6. ordentliche  Generalversammlung Samstag,  19. November 2011 Misteli AG
Konstituierung: <ul><li>Vorsitz: Dr. Markus Reber v/o Homer </li></ul><ul><li>Protokoll: Daniel Ritschard v/o Quart </li><...
Präsenz GV 2009 <ul><li>## Aktionärinnen und Aktionäre persönlich anwesend </li></ul><ul><li>## rechtsgültig vertreten </l...
Entschuldigungen: <ul><li>Stefan Liechti v/o Forte </li></ul><ul><li>Alfred Balmer v/o Brutus H! </li></ul><ul><li>Urs Her...
Feststellungen: <ul><li>Es wurde rechtzeitig zur GV eingeladen (Wengianer Nr. 3, Oktober 2011, S. 86 f.) </li></ul><ul><li...
Traktandenliste: <ul><li>Genehmigung des Protokolls der  5 .o. GV der Misteli AG vom 13.11.10  </li></ul><ul><li>Erstattun...
Traktandenliste: <ul><li>Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresergebnisses 2010/11 </li></ul><ul><li>Entlastung d...
Traktandum 1: <ul><li>Genehmigung des Protokolls der  5 .o. Generalversammlung der Misteli AG vom 13. November 2010 </li><...
Traktandum 2: <ul><li>Erstattung des Jahresberichtes </li></ul><ul><li>   publiziert im „Wengianer“ Nr. 2 vom Juni 2011, ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Restaurant
Gut Gelaunt Solothurn <ul><li>Einige Probleme im operativen Bereich </li></ul><ul><li>Personal / Führung: grosser Wechsel ...
Gut Gelaunt Solothurn <ul><li>Problematik Fumoir: Umsatzrückgang! </li></ul><ul><li>Ralf Jansen will am Stao Solothurn fes...
Gut Gelaunt Solothurn:  neuer Betriebsleiter
Szenario «ASPERITAS» <ul><li>«Schlecht gelaunt» </li></ul><ul><li>«Dein Glück ist heute gut gelaunt, doch fürchte seinen U...
 
Task force «Asperitas» <ul><li>Markus Reber v/o Homer </li></ul><ul><li>Andreas Wyss v/o Alka </li></ul><ul><li>Max Rütti ...
Ablauf der Ereignisse <ul><li>07.12.2010: Besprechung mit Ralf Jansen </li></ul><ul><li>   Einstellung Mietzinszahlungen ...
<ul><li>02.02.2011: Aufnahme Retentionsurkunde / Betreibung </li></ul><ul><li>Verschiedene Verhandlungen mit Fürsprecher A...
<ul><li>29.03.2011: Kündigung des Mietvertrags mit Ralf und Nicole Jansen per 30.04.2011 </li></ul><ul><li>Planung Umbau <...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
«Jansen Gastronomie» <ul><li>Gut Gelaunt Bern AG   Portabe AG    Konkurs </li></ul><ul><li>Gut Gelaunt Solothurn AG   P...
Gastro11 GmbH:
 
Ära «Gut Gelaunt» <ul><li>Investitionen Gut Gelaunt ins Misteli:  Fr. 1.5 Mio (!!!): </li></ul><ul><li>«Rohbaumiete»: Küch...
Nutzung der Liegenschaft <ul><li>Liegenschaft ist voll vermietet  </li></ul><ul><li>Die Ertragslage ist optimal </li></ul>...
Neue Investitionen: <ul><li>Umbau Ristorante AnaCapri: ca. Fr. 500’000.-, von AnaCapri bezahlt </li></ul><ul><li>Einige we...
Ladengeschäft:
3 ½ Zimmerwohnungen <ul><li>Wohnung Nord: </li></ul><ul><li>wurde per 28.02.2011 gekündigt </li></ul><ul><li>Nachmieter si...
Verwaltung der Liegenschaft <ul><li>Rufimo Immobiliendienstleistungen GmbH </li></ul><ul><li>Fredy Rufer </li></ul>
Traktandum 3: <ul><li>Erstattung der Jahresrechnung des Geschäftsjahres 2010/11 Entgegennahme des Berichts der Kontrollste...
Jahresrechnung 2010/11
Bericht der Kontrollstelle
Budget 2011/12
Traktandum 4: <ul><li>Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresergebnisses 2010/11 </li></ul><ul><li>Antrag des Verw...
Traktandum 5: <ul><li>Entlastung des Verwaltungsrates </li></ul><ul><li>Antrag des Verwaltungsrates:  Entlastung des Verwa...
Traktandum 6: <ul><li>Erneuerungswahlen Verwaltungsrat </li></ul>
Zusammensetzung heute
Demissionen <ul><li>Max Rütti v/o Simplex  </li></ul><ul><li>Stefan Liechti v/o Forte </li></ul><ul><li>Andreas Eng v/o Ca...
 
 
Weiterhin zur Verfügung stehen : <ul><li>Dr. Markus Reber v/o Homer </li></ul><ul><li>Andreas Wyss v/o Alka </li></ul><ul>...
Neue Kandidaten: <ul><li>Markus Jordi v/o Dynamo </li></ul><ul><li>Conrad Stampfli v/o Bacchus als Vertreter der Männerhel...
Antrag Verwaltungsrat: <ul><li>Wiederwahl folgender Verwaltungsräte: </li></ul><ul><ul><li>Dr. Markus Reber v/o Homer </li...
Traktandum 7: <ul><li>Wahl der Revisionsstelle </li></ul><ul><li>Antrag des Verwaltungsrates:  Wahl der  Sofista Treuhand ...
Traktandum 8: <ul><li>Umfrage </li></ul><ul><li>Es wurden keine schriftlichen Fragen gestellt. </li></ul><ul><li>Gibt es F...
Traktandum 9: Varia <ul><li>Termin der Generalversammlung 2012: Samstag, 17. November 2012 </li></ul><ul><li>«Drido-Weso»:...
Herzlichen Dank! <ul><li>für Ihre Aufmerksamkeit </li></ul><ul><li>dem Verwaltungsrat </li></ul><ul><li>der Kontrollstelle...
Gemütlicher Teil: Einladung zum Apéro ins Ristorante AnaCapri!
 
 
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Präsentation 6.o. gv 20111119

1.785 Aufrufe

Veröffentlicht am

6. o. Generalversammlung der hwl. Misteli AG vom 19. November 2011

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.785
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präsentation 6.o. gv 20111119

  1. 1. 6. ordentliche Generalversammlung Samstag, 19. November 2011 Misteli AG
  2. 2. Konstituierung: <ul><li>Vorsitz: Dr. Markus Reber v/o Homer </li></ul><ul><li>Protokoll: Daniel Ritschard v/o Quart </li></ul><ul><li>Wahl der Stimmenzähler </li></ul><ul><li>Unabhängiger Stimmrechtsvertreter: Dr. Gregor Wild v/o Cicero </li></ul><ul><li>Vertreter der Revisionsstelle: Dietmar Rohrmann (Sofista und Partner AG) </li></ul>
  3. 3. Präsenz GV 2009 <ul><li>## Aktionärinnen und Aktionäre persönlich anwesend </li></ul><ul><li>## rechtsgültig vertreten </li></ul><ul><li>## Stammaktien à Fr. 50.- (# Stimmen) </li></ul><ul><li>## Vorzugsaktien à Fr. 1‘000.- (# St.) </li></ul><ul><li>Total: ## Stimmen </li></ul><ul><li>Total: ## Aktienkapital </li></ul><ul><li>Präsenz: ##% </li></ul>
  4. 4. Entschuldigungen: <ul><li>Stefan Liechti v/o Forte </li></ul><ul><li>Alfred Balmer v/o Brutus H! </li></ul><ul><li>Urs Herzog v/o Knigge </li></ul><ul><li>Hans Ulrich Habegger v/o Storch </li></ul><ul><li>Otto Meyer v/o Jolly </li></ul><ul><li>Hand Ingold v/o Schimmu </li></ul><ul><li>Hans Ulrich Habegger v/o Storch </li></ul><ul><li>Karin Scherrer Reber </li></ul><ul><li>Christoph Schwaller v/o Ohm D! </li></ul><ul><li>Hans Gygax v/o Droll </li></ul><ul><li>U.v.a.m! </li></ul>
  5. 5. Feststellungen: <ul><li>Es wurde rechtzeitig zur GV eingeladen (Wengianer Nr. 3, Oktober 2011, S. 86 f.) </li></ul><ul><li>Die Traktandenliste liegt vor </li></ul><ul><li>Auflage der Jahresrechnung und des –berichts während 20 Tagen am Sitz </li></ul><ul><li>Präsenzliste / vertretene Aktien: .... Aktionäre / ..... Aktien </li></ul><ul><li>Die GV ist beschlussfähig </li></ul>
  6. 6. Traktandenliste: <ul><li>Genehmigung des Protokolls der 5 .o. GV der Misteli AG vom 13.11.10 </li></ul><ul><li>Erstattung des Jahresberichts </li></ul><ul><li>Erstattung der Jahresrechnung des Geschäftsjahres 2010/11 Bericht der Kontrollstelle Präsentation des Budgets für das Geschäftsjahr 2011/12 </li></ul>
  7. 7. Traktandenliste: <ul><li>Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresergebnisses 2010/11 </li></ul><ul><li>Entlastung des Verwaltungsrates </li></ul><ul><li>Wahl des Verwaltungsrates </li></ul><ul><li>Wahl der Revisionsstelle </li></ul><ul><li>Umfrage </li></ul><ul><li>Varia </li></ul>
  8. 8. Traktandum 1: <ul><li>Genehmigung des Protokolls der 5 .o. Generalversammlung der Misteli AG vom 13. November 2010 </li></ul><ul><li> publiziert im „Wengianer“ Nr. 1 vom Januar 2011, S. 19 ff. </li></ul><ul><li>Antrag des Verwaltungsrates: Genehmigung des Protokolls </li></ul>
  9. 9. Traktandum 2: <ul><li>Erstattung des Jahresberichtes </li></ul><ul><li> publiziert im „Wengianer“ Nr. 2 vom Juni 2011, S. 54 ff. (Misteli – von „Restaubistrobar Gut Gelaunt“ zu Ristorante „Anacapri“) </li></ul><ul><li>Antrag des Verwaltungsrates: Genehmigung des Jahresberichtes </li></ul>
  10. 28. Restaurant
  11. 29. Gut Gelaunt Solothurn <ul><li>Einige Probleme im operativen Bereich </li></ul><ul><li>Personal / Führung: grosser Wechsel </li></ul><ul><li>Drinks, Säfte, Glacen: befriedigend </li></ul><ul><li>Mahlzeiten: nach wie vor unter den Erwartungen </li></ul><ul><li>Problem der Konsolidierung der verschiedenen Restaurants in der Gruppe „Jansen Gastronomie“ </li></ul>
  12. 30. Gut Gelaunt Solothurn <ul><li>Problematik Fumoir: Umsatzrückgang! </li></ul><ul><li>Ralf Jansen will am Stao Solothurn festhalten </li></ul>
  13. 31. Gut Gelaunt Solothurn: neuer Betriebsleiter
  14. 32. Szenario «ASPERITAS» <ul><li>«Schlecht gelaunt» </li></ul><ul><li>«Dein Glück ist heute gut gelaunt, doch fürchte seinen Unbestand» (Schiller, Ring des Polykrates) </li></ul><ul><li> Task Force des Verwaltungsrates </li></ul>
  15. 34. Task force «Asperitas» <ul><li>Markus Reber v/o Homer </li></ul><ul><li>Andreas Wyss v/o Alka </li></ul><ul><li>Max Rütti v/o Simplex </li></ul><ul><li>Conrad Stampfli v/o Bacchus </li></ul><ul><li>Fredy Rufer </li></ul><ul><li>Werner Käser </li></ul>
  16. 35. Ablauf der Ereignisse <ul><li>07.12.2010: Besprechung mit Ralf Jansen </li></ul><ul><li> Einstellung Mietzinszahlungen </li></ul><ul><li> Suche nach Nachmietern </li></ul><ul><li> Viele Sitzungen! </li></ul><ul><li>24.01.2011: Erstes Treffen mit Fritz Bader </li></ul>
  17. 36. <ul><li>02.02.2011: Aufnahme Retentionsurkunde / Betreibung </li></ul><ul><li>Verschiedene Verhandlungen mit Fürsprecher Andreas Howald, Bern </li></ul><ul><li>Verhandlungen Jansen mit Gruppe «Desperados» </li></ul><ul><li>Sitzungen der Misteli AG mit Fritz Bader </li></ul><ul><li>22.03.2011: Ultimatum an Ralf Jansen </li></ul><ul><li>25.03.2011: VR-Sitzung </li></ul><ul><li>29.03.2011: Abschluss des neuen Mietvetrages mit AnaCapri Gastro AG </li></ul>
  18. 37. <ul><li>29.03.2011: Kündigung des Mietvertrags mit Ralf und Nicole Jansen per 30.04.2011 </li></ul><ul><li>Planung Umbau </li></ul><ul><li>Verwertung Inventar / Verkauf </li></ul><ul><li>02.05.2011: Räumung des Lokales: in extremis! Start Umbau </li></ul><ul><li>16.06.2011: Eröffnung AnaCapri </li></ul>
  19. 48. «Jansen Gastronomie» <ul><li>Gut Gelaunt Bern AG  Portabe AG  Konkurs </li></ul><ul><li>Gut Gelaunt Solothurn AG  Portaso AG </li></ul><ul><li>Gastro11 GmbH </li></ul>
  20. 49. Gastro11 GmbH:
  21. 51. Ära «Gut Gelaunt» <ul><li>Investitionen Gut Gelaunt ins Misteli: Fr. 1.5 Mio (!!!): </li></ul><ul><li>«Rohbaumiete»: Küche / Innenausbau / Infrastruktur, Gross- und Kleininventar </li></ul><ul><li>Ausstehende Mietzinsen: Fr. 130’000.- , davon Fr. 80’000.- durch Erlös Retentionsrecht gedeckt: Restanz: ca. Fr. 50’000.- </li></ul><ul><li>Darlehen: Fr. 130’000.- davon Fr. 65’000.- von AnaCapri übernommen </li></ul>
  22. 52. Nutzung der Liegenschaft <ul><li>Liegenschaft ist voll vermietet </li></ul><ul><li>Die Ertragslage ist optimal </li></ul><ul><li>Keine nennenswerten Probleme mit der Mieterschaft. </li></ul><ul><li> Schiff auf Kurs! </li></ul>
  23. 53. Neue Investitionen: <ul><li>Umbau Ristorante AnaCapri: ca. Fr. 500’000.-, von AnaCapri bezahlt </li></ul><ul><li>Einige wenige Investitionen der Misteli AG </li></ul><ul><li>Umbau zu Ladengeschäft («Kleidi»): ca. Fr. 50’000.- </li></ul><ul><li>Diverse Anpassungen und Reparaturen (teilweise durch Versicherung gedeckt) </li></ul>
  24. 54. Ladengeschäft:
  25. 55. 3 ½ Zimmerwohnungen <ul><li>Wohnung Nord: </li></ul><ul><li>wurde per 28.02.2011 gekündigt </li></ul><ul><li>Nachmieter sind bereits gefunden </li></ul><ul><li>Wohnung Süd: </li></ul><ul><li>Nach dem Tod von Fritz Hirt bzw. nach der Kündigung : 3 Monate Mietzinsausfall </li></ul><ul><li>Seit 1. September 2011 wieder vermietet </li></ul>
  26. 56. Verwaltung der Liegenschaft <ul><li>Rufimo Immobiliendienstleistungen GmbH </li></ul><ul><li>Fredy Rufer </li></ul>
  27. 57. Traktandum 3: <ul><li>Erstattung der Jahresrechnung des Geschäftsjahres 2010/11 Entgegennahme des Berichts der Kontrollstelle Präsentation des Budgets für das Geschäftsjahr 2011/12 </li></ul><ul><li>Antrag des Verwaltungsrates: Kenntnisnahme des Berichts der Kontrollstelle, Genehmigung der Jahresrechnung 2010/11 </li></ul>
  28. 58. Jahresrechnung 2010/11
  29. 59. Bericht der Kontrollstelle
  30. 60. Budget 2011/12
  31. 61. Traktandum 4: <ul><li>Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresergebnisses 2010/11 </li></ul><ul><li>Antrag des Verwaltungsrates: Vortrag auf neue Rechnung </li></ul>
  32. 62. Traktandum 5: <ul><li>Entlastung des Verwaltungsrates </li></ul><ul><li>Antrag des Verwaltungsrates: Entlastung des Verwaltungsrates </li></ul>
  33. 63. Traktandum 6: <ul><li>Erneuerungswahlen Verwaltungsrat </li></ul>
  34. 64. Zusammensetzung heute
  35. 65. Demissionen <ul><li>Max Rütti v/o Simplex </li></ul><ul><li>Stefan Liechti v/o Forte </li></ul><ul><li>Andreas Eng v/o Cato </li></ul><ul><li>Alfred Balmer v/o Brutus H! </li></ul>
  36. 68. Weiterhin zur Verfügung stehen : <ul><li>Dr. Markus Reber v/o Homer </li></ul><ul><li>Andreas Wyss v/o Alka </li></ul><ul><li>Daniel Ritschard v/o Quart: neu als Vertreter der Alt-Wengia </li></ul><ul><li>Gaudenz Flury v/o Satz </li></ul>
  37. 69. Neue Kandidaten: <ul><li>Markus Jordi v/o Dynamo </li></ul><ul><li>Conrad Stampfli v/o Bacchus als Vertreter der Männerhelvetia Solothurn </li></ul><ul><li>Christoph Venetz v/o Pascha </li></ul>
  38. 70. Antrag Verwaltungsrat: <ul><li>Wiederwahl folgender Verwaltungsräte: </li></ul><ul><ul><li>Dr. Markus Reber v/o Homer </li></ul></ul><ul><ul><li>Andreas Wyss v/o Alka </li></ul></ul><ul><ul><li>Daniel Ritschard v/o Quart </li></ul></ul><ul><ul><li>Gaudenz Flury v/o Satz </li></ul></ul><ul><li>Neuwahl von: </li></ul><ul><ul><li>Markus Jordi v/o Dynamo </li></ul></ul><ul><ul><li>Conrad Stampfli v/o Bacchus (W!, H!) </li></ul></ul><ul><ul><li>Christoph Venetz v/o Pascha </li></ul></ul><ul><li>für eine Amtsperiode von 3 Jahren </li></ul>
  39. 71. Traktandum 7: <ul><li>Wahl der Revisionsstelle </li></ul><ul><li>Antrag des Verwaltungsrates: Wahl der Sofista Treuhand und Partner AG für die Dauer eines weiteren Jahres </li></ul>
  40. 72. Traktandum 8: <ul><li>Umfrage </li></ul><ul><li>Es wurden keine schriftlichen Fragen gestellt. </li></ul><ul><li>Gibt es Fragen aus dem Saal? </li></ul>
  41. 73. Traktandum 9: Varia <ul><li>Termin der Generalversammlung 2012: Samstag, 17. November 2012 </li></ul><ul><li>«Drido-Weso»: Reanimation gelungen! </li></ul><ul><li>Steuerwert der Aktien der Misteli AG: </li></ul><ul><li> rund 70% des Nennwertes </li></ul><ul><li>Vorzugsaktien (Fr. 1‘000.-): Fr. 686.- </li></ul><ul><li>Stammaktien (Fr. 50.-). Fr. 34.30 </li></ul>
  42. 74. Herzlichen Dank! <ul><li>für Ihre Aufmerksamkeit </li></ul><ul><li>dem Verwaltungsrat </li></ul><ul><li>der Kontrollstelle </li></ul><ul><li>und vor allem den Aktionärinnen und Aktionären </li></ul>
  43. 75. Gemütlicher Teil: Einladung zum Apéro ins Ristorante AnaCapri!

×