Tiefbau hochbau

155 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ich hätte nicht gedacht, dass kleinere Arbeiten am Haus, anstrengender sind, als von Vorne anzufangen.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
155
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Tiefbau hochbau

  1. 1. Kein Platz fü r Schlüpflö cher Ich hätte nicht gedacht, dass kleinere Arbeiten am Haus, anstrengender sind, als von Vorne anzufangen. Vielleicht kam es mir auch nur so vor, weil ich mich in dieser Hinsicht nicht auskannte und es auch für unnötig hielt extra eine Baufirma Luzern zu engergieren. Es ist ja nicht so gewesen, dass ich einen Tiefbau Luzern oder Hochbau Luzern geplant hatte, wobei ich diese aber fast gebraucht hätte. Ich habe mir Kleister angelegt und habe meinen Garten anbauen wollen. Optisch sollte alles zusammenpassen und habe somit auch die Wände meines Hauses eingekleistert. Natürlich endete alles in einer Katastrophe und habe mich dann doch um ein Bauunternehmen Luzern kümmern müssen. Meine Frau ist entsetzt gewesen, als sie sah, was ich angerichtet hatte und wollte gleich auch die ganze Wand einreissen lassen. Dann meinte sie, dass ich keinen einzigen Finger mehr rühren sollte, wobei ich mir gewünscht habe, auf sie gehört zu haben. Ich habe die Sachen nicht so dramatisch gesehen und kleisterte, mauerte und hämmerte, was ds Zeug hielt. Als ich dann kein Material mehr übrig gehabt habe, habe ich mich schon gewundert, als ich mein Werk dann, am helligten Tag und somit nüchtern, gesehen habe. Dann habe ich mich an die Worte meiner Frau zurückerinnert, die die Sache dann doch verdächtig gelassen annahm. Sie hatte sich umgesehen und ist auf ein Unternehmen
  2. 2. gestossen, welches die Spezialarbeiten für uns erledigen konnte. Sie gab mir dann noch schnell zu wissen, dass ein Fachmann für den Bau Luzern, vorbeikommen würde. Mein Stolz liess mich dies nicht annehmen und habe mich dann mit ihr gestritten und so kamen wir beide auch zu spät zur Arbeit. Natürlich habe ich nichts besseres, als Gegenargumentation gehabt, als ihr klar zu machen, dass es weder ein Tiefbau Luzern, noch ein Hochbau Luzern ist und wir somit keinen Fachmann benötigten. Als sie einsah, dass ich immer noch nicht locker liess, stieg sie in´s Auto und fuhr einfach los. Sie kam auch früher nach Hause, weil sie gewusst hatte, dass ich nicht erscheinen werde und kümmerte sich somit auch, um den Fachmann. Ich bin aber zu peinlich berührt gewesen, als ihm unter die Augen zu treten und bin deswegen nicht erschienen. Der Fachmann ist natürlich pünktlich gewesen und sah sich die Lage an, wie mir dann meine Frau erzählte, nachdem ich mich ein dutzend Male bei ihr entschuldigt habe. Am nächsten Tag fing die Arbeit auch an und haben mehr Zeit benötigt, meine Spuren zu verwischen, als für die eigentliche Arbeit. Als diese dann beseitigt wurden, kam ich auch rechtzeitig nach Hause und habe mir dasBauunternehmen Luzern unter die Lupe genommen. Ich unterhielt mich auch mit den Fachmännern und gestand meiner Frau auch, dass sie eine einbandfreie Entscheidung getroffen hatte. Ich habe mich einfach nur kindisch verhalten, wobei ich froh gewesen bin, dass wir nur mit einer Sanierung der Frontwand davon gekommen sind.
  3. 3. Die Baufirma Luzern ist schnell und präzisse gewesen, wobei sie sogar Nerven gehabt haben, meine lästigen Fragen zu beantworten, nur um ein Schlupfloch zu finden. Der Bau Luzern liess aber keinen Anlass dafür und hing meiner Frau damit nach, warum sie die Fachmänner nicht schon viel früher engergiert hatte.

×