Überblick Online Fundraising

1.040 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.040
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Überblick Online Fundraising

  1. 1. Überblick Online-Fundraising 19. Oktober 2010 - „max 30.1“
  2. 2. Fundraising <ul><li>Mehr als „nur“ Spendensammeln </li><ul><li>Kommunikation mit den SpenderInnen
  3. 3. Buchhaltung (Controlling + Reporting)
  4. 4. Mittelgewinnung </li></ul><li>Spendenvolumen 2 Mrd. € in der BRD
  5. 5. Online 7% (Bitkom, 2009) </li></ul>
  6. 6. Spende vs. Sponsoring <ul><li>Kriterien für Spende </li><ul><li>Zahlung an gemeinnützige Organisation od. Partei
  7. 7. Es wird keine Gegenleistung erbracht
  8. 8. Spendehöhe ist begrenzt
  9. 9. Dokumentation </li><ul><li>Einnahmen -> Spedenquittung
  10. 10. Verwendung -> Tätigkeitsberichte </li></ul><li>=> als Sonderausgaben steuerlich absetzbar </li></ul><li>Alles andere: </li><ul><li>Sponsoring, Social Payment, Crowdfunding, Zuwendung </li></ul></ul>
  11. 11. Online-Fundraising 1 <ul><li>Über die eigene Webseite der Organisation </li><ul><li>Hinweis auf Spendenkonto
  12. 12. Überweisungsträger zum Herunterladen
  13. 13. Spendenformular </li><ul><li>Selbst erstellt (z.B. Kontaktformular im CMS)
  14. 14. Über Dienstleister </li><ul><li>Unterschiede </li><ul><li>Unterstützte Bezahlsystemen
  15. 15. Funktionsumfang + Integration in vorhandene IT </li></ul><li>Beispiele </li><ul><li>Spendenformular der Bank für Sozialwirtschaft
  16. 16. FundraisingBox http://www.fundraisingbox.com/ </li></ul></ul></ul></ul></ul>
  17. 17. Online-Fundraising 2 <ul><li>Spendenplattformen </li><ul><li>Soziale Netzwerke für Philantropie
  18. 18. Präsentation von Projekten </li><ul><li>Im Vorfeld zur Spendengewinnung
  19. 19. Im Nachhinein zur Projektdokumentation </li></ul><li>Bewertung von Projekten durch SpenderInnen </li><ul><li>Alternative zu Gütesiegeln für kleine Orgas </li></ul><li>Anbindung zu Bezahldiensten + Spendenverwaltung
  20. 20. Beispiele: </li><ul><li>Just giving http://www.justgiving.com/
  21. 21. Helpedia http://www.helpedia.de/
  22. 22. betterplace.org http://de.betterplace.org/
  23. 23. Wikando http://www.wikando.com/ </li></ul></ul></ul>
  24. 24. Online-Fundraising 3 <ul><li>Spenden beim Online-Shopping </li><ul><li>Spendenshops </li><ul><li>Online-Shop mit Hilfsgütern
  25. 25. Beispiele: </li><ul><li>https://www.unicef.de/spenden-helfen/spendenshop/
  26. 26. http://www.oxfamunverpackt.de/ </li></ul></ul><li>Partnerprogramm (Affiliate) </li><ul><li>Provisionen in „normalen“ Online-Shops gehen an Orga
  27. 27. Beispiele: </li><ul><li>Clicks4charity http://www.clicks4charity.net/
  28. 28. SocialPOWER http://www.socialpower.net/ </li></ul></ul></ul></ul>
  29. 29. Beyond Fundraising <ul><li>„ Spenden“ per SMS </li><ul><li>Eigene 0900 Rufnummer (z.B: „Soli-Fünfer“ des BDM)
  30. 30. Spendino http://www.spendino.de/ </li></ul><li>Social Payment </li><ul><li>Flattr http://flattr.com/
  31. 31. Kachingle http://www.kachingle.com/ </li></ul><li>Mikrokredite </li><ul><li>Kiva http://www.kiva.org/ </li></ul><li>Crowdfunding </li><ul><li>Kickstarter http://www.kickstarter.com/ </li></ul></ul>
  32. 32. Ausblick <ul><li>Anteil der Online-Spenden wird steigen </li><ul><li>Internetnutzung nimmt generell zu
  33. 33. Akzeptanz der Bezahlverfahren nimmt zu
  34. 34. Usability von Spendenformularen wird ernster genommen </li></ul><li>Soziale Netzwerke als Spendenplattform </li><ul><li>Facebook Causes
  35. 35. Vernetzung mit klassischen Spendenplattformen </li></ul><li>„ Gemeinnützigkeit“ wird individuelles Kriterium </li><ul><li>Nicht an Organisationsformen gebunden
  36. 36. Empfehlungen helfen bei der Entscheidung (Transparenz!) </li></ul><li>Unabhängiger Journalismus als neues Spendenziel </li></ul>

×