Barrierefreie Webseiten

690 Aufrufe

Veröffentlicht am

Warum und wie man Webseiten barrierefrei gestalten sollte.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
690
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Barrierefreie Webseiten

  1. 1. Internetseiten barrierefrei gestalten 18. Januar 2011, 18-20 Uhr Gastreferentin Petra Kloß
  2. 2. Was sind barrierefreie Webseiten? Diese Webseiten sind so programmiert und gestaltet, dass sie von behinderten und nicht behinderten Menschen gleichermaßen unabhängig von technischen Voraussetzungen und persönlichen Fähigkeiten genutzt werden können. Quelle: barrierefrei-kommunizieren.de
  3. 3. barrierefrei per Gesetz Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV) in Deutschland - alle Behörden der Bundesverwaltung sind seit 2002 dazu verpflichtet
  4. 4. Wie sind die Kriterien für Barrierefreiheit entstanden? Definition, W3C World Wide Web Consortium, Kriterien, BITV, http://wiki.infowiss.net/Accessibility BIENE Award http://www.biene-award.de/
  5. 5. Ihre Webseite sollte Unabhängigkeit bieten Unterschiedliche Benutzer und Nutzergewohnheiten berücksichtigen Unabhängig vom verwendeten Betriebssystem sein Plattformunabhängigkeit bieten
  6. 6. Ihre Webseite sollte für eine breite Nutzergruppe zugänglich sein Wer kann es sich leisten, auf die Aufmerksamkeit, Kaufkraft oder Weiterempfehlung all dieser Menschen zu verzichten?
  7. 7. Internetnutzung im Durchschnitt
  8. 8. Was bedeutet das konkret ? Prinzipien für barrierefreies Webdesign, laut BIENE Kriterien Verständlichkeit Wahrnehmbarkeit Bedienbarkeit Orientierung Nachhaltigkeit Inhaltliche Relevanz Design
  9. 9. Vielen Dank … Petra Kloß

×