GOTTES WORT
... durch Bertha Dudde
0382
Widerstand gegen das Böse
durch das Verlangen nach Gott ....
Geist des Lichtes ......
Sie werden vergebens versuchen, eure Reinheit anzutasten oder
euch für eure (ihre = d. Hg.) schändlichen Gelüste willfähri...
Die Weisen aber werden sich um Licht bemühen, und so ihnen
dieses geworden, sind sie gefeit gegen alle Angriffe des Feinde...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

0382 Widerstand gegen das Böse durch das Verlangen nach Gott .... Geist des Lichtes .... Wort Gottes als Waffe ....

135 Aufrufe

Veröffentlicht am

GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde.
Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung -Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info
bzw. http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht.
Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
135
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

0382 Widerstand gegen das Böse durch das Verlangen nach Gott .... Geist des Lichtes .... Wort Gottes als Waffe ....

  1. 1. GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 0382 Widerstand gegen das Böse durch das Verlangen nach Gott .... Geist des Lichtes .... Wort Gottes als Waffe .... Es widerstehet den finsteren Gewalten, wer immer den Blick nach oben erhebet. Ein einziger Gedanke nur zum Heiland, und erlöst seid ihr von Ihm aus solcher Gewalt. Denn unmittelbar legt sich eine tiefe Kluft zwischen euch und diese, da dem Herrn alles untertan ist .... Himmel und Hölle. Es erwartet der Feind, in euch ein williges Geschöpf zu finden, in das er alle Laster und Begierden übertragen kann und es dann in seine Gewalt zu bekommen .... doch ersteht ihm der geringste Widerstand dadurch, daß das Herz des Menschen verlangend sich dem Heiland zuwendet, so ist alle Macht des Bösen gebrochen, und ohne Schaden genommen zu haben, ist er von den bösen Kräften befreit. An der Macht des Bösen aber sollt ihr erkennen, wie wachsam ihr sein müßt, soll nicht das Ringen um eurer Seele Förderung erfolglos sein. Gebet den euch umgebenden guten Geistwesen den Vorrang .... lasset euch von diesen beschützen, und stellt ihnen eure körperliche Hülle und eure Seele anheim .... so werden die Mächte der Finsternis einen schweren Stand an euch haben.
  2. 2. Sie werden vergebens versuchen, eure Reinheit anzutasten oder euch für eure (ihre = d. Hg.) schändlichen Gelüste willfährig zu machen .... In jeder Gefahr denkt an den Heiland, und schon habt ihr überwunden den, der euch ins Verderben stürzen möchte. Und darum ist immer geboten, für die kurze Zeit des Erdendaseins dem Wort Gottes nachzukommen, das euch durch sich selbst die Kraft gibt und gleichzeitig Schutz ist gegen das Böse. Denn es ist euch von Gott gegeben, auf daß ihr das Reich Gottes erlanget .... also muß es gleichzeitig auch die beste Waffe sein im Kampf gegen die Finsternis, die doch der ewigen Seligkeit widrigste Macht ist .... darum nehmet euch vor allem in acht, was, wider Gottes Lehre gerichtet, die Menschen in geistige Finsternis versetzen und ihnen so den wahren Einblick nehmen will in das unaufhörliche Liebeswirken des Herrn .... Wo dichte Dunkelheit herrschet, wird der Widersacher stets Anhang finden, denn alles, was dem Licht zustrebet, scheuet der Widersacher, und bittet ihr den Vater innig um Erhellung eures Geistes, so wird immer mehr die Macht des Bösen gebrochen werden, je inniger das Verlangen des Menschenkindes nach geistigem Licht es beherrschet .... hat doch niemals noch gesiegt die Finsternis über das Licht .... So ist euch Menschen nun auch vorbehalten, den Weg des Lichtes oder der Finsternis zu beschreiten, und dies soll euch allen zur Warnung dienen, daß nur im Licht der Herr mit euch ist, in der Finsternis aber andere Mächte herrschen und euer Streben daher immer nur dem Licht und der ewigen Gottheit zugewendet bleiben muß, wollet ihr der Macht des Bösen entrinnen und vom Vater Selbst in Seine Obhut genommen werden. Der Geist des Lichtes und der Wahrheit wird stets herrschen über allem, was der Finsternis untersteht.
  3. 3. Die Weisen aber werden sich um Licht bemühen, und so ihnen dieses geworden, sind sie gefeit gegen alle Angriffe des Feindes, und sie werden die Welt besiegen immerdar .... Amen – Herausgegeben von Freunden der Offenbarung – Weiterführende Informationen, Studium aller Kundgaben in Online- und Offlineversionen, eBook-Editionen des Gesamtwerkes mit Themenheften, PDF-Editionen für Bücher und Themenhefte, Volltextsuchfunktion im Gesamtwerk u.v.m. Im Internet unter: http://www.bertha-dudde.info/ siehe auch: http://www.bertha-dudde.org

×