Unternehmenskunst
und
Social Media:
Was der Verwaltungsrat
wissen muss.
SIVG
10. Oktober 2013 marcelbernet.ch
marcelbernet...
CH: Top 6
Facebook
YouTube *
Xing
Twitter *
Google+
LinkedIn 48 %
34 %
66 %
69 %
74 %
85 %
35 %
40 %
37 %
56 %
46 %
85 %KM...
Social Media
Harvard Business Review, 2011:
http://blogs.hbr.org/2011/11/social-media-fail-airline-style/
«Unzufriedene
Ku...
Speed!
24/7
marcelbernet.ch
Social Media
Dialog
Nähe
Speed
Strategie
Ressourcen
Prozesse
heisst: fordert:
marcelbernet.ch
...
marcelbernet.ch
Strategie
Struktur
Prozesse
Team
KundenInvestoren
Lieferanten
Social Media Agenda
marcelbernet.ch
Strategi...
marcelbernet.ch
1. Strategie?
•Ziele? Einbettung?
•Involvierte Bereiche / Prozesse?
•Fokus Team / Lieferanten / Innovation...
marcelbernet.ch
2. Implementation?
•Evaluation: Ressourcen, Resultate?
•Konkurrenz: Benchmarking?
•Plan 5 Jahre?
• Mittele...
marcelbernet.ch
News
Wissen
Service
Medien
Kunden
Team
Persönlich
Print
Online
Büro, Pendeln, Ferien
PC, Tablet, Fon
Googl...
marcelbernet.ch© facebook.com/JanBernetPhotography
Ever tried,
ever failed,
no matter.
Samuel Beckett
Try again,
fail agai...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SIVG Was der VR wissen muss: Unternehmenskunst und Social Media

696 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Web beeinflusst Prozesse, Strukturen und Unternehmensstrategien - welche Fragen muss ein VR stellen bezüglich Social Media? Was heisst das bezüglich Strategie, Implementation und Governance eines Unternehmens - und für den VR ganz persönlich? Mit zahlreichen Links, u.a. auch auf www.bit.ly/sivg-mb-links

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
696
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SIVG Was der VR wissen muss: Unternehmenskunst und Social Media

  1. 1. Unternehmenskunst und Social Media: Was der Verwaltungsrat wissen muss. SIVG 10. Oktober 2013 marcelbernet.ch marcelbernet.ch Geschäft Privat 65 63 USA: VR & GL Nutzung Prozent, Stanford 2012, http://goo.gl/A6DA2 marcelbernet.ch CH: 67% der Organisationen aktiv 2013, bernet.ch/studien marcelbernet.ch LinkedIn Facebook Twitter G+ YouTube Pinterest 2 5 8 9 18 41 USA: VR & GL meistbenutzt Prozent, Stanford 2012, http://goo.gl/A6DA2 marcelbernet.ch 1 2 3 © marcelbernet.ch | SIVG 10.10.13 | Seite 1/9
  2. 2. CH: Top 6 Facebook YouTube * Xing Twitter * Google+ LinkedIn 48 % 34 % 66 % 69 % 74 % 85 % 35 % 40 % 37 % 56 % 46 % 85 %KMU Gross Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2013 bernet.ch/studien n=352 Social Media Reichweite Marktnähe Dynamik Reputation Aufwand Kein Fokus Chance: Risiko: marcelbernet.ch Prof. Dr. P. Kruse, 2011, Deutscher Bundestag Öffentliche Kommissionssitzung http://goo.gl/h6dQ6f marcelbernet.ch 4 5 6 © marcelbernet.ch | SIVG 10.10.13 | Seite 2/9
  3. 3. Social Media Harvard Business Review, 2011: http://blogs.hbr.org/2011/11/social-media-fail-airline-style/ «Unzufriedene Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter müssen nicht mehr in Stille leiden.» marcelbernet.ch «Lead, follow or get out of the way.» Was erwarten Sie von Ihrer GL? marcelbernet.ch Zuhören, entscheiden, moderieren. Die neue Fähigkeit: marcelbernet.ch 7 8 9 © marcelbernet.ch | SIVG 10.10.13 | Seite 3/9
  4. 4. Speed! 24/7 marcelbernet.ch Social Media Dialog Nähe Speed Strategie Ressourcen Prozesse heisst: fordert: marcelbernet.ch Strategie Struktur Prozesse marcelbernet.ch Social Media Agenda 10 11 12 © marcelbernet.ch | SIVG 10.10.13 | Seite 4/9
  5. 5. marcelbernet.ch Strategie Struktur Prozesse Team KundenInvestoren Lieferanten Social Media Agenda marcelbernet.ch Strategie Struktur Prozesse Team KundenInvestoren Lieferanten Social Media Agenda Inhalte Dialog Innovation Kollaboration Speed Talentsuche Service Marke / Image Marketing Absatz Dialog Krisen Monitoring Innovation Kollaboration Speed marcelbernet.ch 1. Strategie? 2. Implementation? 3. Governance? Social Media: Drei Fragenbereiche für den Verwaltungsrat 13 14 15 © marcelbernet.ch | SIVG 10.10.13 | Seite 5/9
  6. 6. marcelbernet.ch 1. Strategie? •Ziele? Einbettung? •Involvierte Bereiche / Prozesse? •Fokus Team / Lieferanten / Innovation? • Zugang Wissen? • Speed / Time to Market? marcelbernet.chBernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2013 bernet.ch/studien 2013, n=410 Nein 2% 43% 23% 32% Ja für Bereiche/ Abteilungen Ja für gesamte Organisation Weiss nicht CH: 67 % dabei, 55% Strategie NZZ Sonntag Facebook SRF 1 20min.ch 4'427'000 2'044'000 2'960'000 544'000 PR: Wie messen Sie Ihre GL? Tages-Reichweite 2012 SRF1 Quelle http://goo.gl/ryM6b 20Min.ch D-CH F-CH Unique Clients/Monat Net-Metrix-Audit März 13 http://netreport.net-metrix.ch/ausweisung.php3 NZZ am Sonntag Leser täglich ganze CH Quelle http://www.nzzwerbung.ch/mediainformationen/leserschaftszahlen/ Facebook: Monatlich aktive User, Stand März 13, Quelle Facebook / www.bernetblog.ch 16 17 18 © marcelbernet.ch | SIVG 10.10.13 | Seite 6/9
  7. 7. marcelbernet.ch 2. Implementation? •Evaluation: Ressourcen, Resultate? •Konkurrenz: Benchmarking? •Plan 5 Jahre? • Mitteleinsatz Online/Klassisch • Leads Digital / Präsenz Google • Service / Speed / Innovation marcelbernet.ch Total Gross-Unternehmen Behörden/Verwaltung NPO KMU-Unternehmen 40 % 50 % 61 % 120 % 64 % Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2013 bernet.ch/studien 2013, n=337 CH: Stellenprozent marcelbernet.ch Internet 9 % Plakat, Kino 12 % Print 45 % Radio 4 % TV 30 % Internet 30 % Sonstiges 8 % Print 12 % Radio 25 % TV 24 % Schweiz: Nutzung/Werbung Total 12.4 h/Tag, Planetactive, Skopos PDF http://goo.gl/HujhKe Nutzung, 2008 Budgets, 2013 Mediafocus, Worldsites goo.gl/mxIUgH 19 20 21 © marcelbernet.ch | SIVG 10.10.13 | Seite 7/9
  8. 8. marcelbernet.ch News Wissen Service Medien Kunden Team Persönlich Print Online Büro, Pendeln, Ferien PC, Tablet, Fon Google, Flipboard, Xing Erfolgsfaktor Inhalt: Strategie marcelbernet.ch© www.facebook.com/JanBernetPhotography • Content Strategie • Corporate Newsroom (mit Service/Krisenstab) marcelbernet.ch 3. Governance? •Krisen: Prozesse, Ressourcen? •Monitoring: Erkenntnisse? •Guidelines/Schulung? •1 x p.a. VR-Thema, Fokussiert •Einsatz im VR? marcelbernet.ch© facebook.com/JanBernetPhotography Persönliche Governance: •Informationsflut filtern •E-Mail, Workflow •Die eigene Reputation pflegen •Fokus: Ziele / Ressourcen •Rückhalt, Ausgleich http://marcelbernet.ch/ reichweite-mit-ruckhalt/ 22 23 24 © marcelbernet.ch | SIVG 10.10.13 | Seite 8/9
  9. 9. marcelbernet.ch© facebook.com/JanBernetPhotography Ever tried, ever failed, no matter. Samuel Beckett Try again, fail again, fail better. marcelbernet.ch Handout elektronisch: http://bit.ly/mb-sivg Alle Links via Evernote («Zeige Notizbuch»): http://bit.ly/mb-sivg-links Ausgewählte Links: Stanford Studie 2012: Was VR und GL über Social Media wissen: http://www.gsb.stanford.edu/cldr/research/surveys/social.html Zehn Fragen, die sich der VR stellen muss - FastCompany basiert Studie oben: http://www.fastcompany.com/3003393/social-media-and-boardroom-critical- questions-directors-need-ask Gehört Social Media in den VR? Associations Now-Artikel: http://www.asaecenter.org/Resources/ANowDetail.cfm?ItemNumber=241963 Social Media Risiken im VR: Risk4Good-Artikel UK: http://risk4good.com/2012/10/engaging-the-boardroom-social-media-for- corporate-directors/ PwC-Briefing zu Social Media als Business-Realität für Boardrooms: www.pwc.com-en_CA-ca-dir...ctors-2012-09-28-en.pdf marcelbernet.ch Marcel Bernet Prozesse, Coaching: Unternehmens- und Lebenskunst. +41 44 533 08 08 mail@marcelbernet.ch www.marcelbernet.ch www.twitter.com/marcelbernet marcelbernet.ch 25 26 27 © marcelbernet.ch | SIVG 10.10.13 | Seite 9/9

×