen: Systemumstellung der E-Commerce-Suite von Proprietär auf OpenCart, 2011
  33. 33. Worldofsport.de, Neukirchen: Vermarktungsstrategie für Online-Sportartikelhandel, 2011
  34. 34. Jlinkconnectingexperts, Berlin: Softwareeinführung StaffITPro, 2011
  35. 35. Lenord + Bauer, Oberhausen: Employer Branding, Nachwuchsgewinnung, 2005-2010
  36. 36. Jlinkconnectingexperts, Berlin: Kampagnenmanagement, Neukundenakquisition, 2011
  37. 37. Lenord + Bauer, Oberhausen: Website-Relaunch auf Basis von OpenCMS, 2004
  38. 38. Lenord + Bauer, Oberhausen: Aufbau eines Access-basierenden ProfitCenterControllings, 2001
  39. 39. Lenord + Bauer, Oberhausen: Relaunch des Firmenintranets auf Basis von Drupal, 2008
  40. 40. PSIPENTA, Berlin: Konzeption einer internetbasierten Vermarktungsstrategie für das Produkt PSIpenta 8, 2009</li></ul>8<br />BjörnSchlüter<br />
  41. 41. Soziales<br />Soziales<br />Beratung ist „people-business“. Aus diesem Grund steht bei uns der Mensch im Mittelpunkt. Die höchste fachliche Kompetenz wird keine Verbesserungen erwirken können, wenn das menschliche Miteinander fern ist.<br />Aus diesem Grund pflegen wir mit unseren Kunden ein partnerschaftliches Verhältnis, um nicht nur die Anforderungsaufnahme vertrauensvoll und korrekt zu vollziehen, sondern auch das Umfeld zu verstehen, das Projekt mit Engagement und Freude, im regen Austausch mit unseren Auftraggebern umsetzen zu können und sich anschließend auch gemeinsam über das Erreichte zu freuen.<br />Unsere Mitarbeiter und Partner sind der Erfolgsfaktor unseren Unternehmens. Ihre Motivation und Kompetenz sind der Schlüsselfaktor zum Unternehmenserfolg. Sie beflügeln ihn und partizipieren aus diesem Grund auch daran.<br />Wir denken, dass privilegierte Leistungsträger eine gesellschaftliche Verantwortung haben. Viele unserer Mitarbeiter engagieren sich daher in gemeinnützig. MINAUTICS befürwortet und unterstützt diese Aktivitäten.<br />Insbesondere die Aktivitäten von Round Table Deutschland werden durch MINAUTICS ideell wie auch sachlich unterstützt. <br />9<br />BjörnSchlüter<br />www.round-table.de<br />

×