Sogeti Deutschland GmbH 1
Die verhärtete
Nullnummer
2014
Michael Fischlein
Technical Manager
Iteration Zero und Hardening ...
International 4 Unternehmensbereiche
29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 2
High Tech-
Engineering Services
Software Control...
Unsere Dienstleistungen
29.12.2014 SOGETI Deutschland GmbH 3
Consulting
Testdurchführung
Testautomatisierung
&
nichtfunkti...
Dinge, über die
wir nicht
wissen, dass
wir sie nicht
wissen.
Dinge, über die
wir wissen,
dass wir sie
nicht wissen.
Dinge,...
Agiler Ansatz
29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 5
Working Software
Adaptive
Cooperative
Incremental
& Iterativ
Agiles Man...
Scrum in Kürze
6
112
211
310
49
8
7
6
5
4
3
2
1
Sprint
Planning
Working
Software
To Do In Progress Done
Daily
Scrum
Sprint...
Velocity
29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 7
BusinessValue
Ist Soll
Iteration
Zero
Hardening
Iteration
Iteration
Zero
Iteration Zero – Spielregeln
• Zeitpunkt: Projektstart
• Wer: Großteil der Beteiligten
• „Timebox“
• Klar formulierte Ziel...
Iteration Zero – Ziele (allgemein)
29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 10
Hindernisse aus dem
Weg räumen
Gemeinsame Basis
s...
Iteration Zero
29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 11
Einfluß-
faktoren
Lösungen
Hardening
Iteration
• Zeitpunkt: wenn nötig
• Wer: Alle
• „Timebox“ (Sprintlänge)
• Klar formulierte Ziele
• Investitionsgetrieben
Hardening I...
Hardening Iteration– Ziele (allgemein)
29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 14
Technische Schulden
beheben/verringern
Sonder...
Hardening Interation
29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 15
Einfluß-
faktoren
Lösungen
Velocity
29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 16
BusinessValue
Ist alt Soll Ist neu
Fazit
29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 17
Die Prozesse bieten viele
Lösungen
Leider ist vieles nicht
bekannt
Der Einsatz...
Vielen Dank für
Ihre
Aufmerksamkeit!
Michael Fischlein
Technical Manager
Mehlbeerenstr. 2
82024 Taufkirchen
Tel: +49 89 20...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Verhärtete nullnummer version 2.0 - german testing day

418 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag auf dem German Testing Day 2014. In diesem Vortrag möchte ich mit dem Publikum zusammen die beiden - leider viel zu oft - vernachlässigten Iterationen "Iteration Zero" und "Hardening Iteration" erabeiten und besprechen.

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
418
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
111
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Der Inhalt dieser Folie wird zusammen mit dem Publikum am Flip Chart oder Whiteboard erarbeitet:
    Folgende Punkte können hierbei aufgeführt werden:
    Kennt sich das Team schon?
    Ausbildungsstand der Team-Mitglieder
    Kenntnisse innerhalb des Teams und der Firma zum Thema Agile
    Verteilte und/oder Vorort-Teams.
    Werkzeugeinsatz
    Kenntnisstand über die Werkzeuge
    Verfügbarkeit der Werkzeuge
    Domainkenntnis
    Vollständigkeit der Artefakte (DoD, Product Backlog, …)


    TeamKnowhow: Schulungen, TeamEvents, Coaching, Workshops  CAT-Schulung, Softskill-Schulungen, Productowner Schulungen
    Location: Räumlichkeiten besorgen, optimieren, Kommunikationswege anpassen, optimieren
    Product Backlog überarbeiten
    DoD erstellen
    Werkzeuge einrichten, schulen, anpassen
    ReleasePlan erstellen
    „Testkonzept“ entwerfen
    Wie geht man mit „komplizierten“ Tests um (Performance, Last, Security, …)
  • Der Inhalt dieser Folie wird zusammen mit dem Publikum am Flip Chart oder Whiteboard erarbeitet:
    Folgende Punkte können hierbei aufgeführt werden:

    Technische Schulden
    Fehlende Tests (z. B. Regression, Fehlernachtest, …)
    Fehlende automatisierte Tests
    Schlechte Struktur in den Tests
    Fehlende Verknüpfung der Tests
    Schlechte Modularisierung
    Nachholen von L&P Tests



    Technische Schulden abbauen
    L&P Tests nachholen
    Tests besser Modularisieren
    Testtools einführen


  • Verhärtete nullnummer version 2.0 - german testing day

    1. 1. Sogeti Deutschland GmbH 1 Die verhärtete Nullnummer 2014 Michael Fischlein Technical Manager Iteration Zero und Hardening Iteration aus Testersicht
    2. 2. International 4 Unternehmensbereiche 29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 2 High Tech- Engineering Services Software Control Testing Application Services Infrastructure Services Kerngeschäft in Deutschland Testen und Qualitätssicherung von Software Organisation 100% Tochter des Capgemini S.A. Konzerns, notiert an der Börse Paris Kunden Großunternehmen aller Branchen, deren Erfolg von komplexen Softwarelösungen abhängt Mitarbeiter 21.000 weltweit 660 Deutschland
    3. 3. Unsere Dienstleistungen 29.12.2014 SOGETI Deutschland GmbH 3 Consulting Testdurchführung Testautomatisierung & nichtfunktionale Tests Testmanagement & Testberatung (TMap ® ,TPI ® , ISTQB ® & Agil Testing, PointZERO) Lösungen Managed Testing Services (MTS) (Offshore/Nearshore) Testing as a Service (TaaS) Testing Centers of Excellence (TCoE) Seminare TPI ® -Seminar inkl. Praxis und Zertifizierung CAT ® -Seminar (Certifid Agile Tester) ISTQB ® Certified Tester Seminare: •Foundation Level •Advanced Level TM TMap ® -Seminare •Test Engineer •Test Manager
    4. 4. Dinge, über die wir nicht wissen, dass wir sie nicht wissen. Dinge, über die wir wissen, dass wir sie nicht wissen. Dinge, über die wir wissen, dass wir sie wissen. Dinge, über die wir nicht wissen, dass wir sie wissen. „Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.“ Isaac Newton 29.12.2014 SOGETI Deutschland GmbH 4
    5. 5. Agiler Ansatz 29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 5 Working Software Adaptive Cooperative Incremental & Iterativ Agiles ManifestAgile Prinzipien Agile Methoden
    6. 6. Scrum in Kürze 6 112 211 310 49 8 7 6 5 4 3 2 1 Sprint Planning Working Software To Do In Progress Done Daily Scrum Sprint Review & Retro Product Backlog Sprint Backlog Burndown-Chart Task Board Product Owner SCRUM Master SCRUM Team Sprint User Story: Wer? Was? Warum?
    7. 7. Velocity 29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 7 BusinessValue Ist Soll Iteration Zero Hardening Iteration
    8. 8. Iteration Zero
    9. 9. Iteration Zero – Spielregeln • Zeitpunkt: Projektstart • Wer: Großteil der Beteiligten • „Timebox“ • Klar formulierte Ziele • Investitionsgetrieben 29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 9
    10. 10. Iteration Zero – Ziele (allgemein) 29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 10 Hindernisse aus dem Weg räumen Gemeinsame Basis schaffen Startsituation ver- bessern Value
    11. 11. Iteration Zero 29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 11 Einfluß- faktoren Lösungen
    12. 12. Hardening Iteration
    13. 13. • Zeitpunkt: wenn nötig • Wer: Alle • „Timebox“ (Sprintlänge) • Klar formulierte Ziele • Investitionsgetrieben Hardening Iteration - Spielregeln 29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 13
    14. 14. Hardening Iteration– Ziele (allgemein) 29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 14 Technische Schulden beheben/verringern Sonderaufgaben lösen • L&P-Test • Unit-Test • … Verschlechterung der Velosity aufhalten Value Durchschnaufen
    15. 15. Hardening Interation 29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 15 Einfluß- faktoren Lösungen
    16. 16. Velocity 29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 16 BusinessValue Ist alt Soll Ist neu
    17. 17. Fazit 29.12.2014 Sogeti Deutschland GmbH 17 Die Prozesse bieten viele Lösungen Leider ist vieles nicht bekannt Der Einsatz solchen Wissens erhöht langfristig den BV Ausbildung und Wissens- aufbau ist nötig Tester haben noch viel zu tun
    18. 18. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Michael Fischlein Technical Manager Mehlbeerenstr. 2 82024 Taufkirchen Tel: +49 89 200005-545 Fax: +49 89 200005-501 Mobile: +49 172 2944996 Mail: michael.fischlein@sogeti.de http://www.sogeti.de

    ×