GOTTES WORT
... durch Bertha Dudde
0244
Aufnehmen mit eigener Kraft ....
ohne fremde Einwirkung ....
Mein liebes Kind, wen...
Mein Kind, wenn dir die Erleuchtung ward .... wenn dir die Gnade
gewährt wird, zu empfangen Meine Worte, so verharre in di...
je inniger du begehrst, desto schönere und tiefere Weisheiten
halte Ich für dich bereit. „Denn wie ihr bittet, so wird euc...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

0244 Aufnehmen mit eigener Kraft .... ohne fremde Einwirkung ....

122 Aufrufe

Veröffentlicht am

GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde.
Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung -Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info
bzw. http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht.
Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
122
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

0244 Aufnehmen mit eigener Kraft .... ohne fremde Einwirkung ....

  1. 1. GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 0244 Aufnehmen mit eigener Kraft .... ohne fremde Einwirkung .... Mein liebes Kind, wenn immer dich Mein Wort geleitet, so bist du geschützt vor allem Irrtum. Siehe, es kommt nur darauf an, wie deine Seele den Inhalt aufnimmt .... Wenn Ich dir Meine Boten sende, so lehren sie dich in Meinem Auftrag, und in keiner Weise darfst du unruhig werden .... deshalb gab Ich dir bisher, auf daß dein geistiges Wissen vermehrt wurde .... auf daß du glaubst .... Dein Wille, Mir zu dienen, befähigt dich zum Entgegennehmen von Botschaften, den Lehren Meiner Diener auf Erden entsprechend. Es ist ein immerwährender Streit um die alleinige Wahrhaftigkeit in vielen Gemeinden .... eine jede glaubt, dem Willen des himmlischen Vaters zu entsprechen, wenn sie allein nur die ihrige vertritt und sich feindlich einstellt gegen alles andere .... und das ist der Rückgang für euch Menschen. Warum wollet ihr nicht verstehen, daß ihr doch alle zum Vater gelanget, wenn ihr euch in Meinem Namen einig seid .... Und so gebe Ich den Meinen von neuem die Lehren, und recht wird handeln, wer diese annimmt .... Denn sie laufen ja nicht gegen die Lehren an, die eine jede Gemeinde für sich in Anspruch nimmt ....
  2. 2. Mein Kind, wenn dir die Erleuchtung ward .... wenn dir die Gnade gewährt wird, zu empfangen Meine Worte, so verharre in diesen, und weiche nicht von diesem Wege ab. Es gibt dir unendlich viel mehr, du wirst behütet und kannst dich sorglos allem überlassen .... Du stehst im Schutz deiner geistigen Freunde und läufst nicht Gefahr, von anderen Kräften beeinflußt, Irrtümer in deine Schriften zu bringen. Darum segne Ich deine Arbeit und stehe dir bei, und sooft du Mich rufest, fließt dir Meine Gnade zu. Denn willig sollen Meine Diener sein und nur von Mir ihr Handeln lenken lassen .... Und bringe Ich dich auf Erden in Verbindung mit anderen Kräften, so sollst du durch diese nur unterscheiden lernen .... daß Ich einem jeden andere Aufgaben gestellt habe .... und du sollst dir dadurch der Art und der Größe deiner Aufgabe bewußt werden .... Denn rein und klar soll Meine Lehre sein, die Ich durch dich verkünden will .... und rein und klar muß auch dein Denken bleiben .... unbeeinflußt von anderer Kraft .... auf daß dein Schreiben völlig geistiges Erzeugnis sei, dir gegeben in Liebe von oben .... So bleibe immer in Meinem Segen .... in Meinem Willen .... lege alles vertrauensvoll in die Hände des himmlischen Vaters. Wurde dir die Aufgabe, entgegenzunehmen des Herrn Worte, so wird dir auch die Kraft gegeben werden, aus dir allein heraus die Geistesbotschaften des Herrn niederzuschreiben, denn zweifeln würdest du an allen Worten, die unter Einwirkung anderer Kräfte dir zugehen möchten .... Siehe, Mein Kind, du wirst glauben viel tiefer und inniger und wirst Meinen Segen spüren, solange du Mir dein Herz darbringst .... Es ist eine namenlose Gnade, die Worte des Herrn empfangen zu dürfen, und dereinst wirst du es verstehen, weshalb Ich dich ausersehen und dir diese Aufgabe erteilt habe .... in Reinheit der Seele empfange weiter das Wort Gottes ....
  3. 3. je inniger du begehrst, desto schönere und tiefere Weisheiten halte Ich für dich bereit. „Denn wie ihr bittet, so wird euch gegeben werden ....“ Und nun wende dich voll gläubigen Vertrauens dem himmlischen Vater zu, Sein Segen geleitet dich, und Seine Liebe führet dich recht. Amen – Herausgegeben von Freunden der Offenbarung – Weiterführende Informationen, Studium aller Kundgaben in Online- und Offlineversionen, eBook-Editionen des Gesamtwerkes mit Themenheften, PDF-Editionen für Bücher und Themenhefte, Volltextsuchfunktion im Gesamtwerk u.v.m. Im Internet unter: http://www.bertha-dudde.info/ siehe auch: http://www.bertha-dudde.org

×