Ergebnisse der Umfrage aus Griechenland und Polen:
Umweltfreundliche Schule!
Radfahren
Schülerzahl: 27 Personen aus GR, 29...
1. Wie gehst du zur Schule?
Griechenland
1. mit dem Fahrrad
2. mit dem Auto
3. mit dem Bus
4. zu Fuß
5. mit dem Auto in
Gr...
Polen
2. Möchtest du mit dem Fahrrad zur Schule
fahren?
1. Ja
2. nein
POLEN
3. Wenn ja, warum?
1. es macht Spaß
2. ist umweltfreundlich
3. macht fit
4. man fährt schnell
5. ……..
Griechenland-Polen
4. Wenn nein, warum nicht?
1. es ist anstrengend
2.es hat keinen Kofferplatz.
3. es ist gefährlich
4.es gibt keine Radwege...
ΠΟΛΩΝΙΑ
5. Wie ist der Weg zu deiner Schule?
1. leicht zum Radfahren
2. gefährlich
3. es gibt Radwege
4. umweltfreundlich
5. ….
Gr...
POLEN
6. Wie müsste deine Schule sein, damit du mit dem
Fahrrad kommen könntest?
1. Radwege auf dem Weg zur Schule
2. Parkplätze...
7. Wer kann helfen?
1. die Lehrer
2. der Bürgermeister
3. die Eltern
4. .................
8. Ist deine Schule umweltfreundlich?
Benote sie!
1. sehr umweltfreundlich
2. ganz umweltfreundlich
3. wenig umweltfreundl...
Schlussfolgerungen
1. Die Griechen gehen mit dem Auto alleine oder in Gruppen zur Schule
.Nicht zu Fuß, nicht mit dem Fahr...
Ergebnisse der umfrage, umweltfreundliche schule,radfahren, gr pl
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ergebnisse der umfrage, umweltfreundliche schule,radfahren, gr pl

755 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
755
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
290
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ergebnisse der umfrage, umweltfreundliche schule,radfahren, gr pl

  1. 1. Ergebnisse der Umfrage aus Griechenland und Polen: Umweltfreundliche Schule! Radfahren Schülerzahl: 27 Personen aus GR, 29 Personen aus PL, 7.& 8. Klasse , 13-14 Jahre alt.
  2. 2. 1. Wie gehst du zur Schule? Griechenland 1. mit dem Fahrrad 2. mit dem Auto 3. mit dem Bus 4. zu Fuß 5. mit dem Auto in Gruppen 6. ……
  3. 3. Polen
  4. 4. 2. Möchtest du mit dem Fahrrad zur Schule fahren? 1. Ja 2. nein
  5. 5. POLEN
  6. 6. 3. Wenn ja, warum? 1. es macht Spaß 2. ist umweltfreundlich 3. macht fit 4. man fährt schnell 5. …….. Griechenland-Polen
  7. 7. 4. Wenn nein, warum nicht? 1. es ist anstrengend 2.es hat keinen Kofferplatz. 3. es ist gefährlich 4.es gibt keine Radwege 5. es gibt keine Parkplätze 6. im Winter gibt es schlechtes Wetter Griechenland
  8. 8. ΠΟΛΩΝΙΑ
  9. 9. 5. Wie ist der Weg zu deiner Schule? 1. leicht zum Radfahren 2. gefährlich 3. es gibt Radwege 4. umweltfreundlich 5. …. Griechenland
  10. 10. POLEN
  11. 11. 6. Wie müsste deine Schule sein, damit du mit dem Fahrrad kommen könntest? 1. Radwege auf dem Weg zur Schule 2. Parkplätze für Fahrräder am Eingang 3. Wächter am Eingang 4. Die Tür muss schließen 5. Alle Schüler müssen mit dem Fahrrad zur Schule kommen 1. Wir brauchen Radwege. 2. Wir brauchen Sicherheit und Parkplätze Griechenland Polen
  12. 12. 7. Wer kann helfen? 1. die Lehrer 2. der Bürgermeister 3. die Eltern 4. .................
  13. 13. 8. Ist deine Schule umweltfreundlich? Benote sie! 1. sehr umweltfreundlich 2. ganz umweltfreundlich 3. wenig umweltfreundlich 4. gar nicht umweltfreundlich Griechenland
  14. 14. Schlussfolgerungen 1. Die Griechen gehen mit dem Auto alleine oder in Gruppen zur Schule .Nicht zu Fuß, nicht mit dem Fahrrad,wie die meisten Polen. 2. Die meisten Griechen/Polen möchten mit dem Fahrrad zur Schule gehen, 3. weil es Ihnen Spaß macht und es umweltfreundlich ist. 4. Die jenigen, die nicht zur Schule radeln möchten, finden, wollen es nicht, weil es keine Radwege gibt in Griechenland , auch in Polen. Das schlechte Wetter ist auch wichtig für Polen. 5. Die meisten finden den Schulweg gefährlich und 6. finden, dass es Radwege und Fahrradparkplätze in der Schule gäben sollte, damit sie zur Schule radeln können. 7. Alle Schüler glauben, der Bürgermeister sollte dabei helfen. 8. Die meisten Schüler finden, dass sonst ihre Schule umweltfreundlich ist, denn es werden viele Aktionen für die Umwelt gemacht.

×