Grundlagen 2a so arbeitet eine sportredaktion

132 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
132
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Grundlagen 2a so arbeitet eine sportredaktion

  1. 1. Grundlagen des Sportjournalismus Teil 2: So arbeitet eine Sportredaktion 08.04.2014
  2. 2. Programm heute Macromedia 08.04.2014 | 2Grundlagen des Sportjournalismus • Organisatorisches • Unternehmenspräsentation • So arbeitet eine Sportredaktion: RP und FAZ • Die Rezension • Textkritik • Textentwurf
  3. 3. So arbeitet eine Sportredaktion 08.04.2014
  4. 4. Zeitlicher Ablauf RP, wochentags Macromedia 08.04.2014 | 4Grundlagen des Sportjournalismus • 6 Uhr: Dienstbeginn Online • 10.30 Uhr: Gesamtkonferenz • 12 Uhr: Ressortkonferenz • 13 Uhr: Mittagskonferenz • 14 Uhr: Produktion • 17 Uhr: Seitenabnahme • 21 Uhr: Andruck der ersten Ausgabe • 24 Uhr: Nachschub-Ende • 24 Uhr: Dienstende Online
  5. 5. Besonderheiten Macromedia 08.04.2014 | 5Grundlagen des Sportjournalismus • Wochenenddienste • Aktualitätsdruck • Großereignisse • Ressortübergreifende Arbeit • Kanalübergreifende Arbeit
  6. 6. Produkte Macromedia 08.04.2014 | 6Grundlagen des Sportjournalismus • Tageszeitung • Online • Daily App • App am Sonntag • Beilagen • Bücher • Talkrunde
  7. 7. Sport? 7
  8. 8. Mit wem konkurrieren wir traditionell?  mit anderen Zeitungen und ihren Komplementärangebote  „Bild“, „BamS“, Glotze  Fachmedien  mit andere Ressorts im selben Haus 8
  9. 9. Mit wem konkurrieren wir heute verstärkt? 9
  10. 10. Mit wem konkurrieren wir heute verstärkt? 10
  11. 11. Mit wem konkurrieren wir heute verstärkt? 11
  12. 12. Was können und müssen wir bieten?  einzigartige Produkte  Exklusive Nachrichten?  „Was bedeutet ,exklusiv‘ in Zeiten der Klickmaschinen? ,Exklusiv‘ ist man höchstens für 60 Sekunden. Danach haben es alle.“ (Hans Hoff, journalist 10/2012)  Exklusive Aufarbeitung  Relevanz  Ideen! Ideen! Ideen! 12
  13. 13. FAZ „Sport in der Tageszeitung“, Hanns-Christian Kamp in „Sportjournalismus“, Horky u.a. Macromedia 08.04.2014 | 13Grundlagen des Sportjournalismus • Die Lage der Zeitung: Fortschreitende Erosion • Konsequenzen für die Berichterstattung: Hintergrund statt 1:0 • Autoren für vier Produkte: die Sportredaktion der FAZ • Themen und Themenauswahl • Aktualität versus Hintergrund • König Fußball und die Vielfalt • Doping, Doping und kein Ende • Sportpolitik – schwere Kost für Spezialisten • Dallas with balls – Der Faktor Unterhaltung
  14. 14. Sportjournalismus damals
  15. 15. Sportjournalismus heute
  16. 16. FAZ „Sport in der Tageszeitung“, Hanns-Christian Kamp in „Sportjournalismus“, Horky u.a. Macromedia 08.04.2014 | 16Grundlagen des Sportjournalismus • Vorbericht, Schnellschuss, Nachdreher • Wo liegen die Unterschiede?

×