Alles über die Funktionsweisedes Ganzjahresreifens
Die Reifenwulst
Es ist ein Ring, bestehend aus einem robusten Stahlkabel, welches mit Naturkautschuk
beschichtet ist. Die ...
Der Reifenkörper
Der Körper der Spikereifen wird aus einer Vielzahl von Schichten aus unterschiedlichen
Stoffen hergestell...
Reifengürtel
Die Gürtel der Reifen werden aus Stahl hergestellt und werden verwendet, um die
Fläche unter der Reifenlauffl...
Die Seitenwand
Seitenwand des Reifens bietet dem Reifen, seitliche Stabilität, sichert die Lagen und
hilft dabei, ein Aust...
Die Reifenlauffläche
Die Lauffläche wird aus einer Kombination von verschiedenen Arten von natürlichen
und synthetischen K...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die Reifentypen im Vergleich

117 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ganzjahresreifen bieten hier nur einen Kompromiss zwischen den Vorteilen der Winter- und Sommerreifen. Besonders im Winter, das Wetter Profile bieten eine niedrigere Fahrstabilität, schlechtere Fahreigenschaften und längere Bremswege deutlich.
URL;https://www.nokiantyres.de/

Veröffentlicht in: Automobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
117
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die Reifentypen im Vergleich

  1. 1. Alles über die Funktionsweisedes Ganzjahresreifens
  2. 2. Die Reifenwulst Es ist ein Ring, bestehend aus einem robusten Stahlkabel, welches mit Naturkautschuk beschichtet ist. Die Reifenwulst ist dafür verantwortlich, dem Reifen Stabilität zu verleihen, damit der Reifen auf der Felge bleibt. Sie hält dabei auch den Kräften der Maschinen stand, die bei der Montage des Reifens auf die Felge auf sie einwirken.
  3. 3. Der Reifenkörper Der Körper der Spikereifen wird aus einer Vielzahl von Schichten aus unterschiedlichen Stoffen hergestellt, die Lagen genannt werden. Einer der häufigsten Stoffe ist Polyestercord. Diese Lagen sind mit Naturgummi überzogen, um eine starke Bindung zwischen den anderen Komponenten des Reifens zu bewirken.
  4. 4. Reifengürtel Die Gürtel der Reifen werden aus Stahl hergestellt und werden verwendet, um die Fläche unter der Reifenlauffläche zu verstärken. Diese Bänder bieten zudem Durchstoßfestigkeit und unterstützen den Reifen dabei, flach zu bleiben, damit ein bestmöglicher Kontakt mit der Straßenoberfläche besteht.
  5. 5. Die Seitenwand Seitenwand des Reifens bietet dem Reifen, seitliche Stabilität, sichert die Lagen und hilft dabei, ein Austreten der Luft im Inneren zu verhindern.
  6. 6. Die Reifenlauffläche Die Lauffläche wird aus einer Kombination von verschiedenen Arten von natürlichen und synthetischen Kautschuktypen gefertigt. Reifen mit Laufflächenprofilen dabei, Traktion auf den Reifen zu übertragen.

×