Podcasting, Blogging und Wikis auf dem Weg in die Hochschullehre  -  Strategie, Umsetzung und Support   Martin Ebner Verne...
http://www.time.com/time/magazine/article/0,9171,1569514,00.html Web 2.0 - lediglich ein Hype?
http://www.flickr.com/photos/leighblackall/64953825/ e-Learning 2.0
E-Learning 2.0 – Bereits Realität? „ University castle“
Administration „ University castle“ Administration
„ University castle“ Administration Learning Management System Learning  Management System
„ University castle“ Administration Learning  Management System Wo bleibt da e-Learning 2.0? Lehrende /Studierende WWW
<ul><li>Flexibilität </li></ul><ul><li>Kreativität </li></ul><ul><li>Individualität  </li></ul>Sollte Lernen nicht … unter...
Web 2.0 kann dies ........
TU Graz - ein Konzept
Beispiel: TeachCenter (LMS)
Beispiel: Blogosphere
Beispiel: Social Bookmarking https://tugll.tugraz.at/bauinfo2/bookmarks/all/
Beispiel: Podcasting
Beispiel: TeacherTube
Beispiel: Flickr
Beispiel: RSS
Beispiel: Das Bauwiki
Erste Versuche: M-Information (M-Learning)
<ul><li>Single Sign On </li></ul><ul><li>Lehrende / Lernende sollten die passende  Applikation wählen </li></ul><ul><li>LM...
Universitätskonzept
Vernetztes Lernen Zentraler Informatikdienst Technische Universität Graz Martin Ebner [email_address]   http://elearningbl...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Podcasting, Blogging und Wikis auf dem Weg in die Hochschullehre

1.647 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentatiom am 4. elearning Tag der TU Wien

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.647
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
126
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
11
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Podcasting, Blogging und Wikis auf dem Weg in die Hochschullehre

  1. 1. Podcasting, Blogging und Wikis auf dem Weg in die Hochschullehre - Strategie, Umsetzung und Support Martin Ebner Vernetztes Lernen Zentraler Informatikdienst Technische Universtität Graz
  2. 2. http://www.time.com/time/magazine/article/0,9171,1569514,00.html Web 2.0 - lediglich ein Hype?
  3. 3. http://www.flickr.com/photos/leighblackall/64953825/ e-Learning 2.0
  4. 4. E-Learning 2.0 – Bereits Realität? „ University castle“
  5. 5. Administration „ University castle“ Administration
  6. 6. „ University castle“ Administration Learning Management System Learning Management System
  7. 7. „ University castle“ Administration Learning Management System Wo bleibt da e-Learning 2.0? Lehrende /Studierende WWW
  8. 8. <ul><li>Flexibilität </li></ul><ul><li>Kreativität </li></ul><ul><li>Individualität </li></ul>Sollte Lernen nicht … unterstützen?
  9. 9. Web 2.0 kann dies ........
  10. 10. TU Graz - ein Konzept
  11. 11. Beispiel: TeachCenter (LMS)
  12. 12. Beispiel: Blogosphere
  13. 13. Beispiel: Social Bookmarking https://tugll.tugraz.at/bauinfo2/bookmarks/all/
  14. 14. Beispiel: Podcasting
  15. 15. Beispiel: TeacherTube
  16. 16. Beispiel: Flickr
  17. 17. Beispiel: RSS
  18. 18. Beispiel: Das Bauwiki
  19. 19. Erste Versuche: M-Information (M-Learning)
  20. 20. <ul><li>Single Sign On </li></ul><ul><li>Lehrende / Lernende sollten die passende Applikation wählen </li></ul><ul><li>LMS ist der Startpunkt - die Struktur </li></ul><ul><li>Blogosphere hilft beim Sammlen, teilen und diskuteren - “ Der Weg ist das Ziel ” </li></ul><ul><li>Web 2.0 Applikationen lassen sich auf verschiedenste Arten integrieren (API, Widget, RSS, HTTP) </li></ul>Zusammenfassung
  21. 21. Universitätskonzept
  22. 22. Vernetztes Lernen Zentraler Informatikdienst Technische Universität Graz Martin Ebner [email_address] http://elearningblog.tugraz.at http://elearning.tugraz.at

×