eBook
- Seite 1 von 2 -
Version 1.0 – 16.09.2016 | MKS Computer & Internet Service • Bachstraße 25/1 • 68794 Oberhausen-Rheinhau...
- Seite 2 von 2 -
Version 1.0 – 16.09.2016 | MKS Computer & Internet Service • Bachstraße 25/1 • 68794 Oberhausen-Rheinhau...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

eBook: Kaspersky Internet Security - Der Reserve-Aktivierungscode

11 Aufrufe

Veröffentlicht am

kostenloser Download als PDF unter: http://www.mks-computer.com/p/whitepaper-ebooks.html ..|.. Dank des kunden-freundlichen Lizenz-Systems von Kaspersky Internet Security lässt sich eine Nachfolge-Lizenz (dem Reserve-Aktivierungscode) schon eingeben, auch wenn die bisherige noch einige Zeit gültig ist. Es geht dabei kein Tag verloren. ..|.. Die bisherige Lizenz gilt weiterhin. Erst zum Stichtag wird automatisch auf die Nachfolge-Lizenz gewechselt. ..|.. Im eBook erfahren Sie mehr zum Reserve-Aktivierungscode. ..|.. Das Video zum eBook gibt's unter http://www.netz-sicherheit.info

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
11
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

eBook: Kaspersky Internet Security - Der Reserve-Aktivierungscode

  1. 1. eBook
  2. 2. - Seite 1 von 2 - Version 1.0 – 16.09.2016 | MKS Computer & Internet Service • Bachstraße 25/1 • 68794 Oberhausen-Rheinhausen •  (07254) 985145 • info@mks-pc-shop.de • www.netz-sicherheit.info Kaspersky Internet Security: Reserve-Aktivierungscode In diesem eBook erkläre ich Ihnen, warum man in Kaspersky Internet Security die neue Lizenz schon eingeben kann, bevor die alte abläuft. Keine Sorge wegen Lizenz-Verlängerung Manche Nutzer von Kaspersky Internet Security sind beim Ablauf einer gekauften Lizenz unsicher, wann Sie eine neue Lizenz kaufen bzw. aktivieren sollen. Meist aus Angst, dass durch eine zu frühe Eingabe des neuen Lizenzschlüssels die Restlaufzeit der alten Lizenz verloren geht. Jedoch kennt Kaspersky dieses Thema und ist dank des vorteilhaften Lizenzsystems darauf vorbereitet. Vorhandene Lizenz: Kein Tag geht verloren Denn man kann in Kaspersky Internet Security die neue Lizenz bereits eingeben, auch wenn die bisherige Lizenz noch gültig ist. Die bisherige Lizenz gilt trotz Eingabe der neuen Lizenz in jedem Fall für ein komplettes Jahr (365 Tage). Erst dann wird automatisch auf die neue gewechselt. Rest-Laufzeit wird komplett genutzt Eine neue Lizenz kann als sog. „Reserve-Aktivierungscode“ auch schon eingegeben werden, bevor die vorherige Lizenz abgelaufen ist. Erst dann aktiviert das Programm eine vorher erfasste Nachfolge-Lizenz. Somit geht kein Tag der vorherigen Lizenz verloren. Ein Beispiel aus der Praxis: Nach der Installation: Testversion und Erst-Lizenz Nehmen wir an, Sie haben im Oktober 2015 die Software Kaspersky Internet Security 2016 installiert. Nach dem Ende der Testversion haben Sie eine Lizenz für 1 Jahr gekauft. Aktiviert wurde diese zum 17. November 2015. Nach 1 Jahr: Verlängerung per Upgrade-Lizenz Bereits im Oktober 2016 bestellen Sie nun eine Upgrade-Lizenz und geben diese am 10. November 2016 als Nachfolge-Lizenz in der Lizenzverwaltung des Programms ein. Automatischer Wechsel zum exakten Zeitpunkt Die bisherige Lizenz gilt vom 17. November 2015 bis zum 17. November 2016 und läuft um 23:59 Uhr ab. Da die Nachfolge-Lizenz zuvor schon als „Reserve-Aktivierungscode“ erfasst wurde, schaltet das Programm ab dem 18. November 2016, 0:00 automatisch auf die nächste Lizenz um. Bei der ersten Nutzung des Rechners (ab dem 18. November 2016) wird automatisch die neue Lizenz verarbeitet und bei Kaspersky aktiviert. Egal, ob das nun genau am 18. November oder erst 10 Tage später ist, z. B. weil Sie zu der Zeit in Urlaub sind. Frühzeitige Verlängerung durch neue Lizenz Die ab dem 18. November 2016 aktivierte Nachfolge-Lizenz ist wiederum für ein komplettes Jahr gültig. Anfang November 2017 können Sie erneut eine Upgrade-Lizenz kaufen und frühzeitig erfassen. Auch diese wird als „Reserve-Aktivierungscode“ angezeigt, so dass wiederum der Wechsel zur neuen Lizenz genau zum Stichtag erfolgt. Und das setzt sich über Jahre hinweg so fort. Trotz frühzeitiger Eingabe der Nachfolge-Lizenz wird Ihnen als Nutzer also nie ein Tag der Laufzeit verloren gehen.
  3. 3. - Seite 2 von 2 - Version 1.0 – 16.09.2016 | MKS Computer & Internet Service • Bachstraße 25/1 • 68794 Oberhausen-Rheinhausen •  (07254) 985145 • info@mks-pc-shop.de • www.netz-sicherheit.info Kaspersky Internet Security: Reserve-Aktivierungscode Auskunft über Lizenz-Dauer per „Lizenzverwaltung“ Die bisherige Lizenz bleibt in jedem Fall in der „Lizenzverwaltung“ oben stehen. Die bereits erfasste Nachfolge-Lizenz erscheint nach Eingabe unten als „Reserve-Aktivierungscode“. Hinweis: Wundern Sie sich nicht, dass in der Angabe der Restdauer unten rechts auch nach Eingabe des „Reserve- Aktivierungscode“ weiterhin die restlichen Tage der bisherigen Lizenz stehen. Dadurch erkennen Sie als Nutzer leichter, wie lange die aktuelle Lizenz noch läuft. Verschlüsselte Darstellung vom „Reserve-Aktivierungscode“ In der Mitte der Lizenzverwaltung wird nach der Eingabe der Nachfolge-Lizenzcode angezeigt. Dieser ist allerdings verschlüsselt zu sehen. Das soll verhindern, dass andere Nutzer - z. B. ein Bekannter zu Besuch - diesen auf einem fremden Rechner verwenden können. Passende Lizenzen im Shop Sie sind auf der Suche nach einer passenden Lizenz? Diese gibt’s zum günstigen Preis bei mir im Shop: www.mks-pc-shop.de Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Aktivierung der Nachfolge- Lizenz für die Kaspersky Software. Markus Scheurer

×