GOTTES WORT
... durch Bertha Dudde
2109
Welten werden vergehen,
aber Gottes Wort bleibt bestehen ....
Welten werden vergeh...
und die Liebe sich erbarmend dem Unvollkommenen zuneigen,
um es zur Höhe zu führen. Denn zahllose Wesen sind aus der
Macht...
Gesamtwerkes mit Themenheften, PDF-Editionen für Bücher
und Themenhefte, Volltextsuchfunktion im Gesamtwerk
u.v.m. Im Inte...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2109 Welten werden vergehen, aber Gottes Wort bleibt bestehen ....

154 Aufrufe

Veröffentlicht am

GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde.
Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung -Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info
bzw. http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht.
Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
154
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2109 Welten werden vergehen, aber Gottes Wort bleibt bestehen ....

  1. 1. GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 2109 Welten werden vergehen, aber Gottes Wort bleibt bestehen .... Welten werden vergehen und erstehen, und es werden immer neue Wesen diese Welten beleben, und immer wieder wird Gott ihnen Sein Wort zuleiten, denn nur durch das Wort wird es ihnen kundgetan, daß Gott alles erschaffen hat und warum Er es erschaffen hat .... Aber niemals wird das Wort Gottes sich verändern, es wird stets das gleiche Wort sein, weil es immer und ewig die Wahrheit kundgibt .... Und immer wird das göttliche Wort die Richtschnur sein, nach der die Wesen im Stadium des freien Willens handeln müssen, um den Weg ihrer Vollendung zu gehen .... Immer wird das Wort Gottes ihnen diesen Weg weisen, und es wird in Ewigkeit das gleiche Gesetz gelten .... das Gesetz der Liebe .... das unweigerlich erfüllt werden muß, um zu Gott zu gelangen. Und es wird dieser Prozeß Ewigkeiten hindurch stattfinden, denn unzählige Wesen müssen noch den Gang der Höherentwicklung gehen, und unzählige Schöpfungen müssen noch erstehen für eben diese Wesen. Und immer und ewig wird die Kraft aus Gott den Wesen zuströmen, die Gottes Schöpfungen beleben .... Immer und ewig wird die Liebe tätig sein, Formen entstehen zu lassen für die noch unvollkommenen Wesen .... Immer und ewig wird das Licht kämpfen gegen die Finsternis
  2. 2. und die Liebe sich erbarmend dem Unvollkommenen zuneigen, um es zur Höhe zu führen. Denn zahllose Wesen sind aus der Macht des Bösen hervorgegangen, und diese Wesen sind in größter Not. Sie leiden schon Ewigkeiten und müssen noch Ewigkeiten in der Form verbringen, bevor sie in das Reich des Lichtes eingehen können. Doch grenzenlos und unfaßbar ist die Liebe Gottes, und diese schafft immer neue Möglichkeiten, um den unerlösten Wesen ihr Los zu erleichtern. Er nimmt Sich eines jeden Wesens an und führt es dem Licht entgegen. Er wird nie müde in der Sorge um das Gottferne .... und sowie das Wesenhafte im Stadium des freien Willens ist, bringt Er Sich Selbst ihm entgegen im Wort. Und ob auch Ewigkeiten vergehen, das göttliche Wort wird stets die Bindung sein zwischen Gott und den Menschen .... das göttliche Wort wird der Kraftquell sein für das nach der Höhe strebende Wesenhafte. Und keiner Macht wird es gelingen, das göttliche Wort zu vernichten .... Das Wort bleibt bestehen bis in alle Ewigkeit, in immer gleicher Wahrheit, von der Liebe zeugend und Liebe predigend, Gnade verheißend und Gnade austeilend, beglückend und erlösend und endlich zu Gott führend. Denn Gott schützet Sein Wort vor dem Untergang, und Er bringt es den Menschen immer wieder in aller Reinheit nahe, sowie es der menschliche Wille verunstaltet hat .... Das göttliche Wort ist Wahrheit, und die Wahrheit bleibt ewig unveränderlich .... Und ob auch Welten vergehen, Gottes Wort bleibt bestehen in Ewigkeit .... Amen Herausgegeben von Freunden der Offenbarung Weiterführende Informationen, Studium aller Kundgaben in Online- und Offlineversionen, eBook-Editionen des
  3. 3. Gesamtwerkes mit Themenheften, PDF-Editionen für Bücher und Themenhefte, Volltextsuchfunktion im Gesamtwerk u.v.m. Im Internet unter: http://www.bertha-dudde.info/ siehe auch: http://www.bertha-dudde.org

×