Swiss Snowboard on Facebook
Fabienne Lovece
Manuela Gallati
Davos Klosters on Facebook
Erwin Flury
Maurus Strobel
Gian Simmen
Entstehung Social Media• Vom Web 1.0 zum Web 2.0• «Mitmach-Internet»• Schnelles Wachstum
Wachstum Facebook•   Ende April die 900 Mio. Grenze geknackt•   Bis Oktober 1 Mia. erwartet•   2011: 7 neue Benutzer pro S...
Twitter• März 2012: über 500 Mio. Benutzer (Quelle: 10vor10)• Schweiz: Über 60’000 Benutzer (Quelle: conviva-plus.ch)• Jul...
Attraktiv für Kommunikation/PR•   Austausch statt Einweg-Kommunikation•   Authentische Beziehungen•   Word of Mouth•   Vir...
Basics• Zeigt Präsenz• Behandelt online Kontakte wie im realen  Leben• Nutzt bestehende Netzwerke• Bietet auf der Webseite...
Twitter•   Schneller und direkter als Facebook•   Keep it short and simple•   Erwähnung, Retweet, Hashtag•   Follow back!•...
Pflichtfragen•   Welches sind die Ziele (quantitativ/qualitativ)?•   Wen sprechen wir an?•   Wie planen wir den Content?• ...
Community Management• Aktion• Reaktion• Augenhöhe – auch in der Sprache
Best days to postQuelle: buddymedia.com
Best time to postQuelle: buddymedia.com
Die Tücken
Der Schlüssel zum Erfolg                                  Relevant     Lernbereit                                         ...
Danke!   We like Swiss Snowboardersfabienne.lovece@gmx.ch   manuela.gallati@gmail.com
Referat Swiss Snowboard
Referat Swiss Snowboard
Referat Swiss Snowboard
Referat Swiss Snowboard
Referat Swiss Snowboard
Referat Swiss Snowboard
Referat Swiss Snowboard
Referat Swiss Snowboard
Referat Swiss Snowboard
Referat Swiss Snowboard
Referat Swiss Snowboard
Referat Swiss Snowboard
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Referat Swiss Snowboard

895 Aufrufe

Veröffentlicht am

Referat gehalten bei Swiss Snowboard in Bern im Juni 2012, zusammen mit Fabienne Lovece. Wir sollten den Athleten aufzeigen, was die Chancen und Gefahren ihres persönlichen Social Media Einsatzes sind und sie dazu motivieren, in diesem Bereich enger mit Swiss Snowboard zusammenzuarbeiten.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
895
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Referat Swiss Snowboard

  1. 1. Swiss Snowboard on Facebook
  2. 2. Fabienne Lovece
  3. 3. Manuela Gallati
  4. 4. Davos Klosters on Facebook
  5. 5. Erwin Flury
  6. 6. Maurus Strobel
  7. 7. Gian Simmen
  8. 8. Entstehung Social Media• Vom Web 1.0 zum Web 2.0• «Mitmach-Internet»• Schnelles Wachstum
  9. 9. Wachstum Facebook• Ende April die 900 Mio. Grenze geknackt• Bis Oktober 1 Mia. erwartet• 2011: 7 neue Benutzer pro Sekunde• Schweiz: 2.8 Mio. Benutzer (März 2011)• Europa: Mehr als 27% aller Europäer sind Benutzer von FacebookQuelle: thomashutter.com
  10. 10. Twitter• März 2012: über 500 Mio. Benutzer (Quelle: 10vor10)• Schweiz: Über 60’000 Benutzer (Quelle: conviva-plus.ch)• Juli 2011: Täglich 200 Mio. Tweets (Quelle: t3n.de)
  11. 11. Attraktiv für Kommunikation/PR• Austausch statt Einweg-Kommunikation• Authentische Beziehungen• Word of Mouth• Viralität
  12. 12. Basics• Zeigt Präsenz• Behandelt online Kontakte wie im realen Leben• Nutzt bestehende Netzwerke• Bietet auf der Webseite, Blogs etc. die Möglichkeit zum Teilen und Empfehlen an• Hört zu und lernt!• Messt euren Erfolg
  13. 13. Twitter• Schneller und direkter als Facebook• Keep it short and simple• Erwähnung, Retweet, Hashtag• Follow back!• Listen erstellen
  14. 14. Pflichtfragen• Welches sind die Ziele (quantitativ/qualitativ)?• Wen sprechen wir an?• Wie planen wir den Content?• Was haben wir zu bieten?• Was geben wir von uns preis?• Wie viel Zeit investieren wir?
  15. 15. Community Management• Aktion• Reaktion• Augenhöhe – auch in der Sprache
  16. 16. Best days to postQuelle: buddymedia.com
  17. 17. Best time to postQuelle: buddymedia.com
  18. 18. Die Tücken
  19. 19. Der Schlüssel zum Erfolg Relevant Lernbereit Authentisch Zuverlässig Tolerant Aufrichtig RespektvollKritikfähig Höflich Dankbar Konstruktiv Teilen
  20. 20. Danke! We like Swiss Snowboardersfabienne.lovece@gmx.ch manuela.gallati@gmail.com

×