SKI FAHREN
ÜBERSICHT
• Geschichte des Skifahrens
• Meine persönliche Erfahrung
• Alta Badia - Gadertal
• Zwei berühmte Skifahrer: Cri...
GESCHICHTE
Ski fahren als ein
Verkehrsmittel
Eines der ersten
Skirennen der Geschichte
MEINE ERFAHRUNG
Jetzt viel schneller!!Ich fahre seit Ich klein war…..
ALTA BADIA - GADERTAL
Die Berge, die ich liebe
ZWEI SKIFAHRER IM VERGLEICH:
Christof Innerhofer, der beste italienische
Skifahrer…
…und Felix Neureuther, mein
deutscher ...
QUELLEN
• Persönliches Foto Archiv
• Google Images
• Wikipedia
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Francesco_DSD

367 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation für die mündliche Prüfung: DSD I

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
367
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
131
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Heute möchte ich über das Thema “Skifahren” sprechen.
  • ZUERST MOECHTE ICH ein bisschen UEBER DIE Geschichte dieses Sport, danach ueber meine Erfahrung und ueber das Tal wo ich jedes Jahr mit meiner Familie ins Urlaub fahre.
    Dann werde ich ueber zwei beruehmte skifahrer sprechen, einer ist italiener und der andere ist deutscher.
  • Es ist ein Sport, das in der ganzen Welt betreibt wird, wahrscheinlich wurde es in Skandinavien in 2500 v.C. als ein Verkehrsmittel geboren wie man in dem ersten Foto sehen kann. Nur am Ende des XIX Jahrhunderts verbreitete es sich auch auf Italien und im Rest Europas . Am Anfang wurden die Skier aus Holz und nur später aus Metall hergestellt. Nur zur hälfte des XIX Jahrhunderts wurde das Skifahren als ein Sport anerkannt und die ersten Skirennen organisiert. Das erste fand 1860 in Oslo statt. 1924 wurde das internationale Skiverein gegründet, das jedes Jahr die Ski Weltcup organisiert wie das zweite Bild zeigt.
    Heutzutage umfasst das Skifahren viele Disziplinen wie der Skilanglauf, das Skiwandern oder der Alpiner Skilauf, der mein Lieblingssport ist. Man kann es sowohl im Winter als auch in Sommer auf den Gletschern und auch mit Hilfe des Kunstschnees treiben.
  • Ich habe dieses Thema gewählt, weil Skifahren mein Lieblingssport ist seit ich klein war. Ich habe meinen ersten Skiunterricht angefangen als ich vier Jahre alt war. Später habe ich auch an vielen Skitrainings teilgenommen um meine Technik zu verbessern. Von diesen Erfahrungen wurde meine Leidenschaft für die Skirennen, die ich mir jeden Sonntag von Oktober bis März im Fernsehen anschaue, geboren.
    Ich mag auch im Sommer ins Gebirge zu wandern, aber der Schnee und die Emotion, die mir die Geschwindigkeit und das Skifahren geben, gefallen mir viel besser.
    Ein anderer Grund, weil ich Skifahren mag, sind die Panoramen, die ich beim Skifahren betrachten kann und die Stille, die mich umgibt im Gegensatz zu der meistens chaotischen Stadt .
    Als ich ein Kind war, mag ich Skifahren und den Schnee überhaupt nicht, weil ich Angst vor neun Sachen hatte. Ich muss meine Oma dafür danken, dass wir zusammen den Skilift nahmen um meine Angst zu überwinden.
  • Jedes Jahr fahre ich mit meiner Familie nach Alta Badia, ein Tal in Süd Tirol, weil meine Großeltern dort ein Haus besitzen. Ich mag diesen Ort sehr, weil es viele Panoramen gibt und weil die Berge bei Sonnenuntergang wunderbar rot gefärbt sind wie man in den Fotos betrachten kann.
    Dieses Tal wird auf Deutsch auch „Gadertal“ genannt, weil es von dem Fluss „Gader“ durchgefahren wird. Mein Lieblingsberg ist die Marmolada, im zweitem Bild dargestellt, die der höchste Berg der Dolomiten ist. Es gibt auf diesem Berg einen großen Gletscher der das ganze Jahr mit Schnee bedeckt ist.
    In Alta Badia findet jedes Jahr im Dezember ein Skirennen der Skiweltcup statt, die ich seit zwei Jahren vom Rand der Piste mir anschaue. Einmal wurde Ich auch erlaubt die Piste während des Rennen zu glätten helfen.
  • Genau über dieses Thema möchte ich von zwei sehr bekannten Profiskifahrer reden: Christoph Innerhofer, der Italiener ist und Felix Neureuther, der in Garmisch Partenkirchen geboren wurde.
    Der erste ist der beste italienische Skifahrer der letzten Jahren, weil er viele wichtige Rennen und auch die Silber Medaille in den Sochi Olympischen Winterspielen vor 2 Monaten gewonnen hat. Im Jahre 2011 hat er auch drei Medaillen in Garmisch - Partenkirchen gewonnen.
    Seine Lieblingsdisziplinen sind der Super G und die Abfahrt.
    Stattdessen ist Felix Neureuther mein ausländischer Lieblingsskifahrer , weil seine Lieblingsdisziplinen Slalom und Riesenslalom sind, die Ich trainierte als ich klein war.
    Er hat auch viele Skiweltcup Rennen wie der bekannteste Slalom von der ganzen Welt gewonnen: die Hannekamrennen von Kitzbühel in Österreich.
  • Als Quellen benutzte Ich meine eigenen Fotos, Wikipedia fuer die Geschichte und Google Images um Foto der Skifahrer und der Geschichte zu finden
    Ich hoffe, dass dieses Referat über das Skifahren Ihnen gefallen hat und es mir gelungen ist Ihnen meine Leidenschaft für diesen Sport mittzuteilen.
  • Francesco_DSD

    1. 1. SKI FAHREN
    2. 2. ÜBERSICHT • Geschichte des Skifahrens • Meine persönliche Erfahrung • Alta Badia - Gadertal • Zwei berühmte Skifahrer: Cristoph Innerhofer und Felix Neureuther • Schluss
    3. 3. GESCHICHTE Ski fahren als ein Verkehrsmittel Eines der ersten Skirennen der Geschichte
    4. 4. MEINE ERFAHRUNG Jetzt viel schneller!!Ich fahre seit Ich klein war…..
    5. 5. ALTA BADIA - GADERTAL Die Berge, die ich liebe
    6. 6. ZWEI SKIFAHRER IM VERGLEICH: Christof Innerhofer, der beste italienische Skifahrer… …und Felix Neureuther, mein deutscher Lieblingsskifahrer
    7. 7. QUELLEN • Persönliches Foto Archiv • Google Images • Wikipedia

    ×