Monday, 20.04.2015, 2.00 p.m.Montag, 20.04.2015, 14.00 Uhr
Los 927
38. Auktion
für Historische Wertpapiere
Online-Auktion ...
Ablauf Online-Auktion
Auktionstermin
Montag, 20. April 2015, ab 14.00 Uhr (Lose 836 - 2.152)
Bieten
Sie haben verschiedene...
3
Der Erlös aus der Anleihe wurde verwendet um
die Vollendung der Eisenbahnstrecke Canton-
Hankow zu finanzieren.
Mindestg...
4
Los 857 EF-
Chinese Government (Skoda Loan II, Kuhl-
mann 701 J)
30.09.1925, 8 % Bond of £ 10, #7542, 38,2 x 26,2
cm, tü...
5
Los 868 EF
Emprunt Industriel du Gouvernement de la
République Chinoise (Kuhlmann 330 TERS)
Paris, 07.04.1914, Reservest...
6
Bahnen. Von dem vorliegenden Papier, das von
der Banque de l’Indo Chine in Paris ausgegeben
wurde, waren 125.000 Stück e...
7
je 50 Rupees, Zertifikat-# 38, Aktien-# 186-190,
23,2 x 27,5 cm, schwarz, weiß, roter Stempel,
OU, leichte Knickfalten, ...
8
keiten geratene und sich in Liquidation befindli-
che Oriental Bank Corporation zu übernehmen.
Mindestgebot / minimum bi...
9
Shree Meenakshi Sundareshwararao Elec-
tric Power Corporation Ltd.
Kumaran, Karaikudi, 29.08.1929, 600 Ordinary
Shares o...
10
Los 919 VF
Standard Exploration Company, Limited
London, 30.12.1899, 15 Ordinary Shares á £ 1,
#403, 26,2 x 32,8 cm, vi...
11
wie das Eigentum zu lokalisieren und zu sichern.
Mindestgebot / minimum bid: 60 €
Los 930 VF+
Colonial Gold Reefs, Limi...
12
falte quer, Vignette mit P. Pozzo di Borgo, extrem
dekorativ, mit Palmen, Kakteen, Afrikanern und
Hüttendorf.
Das Unter...
13
Los 952 EF-
Nationale Boeren Handels Vereeniging
Pretoria, 20.03.1884, Certificaat van Aandeel
über £ 10, #4496, 20,2 x...
14
cm, grün, schwarz, Knickfalte längs, sonst EF,
gigantische Gestaltung!
Die Gesellschaft stellte Stärke (Tapioka) aus de...
15
Die staatliche Gesellschaft begann 1892 mit dem
Bau des ersten Assuan-Staudamms. Nach zehn
Jahren Bauzeit war dieser fe...
16
Los 982 EF
Agram-Samoborer Localeisenbahn-AG /
Zágráb-Samobori helyi érdekü vasut rész-
vénytársaság
Budapest, Februar ...
17
Los 992 EF/VF
Appledore Gas Company, Limited
23.01.1875, Share of £ 5, #287, 19,9 x 22,2 cm,
schwarz, weiß, Eselsohr, m...
18
Los 1002 EF-
Banco Nacional Ultramarino
Lissabon, 11.06.1928, Aktie über 90 Escudo,
#4736, 40 x 31,2 cm, blau, grün, ro...
19
Breidfirdingaheimilid h. f.
Reykjavik, 01.06.1946, Hlutabréf über 500 Kro-
nen, Lit. C, #76, 35,7 x 23,3 cm, blau, oliv...
20
lich 1965. Heute trägt es den Namen Theater aan
de Parade.
Mindestgebot / minimum bid: 140 €
Los 1023 VF+
Charbonnages ...
21
ten, weil der Wasserweg laufend versandete.
Mindestgebot / minimum bid: 50 €
Los 1034 VF
Compagnie des Installations Ma...
22
Engelchen, Tabletts mit Getränken, Kuchen, A.
Miniot hat in der Platte signiert.
Die Gesellschaft betrieb Armen- und Su...
23
#1800, 42,8 x 29 cm, blau-grau, schwarz, leichte
Knickfalten, kleine Löcher, braune Flecken.
Das Unternehmen produziert...
24
Namensaktien zu je 250 Schweizer Franken, o.
Nr., 21 x 29,7 cm, rosa, hellblau, schwarz, Abheft-
lochungen.
Gegründet 1...
25
Los 1073 EF
Eltringhams Ltd.
06.05.1920, 145 Ordinary Shares of £ 0.10.0,
#787, 28,5 x 33,1 cm, schwarz, türkis, leicht...
26
Los 1081 VF
England: The New Four per Cent. Annuities.
[4 Stück]
a) 10.02.1826, The New Four per Cent. Annui-
ties über...
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)

1.779 Aufrufe

Veröffentlicht am

Catalogue for the 38th auction (online auction) for old stock and bond certificates. The catalogue contains more than 1,300 stock and bond certificates. Some items start with Euro 1. Discover the fascinating hoppy of Scripophily, of collecting bond and share certificates.

Veröffentlicht in: Kunst & Fotos
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.779
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

38th auction for old stocks and bonds and papermoney (Historische Wertpapiere, Nonvaleurs)

  1. 1. Monday, 20.04.2015, 2.00 p.m.Montag, 20.04.2015, 14.00 Uhr Los 927 38. Auktion für Historische Wertpapiere Online-Auktion www.hwph.de 38th Auction for old Stocks and Bonds Online-Auction
  2. 2. Ablauf Online-Auktion Auktionstermin Montag, 20. April 2015, ab 14.00 Uhr (Lose 836 - 2.152) Bieten Sie haben verschiedene Möglichkeiten, Ihr Gebot abzugeben. Zum einen können SIe Ihr Schriftgebot bis Montag, 20. April 2015, 12.00 Uhr, an uns faxen (0 81 06 24 61 88) oder per E-Mail an auktion@hwph.de senden. Gerne können Sie auch Schriftgebote per Post an uns senden: HWPH His- torisches Wertpapierhaus AG, Ingelsberg 17b, D-85604 Zorneding. Bitte beachten Sie die Postlaufzeiten. Gerne können Sie Gebote für die 37. Auk- tion (Präsenzauktion am 18. April) und die 38. Auktion (Online-Auktion) auf einem Bieterformular abgeben. Daneben können Sie gerne auch online über www.hwph.de mitbieten. Beachten Sie dabei bitte die nachfolgenden Punkte: Ablauf: Jedes Los wird einzeln im Internet versteigert. Pro Los benötigen wir etwa 20 Sekunden. Um die Planung für Sie zu vereinfachen, haben wir für die einzelnen Bereiche Zeiten festgesetzt, zu denen die betreffende Rubrik frühestens beginnt. Montag, 20.04.2015, 14.00 Uhr Asien und Nahost – ab Los 836 14.00 Uhr Australien – ab Los 916 frühestens 14.30 Uhr Afrika – ab Los 920 frühestens 14.30 Uhr Europa – ab Los 978 frühestens 14.40 Uhr 18. Jahrhundert – ab Los 1367 frühestens 16.30 Uhr 18. Jahrhundert Varia – ab Los 1379 frühestens 16.35 Uhr Nord-, Mittel- und Süd-Amerika – ab Los 1388 frühestens 16.35 Uhr Deutschland vor 1948 – ab Los 1606 frühestens 17.30 Uhr Währungsgeschichte auf Aktien – ab Los 1894 frühestens 19.00 Uhr DM-Papiere – ab Los 1902 frühestens 19.00 Uhr Varia – ab Los 1978 frühestens 19.15 Uhr Konvolute – ab Los 2028 frühestens 19.40 Uhr Spekulation – ab Los 2133 frühestens 21.00 Uhr Besichtigung der Auktionslose: Die Besichtigung der Auktionslose ist jeder- zeit nachTerminabsprache mit der HWPH AG möglich. Gerne bringen wir auf Wunsch auch Stücke zur Ansicht mit nachWürzburg. Bitte kontaktieren Sie uns perTelefon (0 81 06 24 61 86) oder per E-Mail: auktion@hwph.de. Registrierung: Um an der Online-Auktion teilnehmen zu können, müs- sen Sie sich zunächst registrieren. Für Sammler, die sich bereits für eine vergangene Auktion registriert hatten, ist dieser Schritt nicht erneut notwendig. Registrieren Sie sich rechtzeitig vorher unter www.hwph.de. Bitte loggen Sie sich am Auktionstag auch über unsere Website in das On- line-Auktionstool ein. Systemvorraussetzungen: Um online bieten zu können, muss auf Ihrem Rechner Java installiert sein. Gehen Sie bitte rechtzeitig vor der Auktion ein Mal auf die Seite www.invaluable.com und klicken Sie dort auf der Startseite bei einer Auktion auf die Schaltfläche„Watch now“. Anschlie- ßend sollte sich in Ihrem Browser ein neues Fenster öffnen, in dem Sie eine beliebige Auktion verfolgen können, die gerade über Invaluable läuft. Kosten: Für Sammler, die Ihre Gebote per Post, Fax oder E-Mail abgeben, fällt nur die reguläre Auktionsprovision von 18 % zzgl. Umsatzsteuer auf die Provision an (siehe Auktionsbedingungen auf der vorletzten Seite). Für Zuschläge, die online erfolgen und für Schriftgebote, die Sie online über die Website abgeben, fällt zusätzlich eine Gebühr von 3 % plus Umsatz- steuer für Invaluable an. Abwicklung: Online- und Präsenzauktion werden gemeinsam nach Ab- schluss der Online-Auktion abgewickelt. Veranstalter HWPH Historisches Wertpapierhaus AG Ingelsberg 17b, 85604 Zorneding, Deutschland Telefon: 0 81 06 24 61 86, Fax: 0 81 06 24 61 88 E-Mail: auktion@hwph.de; Internet: www.hwph.de Copyright: HWPH AG Termination Online-Auction Auction date Monday, 20 April 2015, starting at 2.00 p.m. (Lot 836 to 2.152) Bidding: You have several possibilities to place your bid. You can place your absen- tee bid via Fax (+49 - 81 06 - 24 61 88) or e-mail: auktion@hwph.de. You can also send your bid by mail to: HWPH AG, Ingelsberg 17b, D-85604 Zorneding, Germany. Please submit your bids in time. Deadline is Monday, 20 April 2015, noon. You can place the bids for the 38th auction (On- line-Auction) together with the bids for the 37th auction (Public Auction in Würzburg) at one bid sheet. You have also the possibility to bid via www. hwph.de. Please notice the following information about the online bid- ding. Termination: Every lot will be auctioned online via our website (www. hwph.de). We need about 20 seconds per lot. To make planning easier for you, we have created a time schedule: Monday, 20.04.2015, 2.00 p.m. Asia and Mid-East – from Lot 836 2.00 p.m. Australia – from Lot 916 earliest 2.30 p.m. Africa – from Lot 920 earliest 2.30 p.m. Europe – from Lot 978 earliest 2.40 p.m. 18th Century – from Lot 1367 earliest 4.30 p.m. 18th Century Varia – from Lot 1379 earliest 4.35 p.m. North, Middle and South America – from Lot 1388 earliest 4.35 p.m. Germany before 1948 – from Lot 1606 earliest 5.30 p.m. Currency history – from Lot 1894 earliest 7.00 p.m. Germany after 1948 – from Lot 1902 earliest 7.00 p.m. Varia – from Lot 1978 earliest 7.15 p.m. Lots – from Lot 2028 earliest 7.40 p.m. Speculation – from Lot 2133 earliest 9.00 p.m. Viewing: There is a possibility to view every lot in nature. Please contact us to make an appointment if you want to see a lot: Telephone: +49 - 81 06 - 24 61 86 or via e-mail: auktion@hwph.de. Registration: To take part in the Online-Auction, you have to register. Collectors who already registered for one of our last auctions do not have to register again. Collectors who have not registered yet, can do the regis- tration through our website: www.hwph.de. In this case please login only via www.hwph.de at the auction date. Please register in time before the auction date! System requirements: To bid online there must be Java installed at your computer. Please visit the site www.invaluable.com a few days before the auction and click the„Watch Now“ Button at the homepage. After your click, a new window will open and you will be able to watch a random auc- tion which is processed then. If this works, you should have no problems with bidding later. Costs: For collectors who place bids via mail, fax or e-mail there applies the regular auction fee of 18 % plus 19 % VAT on the fee (see also the auc- tion terms in English language at the catalogue of auction 37). For items won via live bidding, at the internet and absentee bids through our web- site you have to pay an additional fee of 3 % plus 19 % VAT on the fee. This fee is for the invaluable service. Settlement: We settle both auctions together after auction 38 (On- line-Auction, on 20 April 2015) is finished. Auction House: HWPH Historisches Wertpapierhaus AG, Matthias Schmitt, Ingelsberg 17b, 85604 Zorneding, Germany Telephone: +49 - 81 06 - 24 61 86, Fax: +49 - 81 06 - 24 61 88 e-mail: auktion@hwph.de; Internet: www.hwph.de Copyright: HWPH AG
  3. 3. 3 Der Erlös aus der Anleihe wurde verwendet um die Vollendung der Eisenbahnstrecke Canton- Hankow zu finanzieren. Mindestgebot / minimum bid: 30 € Los 843 EF China - Ministerium für Eisenbahnbau 1930, 2 ‰ Bond über 100 Yuan, #501515, 13,2 x 26,4 cm, grün, braun, blau, rot, KR, Portrait von Dr. Sun Yat-sen, dem ersten Präsidenten der Re- publik. Mindestgebot / minimum bid: 30 € Los 844 VF+ Chinese Engineering and Mining Company Limited London, 05.03.1930, 5 Shares á £ 1, #B25514, 25 x 39,3 cm, braun, schwarz, KR, Knickfalten, zwei klei- ne braune Flecken, zweisprachig: Englisch, Franzö- sisch, dekorative Vignette mit Minenarbeiter. Die Bergbaugesellschaft wurde im Jahr 1908 ge- gründet. Mindestgebot / minimum bid: 75 € Los 845 EF/VF Chinese Government (Shanghai-Hang- chow-Ningpo Railway Completion Loan, Kuhlmann 901) 1936, 6 % Anleihe über £ 100, #846, 55,3 x 35,3 cm, grün, rot, braun, blau, schwarz, Knickfalten, KR, zweisprachig: Englisch, Chinesisch. Die Anleihe wurde platziert um die Shanghai- Hangchow-Ningpo-Eisenbahn fertigzustellen und um Rollmaterial anzuschaffen. Der größte Teil der Einnahmen floss in den Bau einer Brüc- ke über den Chien Tang Fluss. Die Brücke wurde am 20.11.1937 eröffnet und tat gerade mal vier Tage ihre Dienste. Um den Vormarsch japani- scher Truppen aufzuhalten, wurde die Brücke gesprengt. Mindestgebot / minimum bid: 160 € Los 846 VF Chinese Government (Skoda Loan II, Kuhl- mann 700 C) 30.09.1925, 8 % Bond über £ 5, #891, 38,4 x 26,3 Los 839 EF Arida Brothers Corporation Société Anonyme Bahsas, 22.05.1935, Specimen einer Zertifikats für L. L. S. 25,00, o. Nr., 26,5 x 38,5 cm, violett, schwarz, KB, zweisprachig: Französisch, Arabisch. Die Gesellschaft war in der Verarbeitung von Baumwolle, der Spinnerei, Weberei und Färberei aktiv. Mindestgebot / minimum bid: 150 € Los 840 VF Associated Tea Estates of Ceylon, Limited London, 27.11.1914, Transfer of 100 Shares, #577, 21,2 x 13,2 cm, schwarz, beige, Knickfalten. Die am 16. Juli 1896 gegründete Gesellschaft be- saß 1.687 Acres an Teeplantagen. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 841 EF Cathay Pacific Airways Limited Ohne Datum, ca. 1986, Specimen eines Ameri- can Depositary Receipt for Ordinary Shares, o. Nr., 20,3 x 30,4 cm, blau, türkis, schwarz, Perfo- ration, Archivstück der United Columbia Bank- note Corporation. Die weltweit operierende Fluglinie wurde 1946 gegründet Mindestgebot / minimum bid: 90 € Los 842 VF- China - Ministerium für Eisenbahnbau 1930, 2 ‰ Bond über 100 Yuan, #121884, 13,2 x 26,4 cm, grün, braun, blau, rot, Randeinrisse, KR, Portrait von Dr. Sun Yat-sen, dem ersten Prä- sidenten der Republik. Asien und Nahost Asia and Mid-East Los 836 EF-VF 5 % Chinesische Tientsin-Pukow-Eisen- bahn-Anleihe von 1908 und 1910 (Kuhl- mann 173/202 SCRIP TE TPS 16) [14 Stück] Konvolut mit 14 gleichen Stücken: Berlin, 25.08.1937, Quittung für 24 Kupons á £ 2.10.0 = £ 60 der Anleihe von 1908, 25,5 x 20,3 cm, rot, beige. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 837 VF 5% Kaiserlich Chinesische Tientsin-Pukow- Staatseisenbahn-Anleihe (Kuhlmann 173) Berlin, 01.09.1908, 5 % Obligation über £ 100, #9649, 54,7 x 34,5 cm, oliv, schwarz, rot, violett, Knickfalten, kleine Randeinrisse, KR. Das Geld aus der Anleihe wurde zum Bau der Tientsin-Pukow-Eisenbahn verwendet. Diese diente als Verbindung der bestehenden Linien im Norden Chinas mit dem Shanghai-Nanking- System. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 838 VF Anglo-Palestine Company, Limited 04.04.1910, 1 Ordinary Share á £ 1, #1886, 22,2 x 32,5 cm, blau, schwarz, rotes Siegel, Steuerstem- pel, stempelentwertet, Knickfalten, KR. 1902 wurde die Anglo Palestine Company in London gegründet. Sie ermöglichte die Expansi- on der ersten jüdischen Städte und Siedlungen in Palästina. Als der Staat Israel gegründet wur- de, überwachte die Bank das Währungssystem und sie übernahm die Funktion einer Zentral- bank. Mit dieser Anleihe wurde die Gründung der Stadt Tel Aviv ermöglicht. Mindestgebot / minimum bid: 80 € AsienundNahost
  4. 4. 4 Los 857 EF- Chinese Government (Skoda Loan II, Kuhl- mann 701 J) 30.09.1925, 8 % Bond of £ 10, #7542, 38,2 x 26,2 cm, türkis, violett, braun, schwarz, 19 Kupons, Aufkleber „£10“. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 858 VF Chinese Government (Vickers Treasury Note, Kuhlmann 500) Peking, 01.10.1919, 8 % 10 Year Sterling Treasu- ry Note 1925/1929 über £ 100, #1065, 19,3 x 31 cm, grün, weiß, schwarz, Schiffsvignette, KR, kleine Klammerlöcher, verknittert, unentwertet, Text in Englisch, rückseitig in Chinesisch. Die Anleihe wurde ausgegeben, um den Kauf von zivilen Flugzeugen sowie den Bau von Flug- häfen zu finanzieren. Mindestgebot / minimum bid: 120 € Los 859 VF- Chinese Imperial Government / Kaiserlich Chinesische Staatsanleihe (Kuhlmann 84) London, 01.03.1898, 4,5 % Kaiserlich Chinesi- sche Staatsanleihe, Gold Loan of 1898 über £ 100, #C38601, 50,3 x 40,5 cm, braun, alt-rosa, schwarz, Knickfalten, Klammerlöcher, Rand- einrisse, KR, ausgegeben von der Honkong and Shanghai Banking Corporation. Mindestgebot / minimum bid: 90 € Los 860 VF Chinese Imperial Government / Kaiserlich Chinesische Staatsanleihe (Kuhlmann 84) London, 01.03.1898, 4,5 % Kaiserlich Chinesi- sche Staatsanleihe, Gold Loan of 1898 über £ 100, #C43383, 50,3 x 40,5 cm, braun, alt-rosa, schwarz, Knickfalten, Klammerlöcher, kleine Randeinrisse, KR, ausgegeben von der Honkong and Shanghai Banking Corporation. Mindestgebot / minimum bid: 90 € Los 851 VF Chinese Government (Skoda Loan II, Kuhl- mann 700 H) 30.09.1925, 8 % Bond über £ 5, #2583, 38,4 x 26,3 cm, türkis, rot, braun, Knickfalten, Aufkle- ber „£ 5“, 15 Kupons. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 852 VF Chinese Government (Skoda Loan II, Kuhl- mann 700 I) [2 Stück] 2 gleiche Stücke: 30.09.1925, 8 % Bond über £ 5, #3048-9, 38,4 x 26,3 cm, türkis, rot, braun, Knick- falten, Aufkleber „£ 5“, 16 Kupons (#2 bis 17). Mindestgebot / minimum bid: 90 € Los 853 EF- Chinese Government (Skoda Loan II, Kuhl- mann 701 A) 30.09.1925, 8 % Bond of £ 10, #3491, 38,2 x 26,2 cm, türkis, violett, braun, schwarz, Knickfalte quer, sonst EF, ein Kupon, Aufkleber „£10“. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 854 VF- Chinese Government (Skoda Loan II, Kuhl- mann 701 D) 30.09.1925, 8 % Bond of £ 10, #5051, 38,2 x 26,2 cm, türkis, violett, braun, schwarz, Knickfalte quer, zwei Randeinrisse alt geklebt, einer ca. 12 cm lang, 7 Kupons, Aufkleber „£10“. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 855 VF+ Chinese Government (Skoda Loan II, Kuhl- mann 701 D) [2 Stück] 2 gleiche Stücke: 30.09.1925, 8 % Bond of £ 10, #4926-7, 38,2 x 26,2 cm, türkis, violett, braun, schwarz, 6 Kupons (#2-#7), Aufkleber „£10“. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 856 VF Chinese Government (Skoda Loan II, Kuhl- mann 701 I) [3 Stück] 3 gleiche Stücke: 30.09.1925, 8 % Bond of £ 10, #7367-8, #7541, 38,2 x 26,2 cm, türkis, violett, braun, schwarz, Knickfalte quer, 17 Kupons, Auf- kleber „£10“. Mindestgebot / minimum bid: 130 € cm, türkis, rot, braun, Knickfalte quer, 1,5 cm lan- ger Randeinriss, Aufkleber „£ 5“, 5 Kupons. Mit dem aus der Anleihe zugeflossenen Geld wurde Rüstungsmaterial bei den Skoda-Werken in Pilsen gekauft. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 847 VF+ Chinese Government (Skoda Loan II, Kuhl- mann 700 D) 30.09.1925, 8 % Bond über £ 5, #1360, 38,4 x 26,3 cm, türkis, rot, braun, Eselsohr, Randeinris- se, Ecke beschädigt, Aufkleber „£ 5“, 7 Kupons. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 848 EF Chinese Government (Skoda Loan II, Kuhl- mann 700 F) 30.09.1925, 8 % Bond über £ 5, #1973, 38,4 x 26,3 cm, türkis, rot, braun, Eselsohr, Aufkleber „£ 5“, 11 Kupons. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 849 EF Chinese Government (Skoda Loan II, Kuhl- mann 700 F) 30.09.1925, 8 % Bond über £ 5, #1974, 38,4 x 26,3 cm, türkis, rot, braun, Eselsohr, Aufkleber „£ 5“, 11 Kupons. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 850 EF Chinese Government (Skoda Loan II, Kuhl- mann 700 F) 30.09.1925, 8 % Bond über £ 5, #1975, 38,4 x 26,3 cm, türkis, rot, braun, Eselsohr, Aufkleber „£ 5“, 11 Kupons. Mindestgebot / minimum bid: 60 €
  5. 5. 5 Los 868 EF Emprunt Industriel du Gouvernement de la République Chinoise (Kuhlmann 330 TERS) Paris, 07.04.1914, Reservestück einer 5 % Obli- gation Or de 500 Francs, o. Nr., 25,8 x 38,3 cm, blau, ocker, KB. Mindestgebot / minimum bid: 35 € Los 869 EF- Gouvernement de la République Chinoise - Railway Equipment Loan (Kuhlmann 640) Brüssel, 01.12.1922, 8 % Railway Equipment Loan of 1922 über £ 20 = 1.200 Francs, #22368, 31,2 x 50,2 cm, blau, türkis, Knickfalte längs, KR, zweisprachig: Französisch, Englisch. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 870 EF Gouvernement de la Republique Chinoise Bon du Tresor 8 % Chemin der Fer Lung Tsing-U-Hai (Kuhlmann 650 OC) Brüssel, 10.06.1923, Bon de 500 Francs, #77326, 26,6 x 20 cm, braun, schwarz, KR anhängend! Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 871 VF/F Gouvernement Impérial de Chine Brüssel, 25.04.1907, Emprunt Chinois 5 % or 1903 über 500 Francs, #52212, 41,8 x 29 cm, rot, ocker, schwarz, Knickfalten, verknittert, oben großer Fleck, kleine Klammerlöcher. Mindestgebot / minimum bid: 30 € Los 864 EF- Dai Ichi Kikwan Hoken Kabushiki Kwaisha (The No. 1 Engine and Boiler Insurance Company, Limited) Tokio, 20.08.1931, 10 Shares á 50 Yen, o. Nr., 21,1 x 28 cm, grün, hellgrün, schwarz, Knickfalte längs, Eselsohr, Abbildung von James Watt. Mindestgebot / minimum bid: 75 € Los 865 EF Daiei Kabushiki Kaisha (The Daiei Motion Picture Company, Ltd.) 02.08.1954, 100 Shares á 50 Yen, #D11719, 18,2 x 25,7 cm, braun, rot, schwarz, zweisprachig: Ja- panisch, Englisch. Die Gesellschaft wurde 1942 als Dai Nippon Film Company Limited gegründet. Sie war eine der großen japanischen Filmgesellschaften in der Nachkriegszeit. 1971 ging die Firma pleite. Mindestgebot / minimum bid: 130 € Los 866 EF- Emprunt a Lots du Comité de la Flotte Konstantinopel, 21.04.1917, Los-Anleihe über 100 Piaster, Serie 1060, #66, 23 x 31,4 cm, schwarz, alt-rosa, beige, minimaler Randeinriss, mehrsprachig: Griechisch, Armenisch, Arabisch, Französisch. Die Anleihe diente der Finanzierung der Kriegs- flotte im Ersten Weltkrieg. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 867 EF- Emprunt Industriel du Gouvernement de la République Chinoise (Kuhlmann 330 RS) Paris, 07.04.1914, Reservestück einer 5 % Obliga- tion über 500 Francs, o. Nr., 50 x 31 cm, orange, braun, schwarz, rot, KB, Knickfalte quer, sonst EF, drei sehr schöne Vignetten in der Randbor- düre, sehr dekorative Gestaltung. Mindestgebot / minimum bid: 65 € Los 861 VF- Chinese Imperial Railway Gold Loan (Shang- hai-Nanking Railway, Kuhlmann 115) London, 02.12.1904, 5 % Gold Loan for £ 100, #14497, 56,6 x 28,5 cm, rot, schwarz, KR, Knick- falten, Randeinrisse, teils geklebt. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 862 VF Collections of Printed Share Certificate Samples - 1983-1992 Securities and Exchange Commission of Shenz- hen, P. R. China, Hardcover-Büchlein (16,5 x 22 cm) mit 16 verschiedenen Specimen-Zertifika- ten, zwei Blätter lose, es sind folgende Firmen enthalten: Shenzhen Baoan Enterprice (Group) Company, Shenzhen Development Bank, Shenz- hen Jintian Industry Company, Shenzehn Van- ke Company, Shenzhen Petrochemical Indu- stry (Holdings) Company, Shenzhen Huayuan Industrial Company, Shenzhen China Bicycles Company (Holdings), Shenzhen Properties Resources Development (Group), Shekou an da Transportation Company, China Southern Glass Company, Shenzhen Zhongchua Compa- ny, Shenzhen Konka Electronic Group Compa- ny, Shenzehn Jinxing Development Service Company, Shenzhen Shenbao Industrial Com- pany, Victor Onward Textile Industrial Company, Shenzhen Huafa Electronics Company. Mindestgebot / minimum bid: 220 € Los 863 EF/VF Company of settlement Rehavia Ltd. Jerusalem, 14.04.1952, 30 Shares, #7 / #171-200, 25,2 x 28,5 cm, blau, türkis, Knickfalte längs, Text in Englisch und Hebräisch, Steuermarke. Mindestgebot / minimum bid: 50 € AsienundNahost
  6. 6. 6 Bahnen. Von dem vorliegenden Papier, das von der Banque de l’Indo Chine in Paris ausgegeben wurde, waren 125.000 Stück emittiert worden, aber nur 6250 Stück blieben ausstehend. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 878 VF ImperialChineseGovernment(Kuhlmann182) Paris, 01.03.1909, 5 % Gold Loan über £ 20, Anglo-French (Peking-Hankow Railway) Loan of 1908, #B54086, 37,5 x 28 cm, grün, rot, schwarz, beige, zweisprachig: Englisch, Französisch, Rand ungleichmäßig, beschnitten, Knickfalten, roter Stempel, Randeinrisse, Aufkleber: „titre amorti“. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 879 EF- India Development Limited 12.06.1901, 200 Shares á £ 1, #212, 30,5 x 30,2 cm, braun, beige, Knickfalten. Die Gesellschaft wurde 1901 gegründet und 1908 liquidiert. Die Gesellschaft besaß eine Zuc- kerfabrik. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 880 EF- India General Navigation Railway Com- pany Limited Calcutta, 26.08.1915, 5 % Debentures über 500 Rupies, #296, 39 x 31 cm, grün, schwarz, Rand ungleichmäßig, Knickfalte, stempelentwertet, dekorative Schiffsvignette. Die Gesellschaft besaß rund 140 Dampfschiffe, rund 350 Lastkähne sowie Hafenanlagen. Zu- dem nannte die Gesellschaft eine Eisenbahn- konzession für die 63 Meilen lange Strecke von Mymensingh nach Subhankali ihr Eigen. Die Bahnstrecke wurde von der Eastern Bengal State Railway bedient. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Die Gesellschaft ist eines der führenden Immo- bilienunternehmen in Asien. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 875 VF Hypothec Bank of Japan 23.12.1911, 5 % Hypothekenanleihe über 20 Yen, 15 x 25,2 cm, rot, beige, schwarz, KR, ca. 4 cm langer Einriss, verschmutzt, Knickfalten, Vignet- te mit Gebäude. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 876 VF Imperial Chinese Government (Hukuang Railways, Kuhlmann 234) 15.06.1911, 5 % Hukuang Railways Sinking Fund Gold Loan of 1911 über £ 20, #31749, 55,5 x 36,5 cm, grün, schwarz, Knickfalten, kleine Randein- risse, KR, ausgegeben durch die Deutsch-Asiati- sche Bank. Die Anleihe im Volumen von sechs Millionen Pfund wurde von mehreren Banken platziert: Hongkong Shanghai Banking Corp., Banque de l’Indo-Chine, Deutsch-Asiatische Bank sowie US-Banken unter Führung von J.P. Morgan. Zum einen wurden aus den erlösten Mitteln alte Schulden getilgt, zum anderen aber auch der Bau von weiteren 1.124 Meilen Eisenbahnnetz in den Provinzen Hunan und Hupeh finanziert. Mindestgebot / minimum bid: 30 € Los 877 VF ImperialChineseGovernment(Kuhlmann182) Paris, 01.03.1909, 5 % Gold Loan über £ 20, Anglo-French (Peking-Hankow Railway) Loan of 1908, #B120784, 37,8 x 28,3 cm, grün, schwarz, beige, zweisprachig: Englisch, Französisch, Rand ungleichmäßig, beschnitten, kleine Rand- einrisse, roter Stempel. Die Peking-Hankow Railway wurde im Dezem- ber 1905 eröffnet. Sie bestand aus einer 755 Mei- len langen Hauptstrecke und 62 Meilen Neben- strecke. Es gab Anschluss an zahlreiche andere Los 872 VF Gouvernement Impérial Ottoman / Imperi- al Ottoman Government 28.08.1319/10.09.1903, 4 % Loan of 1904 über Ltq. 22 = £ 20 = 500 Francs, #67751, 27,5 x 31,8 cm, ocker, blau, KR, Knickfalten, kleine Rand- einrisse, dreisprachig: Osmanisch, Englisch, Französisch, Drumm/Henseler/Glasemann TR 2470, R8. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 873 VF Ho Hong Bank, LTD. Shanghai, 24.10.1940, Fixed Deposit Receipt über $ 400.000 Local Currency, #1372, 13,7 x 21,5 cm, braun, schwarz, Knickfalten, Stempel. Die Ho Hong Bank wurde 1917 gegründet. Sie war die erste chinesische Bank, die in Malaysia internationale Bankgeschäfte anbot. 1932 fusio- nierte sie mit zwei weiteren Banken zur Oversea- Chinese Banking Corporation. Mindestgebot / minimum bid: 200 € Los 874 EF Hongkong Land Company Limited Ohne Datum, ca. 1983, Specimen eines Ameri- can Depositary Receipt for Ordinary Shares, o. Nr., 20,3 x 30,4 cm, braun, schwarz, Perforation, Archivstück der Security Columbia Banknote Company.
  7. 7. 7 je 50 Rupees, Zertifikat-# 38, Aktien-# 186-190, 23,2 x 27,5 cm, schwarz, weiß, roter Stempel, OU, leichte Knickfalten, stempelentwertet, Lö- cher, Kapital handschriftlich von 2.840 auf 2.984 Aktien geändert. Mindestgebot / minimum bid: 90 € Los 888 EF/VF Liwei GmbH / Producers’Cooperative As- sociation Juli 1920, Aktie über 2 Yen, 15,4 x 19,5 cm, grün, schwarz, roter Stempel, Vignette. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 889 VF Manchuria Chemical Industry Co. Ltd. 05.09.1933, Aktie über 500 Yen, #6750, 20,7 x 26 cm, oliv, schwarz, Knickfalte längs, etwas ver- schmutzt, Vignette mit Ansicht der Fabrik. Mindestgebot / minimum bid: 120 € Los 890 VF- Mizrahi Bank Ltd. Jerusalem, 02.11.1924, 1 Ordinary Share über L.E. 1, #1306, 20,8 x 34,5 cm, blau, braun, schwarz, rot, Knickfalten, KB, Einrisse, vierspra- chig: Englisch, Hebräisch, rückseitig auch in Deutsch und Französisch, Faksimile-Signatur des bedeutenden Berliner Malers und Radierers Hermann Struck. Die Bank wurde 1924 gegründet. Der Ursprung der Mizrahi, der Vereinigung orthodox gläubiger Zionisten, wurde bereits 1903 in Russland ge- gründet. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 891 VF+ Mizrahi Bank Ltd. Jerusalem, 02.11.1924, 10 Ordinary Shares über L.E. 1, #4657, 21,2 x 34,3 cm, blau, braun, schwarz, rot, KR, Rostspuren, viersprachig: Eng- lisch, Hebräisch, rückseitig auch in Deutsch und Französisch, Faksimile-Signatur des bedeuten- 01.10.1917 (01.10. im 6. Jahr der Republik Chi- na), Öffentliche Militär-Anleihe über 100 Yuan, #47378, 17 x 26,4 cm, braun, rot, türkis, schwarz, KB. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 885 EF Kaiserlich Ottomanische Regierung / Impe- rial Ottoman Government Konstantinopel, 30.09./13.10.1909, 4 % Anleihe von 1909 über L.T. 22 = 500 Francs = £ 20 = 405 Mark, #226714, 50,5 x 36 cm, braun, ocker, schwarz, viersprachig: Osmanisch, Französisch, Englisch, Deutsch, KR, Knickfalte quer, Drumm/ Henseler/Glasemann TR 2560a, R7. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 886 VF Kupat Am Bank Limited Tel-Aviv, 16.02.1939, 1 Ordinary Share of L.P. 5, #3357, 33,7 x 37,7 cm, grün, grau, rotes Siegel, Knickfalten, kleiner Randeinriss, Abheftlochung, große Vignette mit dem Bankgebäude. Die Genossenschaftsbank der jüdischen Siedler in Palästina wurde vor 1920 in Jaffa gegründet. Mindestgebot / minimum bid: 75 € Los 887 VF Kursiong DarjeelingTea Company, Limited Calcutta, 10.04.1897, Zertifikat über 5 Aktien zu Los 881 VF Java Hevea Rubber and Tobacco Estates Limited London, 13.11.1912, 50 Shares of £ 0.2.0, #1239, 26,3 x 28,8 cm, rot, beige, Knickfalten. Die Gesellschaft wurde 1912 im Zuge der Re- konstruktion der Central Java Rubber Estates Limited gegründet. Sie erwarb ein 24.000 Acres großes Areal im Sragen-District auf Java. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 882 VF+ Jerusalem Electric Public Service Corpo- ration Limited London, 10.07.1936, 200 Ordinary Shares of 1 Palestine Pound, #L1047, 33,6 x 44 cm, rot, schwarz, weiß, Knickfalten, zweisprachig: He- bräisch, Englisch. Die 1928 gegründete Firma besaß das Recht, Je- rusalem und Umgebung bis zum Jahr 1972 mit Strom zu versorgen. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 883 VF/F Jewish Colonial Trust (Jüdische Colonial- bank) Limited 03.09.1900, 1 Ordinary Share á £ 1, #20719, 18 x 34,5 cm, blau, ocker, schwarz, KR, Knickfalten, Randeinrisse, Fehlstelle rechts oben, rotes Siegel mit Davidstern, Landkarte im Unterdruck, deko- rative Vignetten. Das Ziel der Gesellschaft war es, Geld für die Ansiedlung von Juden in Palästina aufzutreiben. Das Zertifikat ist in fünf Sprachen (Englisch, Hebräisch, Russisch, Deutsch und Französisch) verfasst, so dass es möglichst viele Juden verste- hen konnten. Die Vignetten stellen einen an der Klagemauer betenden Mann, einen Bauern auf einem Kibbuz, eine Schifffahrtsszene sowie eine Szene in einer Fabrik dar. Mindestgebot / minimum bid: 90 € Los 884 EF- Junshi Neiguo AsienundNahost
  8. 8. 8 keiten geratene und sich in Liquidation befindli- che Oriental Bank Corporation zu übernehmen. Mindestgebot / minimum bid: 150 € Los 898 EF Ottoman Company Limited 01.07.1865, 1 Share á £ 20, #8453, 18,9 x 26,7 cm, schwarz, weiß, OU, Abbildung von Palme, Kamel und einer davor sitzenden Person. Die Gesellschaft wurde 1865 gegründet. Es soll- ten unter anderem Lagerhäuser, Handelsge- schäfte sowie Finanzgeschäfte im Osmanischen Reich betrieben werden. Da sich nur eine geringe Anzahl an zeichnungswilligen Aktionären fand, wurde die Firma im Mai 1866 wieder aufgelöst. Mindestgebot / minimum bid: 45 € Los 899 VF Pahang Consolidated Company Limited London, 05.01.1926, 100 Ordinary Shares of £ 0.5.0, 23,2 x 29 cm, schwarz, beige, Knickfalten. Die Gesellschaft wurde 1906 gegründet um die Zinnminen der Pahang Corporation, Limited, und der Pahang-Kabang, Limited, zu überneh- men. Diese waren im heutigen malaysischen Bundesstaat Pahang gelegen. Darüber hinaus erwarb die Firma Schürfrechte von der Malay Ex- ploration Syndicate, Limited. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 900 EF- Pingsui Eisenbahngesellschaft 01.12.1934, Schuldschein (in Bezug auf ein nicht gezahltes Gehalt) über 50 Yuan, #C0019189, 13 x 21,6 cm, blau, rot, ocker, KR. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 901 UNC/EF Republic of China 1915, Blanko-Zertifikat über variable Beträge, being the amount of subscription to the National Loan of the Fourth Year of the Republic of China, #41807, 25,3 x 10,8 cm, weinrot, türkis, schwarz. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 894 VF Nilambur Rubber Estates Limited 06.07.1910, 100 Shares of £ 0.3.0, #4509, 25,6 x 31,4 cm, violett, beige, Knickfalten, kleiner Rand- einriss. Die Gesellschaft wurde im Jahr 1909 eingetra- gen. Sie war eine Neugründung der 1901 ent- standenen Indian Glenrock (Wynaad) Company, Limited. Die Firma besaß ca. 9.000 Acres Land im Süden Indiens, von denen 3.000 Acres zur Pflanzung und Nutzung von Parakautschukbäu- men genutzt wurden. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 895 VF Oriental Bank Corporation 03.12.1851, 1 Share á £ 25, #11605, 19,7 x 24,5 cm, schwarz, weiß, Rand ungleichmäßig, Vignette mit Wappen, Löwen und Einhorn, Blindprägesie- gel mit Stufenminarett, Palmen und Güterzug. Die Bank wurde 1851 mit einem Kapital von 1,5 Millionen Pfund gegründet. Ihre Geschäftsräu- me befanden sich in der Threadneedle Street. Mehrere Jahre zahlte das Institut eine Dividen- de von 12 Prozent, geriet aber allmählich in Be- drängnis. 1886 wurde die Oriental Bank von der Oriental Bank Estates Co. Ltd. übernommen. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 896 VF Oriental Bank Corporation 04.08.1853, 1 Share á £ 25, #29374, 19 x 22,8 cm, schwarz, weiß, verknittert, Knickfalten, Vignette mit Wappen, Löwe und Einhorn, blaues Siegel (!) mit Stufenminarett, Palmen und Güterzug. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 897 EF Oriental Bank Estates Company Limited 18__, Specimen eines Zertifikats für 7 % Cumu- lative Preferred Shares of £ 5, #500, 20,1 x 29,3 cm, schwarz, weiß. Die Bank wurde gegründet um die in Schwierig- den Berliner Malers und Radierers Hermann Struck. Die 10er-Aktie ist extrem selten! Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 892 VF Mizrahi Bank Ltd. Jerusalem, 19.08.1929, 1 Ordinary Share über L.E. 1, #3141, 20,8 x 34,5 cm, blau, braun, schwarz, rot, Knickfalten, KR, Kapital auf 600.000 L. E. umgestempelt, viersprachig: Englisch, Hebrä- isch, rückseitig auch in Deutsch und Franzö- sisch, Faksimile-Signatur des bedeutenden Berli- ner Malers und Radierers Hermann Struck. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 893 EF/VF Naamlooze Vennootschap Assam-Thee- Onderneming„Singaparna“ Batavia, 01.03.1897, Bewijs van Aandeel groot 500 Gulden, #231, 22,3 x 28,7 cm, rot, grün, Knickfalten, KR. Lange war man der Meinung gewesen, die Tee- pflanze stamme ausschließlich aus China und Japan. Umso sensationeller war es, als um das Jahr 1820 herum in der Provinz Assam im Nor- den Indiens wildwachsende Teebüsche entdeckt wurden. Die robuste und großblättrige Pflanze wurde dem Fundort entsprechend als „thea as- samica“ bezeichnet und fortan kultiviert. Heute ist Assam sowohl von der Fläche als auch von der Produktion her (fast 400.000 Tonnen Tee pro Jahr) eines der größten zusammenhängenden Tee-Anbaugebiete der Welt. Mindestgebot / minimum bid: 50 €
  9. 9. 9 Shree Meenakshi Sundareshwararao Elec- tric Power Corporation Ltd. Kumaran, Karaikudi, 29.08.1929, 600 Ordinary Shares of 50 Rupees, #304, 33,8 x 21,6 cm, rot, ocker, schwarz, grün, Randeinrisse teils hinter- klebt, Knickfalte quer, zwei Steuermarken, Text in Südindischer Sprache. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 909 EF Silk Making Company 1923, Aktie über 50 x 50 Yen, 16,6 x 22,2 cm, oc- ker, oliv, schwarz, rot, Stempel. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 910 VF Société Anonyme Ottomane des Docks Ateliers du Haut-Bosphore Konstantinopel, 25./08.07.1911, Action de Ltd. 11 = 250 Francs, #15549, 22 x 40,4 cm, türkis, schwarz, Stempel, zweisprachig: Osmanisch, Französisch, KB, Knickfalte längs, sehr dekorativ gestaltet! Die Gesellschaft wurde 1911 gegründet. Zweck war der Bau von Kais, die Errichtung von drei Trockendocks und einer Werft sowie von Schif- freparaturwerkstätten in Sténia. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 911 VF+ Société Anonyme Ottomane des Tramways Libanais Nord et Sud de Beyrouth Beirut, 01.02.1896, Part de Fondateur, #1092, 24 x 31,5 cm, rosa, blau, KB, Knickfalten, zweispra- chig: Französisch, Osmanisch. Die Gesellschaft wurde 1896 für den Betrieb der Straßenbahnen in Beirut konzessioniert. Beirut gehörte damals noch zum Osmanischen Reich. Die Geschäfte wurden 1906 von der neu gegrün- deten Société Anonyme Ottomane des Tramways et de l’Electrcité de Beyrouth übernommen. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 905 EF- Schantung-Eisenbahn-Gesellschaft Berlin, 31.05.1900, Genuss-Schein, #11162, 27,5 x 36,1 cm, braun, grün, KR. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 906 VF Shanghai Paramount Ltd. Shanghai, 1930, Aktie über 10 Yuan, #8966381, 20,2 x 28,8 cm, braun, schwarz, verknittert, Knickfalten. Paramount war ein Nachtclub und Tanzsaal in 218 Yuyuan Road in Shanghai. Er existierte bis zur Gründung der Volksrepublik China im Jahr 1949. Mindestgebot / minimum bid: 120 € Los 907 EF/VF Shanghai Power Company 08.06.1940, First Mortgage Debentures 5,5 % Dollar Series due 1973 über Chinese Silver Dollars 10.000, #R16705, 21,1 x 34,2 cm, oran- ge, schwarz, leichte Knickfalten, Stempel über Vignette, Text in Englisch, ein Stempel und der Name auch in Chinesisch. Die Gesellschaft hatte ihren juristischen Sitz im US-Bundesstaat Delaware. Jedoch besaß sie eine Konzession für die Elektrizitätsversorgung in Shanghai. Mindestgebot / minimum bid: 110 € Los 908 VF Los 902 EF- République Chinoise - Chemin de Fer Lung Tsing-U-Hai (Kuhlmann 281 RS) Brüssel, 01.01.1913, Reserve-Stück eines 5 % Gold Loan of 1913 über £ 20, o. Nr., 51,5 x 36,7 cm, blau, grün, schwarz, Knickfalte quer, sonst EF, KB. Mindestgebot / minimum bid: 140 € Los 903 EF Schantung-Eisenbahn-Gesellschaft Berlin, August 1929, Aktie über 100 RM, #14377, 21 x 29,7 cm, grün, orange, schwarz, Stempel über Umfirmierung in Schantung Handels-AG, ohne Lochentwertung. Die Firma wurde 1899 als deutsch-chinesische AG mit Sitz in Tsingtau gegründet. Sie baute und betrieb eine 434 Kilometer lange Bahn von Tsingtau bis nach Tsinanfu. 1930 firmierte die Gesellschaft in Schantung Handels-AG um. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 904 EF- Schantung-Eisenbahn-Gesellschaft Berlin, 01.02.1923, Aktie über 1.000 Mark, Serie P, #92451, 35,8 x 26,2 cm, orange, schwarz, KR, Eselsohr. Mindestgebot / minimum bid: 140 € AsienundNahost
  10. 10. 10 Los 919 VF Standard Exploration Company, Limited London, 30.12.1899, 15 Ordinary Shares á £ 1, #403, 26,2 x 32,8 cm, violett, beige, Knickfalten, kleine Klammerlöcher, 1 cm langer Randeinriss, Vignette mit einer Frau im Streitwagen, gezogen von zwei Löwen, Faksimile-Signatur von Whitta- ker Wright, einem berühmten Börsenbetrüger, der kurze Zeit darauf in den Knast wanderte. Die Gesellschaft wurde 1898 gegründet und bereits 1901 wieder aufgelöst. Sie besaß Schür- frechte in West-Australien und in Neuseeland. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Afrika / Africa Los 920 EF- African Reefs, Limited Johannesburg, Transvaal, 19.07.1910, 10 Shares á £ 1, #22, 28,5 x 31,8 cm, violett, weiß, Knickfal- ten, Abheftlochung links. Mindestgebot / minimum bid: 35 € Los 921 EF- Anglo-Egyptian Oilfields Ltd. 02.09.1935, 25 Shares of £ 1, #8882, 32,3 x 38,6 cm, hellblau, schwarz, lochentwertet, Talon, Stempel, zweisprachig: English, Französisch. Die Gesellschaft wurde 1911 gegründet um die Öl- felder und Konzessionen der Egyptian Oil Trust Ltd. und die Red Sea Oilfields zu übernehmen. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 922 EF- Anglo-Egyptian Oilfields Ltd. 18.11.1954, 25 Shares of £ 1, #8882, 32 x 38 cm, hellblau, schwarz, Talon, Stempel, zweisprachig: English, Französisch. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 915 EF- Xin Hua Textile Dyeworks 1953, Aktie, #253, 26,3 x 28,1 cm, grün, oran- ge, schwarz, Knickfalte quer, links oben Eckab- schnitt, Stempel. Mindestgebot / minimum bid: 90 € Australien / Australia Los 916 EF Australian Mortage Land Finance Compa- ny Limited 18__, Specimen eines Zertifikats für £ 3 Deben- ture Stock, #1/1000, 20,5 x 23,3 cm, braun, weiß. Die Gesellschaft wurde 1863 gegründet. 1910 wurde der Name in Australian Mercantile Land Finance Company geändert. Die Gesellschaft offerierte Finanzdienstleistungen, vor allem im Geschäft mit Wolle. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 917 EF- Bethanga Goldfields Limited London, 10.11.1903, 5 Shares á £ 1, #18307-11, 33 x 29 cm, grün, schwarz, KB, Eselsohr, zweispra- chig: Französisch, Englisch. Mindestgebot / minimum bid: 30 € Los 918 VF Hannan’s Proprietary Limited London, 31.01.1905, 40 Ordinary Shares á £ 1, #951, 22,2 x 29,2 cm, blau, alt-rosa, Knickfalten, kleine Klammerlöcher. Die Gesellschaft wurde am 23. März 1904 nach australischem Recht gegründet. Sie ging aus der Restrukturierung der am 11. September 1895 nach britischem Recht gegründeten Hannan’s Proprietary Development Company hervor. Die Gesellschaft hatte Goldschürfrechte für 82 Acres in Kalgoorlie, West-Australien. Zudem hielt sie Beteiligungen an anderen Firmen. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 912 EF-VF Sterea Société Anonyme Ottomane pour la Fabrication le Commerce de Briques en Ciment et de tous Materiaux de Construc- tion [3 Stück] a) Konstantinopel, 05./18.11.1913, Action de 10 x 1 Livres Turques, #8241-50, 28,8 x 40,3 cm, ocker, braun, Stempel, Knickfalte quer, Eselsohr, KB, zweisprachig: Französisch, Arabisch, Drumm/ Henseler/Glasemann TR 1360d; b) wie a), nur 5 x 1 Livres Turques, #4541-5, grün; c) wie a), nur 1 Livres Turques, #38, rot. Die Gesellschaft wurde 1912 in Tuzla (Istanbul) gegründet. Es wurden Bausteine hergestellt. Mindestgebot / minimum bid: 35 € Los 913 VF Tientsin Estate Corp. 1947, Aktie, #161, 22 x 25,4 cm, grün, ocker, schwarz, rot, Stempel, Knickfalte, Flecken. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 914 EF Tsingtao Brewery Company Limited 25.06.1996, 1 Certificate for H-Shares, #218367, 20,6 x 24,3 cm, türkis, blau, schwarz. Die Aktie steht für Deutsche Braukunst in der ehemaligen Kolonie. Wer kennt nicht das Bier aus seinem China-Restaurant? Mindestgebot / minimum bid: 35 €
  11. 11. 11 wie das Eigentum zu lokalisieren und zu sichern. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 930 VF+ Colonial Gold Reefs, Limited Johannesburg, Transvaal, 25.05.1911, 5 Shares á £ 1, #233, 28,5 x 31,8 cm, hellbraun, weiß, Knick- falten, Abheftlochung links. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 931 VF Companhia de Mocambique - Beira Railway Company Limited 30.06.1896, 10 Shares, #1786, 23,5 x 34 cm, braun, grün, verknittert, kleine Randeinrisse, KR, Zugvignette. Am 01.05.1899 wurde die zweite Eisenbahnlinie des Landes, zwischen Beira und Salisbury, eröffnet. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 932 VF/F Crédit Foncier d’Orient Paris, 01.07.1930, 5 % Obligation de 1.000 Francs, #25798, 23,5 x 32 cm, ocker, braun, Knickfalten, Verfärbungen, Randschäden, KR, hochdekorativ! Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 933 VF Crédit Foncier d’Orient Los 926 VF Cairo Syndicate, Limited Kairo, 05.07.1906, 5 Ordinary Shares of £ 1, #27, 22,1 x 23,7 cm, blau, Knickfalten, kleiner Rand- einriss, nur 15.000 Ordinary Shares standen aus! Die Gesellschaft wurde 1904 gegründet, um in Ägypten Konzessionen zu erwerben. Konkret ging es dabei um diverse Rohstoffvorkommen, u. a. Öl, Schwefel, Kohle, Gold und Kupfer. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 927 EF Charterland Goldfields Limited London, 04.10.1895, 1 Share of £ 1 = 25 Francs, #A608, 25 x 35,5 cm, schwarz, braun, KB, zwei- sprachig: Englisch, Französisch, extrem dekora- tiv gestaltet, Vignetten mit Einheimischen, einer Karawane, Strauße und einem Zug. Die Gesellschaft besaß zeitweise 1.375 Mining- Claims sowie Farmen mit einer Gesamtfläche von 100.000 Hektar (entspricht 1.000 Quadrat- kilometer!). Daneben gehörten der Firma noch große Gebäude in Mashonaland sowie Bauplätze in zahlreichen Städten. Mindestgebot / minimum bid: 120 € Los 928 VF Christineville Rubber Estates Limited 14.09.1910, 20 Shares á 2 Shillings, #2739, 23 x 34,5 cm, braun, beige, Knickfalten. Die 1910 gegründete Gesellschaft war in Sierra Leone aktiv. Sie wurde bereits 1915 liquidiert. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 929 VF Collis Diamond Syndicate, Limited 20.07.1906, 10 Ordinary Shares of £ 1, 25 x 30,7 cm, schwarz, weiß, Knickfalten, rotes Siegel, aus- gestellt auf den Earl of Norbury. Das Collis Diamond Syndicate wurde gebildet, um die Pläne und Karten der wohl wertvollsten Dia- mantmine vor der Küste Afrikas zu erwerben so- Los 923 VF Bank of Egypt London, 17.09.1877, 8 Shares, #4026/8476-83, 25,3 x 20,2 cm, schwarz, beige, Knickfalten mit Einrissen. Die Bank wurde 1856 gegründet und wurde 1887 in eine Limited umgewandelt. 1911 wurde die Bank liquidiert. Mindestgebot / minimum bid: 200 € Los 924 EF Banque extérieure d’Algérie [2 Stück] a) Algier, Juni 1986, Specimen einer 6,75 % Teil- schuldverschreibung über 5.000 DM, nullgezif- fert, 29,7 x 21 cm, grün, rot, grau, KR; b) wie a), nur 10.000 DM, braun, rosa, rot. Mindestgebot / minimum bid: 30 € Los 925 VF+ British South Africa Transport Trading Company Limited 13.04.1894, 150 Ordinary Shares of £ 1, #14, 24,7 x 24,5 cm, schwarz, beige, Knickfalten, kleine Randeinrisse, sonst gut erhalten, OU. Mindestgebot / minimum bid: 55 € Afrika
  12. 12. 12 falte quer, Vignette mit P. Pozzo di Borgo, extrem dekorativ, mit Palmen, Kakteen, Afrikanern und Hüttendorf. Das Unternehmen betrieb sieben Plantagen: Toupa, Grand-Bassam, Dabou, Avrankou, Coto- nou, Porto-Novo und Adohon. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 941 VF General Mining Finance Corporation Limited London, 01.12.1904, 1 Share of £ 1, #AI3389, 44,3 x 27,9 cm, orange, schwarz, Knickfalten, lochent- wertet, kleine Klammerlöcher, zwei dekorative Vignetten, zweisprachig: Französisch, Englisch. Mindestgebot / minimum bid: 75 € Los 942 EF- Great San Anton Gold Mining Company Limited 08.12.1890, 5 Shares á £ 1, #30600, 36 x 32,5 cm, schwarz, weiß, Knickfalte längs, KR, Vignette mit Antonius von Padua. Antonius von Padua ist der Schutzpatron der Bergleute. Mindestgebot / minimum bid: 20 € Los 943 EF- Heidelberg Gold Mines Ltd. 24.06.1895, 10 Shares á £ 1, #1589, 26,7 x 38,2 cm, goldfarben, blau, zweisprachig: Französisch, Englisch, Knickfalten, sonst EF. Die Mine wurde 1889 als Heidelberg-Roodeport Gold Mining Company gegründet. Sie besaß 49 Claims auf der Farm Roodeport, Western Witwa- tersrand. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 944 F Helouan (Egypt) Development Co. Los 937 VF Egyptian Government £3:10s per Cent Pre- ference Stock 18.03.1918, £ 4.040 £3:10s per Cent Preference Stock at 64 per cent = £ 2.585.12.0, 16,7 x 20,8 cm, schwarz, beige, Knickfalten, OU, kleine Klammerlöcher. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 938 EF Egyptian Markets Limited 02.04.1906, Specimen eines 5 % Debentures über £ 100, nullgeziffert, 30 x 39,3 cm, braun, schwarz, KR, dekorative Vignette und Randbor- düre mit vielen ägyptischen Symbolen. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 939 EF- Egyptian Markets Limited 14.09.1899, 25 Shares á £ 1, #10835, 25,7 x 38,3 cm, braun, schwarz, Perforation, KR, kleine Klammerlöcher, britischer Steuerstempel. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 940 EF- Etablissements Pozzo die Borgo Société Anonyme Marseille, 01.07.1913, Aktie über 100 Francs, #6969, 23,8 x 34,1 cm, orange, braun, KB, Knick- Paris, 02.05.1910, Part Bénéficiaire au Porteur, #16357, 27,4 x 31 cm, hellviolett, ocker, blau, roter Stempel, KR hängen an, Knickfalten, zwei 1,5 cm lange Randeinrisse, sehr dekorativ. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 934 EF Daira Sanieh Sugar Corporation Limited 190_, Specimen eines Zertifikats für 5 Defer- red Shares of £ 1, o. Nr., 25,8 x 38,7 cm, blau, schwarz, KB, lochentwertet. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 935 EF De Transvaalsche Exploitatie-Maatschappij Pretoria, 21.06.1889, 1 Andeel über £ 5, #341, 19,6 x 25,6 cm, schwarz, beige, OU, Auflage nur 2.000 Stück. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 936 EF Egyptian Agricultural Company Limited [2 Stück] a) 16.12.1935, 50 Shares á £ 0.2.0, #D037, 23 x 36,5 cm, blau, schwarz, KR, Stempel; b) wie a, nur 100 Shares, #C024, grün, schwarz. Die Gesellschaft wurde 1911 gegründet, um die Ländereien der liquidierten Egyptian Estates, Li- mited, zu übernehmen. Sie besaß Land im Nil- delta, welches verkauft, vermietet oder kultiviert werden sollte. Mindestgebot / minimum bid: 50 €
  13. 13. 13 Los 952 EF- Nationale Boeren Handels Vereeniging Pretoria, 20.03.1884, Certificaat van Aandeel über £ 10, #4496, 20,2 x 22,2 cm, schwarz, bei- ge, handschriftliche Änderungen. Boeren heißt zu deutsch Bauern. Die Gesell- schaft war also eine nationale Handelsvereini- gung für die Landwirtschaft. Mindestgebot / minimum bid: 75 € Los 953 VF- New Central Investment Corporation Limited London, 01.06.1898, 1 Founders’ share of £ 0.10.0, #A2378, 30 x 35 cm, schwarz, weiß, Knickfalten, kleine Klammerlöcher, KB, hollän- discher Steuerstempel. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 954 F Panama Canal 01.07.1928, Kaufvertrag über den Verkauf einer Aktie der Panama Canal-Gesellschaft für 200 Ägyptische Piaster (£ 2), zahlbar in Raten zu je 10 Piaster alle drei Monate, #559, 35,5 x 25,2 cm, orange-braun, schwarz, Knickfalten, fleckig, Randeinrisse, Text komplett in Arabisch, Signa- tur des Finanziers Lewis Bezawy. Mindestgebot / minimum bid: 120 € Los 948 EF- Kensington Estate Company, Limited London, 100 Shares of £ 1, #130, 26,5 x 31,5 cm, grün, beige, orange, OU. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 949 EF L’Ikelemba Société Anonyme [2 Stück] a) Brüssel, 18.11.1898, Action de Capital de 100 Francs, #4540, 37,7 x 28,2 cm, braun, KR, hoch- dekorativ mit ganzflächiger Abbildung: Palme, Eisenbahn, Schaufelraddampfer, Schwarzafrika- ner; b) wie a), nur Brüssel, 18.11.1898, Action de Dividende, #2812, 37,7 x 28,2 cm, türkis, braun. Die Gesellschaft betrieb Plantagen in Belgisch- Kongo. Mindestgebot / minimum bid: 75 € Los 950 EF- Monastery Diamond Mines and Estate Company, Limited Johannesburg, 01.05.1895, 100 Shares of £ 1, #548, 23,8 x 30,8 cm, blau, hellbraun, Knickfal- ten. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 951 VF+ Mutamba Sugar Estates Limited 22.12.1916, 125 Ordinary Shares of £ 0.2.0, #992, 22,2 x 26,8 cm, schwarz, beige, Knickfalten. Die Firma wurde 1912 gegründet, um einen Be- trieb mit ca. 6.000 Acres Anbaufläche für Zuc- kerrohr sowie eine Zuckerfabrik in der Nähe der mosambikanischen Stadt Inhambane zu über- nehmen. Mindestgebot / minimum bid: 70 € 19.04.1907, 5 Ordinary Shares á £ 1, #A2794, 27,8 x 42,8 cm, grün, braun, Knickfalte längs, verschmutzt, KR, zweisprachig: Englisch, Fran- zösisch, dekorativ. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 945 EF- Herman Patent Conglomerate Building Material Land and Investment Company Limited Johannesburg, 14.06.1895, 100 Shares of £ 1, #115, 21,7 x 27,5 cm, braun, ocker, dekorativ, klei- ne Klammerlöcher. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 946 VF Holgatfontein Gold Farm, Limited 20.07.1904, 875 Shares á £ 1, #A228, 26,7 x 29,3 cm, grün, Knickfalten. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 947 VF Investment Bank of Egypt Kairo, 29.01.1957, Blankett über 25 Actions No- minatives de L.Eg. 4, o. Nr., 40,7 x 46,2 cm, grün, braun, ocker, Knickfalten, KB, gebräunt, zwei- sprachig: Französisch, Arabisch. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Afrika
  14. 14. 14 cm, grün, schwarz, Knickfalte längs, sonst EF, gigantische Gestaltung! Die Gesellschaft stellte Stärke (Tapioka) aus der Maniok-Wurzel her. Mindestgebot / minimum bid: 200 € Los 963 EF- Société Anonyme des Comptoirs Nord-Est de Madagascar Nantes, 15.07.1900, Aktie der 2. Emission über 500 Francs, #728, 22,2 x 37 cm, grün, braun, schwarz, KR, leichte Knickfalten, Klammerlö- cher, Stempel, Auflage nur 500 Stück! Aus einer alten Sammlung! Mindestgebot / minimum bid: 120 € Los 964 EF/VF Société de Crédit Alexandrin Société An- onyme Egyptienne Alexandria, 17.10.1939, 10 Actions de L. Eg. 4, #22141-50, 23 x 40,8 cm, grün, schwarz, KR, klei- ne Randeinrisse, Stempel. Die Gesellschaft wurde am 21. September 1931 gegründet. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 965 VF South African Diamond Corporation Limited London, 25.09.1913, 50 Shares of £ 1, #105, 30,6 x 36 cm, grau, Knickfalten, Randeinrisse, Origi- Los 959 EF Salins du Cap Vert (Ile de Sal) Bordeaux, 18.05.1925, Action de 100 Francs, #45834, 24 x 19 cm, grün, schwarz, KB, extrem dekorativ mit Ansicht der Salinen. Die Gesellschaft wurde am 24. Dezember 1918 in Bordeaux gegründet. Sie war auf den Kapver- dischen Inseln aktiv. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 960 VF Salisbury Gold Mining Company Ltd. London, 20.05.1895, 50 Shares of £ 1, #4737, 22,7 x 27,4 cm, braun, grün, Knickfalten, Stem- pel, OU. Die Gesellschaft wurde 1886 gegründet. Sie hatte Besitzungen in Witwatersrand. Zudem besaß sie gemeinsam mit der Jubilee Gold Company, Limi- ted, 75 Prozent der Anteile an Claremont Mines (Rhodesia) Limited. Mindestgebot / minimum bid: 65 € Los 961 EF Setlagoli Gold Damarland Company, Limited London, 16.07.1895, 5 Shares of £ 1 / 25 Francs, #1786, 23,5 x 35 cm, schwarz, pink, blaues Siegel, KB, zweisprachig: Englisch, Französisch. Das Damaraland ist eine noch aus der deutschen Kolonialzeit stammende Bezeichnung für das Hauptsiedlungsgebiet des Volksstammes der Damara in Namibia. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 962 EF- Société Anonyme de la Riviére des Roches Saint Denis, Ile de la Réunion, 30.01.1890, Ac- tion Nominative de 100 Francs, #4436, 26,7 x 30 Los 955 EF Quisisana Mineral Springs, Limited Johannesburg, 29.07.1898, 100 Shares á £ 1, #61, 21,8 x 30,9 cm, grün, beige. Mindestgebot / minimum bid: 55 € Los 956 F Randfontein Estates Gold Mining Compa- ny, Witwatersrand London, 22.04.1896, 1 Share of £ 1, #A1342, 27,7 x 41 cm, grün, braun, schwarz, zweisprachig: Englisch, Französisch, Knickfalten, Randschä- den, KR, lochentwertet. Mindestgebot / minimum bid: 35 € Los 957 VF+ Roodepoort United Main Reef Gold Mining Company, Limited London, 13.01.1902, 50 Shares of £ 1, #L12789, 22,2 x 30,6 cm, blau, rot-braun, leichte Knickfal- ten, Klammerlöcher. Mindestgebot / minimum bid: 75 € Los 958 VF Roy Diamond Syndicate, Limited Christiana, 26.01.1907, 1 Share á £ 10, #100, 25,5 x 26,8 cm, violett, weiß, Knickfalten, kleine Randeinrisse. Mindestgebot / minimum bid: 35 €
  15. 15. 15 Die staatliche Gesellschaft begann 1892 mit dem Bau des ersten Assuan-Staudamms. Nach zehn Jahren Bauzeit war dieser fertig. Nach zwei Er- höhungen in den Jahren 1912 und 1932 staute er mit 51 Meter Höhe den Nil auf 300 Kilometer Länge. 1959 wurde dann sieben Kilometer süd- lich des alten Staudamms ein neuer, viel größe- rer Staudamm errichtet. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 973 EF/VF Union of South Africa London, 01.04.1913, Specimen eines Treasu- ry Bill über £ 10.000, o. Nr., 30,5 x 24,9 cm, schwarz, Knickfalte quer, stempelentwertet, Per- foration, Druck durch Charles Skipper East, Printers. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 974 VF United African Lands Limited 13.11.1895, 50 Shares of £ 1, #3407, 23,8 x 28,3 cm, rot, beige, Knickfalten, kleine Klammerlöcher. Die Gesellschaft besaß rund 200,000 Acres Mi- nen und landwirtschaftliche Flächen. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 975 VF Walwich Bay Mining Company Cape Town, Cape of Good Hopes, 17.10.1854, 1 Share of £ 20, #1091, 17,8 x 21,2 cm, schwarz, beige, Knickfalten, OU. 1854 wurden im Hochland der Region Khomas (im Zentrum Namibias) reiche Kupfervorkom- men entdeckt. Die Walwich Bay Mining Com- pany wurde daraufhin im südafrikanischen Kapstadt gegründet und eröffnete ein Büro im namibischen Otjimbingwe. Dort sollte das Un- ternehmen die Vorkommen der Matchless Mine ausbeuten. Das abgebaute Material wurde dann von Otjimbingwe zum Hafen in der Walfisch- bucht (Walvis Bay) transportiert. Als 1860 die Toweli South African Estates Limited London, 03.03.1904, 300 Shares á £ 1, #617, 23,1 x 28,3 cm, schwarz, weiß, leichte Knickfalten. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 970 VF Transvaal Consolidated Land Exploration Company, Limited London, 29.05.1893, 1 Share of £ 1, #B391, 26,5 x 38,5 cm, grün, hellbraun, schwarz, Knickfalten, verknittert, lochentwertet, KR, zweisprachig: Französisch, Englisch, zwei herrliche Vignetten. Die Gesellschaft wurde 1892 gegründet. Sei be- saß über zwei Millionen Acres Farmland und 1,4 Millionen Acres Bergbauland, Areale in Johan- nesburg sowie 32 Goldminen. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 971 VF Transvaal Lands Company Limited 30.11.1889, 5 Ordinary Shares of £ 1, #2963, 26,5 x 30,5 cm, blau, beige, Knickfalten, kleine Klam- merlöcher, Vignette mit Chevalier Forssman, OU. Chevalier Forssman war Konsul-General für Por- tugal. Er besaß zahlreiche Konzessionen für die Lieferung von Schießpulver, Blei und Bürobedarf in die Republik Transvaal. Forssman war Mit- glied der gesetzgebenden Versammlung der bri- tischen Verwaltung. Er war zudem Großgrund- besitzer mit mehr als 100 Farmen und zahl- reichen städtischen Liegenschaften. Forssman war sicherlich einer der reichsten Menschen in Transvaal. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 972 VF Travaux d’Irrigation du Gouvernement Ègyptien 18.02.1902, Mandat de Paiement über £ 500, Serie 56, #147, 31,7 x 36 cm, orange, rot, lochent- wertet, links Randschäden und Papierverlust, Vignette mit Sphinx und Pyramide, großer Halb- mond und Stern im Unterdruck. nal-Signatur Oppenheimer. Die Gesellschaft wurde im Jahr 1913 in Transvaal registriert. Sie kontrollierte diverse Diamantminen. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 966 EF South African General Syndicate Limited London, 04.07.1893, 10 Deferred Shares of £ 0.10.0, #1402, 21,2 x 37,3 cm, rot, KB, zweispra- chig: Englisch, Französisch. Die Firma wurde 1892 eingetragen. Sie über- nahm die Geschäfte und Assets der drei Jahre zuvor (1889) gegründeten Gold Trust and Invest- ment Company, Limited. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 967 EF South African Irrigation [Mortgage] In- vestment Company 27.10.1863, 1 Share of £ 50, #9879, 17,5 x 23,7 cm, schwarz, weiß, rot, OU, das Wort Irrigation wur- de im Namen durch Mortgage ersetzt, Knickfalte quer, dekorative Vignette. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 968 VF Sudan Mines, Limited 18.08.1905, 252 Shares of £ 1, #141, 26,3 x 31,1 cm, violett, beige, Knickfalten, kleine Randein- risse. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 969 EF- Afrika
  16. 16. 16 Los 982 EF Agram-Samoborer Localeisenbahn-AG / Zágráb-Samobori helyi érdekü vasut rész- vénytársaság Budapest, Februar 1900, Prioritäts-Aktie über 200 Kronen, #2452, 30 x 21 cm, rot, braun, schwarz, KR, Stempel, zweisprachig: Ungarisch, Deutsch. Mindestgebot / minimum bid: 90 € Los 983 VF- Aktiebolaget de Förenade Stenhuggerier Strömstad, Juli 1904, Stammaktie über 10 Ak- tien im Nominalwert von 540 Kronen = £ 30, #791-800, 37 x 22,8 cm, grün-grau, schwarz, DB, Knickfalte quer, verfärbt, kleine Randeinriss, KR. Die Gesellschaft betrieb Steinbrüche. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 984 EF Aktiebolaget Svenska Kullagerfabriken [3 Stück] a) Göteborg, 02.01.1917, Namensaktie über 100 Kronen, #216183, 22,4 x 28,2 cm, blau, gelb, orange, DB, KR, zwei Steuermarken, stempel- entwertet; b) wie a), nur 06.08.1919, 5 x 100 Kro- nen, #861061-5, braun, grün; c) wie a), nur 50 x 100 Kronen, #337825-74, grün, grau, orange. Die SKF wurde im Jahr 1907 von Sven Wing- quist gegründet. Die Firma ist das weltweit größ- te Unternehmen zur Herstellung von Kugel- und Wälzlagern. Mindestgebot / minimum bid: 30 € Los 979 VF A.O.M. Naamlooze Vennootschap Amster- damsche Omnibus Maatschappij [2 Stück] a) Amsterdam, Oktober 1872, Bewijs van Aande- el groot 1.000 Gulden, #67, 31,7 x 19,7 cm, braun, schwarz, Knickfalten mit Einrissen, teilweise hinterklebt, Stempel; b) wie a), nur 01.04.1877, 5. Serie, #99. Raritäten aus einer alten Sammlung. Die Gesellschaft wurde am 1. Juli 1872 in Am- sterdam gegründet. Am 3. April 1872 wurde der Betrieb auf der Strecke Plantage - Muiderstraat - Blauwbrug - Schapenplein (Rembrandtplein) - Dam eröffnet. Die Omnibusse wurden von Pfer- den gezogen. Mindestgebot / minimum bid: 140 € Los 980 VF Actien-Gesellschaft Hôtel Goldenes Lamm Wien, 01.02.1872, Gründeraktie über 100 Gul- den Ö. W., #6262, 23,8 x 35,3 cm, grau, schwarz, DB, Talon, kleinere Randeinrisse, Ecke rechts unten beschädigt, an drei stellen geklebt, Knick- falten, sehr dekorativer Unterdruck. Die Hotelgesellschaft wurde 1872 gegründet. Das Hotel erster Klasse lag in der Nähe des Wiener Stadtzentrums und verfügte über 200 Zimmer. Später firmierte die Gesellschaft als Hotel Con- tinental. Nachdem das Hotel im Zweiten Welt- krieg stark beschädigt worden war, wurde 1956 das Hotelgebäude verkauft und die Liquidation beschlossen. 1964 wurde die Firma gelöscht. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 981 VF Aggeioplastiki Etairia„O Kerameikos“ Athen, 25.11.1933, Aktie über 25 x 100 Drach- men, #12901-25, 24,8 x 38 cm, grau, ocker, stem- pelentwertet, KR, oben Randeinrisse und Wel- lenschnitt ungleichmäßig, dekorativ. Mindestgebot / minimum bid: 35 € Vorkommen nur noch wenig ergiebig waren, wurde die Mine geschlossen und die Gebäude in Otjimbingwe verkauft. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 976 EF- Welgegund Diamond Mining Company, Limited London, 13.12.1909, 1 Ordinary Share of £ 1, #23, 27,3 x 31,2 cm, violett, beige, Knickfalten, sonst EF. Die Welgegund (Driekopjes) Mine war ca. 4 Mei- len nordwestlich der Welverdiend pipe gelegen. Sie umfasste ein Gebiet von 55 Claims. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 977 EF- Zoutpansberg Consolidated Mines Limited London, 18.11.1903, 1.380 Shares of £ 1, #1114, 25,2 x 28,2 cm, rot, beige, Knickfalten. Zoutpansberg war der nordöstliche Bereich des Transvaal in Südafrika. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Europa / Europe Los 978 EF A Equitativa de Portugal e Ultramar Com- panhia de Seguros Lissabon, 06.03.1919, Titulo de uma Acção de 50$00 Escudo, #3148, 38,8 x 27,6 cm, braun, oliv, schwarz, DB, dekorativ. Die Versicherung wurde im Jahr 1927 von einem anderen Unternehmen übernommen. Mindestgebot / minimum bid: 40 €
  17. 17. 17 Los 992 EF/VF Appledore Gas Company, Limited 23.01.1875, Share of £ 5, #287, 19,9 x 22,2 cm, schwarz, weiß, Eselsohr, minimal verschmutzt, Auflage nur 400 Stück. Appledore liegt im Norden der englischen Graf- schaft Devon. Die Gesellschaft, die vermutlich die Stadt mit Gas versorgte, wurde 1917 auf Grund eines Gesellschafterbeschlusses liquidiert. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 993 EF/VF ARBED - Acieries Reunies de Burbach-Eich- Dudelange Société Anonyme Luxemburg, 10.05.1866, Part Sociale, #1528233, 29,7 x 21 cm, braun, ocker, schwarz, lochentwer- tet, KR, leichte Knickfalte quer, handschriftlich „A“, sonst EF, dekorative Gestaltung mit Ansicht einer Fabrikanlage. Die Gesellschaft wurde 1882 als Hauts-Four- meaux et Forges de Dudelange gründet. 1911 kam es zum Zusammenschluss mit der Société Anonyme des Mines du Lxuembourg et Forges de Sarrebruck und der Société des Forges d’Eich zur Société Anonyme des Aciéries Réunies de Burbach-Eich-Dudelange. ARBED ist heute einer der führenden Stahlkonzerne Europas. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 994 VF+ Arnhemsche Waterleiding Maatschappij Arnheim, 15.12.1904, Aktie über 125 Gulden, #914-4, 39,8 x 24,5 cm, braun, beige, leichte Knickfalten, Randeinrisse restauriert, Stempel, zweisprachig: Französisch, Holländisch, hoch- dekorativ. Mindestgebot / minimum bid: 90 € Anglo Austrian Printing Publishing Uni- on, Limited 06.08.1890, 6 % Mortgage Debenture über £ 100, #133, 31,7 x 30,3 cm, oliv, rot, Knickfalten, rotes Siegel, dekorative Randbordüre links, Auf- lage nur 2.500 Stück. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 989 EF- Anglo-Dutch-Mining-Company Amsterdam, 01.08.1880, Antheil an Inhaber über 1.200 Gulden, Serie A, #198, 17,7 x 24,7 cm, blau, schwarz, beige, KB, Knickfalten quer, zwei- sprachig: Holländisch, Deutsch. Mindestgebot / minimum bid: 55 € Los 990 VF Anglo-Oesterreichische Bank / Anglo- Austrian Bank Wien, 31.10.1894, Share of 120 Gulden Ö. W. = 240 Kronen, #22274, 23,8 x 36,8 cm, blau, schwarz, grau, DB, KR, Einlage, Knickfalte längs, kleine Randeinrisse, zweisprachig: Englisch, Deutsch, Stempel, dekorativ. Das Kreditinstitut wurde bereits 1863 gegründet. 1922 wurde in London unter Führung der Bank von England die Anglo-Austrian Bank Limited gegründet. Diese übernahm sämtliche Aktiva und Passiva der Anglo-Oesterreichischen Bank. 1926 fusionierte die Bank mit der British Trade Corporation zur Anglo-International Bank. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 991 EF/VF Anna Paulowna Maatschappij Haarlem, 15.11.1847, Bewijs van Aandeel groot 1.000 Gulden, Buchstabe D, #112, 31,1 x 19,8 cm, rot, beige, leichte Knickfalte längs, DB, KR, Auf- lage nur 220 Stück! Die 1847 gegründete Gesellschaft verdankt ihren Namen der holländischen Königin. Sie verwer- tete das Land, das durch den Anna Paulowna- Polder gewonnen wurde. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 985 EF Akzo N. V. London, 06.08.1987, Specimen einer 9,75 % Note über Can-$ 1.000, nullgeziffert, 29,7 x 20,8 cm, blau, grau, schwarz, rot, KB. Akzo entstand 1969 aus der Fusion der 1911 gegründeten Algemeene Kunstzijde Unie N. V (AKU) mit der 1918 gegründeten Koninklijke Zwanenberg Organon (KZO). 1994 kam es zur Fusion von Akzo mit Nobel Industrie zu Akzo- Nobel. Heute ist die Gesellschaft ein weltweit operierendes Chemie-Unternehmen. Mindestgebot / minimum bid: 30 € Los 986 VF+ Allgemeine Steierische Creditbank Graz, 01.06.1869, Interims-Schein für eine Ak- tie über 200 Gulden, #9737, 23,6 x 33,5 cm, grau, schwarz, DB, KR, minimale Randeinrisse, sonst EF. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 987 EF AlpenländischeHolzverkohlungs-IndustrieAG Wien, 21.12.1922, Gründeraktie über 100 x 400 Kronen, #323601-700, 22 x 31,1 cm, fliederfar- ben, braun, KR, dekorativ! Die Gesellschaft wurde am 21.12.1922 gegründet und musste 1925 bereits Konkurs anmelden. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 988 VF Europa
  18. 18. 18 Los 1002 EF- Banco Nacional Ultramarino Lissabon, 11.06.1928, Aktie über 90 Escudo, #4736, 40 x 31,2 cm, blau, grün, rot, schwarz, Vignette mit Schiff, zweisprachig: Französisch, Portugiesisch, Knickfalte quer, KR. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 1003 EF Banco Regional de Igualada Igualada, 30.12.1881, Accion de 500 Pesetas, Se- rie A, #908, 26,8 x 36,6 cm, braun, rot, KR. Igualada liegt in der Provinz Barcelona in Ka- talonien, im Nordosten von Spanien. Die rund 40.000 Einwohner zählende Stadt ist das Zen- trum einer reichen Kultur- und Weinlandschaft. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 1004 EF Bank in Zofingen Zofingen, 17.03.1932, Stammaktie über 250 Fran- ken, #10668, 21 x 27,2 cm, violett, ocker, schwarz, Knickfalte längs, Abheftlochung unten, KR. Die 1863 gegründete Bank ging 1933 in Folge der Weltwirtschaftskrise in Konkurs. Mindestgebot / minimum bid: 30 € Los 1005 EF Banque Nactionale Macedonienne Société entstand 1971 aus der Fusion der Société des Avi- ons Marcell Bloch mit der Breguet Aviations. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 998 EF Bács-Bodrogher Local Eisenbahn AG / Bács- Bodrogh Vármegyei Helyi Érdekü Vasutak Részvénytársaság Budapest, Januar 1889, Stamm-Aktie über 100 Gulden Ö. W., #5271, 25,1 x 36,1 cm, schwarz, grau, KB, zweisprachig: Ungarisch, Deutsch. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 999 EF Banca della Svizzera Italiana Lugano, 28.03.1991, Azione Nominativa über 100 Schweizer Franken, #419808, 21 x 29,7 cm, braun, schwarz, lochentwertet, KR, nicht im HIWEPA- Katalog Historische Wertpapiere Schweiz gelistet. Die Schweizer Bank für Italien wurde 1873 ge- gründet. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 1000 EF- Banco Agricola de Espana Madrid, 30.06.1881, Accion de 250 Pesetas, 1. Se- rie, #8650, 29 x 34,3 cm, schwarz, ocker, leichte Knickfalte längs, sonst EF, hochdekorativ. Mindestgebot / minimum bid: 75 € Los 1001 VF Banco Nacional Ultramarino Lissabon, 10.02.1916, Aktie über 90$000 Reis, #24059, 40 x 31,2 cm, blau, grün, rot, schwarz, Vignette mit Schiff, zweisprachig: Französisch, Portugiesisch, Knickfalten, KR. Mindestgebot / minimum bid: 70 €Fürstenwalde, Spree, 04.09.1923, Gründeraktie über 1.000 Mark, Reihe A, #40836, 13 x 29 cm, schwarz, beige, Knickfalte, KB. Los 995 VF+ Associazione Maritima di Ragusa / Društvo Pomorsko Dubrovarčko Ragusa, 01.11.1870, Aktie über 200 Fiorini, #2271, 26,2 x 39,2 cm, schwarz, braun, beige, Knickfalten, minimale Randeinrisse, stempel- entwertet, herrliche Gestaltung, OU, zweispra- chig, ausgestellt und rückseitig signiert von Ca- valiere Carlo Marco Morpurgo de Nilma, Bankier und Mitglied einer sehr reichen Triester Unter- nehmerfamilie aus dem 19. Jahrhundert (weitere Infos liegen bei). Der außerordentlich dekorative Titel aus Dubrov- nik ist mit üppigen Randverzierungen versehen. Auf der Aktie befinden sich zwei junge Damen mit nautischen Instrumenten, Segelschiffe, ein Globus und der Schutzheilige der Stadt. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 996 VF Assurantie-Maatschappy voor Brand en Binnenlandsche Vaart Amsterdam, 20.03.1839, Aktie über 5.000 Gul- den, #3, 35,6 x 25,2 cm, schwarz, beige, DB, Knickfalten (teils alt hinterklebt), strichentwer- tet, ausgestellt auf den Direktor der Gesellschaft Gerhard Jacob Roland Holst, von ihm als Direk- tor sowie innen bei der Übertragung signiert, letzte Übertragung aus dem Jahr 1962, Rarität aus einer alten Sammlung! Die Versicherungsgesellschaft wurde von der Versicherung „Holland“ übernommen. Heute ist sie Teil der AMEV Insurance. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 997 EF Avions Marcel Dassault Breguet Aviation Paris, o. D., Action de 50 Francs, #322788, 26,8 x 19,8 cm, violett, rot, braun, KB, rückseitig stem- pelentwertet, Abbildung zweier Militärflugzeuge. Die Gesellschaft stellte Militärflugzeuge her. Sie
  19. 19. 19 Breidfirdingaheimilid h. f. Reykjavik, 01.06.1946, Hlutabréf über 500 Kro- nen, Lit. C, #76, 35,7 x 23,3 cm, blau, oliv, fünf Steuermarken, Knickfalte quer, linker Rand un- gleichmäßig mit kleinen Randschäden. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 1013 VF Bridport Railway Company 16.10.1861, 10 Preferential £ 6 Shares of £ 10 each, #1698-1707, 18,2 x 22,2 cm, schwarz auf rosa, Knickfalten, lochentwertet, schriftentwertet. Die Eisenbahnlinie wurde 1857 eröffnet. Sie verband Bridport mit der Hauptlinie in Maiden Newton. 1884 wurde die Strecke bis West Bay verlängert. Die Linie wurde schließlich 1901 von der Great Western Railway übernommen. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 1014 EF/VF Bridport Railway Company 17.09.1870 (185_), 10 Shares of £ 10, #4064-73, 13,7 x 20 cm, schwarz, beige, rotes Siegel, lo- chentwertet. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 1015 VF Brikschip Christina Oude Pekela, 26.05.1877, Reeder-Cedulle über 1/60stel Anteil von 11.400 Gulden, o. Nr., 32,7 x 20,2 cm, schwarz, weiß, Knickfalten mit Einris- sen, Schiffsvignette. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 1016 VF British Benington’s Tea Trading Associati- on, Limited 09.01.1902 (189_), 200 Ordinary Shares of £ 1, #B570, 26,9 x 35 cm, rot, beige, Knickfalten, Randeinrisse, dekorative Gebäudevignette. #15, 39,6 x 25,3 cm, schwarz, hellblau, rot, Knick- falte quer, teilweise mit langen Einrissen, ent- wertet, Stempel, Siegel. Das Unternehmen wurde am 3. August 1846 ge- gründet. Die Bahnstrecke sollte die London and North Western Railway in Birmingham mit der Bahnstrecke der Oxford and Rugby Railway bei Knightcote verbinden. Bereits 1848 wurde die Ge- sellschaft in die Great Western Railway integriert. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 1010 VF Birmingham Canal Navigations 01.06.1857, 1 Share - £ 11.5.0 paid up, #2398, 16 x 24,6 cm, schwarz auf blauem Papier, rotes Sie- gel, rechts unten etwas Papierverlust, sonst EF. Das in London börsennotierte Unternehmen bestand auch im 20. Jahrhundert noch. Zuletzt hatte die London North Western Railway eine Mehrheitsbeteiligung. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 1011 EF Birmingham Canal Navigations 27.09.1844, 1 Subdividend Share á £ 71, #4935, 15,8 x 21,5 cm, schwarz, weiß, OU, schöner Kup- ferstich mit einer allegorischen Vignette, die Neptun und Vulcanus zeigt. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 1012 VF Anonyme par Actions Sofia, 1930, Aktie über 5 x 500 Leva, #16886-90, 25 x 35,1 cm, orange, rot, schwarz, KR, zwei Steu- ermarken, zweisprachig: Bulgarisch, Franzö- sisch, hochdekorativ, Landkarte im Unterdruck. Die Landkarte zeigt Bulgarien vor den Balkan- kriegen von 1912 und 1913. Mindestgebot / minimum bid: 85 € Los 1006 VF- Belgian Finance Company Limited 12.12.1928, 10 Shares of £ 1, #241, 27 x 32 cm, schwarz, beige, rot, gelb, Knickfalten, Siegel hin- terklebt, Randeinriss (3 cm), handschriftlicher Vermerk. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 1007 EF Bernardo Alfageme - Grandes Fábricas de Pescados y Salazones Madrid, November 1908, Acción de 200 Pesetas, #1389, 23,7 x 30,6 cm, blau, grün, schwarz, hoch- dekorativ. Die Gesellschaft wurde am 30.05.1906 gegrün- det und war in der Fischverarbeitung aktiv. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 1008 EF Berner-Oberland-Bahnen AG Interlaken, 15.04.1945, Stammaktie über 100 Franken, #18525, 14,7 x 21 cm, braun, schwarz, KB, lochentwertet. Die Bahnlinie wurde am 1. Juli 1890 eröffnet. Die Strecke beginnt im Bahnhof Interlaken Ost und teilt sich in Zweilütschinen nach Grindel- wald und Lauterbrunnen. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1009 VF- Birmingham and Oxford Junction Railway Company 01.01.1849, 5 % Mortgage Deed über £ 2.500, Europa
  20. 20. 20 lich 1965. Heute trägt es den Namen Theater aan de Parade. Mindestgebot / minimum bid: 140 € Los 1023 VF+ Charbonnages Chéco-Slovaques Société Anonyme Brüssel, 29.04.1921, Action de 500 Francs, #4488, 38,7 x 29 cm, grün, schwarz, Knickfalten, sonst EF, KR, schöne Vignette „Pankraz 1921“. Die Bergwerke befanden sich in der Nähe von Aussig. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 1024 VF Chemins de Fer d’Embranchement sous la raison sociale: A. Laurent de Blois Cie. / Branch Railway Company Paris, 19.06.1856, Aktie über 500 Francs= £ 20, zu 50 Prozent eingezahlt, rückseitig fünf weite- re Einzahlungen zu je 50 Francs = £ 2 quittiert, #4136, 22 x 31,1 cm, schwarz, grau, Knickfalten (im Kreuz mit Einriss), Randeinrisse, zweispra- chig: Englisch, Französisch, KR. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 1025 VF City of Budapest New York, 01.06.1927, 6 % External Sinking Fund Gold Bond über US-$ 1.000, #M7699, 38,3 x 25,5 cm, orange, schwarz, Knickfalten, kleine Klammerlöcher, kleine Einrisse, KR. Mindestgebot / minimum bid: 75 € Los 1026 VF+ City of Carlisle Electric Tramways Company Limited 29.03.1915, 100 Shares of £ 1, #720, 21,3 x 29 Randeinriss, OU. Die Sparkasse wurde 1837 von Jacques Lafitte ge- gründet, um die Industrialisierung Frankreichs voran zu bringen. Die Bank gab Anleihen aus und investierte das Geld bei Handwerkern, die modernisieren und expandieren wollten. Von 1814 bis 1820 war Lafitte Chef der Nationalbank und sehr kurz auch Premierminister Frank- reichs. Obendrein finanzierte er die Rückkehr von Napoleon. Mindestgebot / minimum bid: 130 € Los 1020 EF- Caja Mercantil de Valencia Valencia, 30.03.1864, Aktie über 2.000 Reales Vellon, #4787, 33 x 27,2 cm, grün, schwarz, sehr dekorativ, Knickfalte quer. Die Bank wurde mit einem Stammkapital von 30 Millionen Reals gegründet. Das Grundkapital war in 15.000 Inhaberaktien zu je 2.000 Real eingeteilt. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1021 EF Canal de Urgel Sociedad Anónima Barcelona, 02.02.1854, 5 Acciones á 2.000 Re- ales Vellon, #2571, 32 x 21,7 cm, blau, beige, DB, lochentwertet. Der Kanal liegt in Katalonien. Er beginnt am Fuße der Pyrenäen bei Artesa und mündet süd- lich von Lerida in den Rio Segre. Er existiert heu- te noch. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1022 EF Casino te‚s Hertogenbosch ’s Hertogenbosch, 12.10.1829, Aktie über 50 Gul- den, #21, 24,2 x 18 cm, schwarz, beige, leichte Knickfalten, sonst EF. Die Gesellschaft betrieb anfangs nur ein Theater. 1937 wurde auch ein Kino eröffnet. Die Stadt ‚s- Hertogenbosch übernahm das Theater schließ- Die Gesellschaft wurde 1896 ins Leben gerufen. Sie übernahm die Geschäfte der British Tea and Trading Association, Limited, und von Messrs. Benington Brothers and Corner. Mindestgebot / minimum bid: 120 € Los 1017 VF British America Corporation Limited London, 08.06.1899, 10 Ordinary Shares á £ 1, #9897, 26,3 x 35,7 cm, grün, beige, schwarz, Knick- falten, gebräunt, Faksimile-Signatur von Whittaker Wright, einem berühmten Börsenbetrüger, der kurze Zeit darauf in den Knast wanderte. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1018 EF-VF Brood- en Meelfabriek te‚s Gravenhage [2 Stück] a) ‚s Gravenhage, 01.11.1861, Bewijs van Aandeel groot 100 Gulden, #219, 24,7 x 17,1 cm, schwarz, weiß, OU; b) wie a), nur 31.12.1876, #1963, KR, Randeinrisse alt geklebt. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 1019 VF+ Caisse Générale du Commerce et de l’Industrie a. Gouin et Compagnie Paris, 02.01.1847, Action de 1.000 Francs, #1248, 24,6 x 26,5 cm, schwarz, weiß, Knickfalte längs,
  21. 21. 21 ten, weil der Wasserweg laufend versandete. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1034 VF Compagnie des Installations Maritimes de Bruges Société Anonyme Bruges, 01.07.1909, 4,5 % Obligation de 500 Francs, #4059, 40 x 28,5 cm, vielfarbig, rechter Rand wegen Kupontrennung ungleichmäßig, sonst EF, verschiedene kleine Abbildungen mit Stadtansichten, Blick auf den Hafen sowie Engel auf Anker. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 1035 VF CompagnieduChemindeFerMontreux-Glion Montreux, 31.12.1921, Actions Privilégiées de 5 x 50 Francs, #35691-5, 26,5 x 21,1 cm, schwarz, beige, Stempel, Knickfalte quer, kleine Randein- risse, Klammerlöcher, stempelentwertet, KR. Die Gesellschaft betrieb eine elektrische Schmal- spurbahn. Der erste Streckenabschnitt von Montreux nach Les Avants wurde 1901 eröffnet. Die Bahn berührt die Kantone Waadt, Freiburg und Bern und verbindet die Touristenregionen um den Genfersee, des Pays d’Enhaut sowie des Berner Oberlandes. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Sektionen aufgeteilt. Die vorliegende Aktie stammt aus dem Teilbereich der Feuerversicherung. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 1030 EF Compagnie d’Anvers Antwerpen, 16.02.1957, Action, #227860, 31,7 x 22,6 cm, rot, schwarz, lochentwertet, KR, sehr de- korative Rückseite mit Ansicht von zwei Schiffen. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 1031 EF- CompagniedeDistributiond’EaudePureSeine Paris, 27.04.1835, Action de 1.000 Francs, #32/165, 27,8 x 30 cm, schwarz, rosa, Knickfalte längs. Mindestgebot / minimum bid: 150 € Los 1032 VF+ Compagnie des Eaux de Nimes Société Anonyme Paris, 01.04.1869, Obligation de 100 Francs, #868, 21 x 30,7 cm, rosa, schwarz, leichte Knick- falten, zwei Randeinrisse mit ca. 1 cm, gestaltet von A. Renard, in der Platte signiert, dekorativ: mit Ansichten von Nimes: Maison Carrée, Am- phietheater, Pont du Gard usw. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 1033 VF Compagnie des Installations Maritimes de Bruges Société Anonyme Brügge, 01.05.1904, Action Privilégiée de 500 Francs, #34, vielfarbig, kleinere Randschäden unten und links, verschiedene kleine Abbildun- gen mit Stadtansichten, Blick auf den Hafen so- wie Engel auf Anker, Talon. Die Gesellschaft baute den Hafen von Brügge und betreibt diesen noch heute. Damals, nach dem Bau des Verbindungskanals zwischen Meer und Hafen, bestanden erhebliche Schwierigkei- cm, violett, beige, Knickfalten, kleine Vignette mit Straßenbahn. Mindestgebot / minimum bid: 65 € Los 1027 VF City of Las Palmas Water and Power Com- pany Limited 30.03.1921, 7 % Prior Lien Debenture Stock über £ 50, #1386, 27,8 x 38,8 cm, braun, schwarz, braune Rostflecken, Knickfalten, Stempel. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1028 EF/VF Colne Valley Halstead Railway Company 01.07.1862, 5 % Irredeemable Preference Share of £ 10, #442, 14,6 x 20,2 cm, blau, grau, Knick- falte quer, eine Stelle mit Archivpapier hinter- legt, stempelentwertet. Die Gesellschaft wurde 1856 gegründet. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 1029 EF Compagnia di Assicurazione di Milano - Se- zione Incendi Mailand, o. D., Blankett über eine Aktie zu 2.600 Lire, o. Nr., 42,8 x 29,8 cm, braun, ocker, schwarz, Perforation. Das Unternehmen wurde bereits am 24.07.1825 gegründet. Die Gesellschaft war in verschiedene Europa
  22. 22. 22 Engelchen, Tabletts mit Getränken, Kuchen, A. Miniot hat in der Platte signiert. Die Gesellschaft betrieb Armen- und Suppenkü- chen von Paris. Mindestgebot / minimum bid: 170 € Los 1043 VF Compangnie des Mines de Houille du Montcel-Ricamarie (Loire) Lyon, 12.12.1857, 5 % Obligation über 500 Francs, #641, 32,8 x 22 cm, schwarz, grau, KR, Knickfal- ten, Randeinrisse, Auflage nur 980 Stück. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1044 EF- Companhia da Guiné Porto, 25.05.1919, Acção de 100$00 Escudo, #512, 43,1 x 27,9 cm, blau, türkis, leichte Knick- falte quer, sehr dekorativ gestaltet. Auf der Aktie ist die Vignette des Forschers Vasco da Gama zu sehen. Guine, heute Guinea- Bissau, liegt an der afrikanischen Westküste zum Atlantik und grenzt an Senegal und Guinea. Mindestgebot / minimum bid: 200 € Los 1045 VF+ Companhia das Aguas de Lisboa Lissabon, 31.12.1869, Aktie über 1:000$000 Reis, #2262, 46,3 x 29,2 cm, blau, schwarz, bei- ge, DB, Knickfalte quer, Steuermarke, an einer Stelle Tintenfraß, sonst gut erhalten, fünf herr- liche Vignetten. Paris, 10.03.1864, Action de 500 Francs, #1293, 25,5 x 29,4 cm, grau, schwarz, Knickfalten, hoch- dekorativ mit zahlreichen Gebäudevignetten, Si- gnatur des Bankiers M. Millaud. Emittiert wurde das Papier zu einer Zeit, als Ba- ron Hausmann unter Napoleon III. das neue Pa- ris gestaltete. In dieser Zeit entstanden in Paris zahlreiche Immobiliengesellschaften. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1040 EF Compagnie Maritime de la Seine Paris, 28.11.1899, Part de Fondateur, #5458, 23,6 x 32,4 cm, braun, dekorative Gestaltung: Frau im Hafen mit Sonne, Blick auf den Hafen von Lon- don mit Tower Bridge im Hintergrund sowie auf Paris mit dem Eiffelturm. Das Unternehmen betrieb den direkten Linien- verkehr zwischen Paris und London. Die Güter wurden ohne Umladen über die Seine, den Är- melkanal und die Themse transportiert. Mindestgebot / minimum bid: 20 € Los 1041 EF Compagnie Maritime La Flotte Commer- ciale Société en commandite Paris, ca. 1852, Action de 50 Francs, #175169, 13,6 x 23,2 cm, schwarz, weiß, Knickfalten, sonst EF, hochdekorativ, gestaltet von Catenacchi. Die Gesellschaft rüstete 50 Schiffe für Hochsee- fischerei aus. Mindestgebot / minimum bid: 190 € Los 1042 EF- Compagnie Nouvelle des Grands Restau- rants Brébant et Bouillons Parisiens Paris, 26.05.1891, Part de Fondateur, #598, 27,5 x 32 cm, schwarz, orange, Knickfalte längs, KB, schöne Gestaltung mit Köchen, Küchenjungen, Los 1036 EF-VF Compagnie Francaise des Chocolats des Thés L. Schaal Cie. [3 Stück] a) Strasbourg, 15.05.1922, Action Nominative de 500 Francs, #670, 44,2 x 23 cm, grau, schwarz, Stempel, Knickfalte quer, Stempel über die 1967 erfolgte Umfirmierung in Compagnie Fran- çaise d’Alimentation et de Thés; b) Strasburg, 30.09.1925, Action Nominative de 500 Francs, #2875, ocker, braun; c) wie b), nur 30.09.1927, #3753. Das Unternehmen produzierte Schokolade, Ka- kaoerzeugnisse, Tee und Vanille. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Los 1037 EF Compagnie Générale de Panification Socié- té Anonyme Brüssel, 15.12.1896, Action de 100 Francs, #2294, 36,2 x 27 cm, braun, KB, hochdekorativ mit Szenen aus der Landwirtschaft sowie aus ei- ner Bäckerei. Die Gesellschaft betrieb eine Bäckerei. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1038 EF- Compagnie Générale Immobilière Paris, 01.07.1856, 3 % Obligation über 250 Francs, #16306, 26 x 30,7 cm, gelb, schwarz, KR, Knickfalte längs, rechter Rand wegen Kupon- trennung ungleichmäßig, Stempel. Die vom Bankier M. Millaud signierte Obligation zeigte zahlreiche Gebäudeansichten. Emittiert wurde das Papier zu einer Zeit, als Baron Haus- mann unter Napoleon III. das neue Paris gestal- tete. In dieser Zeit entstanden in Paris zahlreiche Immobiliengesellschaften. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 1039 VF+ Compagnie Générale Immobilière
  23. 23. 23 #1800, 42,8 x 29 cm, blau-grau, schwarz, leichte Knickfalten, kleine Löcher, braune Flecken. Das Unternehmen produzierte Hüte. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 1054 VF Compania Asturiana de Artes Graficas Mencia y Paquet S. en C. Gijon, 01.06.1901, Participation de 1.000 Pese- tas, #121, 34 x 38,3 cm, braun, schwarz, Knickfal- te längs, kleine Einrisse, kleine Klammerlöcher, etwas fleckig, sehr dekorative Gestaltung, Aufla- ge nur 350 Stück! Die Gesellschaft stellte Kunstdrucke her. Mindestgebot / minimum bid: 80 € Los 1055 F Compañia del Ferro Carril de Cordoba a Sevilla / Compagnie du Chemin de Fer de Corduoue a Séville Madrid, 01.12.1858, 3 % Obligation über 1.900 Reales Vellon = 500 Francs, #16809, 26 x 30,2 cm, grün, schwarz, Stempel, verknittert, Rand hinterklebt, zweisprachig: Französisch, Spa- nisch, grandiose Gestaltung, Schätzpreis: 75 €. Die Gesellschaft wurde 1855 von der Pariser Pé- riere Bank gegründet um eine Eisenbahnlinie zwischen Cordoba und Sevilla zu bauen. Mindestgebot / minimum bid: 1 € Los 1056 VF Company of Proprietors of the Oxford Ca- nal Navigation 11.02.1903, 5 Shares of £ 100, #25, 21,3 x 25,8 cm, grün, schwarz, zwei Knickfalten längs, stempel- entwertet. Der Oxford Canal war einer der frühesten in England gebauten Kanäle. Er wurde 1769 geneh- migt, und in Folge dessen die Oxford Canal Navi- gation Company gegründet. Mindestgebot / minimum bid: 120 € Los 1050 EF- Companhia Industrial da Beira Alta Lissabon, 25.09.1920, Aktie über 50$00 Esc., #1907, 41,5 x 27,6 cm, braun, blau, kleiner Rand- einriss, hochdekorativ. Die Aktie der 1920 gegründeten portugiesischen Gesellschaft ist hochdekorativ: Sie zeigt ein Berg- massiv, eine Eisenbahn, einen Mineneingang sowie ein Wasserkraftwerk. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1051 VF Companhia Industrial do Norte - Fundição Tipografica Portugueza Porto, 02.07.1919, Aktie über 100$00 Escudos, #5352, 40,7 x 27 cm, blau, ocker, KR, Knickfalten, minimal fleckig. Die Gesellschaft betrieb eine Druckerei. Auf dem Papier ist eine Frau zu sehen, die zu Füßen einer Statue sitzt und einem Jungen Schriftstücke zeigt. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 1052 VF+ Companhia Portuguesa de Turismo Villa do Conde, 31.12.1925, Aktie über 100$00 Escudo, #4570, 44,2 x 27,9 cm, blau, schwarz, rot, ocker, Knickfalte quer, kleine Randeinrisse oben, sonst EF, DB, hochdekorativ gestaltet mit zehn Vignetten, die die Entwicklung der Ver- kehrsmittel vom Karren über die Sänfte bis hin zum Automobil zeigen. Die Gesellschaft wurde 1920 gegründet um den Turismus in Portugal zu fördern. Mindestgebot / minimum bid: 170 € Los 1053 VF Companhia Portugueza de Chapelaria Porto, 25.07.1898, Aktie über 100$000 Reis, Die Lissaboner Wasserversorgungsgesellschaft wurde 1868 gegründet. Ab 1974 lautete die Fir- ma Empresa Portuguesa de Aguas Livres Société Anonyme (EPAL). Mindestgebot / minimum bid: 120 € Los 1046 EF CompanhiadasMinasdeCobredaCabeçaAlta Lissabon, 08.10.1884, Aktie über 100$000 Rs., #244, 37,8 x 25,6 cm, schwarz, weiß, DB, extrem dekorativ gestalteter Minenwert. Mindestgebot / minimum bid: 90 € Los 1047 VF Companhia de Mineração Transtagana SA Lissabon, 30.06.1868, Aktie über 50$000 Reis, #2723, 33,1 x 28,2 cm, ocker, schwarz, Knickfalte quer mit Einrissen, sonst gut erhalten. Die Gesellschaft wurde 1863 gegründet. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1048 VF+ Companhia de Pescarias Lisbonense Lissabon, 06.08.1836, Aktie über 100$000 Reis, #3142, 37,5 x 23,2 cm, schwarz, beige, DB, Knick- falten quer, sonst EF, OU. Die Fischfanggesellschaft wurde 1835 gegründet und bestand bis 1857. Mindestgebot / minimum bid: 200 € Los 1049 EF/VF Companhia do Gaz do Porto / Compagnie du Gaz de Porto Porto, 26.06.1899, Blankett einer 5 % Obligation über 90$000 Reis = 500 Francs, o. Nr., 27,1 x 32 cm, ocker, schwarz, KB, Knickfalten, zweispra- chig: Französisch, Portugiesisch. Mindestgebot / minimum bid: 40 € Europa
  24. 24. 24 Namensaktien zu je 250 Schweizer Franken, o. Nr., 21 x 29,7 cm, rosa, hellblau, schwarz, Abheft- lochungen. Gegründet 1878 durch den Schweizer Luftfahrt- Pionier Moritz Suter, Heimatflughafen war der Euro-Airport Basel-Mulhouse-Freiburg. Die Swissair übernahm 1988 41 % der Anteile und 1993 die Mehrheit. Als die Swissair 2001 pleite ging, diente die Crossair als Grundlage für den Aufbau der neuen schweizerischen Fluggesell- schaft SWISS. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1064 VF+ Dachstein Fremdenverkehrs-AG Linz, Donau, November 1946, Gründer-Namens- aktie über 1.000 Schilling, #919, 21,3 x 30,2 cm, grau-blau, schwarz, Knickfalten, Abdruck einer rostigen Büroklammer, Dachsteinmassiv im Un- terdruck. Die Österreichische Tourismusgesellschaft wur- de ein Jahr nach dem Ende des Zweiten Welt- kriegs gegründet. Sie betrieb unter anderem Seil- bahnen auf das Dachsteinmassiv. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1065 VF Daniell Sons’Breweries, Limited [5 Stück] a) 30.04.1887, 5 % Debenture über £ 100, #110; b) 26.06.1893, 5 % Debenture über £ 100, #23K; c) 30.04.1887, 5 % Debenture über £ 250, #87; d) 30.04.1887, 5 % Debenture über £ 500, #42; e) 20.04.1887, 5 % Debenture über £ 1.000, #3. „ Die in West Bergholt, Essex, ansässige Brauerei wurde im 18. Jahrhundert gegründet. Thomas Daniell und seine Söhne vergrößerten diese ab 1830. Nachdem einer der Söhne 1872 die Schlossbrauerei in Colchester übernommen hat- te, fusionierten beide Brauereien 1887 zur Dani- ell Sons’ Breweries, Limited. Die Gesellschaft wurde 1958 von Truman, Hanbury, Buxton Co. übernommen. Mindestgebot / minimum bid: 250 € ni a tiskárny látek Josefsthal, Juni 1921, Aktie über 10 x 400 Kro- nen, später auf 10 x 200 Kronen reduziert, #57061-70, 24 x 34,7 cm, rosa, schwarz, DB, eine Seite in Deutsch, eine in Tschechisch, uns bisher unbekanntes Stück! Das Unternehmen wurde 1905 gegründet. Dabei wurde von Franz Leitenbergerdie Spinnerei und Weberei in Grottau und die Kattundruckfabrik in Josefsthal-Cosmanos (Böhmen) samt Nieder- lagen in Wien und Budapest übernommen. Zu- dem wurde die Kattundruckfabrik in Lettowitz (Mähren) sowie eine Niederlage in Wien gekauft. Mindestgebot / minimum bid: 140 € Los 1061 EF- Cottage-Eislauf-Verein in Wien Wien, 17.07.1903, 3 % Anteilschein über 200 Kronen, #220, 34,2 x 24,8 cm, beige, grau, schwarz, DB, Knickfalte quer, KR. Der Eislaufverein wurde 1872 gegründet. Mindestgebot / minimum bid: 150 € Los 1062 EF Credito Fondiario del Banco di Napoli Neapel, o. D., ca. 1866, Specimen eines Cartella al Portatore di 500 Lire, o. Nr., 37,7 x 24 cm, alt- rosa, schwarz, Lochung, KB, Druckmuster aus dem Hause Bradbury, Wilkinson Co. Die bedeutende italienische Bank wurde 1866 gegründet. Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 1063 EF Crossair Aktiengesellschaft für europä- ischen Regionalluftverkehr Basel, ca. 1998, Blankett eines Zertifikats über Los 1057 EF Compganie Royale Grand-Ducale des Che- mins de fer Prince Henri Brüssel, 10.11.1873, Action de Capital ou de Prio- rité de 250 Francs, #3683, 33,7 x 21 cm, braun, schwarz, KR, sehr dekorativ mit Wappen im Un- terdruck. Mit Hilfe der Bahn wurden die Kohlebergwerke im Süden Luxemburgs miteinander verbunden und an andere Strecken angebunden. Bereits 1877 meldete die Gesellschaft Konkurs an. In der Folgezeit fiel die Konzession an die neu ge- gründete Luxemburgische Prinz Heinrich-Eisen- bahn- und Erzgrubengesellschaft. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 1058 EF Consorzio industrie Agrarie Cesena Societa Anonima Cesena, 26.06.1923, Aktie über 40 x 250 Lire, #233, 25,5 x 37,3 cm, grün, braun, schwarz, hoch- dekorativ, KR. Mindestgebot / minimum bid: 30 € Los 1059 VF Continental Sparklets Company Limited 23.08.1898, 50 Ordinary Shares of £ 1, #34, 30,5 x 38,1 cm, rot, grau, Knickfalten, kleine Risse, dekorativ. Die 1898 gegründete Gesellschaft wurde 1907 von Aerators Ltd. übernommen. Sie produzier- te Kohlensäure um Getränke zum sprudeln zu bringen. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 1060 EF- COSMANOS Vereinigte Textil- und Druckfa- briken / COSMANOS spojené továrny textil-
  25. 25. 25 Los 1073 EF Eltringhams Ltd. 06.05.1920, 145 Ordinary Shares of £ 0.10.0, #787, 28,5 x 33,1 cm, schwarz, türkis, leichte Knickfalten, etwas verschmutzt, zwei grandiose Schiffsvignetten. Die Gesellschaft wurde 1914 gegründet und 1919 reorganisiert. Sie erwarb die im Familienbesitz befindliche Schiffswerft in Wellington Quuay, Wallsend im Nordosten Englands gelegen. 1922 wurde die Werft geschlossen. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1074 EF- Empreza Agricola do Principe Lissabon, 27.09.1901, Aktie über 10 x 5$000 Reis, #76801-10, 44,7 x 34 cm, grün-grau, rot, Knickfalte quer, sonst EF, Stempel, dekorativ, Ansicht der Insel Principe im Golf von Guinea und des Firmengebäudes der Gesellschaft, ein- gerahmt von einer Kakao-Pflanze. Die Kolonialgesellschaft wurde am 25 August 1900 gegründet. Sie betrieb die Landwirtschaft auf der portugiesischen Insel Principe im Golf von Guinea. Auf den Plantagen wurden Kakao, Kaffee, Zuckerrohr, Kokos- und Ölpalmen ange- baut. Mindestgebot / minimum bid: 90 € Los 1075 VF England Reduced £3.10 per Cent. Annui- ties: Clegram 15.11.1831, £3.10 per Cent. Reduced Annuities Certificate über die Summe von £265.10.0 (in consideration for £ 300), 16,8 x 20,8 cm, rot, schwarz, Druck auf Büttenpapier, 1,5 cm langer Einriss, ein Einriss geklebt. Mindestgebot / minimum bid: 40 € meistervereine) werden noch heute Deutsch- meister genannt. Deutschmeister aus Deutsch- land und Österreich treffen sich jährlich zum St.Georgstag in der alten Hochmeister-Residenz Bad Mergentheim. Berühmtester Deutschmei- ster war Hans Moser: Der Schauspieler gehörte von 1910 bis 1914 den Deutschmeistern an. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 1070 VF East London Water Works 23.01.1850, Transfer-Zertifikat für 4 Shares á £ 100, #4382, 25 x 33,3 cm, schwarz, weiß, Knick- falten, drei rote Siegel. Die East London Water Works war eines der er- sten Wasserversorgungswerke der Welt! Mindestgebot / minimum bid: 100 € Los 1071 VF+ Editorial La Nación S.A. Madrid, 01.10.1925, Accion Nominativa über 100 Peseten, Serie C, #123, Gründeremission, 36 x 24,2 cm, braun, sehr dekorative Gestaltung, KB anhängend, Knickfalten, Randeinriss geklebt, Aktienentwurf in der Druckplatte signiert von A. Sauri Sires. Die Verlagsgesellschaft wurde am 23. April 1925 gegründet. Das Gesamtkapital von fünf Millio- nen Peseten wurde in drei Serien begeben. Von der Serie A wurden 1.000 Aktien zu je 1.000 Pe- seten emittiert. Mindestgebot / minimum bid: 120 € Los 1072 EF Electric Railways Company, Limited London, 25.09.1901, 3 Ordinary Shares á £ 1, #331, 23 x 30,5 cm, schwarz, weiß, Knickfalten. Mindestgebot / minimum bid: 65 € Los 1066 VF/F Dansk Statsobligation til 3 Procent Kopenhagen, 16.01.1895, 3 % Obligation über 1.000 Goldkronen, Ltr. B, #3453, 44,2 x 29 cm, ocker, braun, Knickfalten, Randschäden, Steuer- stempel. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 1067 VF Det Stavangerske Dampskibsselskab Stavanger, 02.05.1913, Aktie über 200 Kronen, #539, 29,5 x 43,8 cm, grün, schwarz, oliv, Knick- falte längs mit Einrissen, Randeinrisse, Fotovi- gnette mit Dampfschiff. Die norwegische Schifffahrtsgesellschaft wur- de 1855 gegründet. Sie unterhielt Linien nach Deutschland und Großbritannien. Mindestgebot / minimum bid: 150 € Los 1068 VF DeutscherTurnverein Freiheit-Marschendorf Freiheit, 20.01.1901, Anteilschein über 10 Kro- nen, #1126, 20,5 x 27,2 cm, rot, grau, weinrot, Knickfalten mit bis zu 4 cm langen Einrissen, Steuermarke. Die Mittel aus dem Verkauf der Anteilscheine wurden für den Bau einer Turnhalle verwendet. Mindestgebot / minimum bid: 160 € Los 1069 EF Deutschmeister-Schützenverein in Wien Wien, 01.11.1919, 4 % Schuldschein über 100 Kronen, #49, 19 x 25,7 cm, grau, schwarz, Stem- pel, zwei Steuermarken. Angehörige des k.u.k. Infanterie-Regiments Nr. 4 Hoch- und Deutschmeister und seiner militäri- schen Nachfolgetruppenteile als Nachfolger und Traditionsträger in der ersten Republik sowie der zugehörigen in der Tradition des Regimen- tes stehenden privaten Organisationen (Deutsch- Europa
  26. 26. 26 Los 1081 VF England: The New Four per Cent. Annuities. [4 Stück] a) 10.02.1826, The New Four per Cent. Annui- ties über £ 2200.0.0 at 96,875, o. Nr., 17,1 x 20,5 cm, schwarz, beige, orange, Knickfalten, Papier- verlust links oben; b) wie a), nur 15.03.1826, £ 1400 at 95,875; c) wie a), nur 13.05.1828, £ 200 at 102,75; d) wie a), nur 13.05.1828, £ 420; mit da- bei: Notice der Bank of England vom 24.03.1830. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 1082 VF England: Three Pounds Ten Shillings per Cent. Reduced Annuities [3 Stück] a) 15.05.1827, Three Pounds Ten Shliings per Cent. Reduced Annuities über £ 4.036.1.6 at 88.375, o. Nr., 16,8 x 20,8 cm, schwarz, rot, bei- ge, Knickfalten, links oben Papierverlust; b) wie a), nur 05.03.1829, £ 70 at 96,125; c) wie a), nur 28.07.1829, £ 1.700 at 96,5. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 1083 EF Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl [2 Stück] a) Luxemburg, Juni 1992, Specimen einer Inha- ber-Teilschuldverschreibung über 10.000 DM, nullgeziffert, 29,7 x 21 cm, braun, blau-grau, rot; b) wie a), nur 50.000 DM. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 1084 EF- Fábrica de Pianos Cateura Barcelona, 01.04.1903, Titulo de Participatión de 500 Pesetas, Letra A, #77, 26,2 x 32,9 cm, grün, rot, braun, leichte Knickfalte längs, sonst EF, Ori- ginal-Signatur des Vorstandes Cateura, Auflage nur 150 Stück! Der Pianohersteller belieferte auch das Königshaus. Mindestgebot / minimum bid: 50 € England: Consolidated Long Annuities, for Eighty Years [4 Stück] a) 21.02.1806, Consolidated Long Annuities, for Eighty Years, from the 5th of January, 1780 über £ 1331.18.6, o. Nr., 16,2 x 20,3 cm, schwarz, orange, grau, Knickfalten, Papierverlust an einer Ecke; b) wie a), nur 29.08.1816, £ 2787.17.0; c) wie a), nur 06.04.1813, £ 300.0.0; d) wie a), nur 28.10.1819, £ 170.9.7. Mindestgebot / minimum bid: 70 € Los 1078 VF England:FourperCent.Annuities,1826[3Stück] a) 05.06.1829, Four per Cent. Annuities, 1826 über £ 1642.10.6 at 103,25, 16,4 x 20,2 cm, schwarz, grau, orange, Knickfalten, links oben Papierverlust; b) wie a), nur 10.06.1829, £ 3746.0.10 at 103, schwarz, beige; c) wie a), nur 17.04.1832, 616.14.9. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1079 VF England:NavyFiveperCent.Annuities[2Stück] a) 05.04.1809, Navy five per Cent. Annuities über £ 100, o. Nr., 16,5 x 20,3 cm, schwarz, grau; b) wie a), nur 12.03.1821, £ 400 at 107 = £ 428.10.0, Fehlstück links oben. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1080 VF England: Reduced £ 3 per Cent. Annuities [3 Stück] a) 22.12.1830, Reduced £ 3 per Cent. Annuities über £ 3616.8.9 at 82, o. Nr., 16,7 x 21,7 cm, schwarz, orange, beige, Knickfalten, Papier- verlust links oben; b) wie a), nur 24.12.1830, £ 2883.17.10 at 81,25; c) wie a), nur 14.07.1870, 2476.9.0 at 92,75, grau, schwarz. Mindestgebot / minimum bid: 50 € Los 1076 VF England: £ 3:5s. per Cent. Annuities / The New £ 3.10s. per Cent. Annuities [3 Stück] a) 16.02.1831, The New £ 3.10s. per Cent. Annui- ties über £ 781.0.8 at 89,5, o. Nr., 16,6 x 20,3 cm, orange, beige, Knickfalten, Papierverlust links oben; b) 08.05.1852, £ 3:5s. per Cent. Annuities über £ 2600, o. Nr., 17,3 x 21,8 cm, schwarz, grau, Knickfalten; c) wie b), nur 03.02.1853, £ 200 at 103,25, links oben Papierverlust. Für Staatsanleihen wurden keine Inhaberpapie- re, sondern nur diese Transferzertifikate aus- gestellt. Statt dessen wurde der Transfer in ein Hauptbuch eingetragen. Der Käufer erhielt ein Zertifikat mit den Signaturen des Verkäufers und eines Verwaltungsangestellten oder sonstigen Mitarbeiters als Zeugen. Im vorliegenden Fall er- folgte die Übertragung bei der Bank of England und der Bankzeuge war J. Cooper. Dieser Art der Anleihen sind auch als Consols bekannt. Es sind keine Annuitäten im modernen Sinne, sondern eine art ewige Anleihen ohne feste Laufzeit. Zwei Jahrhunderte lang galten Consols als wichtigstes konservatives Investment reicher Briten. In der britischen Literatur (zum Beispiel: Dickens, Au- sten, Thackery, Wilde, Galsworthy) wurde der Satz „er besitzt xy Pfund an Consols“ verwen- det um damit anzudeuten, wie vermögend der künftige Schwiegersohn ist, schließlich waren die Zinsen eine stetige und sichere Einnahme- quelle. Die 1923 aufgelegte 2,5 % Emission exi- stiert noch heute als Teil der britischen Staats- schulden. Da die Anleihen bei der Regierung zum Nominalwert eingelöst werden können und kein festes Laufzeitende besteht, entwickelt sich der Preis der Anleihen genau umgekehrt zu den Zinsen. Angesichts der niedrigen Verzinsung hat die Regierung keinen Interesse die Papiere zurückzukaufen. Mindestgebot / minimum bid: 60 € Los 1077 VF

×