Content Audit | Campixx 2015 | Manuel Stürkat & Gustav Kemter

1.045 Aufrufe

Veröffentlicht am

SEO Campixx Vortrag von Manuel Stürkat und Gustav Kemter zum Thema "Content Audit - die Spreu vom Weizen trennen"

Veröffentlicht in: Daten & Analysen
0 Kommentare
5 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.045
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
139
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
32
Kommentare
0
Gefällt mir
5
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Quelle: http://www.koozai.com/blog/analytics/e-commerce-questions-can-google-analytics-answer/
  • Content Audit | Campixx 2015 | Manuel Stürkat & Gustav Kemter

    1. 1. Gustav Kemter SEO Consultant bei Barketing IMS GmbH Manuel Stürkat SEO Consultant bei Barketing IMS GmbH
    2. 2. VorgehensweiseContent Audit – die Spreu vom Weizen trennen  Vorteile und Notwendigkeit  Mögliche Vorgehensweisen  Praktische Tools  Schwachstellen identifizieren (DC)
    3. 3. Vorgehensweise  Bestandsaufnahme Webinhalte  Analyse der Domain, Subdomain oder Verzeichnis  Bewertung aus quantitativer und qualitativer Sicht Content Audit – was ist das?
    4. 4. Vorgehensweise 1. Traffic und Rankingprobleme 2. Crawlingbudget 3. Nutzermetriken 4. Indexkontrolle 5. Neuer Kunde Gründe für einen Content Audit
    5. 5. VorgehensweiseZielsetzungen am Content Audit  Welche Inhalte sind wichtiger als andere?  Welche Inhalte sollten zusammengefasst werden?  Welche Inhalte sollten raus?  Fehlende inhaltliche Themen erkennen  Wie verbessere ich das Verhältnis von gutem und schlechtem Content?  Präventiv gegen Panda vorgehen  Panda bekämpfen  Welcher Content kann zu Problemen führen? ...
    6. 6. VorgehensweiseThin Content
    7. 7. VorgehensweiseThin Content  Verhältnis zwischen Ads und Text  Zu viele Werbeflächen above the fold  Lösung 1: je mehr unique Text, desto mehr Werbung möglich  Testen wie viel Werbung möglich ist / Nutzermetriken auswerten  Lösung 2: Inhalte ausbauen  Lösung 3: mit anderen (ähnlichen) Inhalten zusammenfassen und 301 einsetzen
    8. 8. VorgehensweiseThin Content  Verhältnis zwischen Code und Text  Keine Einzigartigkeit  Lösung: Nutzermetriken prüfen (Google Analytics) und Nutzen der URL hinterfragen
    9. 9. VorgehensweiseIrrelevant Content
    10. 10. VorgehensweiseIrrelevanter Content  Eigene Suche im Index (Search in Search)  Nutzerprofile aus Foren  Tag Seiten im Index  Lösung: noindex, wenn kein Konzept vorhanden
    11. 11. VorgehensweiseInterner Duplicate Content  Selber Inhalt auf unterschiedlichen URL´s  Lösung: Canonical oder 301  Interne Verlinkung zu Duplikaten entfernen
    12. 12. VorgehensweiseExterner Duplicate Content  Eigene Inhalte auf fremden Domains  Lösung: nur gekürzte Version herausgeben  Eigene Inhalte auf Subdomains  Lösung: bei eigenen Domains crossside Canonical oder noindex  Umgang mit eigene geklauten Inhalten: freundlich um Entfernung bitte oder einen unfreundlichen Anwalt einschalten
    13. 13. VorgehensweiseInterner Near Duplicate Content  Zum Beispiel Produktvarianten (nur Spinningtexte)  Bildergalerien (nur andere Titel)  Pagerseiten (paginierte Seiten auf noindex) Lösung 1: eine Seite stärken und andere ausschließen – Frage muss ein, ob man die Seiten überhaupt braucht (Filterseiten) – Relevanz für den Index? Lösung 2: Seite ausbauen die zu wichtigen Keywords ranken soll
    14. 14. VorgehensweiseExterner Near Duplicate Content  Zum Beispiel Produktvarianten auf anderen Domains denen etwas Content hinzugefügt wurde Lösung 1: Einleitungstext vor der Produktbeschreibung auf eigener Domain Lösung 2: Produktbewertungen anzeigen
    15. 15. VorgehensweiseContent ausbauen
    16. 16. VorgehensweiseHochwertiger Content  Content der die Nutzererwartungen befriedigt (Anzahl Worte zweitrangig)  Bilder, Grafiken und Videos  Rechtschreibung / Grammatik  Sinnvolle Struktur und roter Faden (Absätze, Sprungmarken)  Content vom Autor mit Fachkenntnissen  Sinnvolle Verlinkung zu weiterführenden Seiten
    17. 17. 1. Szenario klären 2. URLs sammeln 3. Daten anreichern 4. Keyword Analyse 5. Daten vorbereiten 6. Entscheidungen treffen 7. Empfehlungen und Bericht Sieben Schritte zum Erfolg Content Audit - Prozess
    18. 18. Content Audit - Prozess Szenarien
    19. 19. • Webseiten crawlen • CMS Export oder Sitemaps • Google Webmaster-Tools • Logfiles auswerten URLs sammeln Content Audit - Prozess
    20. 20. Daten anreichern – URL Profiler Content Audit - Prozess
    21. 21. Daten anreichern – URL Profiler Content Audit - Prozess
    22. 22. Daten anreichern - Webanalysetool Content Audit - Prozess
    23. 23. Daten anreichern - Webanalysetool Content Audit - Prozess Zielseite Sitzungen Änderung AbsprungrateSeiten/SitzungDurchschnittl. Sitzungsdauer /schwangerschaft/sprueche-geburt-563489.html 99534 -11% 75,60% 2,99 76,81 /gesundheit/hand-mund-fuss-krankheit-541117.html 89208 -29% 89,18% 1,22 39,06 /schwangerschaft/schwangerschaftskalender-562662.html 72251 1% 17,78% 4,12 195,09 /gesundheit/wie-gross-werde-ich-groessenrechner-541109.html35510 7% 25,61% 3,59 153,77 /themen/laternen-basteln-477321.html 35482 24% 31,31% 3,60 192,44 /diy-basteln-440874.html 33887 -36% 43,27% 4,26 171,44 /kinderwunsch/eisprungrechner-eisprungkalender-566724.html30445 -26% 25,55% 4,15 149,25 /kinderwunsch/periode-bleibt-aus-ursachen-513385.html 30025 -8% 59,83% 2,13 81,97 /kinderwunsch/schnell-schwanger-werden-10-tipps-531863.html29801 -11% 40,28% 7,49 186,14 /gesundheit/flohbisse-541137.html 29550 -13% 50,28% 1,91 116,10 /diy/basteln-adventskalender-540311.html 28962 159% 63,00% 2,37 79,88
    24. 24. Daten anreichern – Webmaster-Tools Content Audit - Prozess
    25. 25. Daten anreichern – Webmaster-Tools Content Audit - Prozess
    26. 26. • URL Profiler • Webanalysetool auf URL Ebene • Google Webmaster-Tools • Keyword Analyse • Rankingdaten Daten anreichern Content Audit - Prozess
    27. 27. Tabelle aufbauen • Daten in Tabs • Dashboard mit SVerweis • Aktion und Strategie Beurteilungsgrundlage • Standard Metriken • Interessante Werte Daten vorbereiten und bewerten Content Audit - Prozess
    28. 28. page Action Strategie Sitzungen Änderung URL Majestic Ext Back Links URL Majestic Ref Domains Word Count Level /backrezepte/muerbeteig-grundrezept-backen.html Bleibt so n/a 99534 -11% 2 2 485 2 /backrezepte/rezept-bananen-schokoladenkuchen-backen.html Verbessern Text um Longtail Themen erweitern 89208 -29% 88116 1311 677 2 /backrezepte/rezept-bienenstich-kuchen-backen.html Verbessern Einleitung neu schreiben (near DC) 72251 1% 39 26 711 3 /backrezepte/rezept-hefeteig-grundrezept-backen.html Bleibt so n/a 35510 7% 0 0 1118 4 Content Audit - Prozess Entscheidungen treffen
    29. 29. Entfernung von 657 Seiten durch löschen oder zusammenlegen: • 203 Suchergebnisseiten entfernen mit noindex und zusätzlich in den GWT löschen lassen • 454 Seiten entfernen mit Statuscodes 410 Inhalte erweitern bei 210 Seiten • 192 Produkttexte erweitern durch einen Einleitungstext und Einbindung von Bewertungen unterhalb Empfehlungen und Report Content Audit - Prozess
    30. 30. Aufwand - Zeit • Blickwinkel der Analyse versus Seitengröße • Proxies, Standardvariante 100 URLs pro Stunde Aufwand - Geld • APIs und Copyscape können teuer werden Tipp • Advanced Content Tracking Anmerkungen und Tipps Content Audit - Prozess
    31. 31. Advanced Content Tracking Seite geladen Start Scrolling Ende des Contents erreicht Ende der Seite erreicht
    32. 32. Scanner Braucht weniger als 60 sek bis zum Ende des Contents Reader Braucht mehr als 60 sek bis zum Ende des Contents Lesetypen Custom Dimensions / Metrics: Zeit bis zum Scrollen, Zeit bis zum Ende des Contents und Zeit bis zum Ende der Seite
    33. 33. Get Code at: http://cutroni.com/blog/2014/02/12/advanced-content-tracking-with-universal-analytics/ Fragestellungen für guten Content Headline Content Content Fangen meine Besucher an zu lesen? Lesen meine Besucher bis zum Ende? Wie lange brauchen sie dafür?

    ×