Mario Konschake | Thomas Selhorst   Zeitabhängige Risikobestimmungim Netzwerk des deutschen Schweinehandels
Schweinehandel als NetzwerkHI-Tier100.000 Betriebe5000 Tierbewegungen pro Tag
Schweinehandel als NetzwerkReichweiteErreichbarkeit
Schweinehandel als Netzwerk
FragestellungLassen sich auch in zeitabhängigen Netzwerken     noch eindeutig Risikoknoten identifizieren?
Der rote Faden●   Risikomaß●   Abhängigkeit    ●   Tag der Primärinfektion    ●   Infektiöse Periode●   Robustheit    ●   ...
Risikomaß: Reichweite        Infektiöse Periode = 3 Tage 0                     Tag 1Tag 2          Tag 3                  ...
Tag der Primärinfektion       Infektiöse Periode = 12 Tage
Rangreihenfolge        Beliebiger Knoten
Rangreihenfolge            Top 100
Schnittmenge von Stichprobenk1                   k2
Schnittmenge von Stichproben     k1                                     k2Mittelwert über alle Paare k1, k2 mit |k1 – k2| ...
Schnittmenge von StichprobenMittelwert über alle Paare k1, k2 mit |k1 – k2| ≤ Δk
Zusammenfassung        Zeitabhängige Betrachtung notwendigRisikobasierte Stichproben ausreichend robust
Mario Konschake                              Thomas Selhorst                                  Danke.Kontakt:mario.konschak...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Zeitabhängige Risikobestimmung im Netzwerk des deutschen Schweinehandels

287 Aufrufe

Veröffentlicht am

Tagung der DVG-Fachgruppe "Epidemiologie und Dokumentation" 2012 in Neuruppin

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
287
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Zeitabhängige Risikobestimmung im Netzwerk des deutschen Schweinehandels

  1. 1. Mario Konschake | Thomas Selhorst Zeitabhängige Risikobestimmungim Netzwerk des deutschen Schweinehandels
  2. 2. Schweinehandel als NetzwerkHI-Tier100.000 Betriebe5000 Tierbewegungen pro Tag
  3. 3. Schweinehandel als NetzwerkReichweiteErreichbarkeit
  4. 4. Schweinehandel als Netzwerk
  5. 5. FragestellungLassen sich auch in zeitabhängigen Netzwerken noch eindeutig Risikoknoten identifizieren?
  6. 6. Der rote Faden● Risikomaß● Abhängigkeit ● Tag der Primärinfektion ● Infektiöse Periode● Robustheit ● Rangreihenfolge ● Stichproben
  7. 7. Risikomaß: Reichweite Infektiöse Periode = 3 Tage 0 Tag 1Tag 2 Tag 3 Tag 8 Anzahl der Knoten, die ein gegebener Knoten an einem bestimmten Tag, bei fester infektiöser Periode erreichen kann.
  8. 8. Tag der Primärinfektion Infektiöse Periode = 12 Tage
  9. 9. Rangreihenfolge Beliebiger Knoten
  10. 10. Rangreihenfolge Top 100
  11. 11. Schnittmenge von Stichprobenk1 k2
  12. 12. Schnittmenge von Stichproben k1 k2Mittelwert über alle Paare k1, k2 mit |k1 – k2| ≤ Δk
  13. 13. Schnittmenge von StichprobenMittelwert über alle Paare k1, k2 mit |k1 – k2| ≤ Δk
  14. 14. Zusammenfassung Zeitabhängige Betrachtung notwendigRisikobasierte Stichproben ausreichend robust
  15. 15. Mario Konschake Thomas Selhorst Danke.Kontakt:mario.konschake@fli.bund.deFolien:konschake.weebly.com

×