Network Marketing – sind Sie bereit den Preis
zu zahlen?
Links zum Anklicken finden Sie am Ende dieses Beitrages.
Ein Lebe...
Das Gefährliche daran ist, dass man anfänglich gar nicht merkt,
dass man aus der Spur gerät, da die Abweichungen so gering...
immer wieder mit einem Cent anfangen und dreißig Tage warten.
Network-Marketing funktioniert haargenau so.
Was Sie an Zeit...
der Preis, den Sie zahlen müssen – für ein
lebenslanges, sechsstelliges zusätzliches
Einkommen aus Ihrem Network-Marketing...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Den Preis bezahlen

201 Aufrufe

Veröffentlicht am

In jedem Business muss man den Preis bezahlen, so auch im Network Marketing

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
201
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Den Preis bezahlen

  1. 1. Network Marketing – sind Sie bereit den Preis zu zahlen? Links zum Anklicken finden Sie am Ende dieses Beitrages. Ein Leben, das jemand damit verbringt, Fehler zu machen, ist nicht nur ehrenvoller, sondern auch nutzbringender als ein Leben, das mit Nichtstun verbracht wird.“ George Bernard Shaw Network Marketing – sind Sie bereit den Preis zu zahlen? Ein häufiger Fehler im Network Marketing wird begangen, wenn man mit seiner Arbeit der Kunden- und Partnergewinnung richtig im Fluß ist, werden Viele leichtsinnig und meinen es geht immer so weiter. Aber dem ist nicht so! Die Network-Marketing-Karriere Falle Ein grundlegendes Problem beim Network-Marketing ist, dass man – ganz wie im „richtigen Leben“ – ziemlich schnell sehr weit vom Weg abkommen kann, wenn man einige wesentliche Grundregeln nicht beachtet.
  2. 2. Das Gefährliche daran ist, dass man anfänglich gar nicht merkt, dass man aus der Spur gerät, da die Abweichungen so gering sind. Dann kommt man noch ein wenig weiter vom Kurs ab – wieder, ohne es wirklich zu merken. Und immer so weiter – und ehe man sich versieht, ist man kilometerweit … vom richtigen Weg entfernt – obwohl man doch immer nur Millimeter weise davon abgewichen ist. Überall lauern Erfolgsverhinderer, es ist überlebenswichtig diese zu erkennen und zu eliminieren. Es gibt viele Faktoren, die beim Network-Marketing unterstützen oder behindern können – aber es gibt etwas, was die Karriere schneller beenden kann, als ein Laster ein Kaninchen platt fährt. Es ist verführerisch und schleicht sich ganz subtil ein. Man muss konsequent auf der Hut sein, und wenn es seine hässliche Fratze zeigt, muss man unverzüglich reagieren. Die Falle, von der ich spreche, ist: NICHT unbeirrbar standhaft zu sein. Sie waren total begeistert und haben eine Woche intensiv geackert. Sie haben alles gegeben. Sie haben ein paar neue Leute gewonnen, gute Resultate erzielt. Und dann schleicht es sich ein. Die zweite Woche gehen Sie nicht mehr ganz so intensiv ran. Ein bisschen kürzer treten, sich mal zurücklehnen – immerhin haben Sie gerade eine arbeitsreiche Woche hinter sich gebracht, und Sie hatten sich doch fürs Netzwerk-Marketing entschieden, weil Sie mehr Zeit haben wollten. FALSCH! Wenn der Ball einmal rollt – lassen Sie ihn weiter rollen! Nicht nachlassen! Network-Marketing beruht auf dem Konzept des Zinseszins. Wenn man beispielsweise mit einem Cent anfängt und den Betrag jeden Tag verdoppelt – wie viel Geld wird in dreißig Tage daraus? Sie können das selbst ausrechnen – Sie werden feststellen, es sind FÜNF MILLIONEN Euro! Sieht man sich dagegen die Tage einzeln an, hat man am 10. Tag gerade mal 5,12 Euro und überschreitet die Grenze zu tausend Euro erst am 18. Tag. Kaum zu glauben, dass am Ende von dreißig Tagen ein Millionenbetrag steht. Aber genau das ist die Magie des Zinseszins: Er vermehrt sich selbst! Allerdings braucht es Zeit, bis dieser Effekt spürbar wird. Wenn Sie die tausend Euro am 18. Tag ausgeben, statt sie weiter für sich arbeiten zu lassen, erreichen Sie den Tag niemals, an dem Ihnen 5 Millionen ausgezahlt werden. Stattdessen müssen Sie
  3. 3. immer wieder mit einem Cent anfangen und dreißig Tage warten. Network-Marketing funktioniert haargenau so. Was Sie an Zeit reinstecken, vermehrt sich selbst. Wenn Sie allerdings 20 Stunden in der ersten Woche investieren, nur 2 in der zweiten und in der dritten Pause machen, dafür in der vierten aber wieder etwas mehr tun, um es „wettzumachen“, erzielen Sie keine guten Ergebnisse – selbst wenn Sie auf diese Weise einen Wochendurchschnitt von 10 Stunden erreichen, denn das Zinseszinsprinzip kann so nicht greifen. Räumt man seinem Geschäft nicht jede Woche beharrlich die gleiche Zeit ein, dann ist das, als würde man die tausend Euro am 18. Tag ausgeben! Man muss wieder ganz von vorne anfangen. Sind Sie bereit, den Preis dafür zu zahlen, damit Sie mit NetworkMarketing reich werden? Denn das müssen Sie, wenn Sie im Network Marketing Geld verdienen möchten. Und verbinden Sie Preis nicht mit Geld, sondern in erster Linie mit Ihrer Person, Ihren Qualitäten und Ihrer Zeit. Network-Marketing kann gewährleisten, dass Sie für den Rest Ihres Lebens ausgesorgt haben – aber das ist nicht gratis und geschieht auch nicht gleich im ersten Monat oder im ersten Jahr. Die Voraussetzung ist, mindestens zwei bis vier Jahre unbeirrbar standhaft zu bleiben! Planen Sie also jede Woche eine feste Zeit für Ihr Network-Marketing-Geschäft ein. Mein Vorschlag: mindestens 8 Stunden pro Woche – produktive Stunden. Was bedeutet, dass man sein Geschäft plant. Fangen Sie den Tag oder die Woche nicht an, bevor Sie sie nicht schriftlich vorausgeplant haben! Wen wollen Sie anwerben? Welche Präsentationen werden Sie halten? In welchem Ausmaß werden Sie sich diese Woche duplizieren? Schreiben Sie es auf, reservieren Sie die dafür nötige Zeit – und halten Sie sich daran: 8 Stunden die Woche, und zwar wirklich jede Woche, zwei bis vier Jahre lang. Das ist
  4. 4. der Preis, den Sie zahlen müssen – für ein lebenslanges, sechsstelliges zusätzliches Einkommen aus Ihrem Network-MarketingGeschäft. Links: Network-Marketing Rest Ihres Lebens Informationen, wie auch Sie erfolgreich werden können, bekommen Sie hier. KLICKEN. Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann bitte ich Sie um ein Like - G+1 und Tweet! Haben Sie Fragen oder Anregungen, dann nutzen Sie bitte meinen Rückrufservice oder verbinden Sie sich mit mir auf Skype: marei48

×