Agile Schätzmethoden

527 Aufrufe

Veröffentlicht am

Session für BarCamp Hamburg 2012 #bchh12 und Agile Design Camp 2012 #adc2012

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
527
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Agile Schätzmethoden

  1. 1. Agile Schätzmethoden Michael Nordmeyer @mnordmeyer • michaelnordmeyer.com
  2. 2. Vorstellung von Schätzverfahren & offener Erfahrungsaustausch
  3. 3. Folklore und Best Practice
  4. 4. Wer weiß, was „Agile“ im Projektsinne bedeutet?
  5. 5. Agile Entwicklung zeichnet sich durch iteratives und inkrementellesVorgehen aus
  6. 6. Agiles Manifest Individuen & Interaktionen über Prozesse und Werkzeuge Funktionierende Software über umfassende Dokumentation Zusammenarbeit mit dem Kunden über Vertragsverhandlung Reagieren auf Veränderung über das Befolgen eines Plans
  7. 7. Agile Methoden Extreme Programming (Kent Beck) Scrum (Ken Schwaber, Jeff Sutherland, Mike Beedle) Kanban (Toyota) Crystal (Alistair Cockburn) DSDM, Dynamic Systems Development Method (Arie van Bennekum) Feature-Driven Development (Jeff De Luca) Lean Development (Bob Charette) Adaptive Software Development (Jim Highsmith)
  8. 8. Selbstverantwortung des Teams ist enorm wichtig
  9. 9. Schätzungen sind Prognosen und daher ungenau und fehlerbehaftet
  10. 10. Eine komplexe Schätzung bleibt nichts anderes als eine Näherung
  11. 11. So spät wie möglich schätzen
  12. 12. Personen-Tage vs. Story Points
  13. 13. Schätzen in T-Shirt-Größen
  14. 14. Triangulierung angelehnt an die Fibonacci-Folge
  15. 15. 0: Kein Aufwand 1: Sehr kleiner Aufwand 2: Kleiner Aufwand. Doppelt so groß wie ein sehr kleiner Aufwand. 3: Mittlerer Aufwand. So groß wie ein sehr kleiner und ein kleiner Aufwand zusammen. 5: Großer Aufwand. So groß wie ein kleiner und ein mittlerer Aufwand zusammen. 8: Sehr großer Aufwand. So groß wie ein mittlerer und ein großer Aufwand zusammen. 13: Riesiger Aufwand. So große wie ein großer und ein sehr großer Aufwand zusammen.
  16. 16. Planungspoker
  17. 17. Schätzen ohne Puffer
  18. 18. Keine Spekulationsrunden
  19. 19. Bucket Estimation
  20. 20. Wissenswertes…
  21. 21. Function Point Methode
  22. 22. Komplexität: Stacey Landscape Diagram
  23. 23. Wie schätzt Ihr?

×