Social Media WorkshopFür EinsteigerRund um das PrivatprofilReferentin: Maxi Wittop, Inhaberin von Social Media M.
AgendaWas ist Facebook?Like und Share - BegriffsdefinitionWie lege ich ein Privatprofil an?Wie schütze ich mein Privatprof...
Was ist FacebookGrößtes soziales NetzwerkIm Februar 2004 gegründetGegründet von: Mark Zuckerberg25 Mio. Facebook Nutzer in...
Facebook Nutzer
Anzahl der Inhalte bei Facebook
Nutzer in Deutschland
Anteil der Geschlechter
Nutzer Übersicht
Like/ Gefällt mirLike/ Gefällt mir= Button um seine Zustimmungauszudrücken
Share/ TeilenAnzahl der TeilungenShare/Teilen= was auf einer anderen Seite gesehenwird, mit den eigenen Freunden oder Fans...
Wie lege ich ein Profil an?www.facebook.comEchten Vor- und NachnamenangebenKeine “info@” AdresseGeburtstag kann späterverb...
LivetickerNewsfeedVerwaltendeSeiten
Privatsphäre Einstellungen
Wofür kann ich mein Profil nutzen?Marken undProdukte likenAuf demneuestenStand bleibenBenefitsbekommen(Rabatte)Erlebtes mi...
Seiten likenBekannteOrganisationen, Unternehmen, Produkte liken. Und so immer dieneusten Informationen erhalten.
Sonderaktionen, Rabatte etc.Viele Seiten nutzen Angebote und Rabatte um FacebookNutzer an sich zu binden und glücklich zu ...
Etwas postenFoto, Text, Link, Video oder Lebensereignis posten
Negatives BeispielEin Privatprofil als Firmenseite zu nutzen ist unzulässlich
Positives BeispielNutzung nur als Privatperson, jedoch Einsatz alsMultiplikator für Fanpage- Inhalte
ZusammenfassungMan muss nichts preisgeben, was man nicht willAlle Angaben können geschützt werdenTipp: Geben Sie auf Faceb...
Präsentation 14.5
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Präsentation 14.5

139 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
139
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präsentation 14.5

  1. 1. Social Media WorkshopFür EinsteigerRund um das PrivatprofilReferentin: Maxi Wittop, Inhaberin von Social Media M.
  2. 2. AgendaWas ist Facebook?Like und Share - BegriffsdefinitionWie lege ich ein Privatprofil an?Wie schütze ich mein Privatprofil?Wofür kann ich mein Profil nutzen?Was geschieht alles auf meinem PrivatprofilWie und Wofür kann ich mein Privatprofil nutzen?Positive und negative BeispieleZusammenfassung
  3. 3. Was ist FacebookGrößtes soziales NetzwerkIm Februar 2004 gegründetGegründet von: Mark Zuckerberg25 Mio. Facebook Nutzer in Deutschland1,11 Milliarden monatliche Nutzer weltweitØ 15Stunden und 33 Minuten monatlich online751 Mio. mobile Nutzer pro Monat online655 Mio. tägliche Nutzer - > 26% Steigerung
  4. 4. Facebook Nutzer
  5. 5. Anzahl der Inhalte bei Facebook
  6. 6. Nutzer in Deutschland
  7. 7. Anteil der Geschlechter
  8. 8. Nutzer Übersicht
  9. 9. Like/ Gefällt mirLike/ Gefällt mir= Button um seine Zustimmungauszudrücken
  10. 10. Share/ TeilenAnzahl der TeilungenShare/Teilen= was auf einer anderen Seite gesehenwird, mit den eigenen Freunden oder Fans teilen
  11. 11. Wie lege ich ein Profil an?www.facebook.comEchten Vor- und NachnamenangebenKeine “info@” AdresseGeburtstag kann späterverborgen werden
  12. 12. LivetickerNewsfeedVerwaltendeSeiten
  13. 13. Privatsphäre Einstellungen
  14. 14. Wofür kann ich mein Profil nutzen?Marken undProdukte likenAuf demneuestenStand bleibenBenefitsbekommen(Rabatte)Erlebtes mitFreundenteilenKontakteknüpfen undpflegen
  15. 15. Seiten likenBekannteOrganisationen, Unternehmen, Produkte liken. Und so immer dieneusten Informationen erhalten.
  16. 16. Sonderaktionen, Rabatte etc.Viele Seiten nutzen Angebote und Rabatte um FacebookNutzer an sich zu binden und glücklich zu stimmen-> Kundenbindung
  17. 17. Etwas postenFoto, Text, Link, Video oder Lebensereignis posten
  18. 18. Negatives BeispielEin Privatprofil als Firmenseite zu nutzen ist unzulässlich
  19. 19. Positives BeispielNutzung nur als Privatperson, jedoch Einsatz alsMultiplikator für Fanpage- Inhalte
  20. 20. ZusammenfassungMan muss nichts preisgeben, was man nicht willAlle Angaben können geschützt werdenTipp: Geben Sie auf Facebook nichts preis, was Sie nicht auchin einem Gespräch mit einem Fremden erzählen würden.

×