Presseinformation<br />Start-up „www.easydegree.at“ bringt ab sofort mehr Transparenz in die österreichische Hochschulland...
Studenten bewerten ihr Studium auf www.easydegree.at
Studenten bewerten ihr Studium auf www.easydegree.at
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Studenten bewerten ihr Studium auf www.easydegree.at

597 Aufrufe

Veröffentlicht am

easydegree ist ein neues Bildungsportal welches von drei Studierenden aus Wieselburg gegründet worden ist. Auf easydegree geben Studierende und AbsolventInnen ehrliche und authentische Meinungen zum Studium

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
597
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Studenten bewerten ihr Studium auf www.easydegree.at

  1. 1. Presseinformation<br />Start-up „www.easydegree.at“ bringt ab sofort mehr Transparenz in die österreichische Hochschullandschaft<br />Drei Studenten aus Wieselburg launchen erste Internet-Plattform auf der StudentInnen und AbsolventInnen ihre Erfahrungen mit dem Studium für Studieninteressierten weitergeben.<br />Wieselburg – Mit dem 18. März 2010 hat das Internet Zuwachs bekommen, der sich sehen lassen kann. Nicht nur neu, sondern auch einfach, innovativ und einzigartig ist die Online-Plattform „www.easydegree.at“, die drei Master-Studenten der FH Wiener Neustadt am Campus Wieselburg ins Leben gerufen haben.<br />Einst selbst auf der Suche nach einem Studium, das zu ihnen passt, und enttäuscht vom Informationsangebot, haben Markus Puckmayr, Stefan Putschögl und Michael Steiner die Aufgabe kurzerhand selbst in die Hand genommen. Mit „easydegree“ gründeten die drei die erste Internet-Plattform, auf der Studierende und Studieninteressierte finden, was sie suchen. Alle 1.880 Studiengänge an den Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen Österreichs sind erstmals übersichtlich dargestellt.<br />Das besondere an dem System, das die jungen Gründer selbst entwickelt haben: Das Studienangebot wird von den Studierenden und AbsolventInnen im Hinblick auf Aufnahmeverfahren, Ausbildung, Infrastruktur vor Ort und spätere Jobaussichten selbst bewertet. Gleichzeitig können nützliche Tipps zum Studium abgegeben werden und Studieninteressierte via Internettelefonie oder Chat direkt mit den Studierenden des Wunschstudiengangs in Kontakt treten, um ihre ganz persönlichen Fragen zu stellen.<br />„Die Herausforderung an unserer Idee ist, ehrliche und authentische Meinungen zu den Faktoren zu bekommen, die bei der Wahl eines Studiums entscheidend sind, wie zum Beispiel die Qualität oder die späteren Job-Chancen“, beschreibt Markus Puckmayr die Anfänge von „www.easydegree.at“. „Je mehr StudentInnen und AbsolventInnen ihr Wissen und Erfahrungen mitteilen, desto leichter wird es für Studieninteressierte, das für sie richtige Bachelor- oder Masterstudium zu wählen“!<br />Miterfinder Stefan Putschögl ergänzt: „Die aktuelle OECD Studie ‚Education at a Glance 2009‘ sagt aus, dass 24 Prozent der Erstinskribierten ihr Studium abbrechen. Eine weitere Studie, vom IHS (Institut für höhere Studien) weist darauf hin, dass nur 27 Prozent der Studierenden sicher sind das richtige zu studieren. Dahinter stecken oftmals falsche Erwartungen oder fehlende Informationen bei der Studienwahl. Wir bieten erstmals Orientierung und Insiderwissen und können so dazu beitragen, dass jeder Studieninteressierte das Studium findet, das zu ihm passt." <br />Zusätzlich werden die einzelnen Studiengänge aufgefordert ihren Studiengang nicht nur textlich sondern auch mittels Videos und Fotos zu beschreiben. Gemeinsam mit den Aussagen der StudentInnen und AbsolventInnen soll der Studiengang ein Gesicht bekommen damit sich Studieninteressierte mehr unter dem Studium vorstellen können. <br />Der Erfolg gibt dem niederösterreichischen Team recht. Bereits in den ersten sechs Monaten konnte die Informationsplattform mehr als 35.000 Zugriffe und 1.200 Registrierungen verzeichnen. <br />Die Ausrede, man habe sich für das falsche Studium entschieden, gehört also in Österreich schon bald der Vergangenheit an.<br />Weitere Informationen unter www.easydegree.at.<br />-63534290<br />v.l.n.r.: Markus Puckmayr, Michael Steiner, Stefan Putschögl<br />Kontakt: <br />easydegree GmbH<br />Markus Puckmayr B.A.<br />Zeiselgraben 4<br />3250 Wieselburg<br />T: +(43) 650 507 44 80<br />E: puckmayr@easydegree.at<br />

×