Einladung Ivox Symposium

889 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
889
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Einladung Ivox Symposium

  1. 1. IVOX Symposium „Vorbereitung auf die Hauptversammlungssaison 2010 – Lösungsansätze für den Umgang mit kritischen Hauptversammlungsthemen“ Sehr geehrte Damen und Herren, für eine gelungene Hauptversammlung ist die richtige Herangehensweise an sensible Themen von zunehmender Bedeutung. Eine standardisierte Tagesordnung mit den entsprechenden Informationsmaterialien ist nicht mehr ausreichend. Oftmals werden leider gerade die kritischen Agendapunkte nicht als solche identifiziert oder deren Tragweite unterschätzt. Gerade nach den zahlreichen Änderungen des VorstAG und Deutschen Corporate Governance Kodex ist dies von erheblicher Relevanz. Selbst bei einer korrekten Einschätzung der Themen stellt sich die Frage nach dem richtigen Umgang mit diesen, um durch entsprechende Reaktion und Kommunikation das Stimmrecht auf Aktionärsseite informiert ausgeübt zu sehen. Mit diesem Symposium möchte IVOX die kritischen Themen in der Hauptversammlungssaison 2010 ansprechen und den Marktteilnehmern Lösungen bei der Identifikation und der Behandlung dieser bieten. Durch den kritischen Dialog zwischen Investoren und Emittenten soll das Symposium konkrete Chancen für erfolgreiche Hauptversammlungen ermöglichen. Programm Uhrzeit Themen 14:00 Begrüßung Dr. Alexander Juschus LL.M: Direktor - IVOX 14:05 Einführung in die Thematik Rudolf Siebel LL.M: Geschäftsführer Bundesverband Investment und Asset Management e.V. 14:15 Kritische Themen auf einer deutschen HV aus der Sicht eines internationalen Investors Dr. Hans-Christoph Hirt LL.M: Director Hermes Equity Ownership Services Ltd 14:45 Die Abstimmungsrichtlinien institutioneller Investoren in der Saison 2010 Michael Vogele: Director of Research - IVOX 15:15 Diskussion: Abstimmungspolitik und Richtlinien
  2. 2. Diskussion mit KAG Vertretern, Dr. Hans-Christoph Hirt LL.M, Michael Vogele und Emittenten Moderation: Claus Gruber: Corporate Governance Experte – DWS Investment GmbH 15:45 Kaffeepause 16:00 Entscheidende Themen auf der HV 2010 (u.a. Vergütung von Vorstand und Aufsichtsrat, Kapitalmaßnahmen, Besetzung des Aufsichtsrats) Christian Strenger: Aufsichtsrat DWS Investment GmbH 16:30 Entscheidende HV Themen 2010 Diskussion mit KAG Vertretern sowie Christian Strenger und Emittenten Moderation: Thomas Körfgen: Geschäftsführer – SEB Investment 17:00 AGM Advisory -Wie deutsche Unternehmen sich auf Hauptversammlungen vorbereiten sollten Thomas Lichartz: Geschäftsführer - registrar services GmbH 17:30 Abschlussdiskussion 17:45 Ausklang der Veranstaltung Details Datum 19. Oktober 2009, ab 13:30 Uhr Veranstaltungsort Ludwig-Erhard-Saal IHK Frankfurt am Main – Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main Teilnahmegebühr € 150,- pro Teilnehmer zzgl. MwSt. Veranstalter IVOX GmbH Haid-und-Neu-Straße 7 76131 Karlsruhe Anmeldung Bis zum 1. Oktober per Email an emily.verhee@ivox-europe.com oder per Fax an +49 (0) 721 35 49 621 mit folgenden Angaben: IVOX Symposium, Name der Teilnehmer, Firmenanschrift und Telefonnummer. Geschäftsbedingungen Bis 14 Tage vor der Veranstaltung ist eine kostenlose Stornierung möglich. Bei einer Stornierung danach werden 75% der Veranstaltungsgebühr berechnet. Bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag müssen 100% der Gebühr in Rechnung gestellt werden. Im Falle einer kostenpflichtigen Stornierung erhält der verhinderte Teilnehmer auf Wunsch die Tagungsunterlagen und die Möglichkeit zu einem kostenlosen telefonischen Beratungsgespräch. Die Rechnung wird 14 Tage vor der Veranstaltung an die Teilnehmer versendet.
  3. 3. Wegbeschreibung Die IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, erreichen Sie • mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in 5 Minuten vom Hauptbahnhof und in 15 Minuten vom Flughafen. Sie können alle S-Bahnen benutzen, die stadteinwärts Richtung Hauptwache fahren. Von der S- Bahn-Station Hauptwache nehmen Sie den Ausgang Schillerstraße. • Falls Sie mit dem Auto nach Frankfurt kommen, fahren Sie immer Richtung Innenstadt. Über das Parkhausleitsystem finden Sie zu den Parkhäusern Börse oder Schillerpassage. Falls diese Parkhäuser belegt sein sollten, können Sie Ihren Wagen auch in folgenden Parkhäusern abstellen: • Parkhaus Alte Oper • Parkhaus Hauptwache Mit freundlichen Grüßen Dr. Alexander Juschus Geschäftsführer IVOX GmbH +49 (0) 721 354 96 22

×