Alaska Kanada Öl & Ölsand

4.291 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Business, News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.291
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
16
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Alaska Kanada Öl & Ölsand

  1. 1. Ölsande und sonstige Bodenschätze Grenzen der Nutzung in Kanada und Alaska - Ölvorkommen
  2. 2. Kanada – Land des Nordens (nach L.E. Hamelin) Louis Edmond Hamelin unterscheidet: Extreme North (ca. 20%) Far North (ca. 30 %) Middle North (ca. 40 %) Base Canada (= ca. 10%)
  3. 3. Klimatische Bedingungen
  4. 4. Ölreserven und Exporte Weltweit Weltweite Ölreserven Exportprognosen 2015 & 2030
  5. 5. Kanadische Ölvorkommen
  6. 6. Pipelineverlegung im arktischen Eis
  7. 7. Bohrinsel in der Mündung des Mackenzie Rivers
  8. 8. Hafen von Tuktuyaktuk
  9. 9. -Mischung aus Wasser, Ton, Silikaten und Kohlenwasserstoffen ( zähflüssiges Bitumen ) -Kohlenwasserstoffanteil zwischen 1% und 18% ( < 7% noch unwirtschaftlich ) -2 Tonnen Ölsand ergeben ca. 1 Barrel Rohöl -Weiter Lagerstätten : Venezuela, Utah, Saudi-Arabien Kanadas Ölsandvorkommen
  10. 10. Verfahren der Ölsandgewinnung <ul><li>Tagebau: konventionell und äquivalent zu Kohletagebau => Abbau durch Bagger und danach Trennung (mgl. Bis 75m)
  11. 11. „ In-Situ“ : Verfahren um Bitumen aus tieferen Schichten >75m zu fördern
  12. 12. Am gebräuchlichsten SAGD( „steam assisted gravity drainage“)
  13. 13. Basiert auf dem Prinzip des „Hydrockraking“ </li></ul>
  14. 14. Ölsandprojekte
  15. 15. Alaska Ölgewinnung
  16. 16. Trans Alaska Pipeline -erbaut '74-'77 nach Ölfunden in Prudhoe Bay '68 -Überbrückt 1287 km von N nach S -höchster Durchfluss 330.000m³/Tag 1988 -insg schon 16.000 Tanker schon befüllt ( 13 Mrd Barrel )
  17. 17. Arten der Ölgewinnung in Alaska Offshore Onshore Methanhydrat - Zukunft?
  18. 18. Methanhydrat – Wtf is that? <ul><li>Methanhydrat=in erstarrtes Wasser eingelagertes Methan(CH4)
  19. 19. Entstehung durch Druck ( min. 20bar ), niedrige Temperaturen & durch Bakterien produziertes Methan ( Bildung hauptsächlich in Ozeanen und Permafrostböden )
  20. 20. In Alaska wurden große Felder in Tarn, Eileen an der Prudhoe Bay gefunden, acht große Flöze(300-800m Tiefe)=>etwa 40–60 Mrd m³ Gashydrat.
  21. 21. „ Bei geschätzten zwölf Billionen Tonnen Methanhydrat ist dort möglicherweise mehr als doppelt so viel Kohlenstoff gebunden wie in allen Erdöl-, Erdgas- und Kohlevorräten der Welt.“
  22. 22. Effektiv nutzbar nur ein Teil davon da viele Vorkommen zu klein
  23. 23. Fazit: Im Moment noch recht unrentabel aber u.U. Energieträger der Zukunft </li></ul>
  24. 24. The End <ul><li>Quellen:
  25. 25. -Kanada Vortrag FH + PPT
  26. 26. -Wikipedia -http://assets.opencrs.com/rpts/RS22142_20050506.pdf </li></ul>

×