Achema 2012 valve manager_DE

325 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
325
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Guten Tag! Ich heißeXxxxxxxx und arbeite alsxxxxxxxxxxxxxxfürxxxxxxxxbei Metso Automation. Ich werde Ihnen die dritte Generation Regelventil-Diagnose vorstellen – neue Diagnose-Feature, die standardmäßig im intelligenten Ventil-Stellungsregler ND9000 verfügbar sind.
  • Warum gibt es die Ventil-Diagnose? Die heutige Diagnostik, integriert in den digitalen Stellungsregler, ermöglicht die vorausschauendeWartung. Vorausschauende Wartung bedeutet die Möglichkeit, sowohl Geld als auch Ressourcen zu sparen.Höhere Verfügbarkeit der Feldgeräte – verhindert unnötige Anlagenstillstände, verkürzt die Wartungsunterbrechungen.Effektivere Einteilung der Wartungs-Ressourcen – Konzentration auf die Geräte, die tatsächlich Wartung erfordern. In einer typischen Situation benötigen rund 50 Prozent der Ventile gar keine Überholung.Effiziente Wartungsplanung – vor dem Stillstand können Arbeitslisten, Personal, Ersatzteile und Ausrüstung im Voraus bereit gestellt werden.
  • Die dritte Generation der Diagnostik ist im intelligenten Ventil-Stellungsregler Neles ND9000 standardmäßig verfügbar. Die dritte Generation bedeutet, dass Daten der Ventilbaugruppen-Performance während der Laufzeit der Prozessanlage kontinuierlich erfasst werden und dass die Daten in verständliche Informationen umgewandelt werden. Offline-Tests sind nicht mehr erforderlich. Metso hat Algorithmen entwickelt, die den Datenfluss des Ventil-Stellungsreglersmit umfangreichen Erfahrungen aus der Praxis kombinieren.
  • So sieht der neue Metso Valve Manager aus. Standard-Anzeige ist die Performance-Ansicht, die eine einfach zu interpretierende Zusammenfassung der Ventilbaugruppen-Performance enthält. Der Zustand ist aufgeteilt in Indikatoren, die die Gesamtregelperformance, den Zustand des Ventils, des Antriebs, des Stellungsreglers und der Betriebsbedingungen anzeigen. Dabei werden sowohl die Historie als auch die gemessenen Parameter berücksichtigt. Es wird ein Gesamtindex erstellt und grafisch dargestellt.Zudem kann ein Bericht generiert werden, indem der Status erläutert wird und auch Vorschläge für Maßnahmen angegeben werden.
  • Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Schauen Sie sich das System gerne genauer an.
  • Achema 2012 valve manager_DE

    1. 1. 3. Generation Diagnostik Vorstellung des Metso Valve Manager ACHEMA 2012 Ulrich Gensicke
    2. 2. © Metso Ventil-Diagnose Vorausschauende Wartungs-Strategie • Höhere Verfügbarkeit der Feldgeräte • Effektivere Einteilung der Wartungs-Ressourcen • Effiziente Wartungsplanung OK 10% Einstellung 37% Geringere Reparatur 23% Volständige Überholung 30% Typische Situation der Ventilüberholung während eines geplanten Stillstands
    3. 3. © Metso 3. Generation Online-Diagnostik Macht aus Daten Informationen Zeit Anlage läuftInbetriebnahme Stillstand Anlage läuft Datenanalyse
    4. 4. © Metso Fortschrittliche Diagnose leicht gemacht • Einfach anzuwenden • Ein schriftlicher Bericht mit Anleitungen ist ebenso verfügbar • Richtige Interpretation der Diagnose-Informationen > richtige Wartungsentscheidungen
    5. 5. Vielen Dank!

    ×