Grimmsches wörterbuch

283 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
283
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Grimmsches wörterbuch

  1. 1. umfassendstes Wörterbuch seit dem 16. Jhdt.Belegwörterbuch (für Nachweis einesWortes)Jacob und Wilhelm Grimm (1838)123 Jahre später wurde das Werk vollendetInsgesamt 32 BändeAuch online vorhandenGrundlegendes
  2. 2.  „Das wörterbuch ist kein sittenbuch, sondern einwissenschaftliches, allen zwecken gerechtes unternehmen.selbst in der bibel gebricht es nicht an wörtern, die bei derfeinen gesellschaft verpönt sind. wer an nackten bildseulenein ärgernis nimmt oder an den nichts auslassendenwachspraeparaten der anatomie, gehe auch in diesem salden misfälligen wörtern vorüber und betrachte die weitüberwiegende mehrzahl der andern.“Jacob Grimm: Vorwort 1. Band, S. XXXIV, Leipzig 1854Auszug aus dem 1. Band
  3. 3. gewaltige Aufgabe - wurde unterschätztursprünglich auf sechs bis sieben Bändebis zu 10 Jahren ArbeitStart der Arbeit 1838erste Band 1854 erschienenNachfolgende Generationen setzten Arbeitfort
  4. 4. 123 Jahre nach Beginn der Arbeit erschien 1961der 32. und letzte Band des Wörterbuchesursprüngliche Auflage beträgt wenig hundertExemplareInsgesamt 34.824 Seiten33. Band ist 1971 erschienener - QuellenbandOnlineausgabe der Universität TrierTaschenbuchauflage vorhanden
  5. 5.
  6. 6. Neubearbeitung des WörterbuchesArbeiten im Jahr 2012 eingestelltGrund zur Einstellung der Arbeiten:mangelnde Bereitschaft zur Finanzierung
  7. 7. Band(entspricht den Bändender dtv-Ausgabe)BandOriginalzählungWortstrecke Erscheinungsjahr1 I A – Biermolke 18542 II Biermörder – D 18603 III E – Forsche 18624 IV,I,1 Forschel – Gefolgsmann 18785 IV,I,2 Gefoppe – Getreibs 18976 IV,I,3 Getreide – Gewöhniglich 1911Die Bände des DWBerschienen von 1854 bis 1971von A bis Gewöhniglich
  8. 8. © Sandra und Markus

×