<ul><li>Mehrwert liegt in der ... </li></ul><ul><li>Didaktische Innovation </li></ul><ul><ul><li>Möglichkeiten die man mit...
<ul><li>Sind die neuen Medien tatsächlich ... </li></ul><ul><li>attraktiver?   </li></ul><ul><ul><li>zunächst schon: Image...
<ul><li>Wichtig ist CONTENT, nicht nur Technologie allein: es gibt unzählige LEERPLATTFORMEN </li></ul><ul><li>Empty = not...
Entwicklung von Medienkonzeptionen Didaktische Transformation Medien- didaktik Fach- didaktik Projekt- management Sach-  e...
<ul><li>Wichtig für den Content ... </li></ul><ul><li>Didaktik =  </li></ul><ul><ul><li>Wiss. vom Lehren </li></ul></ul><u...
Media didactics <ul><li>Im Mittelpunkt eines (Lern-) Softwareprojektes steht die Lösung eines didaktischen Problems ! </li...
 
<ul><li>a definition </li></ul><ul><li>Multimedia has been like  teenage  sex: </li></ul><ul><ul><li>everyone thinks about...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

GADI

1.054 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation im Rahmen der VO GADI

Veröffentlicht in: Bildung, Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.054
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
44
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • GADI

    1. 1. <ul><li>Mehrwert liegt in der ... </li></ul><ul><li>Didaktische Innovation </li></ul><ul><ul><li>Möglichkeiten die man mit der &quot;grünen Tafel&quot; einfach nicht hat! </li></ul></ul><ul><li>Unterstützung anderer Lehrmethoden </li></ul><ul><li>Visualisierung, Simulierung </li></ul><ul><li>Situiertheit </li></ul><ul><li>Förderung individueller Lernaktivitäten </li></ul><ul><ul><li>Selbstgesteuert </li></ul></ul><ul><ul><li>Anderer Umgang mit Information </li></ul></ul><ul><li>flexiblere Organisation von Bildung (Fernstudien) </li></ul><ul><li>Wiederverwendbarkeit (&quot;grüne Tafel&quot; ist weg) </li></ul>
    2. 2. <ul><li>Sind die neuen Medien tatsächlich ... </li></ul><ul><li>attraktiver? </li></ul><ul><ul><li>zunächst schon: Imageeffekt, </li></ul></ul><ul><ul><li>aber: oft auch kontraproduktiv! </li></ul></ul><ul><li>motivierender? </li></ul><ul><ul><li>in gewissen Bereichen ja, </li></ul></ul><ul><ul><li>aber: Neuigkeitseffekt und paradoxe Effekte! </li></ul></ul><ul><li>ganzheitlicher? </li></ul><ul><ul><li>nach der n aiven Summierungstheorie (Realismustheorie) ja, </li></ul></ul><ul><ul><li>aber: diese ist völlig falsch! </li></ul></ul><ul><li>lerneffektiver ? </li></ul><ul><ul><li>im Durchschnitt kaum Unterschiede </li></ul></ul><ul><ul><li>Lernerfolg ist relativ unabhängig vom Medium </li></ul></ul><ul><li>lerneffizienter? </li></ul><ul><ul><li>noch kaum Untersuchungen </li></ul></ul><ul><ul><li>viele unpublizierte Misserfolge! </li></ul></ul>ad 2) Mehrwert II / 20
    3. 3. <ul><li>Wichtig ist CONTENT, nicht nur Technologie allein: es gibt unzählige LEERPLATTFORMEN </li></ul><ul><li>Empty = nothing in it </li></ul>
    4. 4. Entwicklung von Medienkonzeptionen Didaktische Transformation Medien- didaktik Fach- didaktik Projekt- management Sach- expertise
    5. 5. <ul><li>Wichtig für den Content ... </li></ul><ul><li>Didaktik = </li></ul><ul><ul><li>Wiss. vom Lehren </li></ul></ul><ul><ul><li>Theorie der Unterrichtsmethoden </li></ul></ul><ul><ul><li>Struktur, Auswahl, Zusammensetzung des Contents </li></ul></ul><ul><li>Medien = </li></ul><ul><ul><li>Hilfsmittel zur Vermittlung von Information </li></ul></ul><ul><li>Mediendidaktik = </li></ul><ul><ul><li>Wiss. vom Lehren mit Medien </li></ul></ul><ul><ul><li>Theorie und Funktion der Medien </li></ul></ul><ul><ul><li>Struktur, Auswahl, Zusammensetzung des Contents </li></ul></ul>I I/ 22 1
    6. 6. Media didactics <ul><li>Im Mittelpunkt eines (Lern-) Softwareprojektes steht die Lösung eines didaktischen Problems ! </li></ul><ul><li>Multimedia muss als (ein mögliches) Element zur Problemlösung betrachtet werden! </li></ul>I I/ 233
    7. 8. <ul><li>a definition </li></ul><ul><li>Multimedia has been like teenage sex: </li></ul><ul><ul><li>everyone thinks about it; </li></ul></ul><ul><ul><li>everyone thinks everyone else is doing it; </li></ul></ul><ul><ul><li>everyone talks about doing it; </li></ul></ul><ul><ul><li>but almost no one is really doing it; </li></ul></ul><ul><ul><li>the few who are doing it aren‘t doing it very well; </li></ul></ul><ul><ul><li>everyone hopes it will be great when they finally do it. </li></ul></ul>Prof. Murat Kunt Kunt (1999) in Bull. et.al., p.659 

    ×