HERMARINGENHERMARINGENFLEURIEU-SUR-SAONEFLEURIEU-SUR-SAONEBesuch der Delegation von HermaringenBesuch der Delegation von H...
Programm des WochenendesProgramm des WochenendesFreitag, der 5:Freitag, der 5: Aufnahmeabend vom Staatspartnerschaftskomi...
Nach sechseinhalb Stunden von Weg, kommenunsere deutschen Freunde im Gebiet vonHautannes in SAINT GERMAIN AU MONTD’OR an, ...
Herr Jürgen MAILÄNDER,Bürgermeister von HermaringenWalther HÖFLEGemeinderatRalf WILHELMSTÄTTERKassierer des KindergartensB...
Der verwandelte Saal der Vereine zu einem Abend imEmpfangssaal mit den Farben unserer souabes Freunde.
Mehreres Zwinkern unseren deutschen Freunden...
Ein benutzerfreundlicher Abend, im Laufe dessen wir um einen Tisch und ein Büfett vielausgetauscht haben, das das Staatspa...
Samstag Morgen, Besuch und Entdeckung von FLEURIEU ANDER SAONE zu Fuß mit ersten Bäumen in den Blumen.
Unsere Kirche mit ihrem Schiff, ihrem Chor,ihren Kapellen und der Tabelle von NicolasSICARD (öle Sammlung GUIMET auf Stoff...
Unsere mütterliche und primäre Schule,ihre Klassen, ihre Kantine, ihr Saalpériscolaire, ihr Schulhof.
Die Galerie fleurentine: unserSaal von bildenden Künstenfür unsere Künstler Maler undTöpfer.
Der Raum FLEURIEU: unsere Mehrzweckhallefür die Feste, die Theatervorstellungen, dieKonzerte...Und die Vorbereitungen zum ...
Spaziergang bis zu Madone und panoramique Entdeckung desBlickes FLEURIEU AND DER SAONE und des Tales der Saone.
Eskapade in LYON für eine erste schlemmerischeEtappe in einem Lyonstau Chez Brunet mit derEntdeckung der Lyonküche : salad...
Die zweite. Kulturetappe inLYON mit Führung auf deutscherSprache von Fourvière und vonAltem LYON.
Entdeckung des Stadtviertels Saint Jean und desMuseums Gadagne und seines Dachgartens.
Begegnung mit Guignol, dieMarionette Symbol von LYON seitmehr als 200 Jahren.
Entdeckung der Wunderwerke der Renaissance AltenLyons: traboules und miraboules.
Nach einem gut erfüllten Tag befinden wir uns im Bürgermeisteramt für eineAufnahme von Herren Hubert GUIMET und den Mitgli...
Herr Christian GUILLAUD, stellvertretenderBürgermeister, stellt der DelegationHERMARINGEN die Vertreter der grundlegendenV...
Die Aufnahme von Herren Bürgermeisterund von Gemeinderat zäunt sich um einBüfett und eine Verkostung von dreiWeinen unsere...
Die Delegation von HERMARINGEN schließt sich dem Raum FLEURIEUan, um im Benefitkonzert zu anwesend sind, das von ELECTRIQU...
Am Sonntag hat das Staatspartnerschaftskomiteeeine Begegnung seiner deutschen Gäste mit demfleurentins für eine Vorlage vo...
Dominique de Villiers, der jungvon FLEURIEU ist, Gymnasiastinin NOTRE DAME DEBELLEGARDE von NEUVILLEAN DER SAONE, ergreift...
Um ein vom Staatspartnerschaftskomitee angebotenes Büfett haben unseredeutschen Freunde mit dem fleurentins austauschen kö...
Wir befinden uns alle bei Marieund Hubert GUIMET, um einenneuen sehr benutzerfreundlichenMoment um ein Mittagessen zuteile...
Wir zäunen dieses schöne Wochenende in derFreude und der guten Stimmung und mit einemEhrenspalier für unsere deutschen Fre...
Besuch der Delegation von Hermaringen
Besuch der Delegation von Hermaringen
Besuch der Delegation von Hermaringen
Besuch der Delegation von Hermaringen
Besuch der Delegation von Hermaringen
Besuch der Delegation von Hermaringen
Besuch der Delegation von Hermaringen
Besuch der Delegation von Hermaringen
Besuch der Delegation von Hermaringen
Besuch der Delegation von Hermaringen
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Besuch der Delegation von Hermaringen

307 Aufrufe

Veröffentlicht am

Visite de la délégation d' Hermaringen à Fleurieu sur Saône

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
307
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Besuch der Delegation von Hermaringen

  1. 1. HERMARINGENHERMARINGENFLEURIEU-SUR-SAONEFLEURIEU-SUR-SAONEBesuch der Delegation von HermaringenBesuch der Delegation von HermaringenIn Fleurieu vom 5. April bis 7.In Fleurieu vom 5. April bis 7. April 2013April 2013Ein Wochenende mit den französischen-Ein Wochenende mit den französischen-deutschendeutschenFarbenFarben
  2. 2. Programm des WochenendesProgramm des WochenendesFreitag, der 5:Freitag, der 5: Aufnahmeabend vom Staatspartnerschaftskomitee.Aufnahmeabend vom Staatspartnerschaftskomitee.Samstag, der 6.:Samstag, der 6.:-Besuch von Fleurieu-an der-Saône-Besuch von Fleurieu-an der-Saône-In einem Lyonstau zu Mittag essen.-In einem Lyonstau zu Mittag essen.-Führung von Fourvière und von Altem Lyon.-Führung von Fourvière und von Altem Lyon.-Aufnahme von der Stadtverwaltung und dem Empfang im-Aufnahme von der Stadtverwaltung und dem Empfang im--Bürgermeisteramt mit den Vertretern der Vereine.--Bürgermeisteramt mit den Vertretern der Vereine.-Das Benefitkonzert.-Das Benefitkonzert.Sonntag, der 7.:Sonntag, der 7.:-Begegnung mit dem fleurentins im Raum Fleurieu.-Begegnung mit dem fleurentins im Raum Fleurieu.-Vom Staatspartnerschaftskomitee angebotene Glas auf die Freundschaft.-Vom Staatspartnerschaftskomitee angebotene Glas auf die Freundschaft.-Bei Marie und Hubert GUIMET zu Mittag essen.-Bei Marie und Hubert GUIMET zu Mittag essen.
  3. 3. Nach sechseinhalb Stunden von Weg, kommenunsere deutschen Freunde im Gebiet vonHautannes in SAINT GERMAIN AU MONTD’OR an, wo sie sich während ihres Besuchesaufhalten werden.Herr Jürgen MAILÄNDER,Bürgermeister von Hermaringen, ist mitWalther HÖFLE, dem Gemeinderat, mitRalf WILHELMSTÄTTER, demKassierer des Kindergartens, BirgitPIJAROWSKI, des Dolmetschers und mitPeter JERGER dem Professor vonfranzösischer Sprache begleitetVerabredung um 19 Uhr 30 imSaal der Vereine zu einem Abendvon Aufnahme und von Gast vomStaatspartnerschaftskomitee
  4. 4. Herr Jürgen MAILÄNDER,Bürgermeister von HermaringenWalther HÖFLEGemeinderatRalf WILHELMSTÄTTERKassierer des KindergartensBirgit PIJAROWSKIDolmetscherinPeter JERGERProfessor von französischer Sprache
  5. 5. Der verwandelte Saal der Vereine zu einem Abend imEmpfangssaal mit den Farben unserer souabes Freunde.
  6. 6. Mehreres Zwinkern unseren deutschen Freunden...
  7. 7. Ein benutzerfreundlicher Abend, im Laufe dessen wir um einen Tisch und ein Büfett vielausgetauscht haben, das das Staatspartnerschaftskomitee zu Händen seiner deutschen Gästevorbereitet hatte.
  8. 8. Samstag Morgen, Besuch und Entdeckung von FLEURIEU ANDER SAONE zu Fuß mit ersten Bäumen in den Blumen.
  9. 9. Unsere Kirche mit ihrem Schiff, ihrem Chor,ihren Kapellen und der Tabelle von NicolasSICARD (öle Sammlung GUIMET auf Stoff,1885).
  10. 10. Unsere mütterliche und primäre Schule,ihre Klassen, ihre Kantine, ihr Saalpériscolaire, ihr Schulhof.
  11. 11. Die Galerie fleurentine: unserSaal von bildenden Künstenfür unsere Künstler Maler undTöpfer.
  12. 12. Der Raum FLEURIEU: unsere Mehrzweckhallefür die Feste, die Theatervorstellungen, dieKonzerte...Und die Vorbereitungen zum Benefitkonzert,das gegeben ist, von ELECTRIQUE SAONEO’TONE
  13. 13. Spaziergang bis zu Madone und panoramique Entdeckung desBlickes FLEURIEU AND DER SAONE und des Tales der Saone.
  14. 14. Eskapade in LYON für eine erste schlemmerischeEtappe in einem Lyonstau Chez Brunet mit derEntdeckung der Lyonküche : salade lyonnaise,quenelle, saucisson lyonnais, andouillette, … dasvon einem Topf von Beaujolais begossene alles.
  15. 15. Die zweite. Kulturetappe inLYON mit Führung auf deutscherSprache von Fourvière und vonAltem LYON.
  16. 16. Entdeckung des Stadtviertels Saint Jean und desMuseums Gadagne und seines Dachgartens.
  17. 17. Begegnung mit Guignol, dieMarionette Symbol von LYON seitmehr als 200 Jahren.
  18. 18. Entdeckung der Wunderwerke der Renaissance AltenLyons: traboules und miraboules.
  19. 19. Nach einem gut erfüllten Tag befinden wir uns im Bürgermeisteramt für eineAufnahme von Herren Hubert GUIMET und den Mitgliedern des Stadtrats.
  20. 20. Herr Christian GUILLAUD, stellvertretenderBürgermeister, stellt der DelegationHERMARINGEN die Vertreter der grundlegendenVereine von FLEURIEU AN DER SAONE vor
  21. 21. Die Aufnahme von Herren Bürgermeisterund von Gemeinderat zäunt sich um einBüfett und eine Verkostung von dreiWeinen unserer Gegend ein.
  22. 22. Die Delegation von HERMARINGEN schließt sich dem Raum FLEURIEUan, um im Benefitkonzert zu anwesend sind, das von ELECTRIQUESAONE O’TONE organisiert ist. Das ist die Gelegenheit, die GruppeLESTEROL und CO, die Popgruppe der, fleurentin Rock zu entdecken undfleurentins entgegenzugehen.
  23. 23. Am Sonntag hat das Staatspartnerschaftskomiteeeine Begegnung seiner deutschen Gäste mit demfleurentins für eine Vorlage von Herren JurgenMAILAENDER, des Power-Point aufHERMARIGEN organisiert.
  24. 24. Dominique de Villiers, der jungvon FLEURIEU ist, Gymnasiastinin NOTRE DAME DEBELLEGARDE von NEUVILLEAN DER SAONE, ergreift dasWort, um Hermaringen, das Dorfvorzustellen, das sie gut kennt, umsich dort während derSchüleraustausche mit demMargarete Steiff Gymnasium vonGIENGEN aufgehalten zu haben.
  25. 25. Um ein vom Staatspartnerschaftskomitee angebotenes Büfett haben unseredeutschen Freunde mit dem fleurentins austauschen können.
  26. 26. Wir befinden uns alle bei Marieund Hubert GUIMET, um einenneuen sehr benutzerfreundlichenMoment um ein Mittagessen zuteilen, bevor unsere deutschenFreunde den Weg der Rückkehr
  27. 27. Wir zäunen dieses schöne Wochenende in derFreude und der guten Stimmung und mit einemEhrenspalier für unsere deutschen Freuden.

×